Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Prickelnde Erlebnisse (keine Beziehung)

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Gabriel76, 22 August 2008.

  1. Gabriel76
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    nicht angegeben
    Beschreibt eure prickelndsten Sex-Erlebnisse ausserhalb von Beziehungen.

    Wo und wie habt ihr euch kennengelernt?

    Wo und nach welchem Zeitpunkt kam es dazu?

    Was machte das Erlebnis so prickelnd? (war er/sie besonders erfahren? in einer Beziehung? das Umfeld?)

    War es mehr ausschweifender Sex? Wild? Kurz? Sanft? Vorspiel? Welche Stellungen?
     
    #1
    Gabriel76, 22 August 2008
  2. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ich hab nur prickelnde Erlebnisse in der Beziehung :herz:
     
    #2
    User 75021, 22 August 2008
  3. tainted.beauty
    Meistens hier zu finden
    1.134
    148
    118
    Single
    Wo und wie habt ihr euch kennengelernt? meiner jetztigen Arbeitsstelle

    Wo und nach welchem Zeitpunkt kam es dazu? nachdem ich ungefähr 1 Monat hier war. Im Juni/Juli nachdem wir auf einer Messetour waren und er mich anschließend nach Hause gefahren hat.

    Was machte das Erlebnis so prickelnd? (war er/sie besonders erfahren? in einer Beziehung? das Umfeld?) Es durfte keiner von der Arbeit mitbekommen. Auf Arbeit gab es nur Blicke, es wurde dort kaum ein Wort auf der Arbeit gewechselt. Und nach der Arbeit waren wir wie ausgewechselt. :zwinker:

    War es mehr ausschweifender Sex? Wild? Kurz? Sanft? Vorspiel? Welche Stellungen? Es war wilder, kurzer Sex. Nicht mehr als eine kleine/kurze Affäre, die auch nur einige Wochen ging.
     
    #3
    tainted.beauty, 22 August 2008
  4. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    mh... ich hab mal auf ner party so was nettes erlebt. war aber nur gegenseitiger handjob.
     
    #4
    CCFly, 22 August 2008
  5. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    Den Ausdruck "prickelnde Erlebnisse" verbinde ich eigentlich NUR mit Erlebnissen außerhalb einer Beziehung, entweder eine Affäre oder eben in der Singlezeit.

    Was nun das prickelnste davon war, kann ich gar nicht genau sagen, das waren sehr viele.
    Vermutlich meist das erste Anbahnen und der erste Sex, mit einem neuen, möglichst reinen Sexpartner.

    Aber wenn ich ein ausgewähltes Beispiel nenne soll:

    Wo und wie habt ihr euch kennengelernt? In einem biederem Museum, in einer Ausstellung.Wir hatten eigentlich beide was anderes vor und waren dennoch zufällig am gleichen Ort zur selben Zeit:grin:, ganz im Hinterkopf das uns irgend etwas an dem Abend erwartete.:engel:
    Ich betrat den Raum und spürte seinen einnehmenden Blick. Ihm ging es ähnlich, er sah mich und es wurde eng in der Hose.:drool:


    Wo und nach welchem Zeitpunkt kam es dazu? Eins, zwei Stunden Smalltalk und Blicke die dem Thema weit vorraus waren und wir wussten das wir die Gelegenheit nicht länger ungenutzt lassen würden.

    Was machte das Erlebnis so prickelnd? (war er/sie besonders erfahren? in einer Beziehung? das Umfeld?) Erfahren waren wir beide. Die Atmosphäre des Abends, das Thema der Ausstellung, der unglaubliche Zufall, das alles perfekt passte "Sex auf dem ersten Blick", wir waren beide in einer Beziehung und die Gelegenheit/Zeit/Ort war extrem ungewöhnlich und unwiederholbar, wir wussten jetzt oder nie.

    War es mehr ausschweifender Sex? Wild? Kurz? Sanft? Vorspiel? Welche Stellungen?
    Hmm es war von Anfang an überraschend tief und vertrauensvoll und einfach perfekt, wie aus dem heissesten verborgenen Fantasien, obwohl es beim umfangreichen OV und fingern blieb (wir hatten keine Kondome dabei), wurde uns dabei immer wieder durch einzelne Andeutungen klar, das hier jeder seinen perfekten Gegenpart gefunden hatte, im Aussehen und im sexuellen Potential.
    Es war schon eher wild und fordernd, wir mussten uns nicht aneinander ranpirschen oder was vormachen, wir konnten gleich in die vollen gehen, es etwas härter (Spanking, analer OV, Speichelspielerein usw.) angehen, wir mussten einfach nur das tun, was wir schon immer wollten und geträumt hatten. Nur das Ficken haben wir uns freiwillig vorenthalten, das hat die Spannung aber nur noch erhöht.:drool:
     
    #5
    User 71335, 22 August 2008
  6. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Um ehrlich zu sein tut es mir noch nicht mal Leid, dass ich mich nicht entscheiden konnte. :tongue:
    Es weckt gute Erinnerungen die mir ein Lächeln auf meine Lippen zaubern und ich schreibe gerne.
    Ich habe alle Namen geändert.


    1.)
    Wo und wie habt ihr euch kennengelernt?
    - US Army Base. Ryan ist der Freund eines Ex-Freundes. (Anmerkung zur Vorgeschichte: Wir hatten einen Dreier zusammen)

    Wo und nach welchem Zeitpunkt kam es dazu?
    - Ich war bei meinem Ex-Freund und er hatte keine Lust mich nach Hause zu fahren. Im Halbschlaf erblickte mich Ryan auf seinem Sofa, hob mich hoch und trug mich in sein Bett. Dort weckte er mich sanft mit seinen Küssen. Etwa 5 Monate nach dem wir uns kennengelernt hatten.

    Was machte das Erlebnis so prickelnd? (war er/sie besonders erfahren? in einer Beziehung? das Umfeld?)
    - Als sich unsere Blicke kreuzten erinnerte ich mich an den Dreier, er war damals so gut gewesen und ich wusste sofort, dass die Nacht dazu geschaffen war, ihm auf eine ganz besondere Art und Weise für diesen wunderschönen Moment zu danken.
    (Hinterher erfuhr ich, dass er sich einen Tag zuvor verlobt hatte, aber das spielte keine Rolle, wir haben uns 1 ½ Jahre später noch mal zufällig im Urlaub getroffen …)

    War es mehr ausschweifender Sex? Wild? Kurz? Sanft? Vorspiel? Welche Stellungen?
    - Er verwöhnte mich ausgiebig mit seiner Zunge, 69er folgte, der Sex in der Löffelchenstellung an sich war sanft und kurz. Wir waren ja bereits beide auf unsere Kosten gekommen und müde. :zwinker_alt:


    2.)
    Wo und wie habt ihr euch kennengelernt?

    - Rico ist der Freund eines Typen mit dem ich mal einen ONS hatte, ich kannte ihn vom Sehen, weil er uns damals nach Hause gefahren hat.

    Wo und nach welchem Zeitpunkt kam es dazu?
    - Ich war Fotografin in einem Club und er erkannte mich zwei Wochen nach unserer ersten Begegnung wieder. Wir feierten die ganze Nacht lang. Ich ging mit zu ihm.

    Was machte das Erlebnis so prickelnd? (war er/sie besonders erfahren? in einer Beziehung? das Umfeld?)
    - Es geschah im Bett eines Mitbewohners der mittendrinn reinplatzte, wenige Tage bevor Rico in den Irak musste. Ich war die letzte Frau mit der er Sex haben würde, bevor er gezwungenermaßen 13 Monate lang keusch bleiben würde. Aus dieser Situation heraus entstand irgendwie ein angenehmer Druck, so dass es gut werden müsse.

    War es mehr ausschweifender Sex? Wild? Kurz? Sanft? Vorspiel? Welche Stellungen?
    - Rico und ich vögelten mindestens 5 Stunden lang. Missionarsstellung in allen erdenklichen Varianten, Reiter, a tergo, im liegen, knien, mal sanft und zärtlich, dann wieder feurig und wild. :drool:


    3.)
    Wo und wie habt ihr euch kennengelernt?
    - Auf einer Manhattan Boat Cruise. Meine Freundinnen standen auf Afro-Amerikaner und sprachen die ganze Zeit über Khaled und seinen Freund. Ich beäugte die beiden und musste grinsen, Khaled fasste meinen Blick als Flirt auf und die beiden kamen zu uns rüber. :downunde_alt:

    Wo und nach welchem Zeitpunkt kam es dazu?
    - Nach der Bootstour gingen wir zu McDonalds. Die Typen wollten zu Khaled und vortrinken, wir Mädels wollten direkt in den Club. Unsere Wege trennten sich. Vier Stunden später tanzt mich ein Kerl von hinten an. Ich drehe mich um und Khaled grinst mich an. Er ging mir auf die Nerven, meine Freundinnen standen doch auf Schwarze und nicht ich. Eine meiner Freundinnen wollte dann unbedingt Khaleds Freund vögeln, aber nicht alleine mit ihm durch New York City, also hat sie mich gefragt ob ich mitkomme. Ich verdrehte die Augen und wir endeten zu viert in Khaleds Wohnung. :rolleyes:

    Was machte das Erlebnis so prickelnd? (war er/sie besonders erfahren? in einer Beziehung? das Umfeld?)
    - Während die anderen zwei munter im Nachbarzimmer vögelten, stritten Khaled und ich uns, gingen uns gegenseitig auf die Nerven. Zuerst kabbelten wir uns, rollten auf seinem Bett hin und her … bis er mich küsste. Inzwischen ging die Sonne auf, sie strahlte in sein Zimmer und Menschen liefen geschäftig hin und her um die ersten Einkäufe des Tages zu tätigen, während wir es auf seinem Zimmerfußboden trieben. :drool_alt:

    War es mehr ausschweifender Sex? Wild? Kurz? Sanft? Vorspiel? Welche Stellungen?
    - Ich habe selten soviel vor, bei und nach dem Sex gelacht. Wir quatschten, lachten, vögelten munter weiter, recht lange, war unglaublich entspannend und wir schlummerten Arm in Arm ein. :knuddel:


    4.)
    Wo und wie habt ihr euch kennengelernt?
    - In einem Club im Urlaub. Irgendwann stand Jack einfach neben mir. :zwinker:

    Wo und nach welchem Zeitpunkt kam es dazu?
    - Wir wollten ein Hotelzimmer (wir waren bei Freunden untergekommen und wollten dort nicht hin), aber in der ganzen Stadt war kein freies Zimmer. Also fuhren wir doch zu unseren Freunden und …

    Was machte das Erlebnis so prickelnd? (war er/sie besonders erfahren? in einer Beziehung? das Umfeld?)
    - … trieben es auf einem Schafsfell auf dem Dachboden. :cool1:
    (Er war verheiratete, aber so etwas "beeindruckt" mich nicht mehr, damit meine ich, dass dieser Zustand den Sex nicht prickelnder macht)

    War es mehr ausschweifender Sex? Wild? Kurz? Sanft? Vorspiel? Welche Stellungen?
    - Er nahm mich und fickte mich ausdauernd, hemmungslos und wild. Ohne pardon.


    5.)
    Wo und wie habt ihr euch kennengelernt?
    - Auf einer Party. Zuerst fand ich seinen Freund sympathisch, aber als ich sah, dass dieser kein Taktgefühl beim tanzen hatte, schenkte ich Henry meine Aufmerksamkeit.

    Wo und nach welchem Zeitpunkt kam es dazu?
    - Im Bett eines Bekannten. Direkt nach der Party. Der Bekannte und meine beste Freundin befanden sich zu der Zeit ebenfalls im selben Bett … !

    Was machte das Erlebnis so prickelnd? (war er/sie besonders erfahren? in einer Beziehung? das Umfeld?)
    - Die beiden Anderen im Bett.

    War es mehr ausschweifender Sex? Wild? Kurz? Sanft? Vorspiel? Welche Stellungen?
    - Zuerst fingerte, dann leckte er mich. Er drang vorsichtig in mich ein um die beiden anderen nicht zu wecken (die sowieso wach waren …). Der Sex war sanft und okay, aber wir wollten beide mehr, also setzten wir uns kurzerhand in sein Auto und vögelten an einem See munter weiter.


    6.)
    Wo und wie habt ihr euch kennengelernt?
    - Ich besuchte meinen besten Freund, er und Paris waren Bekannte.

    Wo und nach welchem Zeitpunkt kam es dazu?

    - In der ersten Nacht wollte ich ihn (noch) nicht vögeln, in der zweiten Nacht setzten uns illegale Substanzen außer Gefecht. In der dritten Nacht schlich ich mich nachts aus meinem Hotel und verirrte mich. Ein Bekannter holte mich am Friedhof (war nun mal dort gelandet) ab, schleuste mich in die Kaserne ein (keine Frauen um diese Uhrzeit erlaubt) und brachte mich zu Paris' Zimmer. :link:

    Was machte das Erlebnis so prickelnd? (war er/sie besonders erfahren? in einer Beziehung? das Umfeld?)
    - Wir hatten etwas mehr als zwei Stunden bis meine Freunde aufwachen und meine Abwesenheit bemerken würden. Mein bester Freund war dann auch herrlich angepisst, weil ich zum Flughafen musste und Dank Sex fast meinen Flug verpasst hätte. :-D

    War es mehr ausschweifender Sex? Wild? Kurz? Sanft? Vorspiel? Welche Stellungen?
    - Wir haben die Zeit recht abwechslungsreich und gut genutzt … :jaa:


    7.)
    Wo und wie habt ihr euch kennengelernt?
    - Hannes hat mich im studivz anhand einer Gruppe angesprochen. :schuechte_alt:

    Wo und nach welchem Zeitpunkt kam es dazu?
    - 24 Stunden später habe ich ihn in der Zweitwohnung seiner Eltern aufgesucht.

    Was machte das Erlebnis so prickelnd? (war er/sie besonders erfahren? in einer Beziehung? das Umfeld?)
    - Seine Eltern sind irgendwelche hohen Arbeitstiere, die Wohnung war mit Luxus pur ausgestattet, sie ist auf dem Main gebaut und wir vögelten auf dem Bett seiner Eltern. :engel:

    War es mehr ausschweifender Sex? Wild? Kurz? Sanft? Vorspiel? Welche Stellungen?
    - Er war recht unerfahren, also ließen wir es langsam angehen. Zuerst blies ich ihm einen, dann vögelten wir (Missionar, Reiter, Analverkehr a tergo), gefolgt von einem Tittenfick und zum krönenden Abschluss holte ich ihm noch einen runter. Sollte ja eine einmalige, unvergessliche Begegnung sein. :zwinker:


    8.)
    Wo und wie habt ihr euch kennengelernt?
    - Auf einer Studentenparty. Ich hab ihn angeheitert nach einem Flaschenöffner gefragt und er hat mich in ein Gespräch eingelullt.

    Wo und nach welchem Zeitpunkt kam es dazu?
    - Wir kannten uns zwei Wochen oder so. Trafen uns wieder auf einer Studentenparty, ich hatte zuvor den Geburtstag einer guten Freundin saußen lassen um dorthin zu gehen … :engel:

    Was machte das Erlebnis so prickelnd? (war er/sie besonders erfahren? in einer Beziehung? das Umfeld?)
    - Wir waren umgeben von Menschen, die nichts von unserer Flirterei mitbekommen sollten, denn da war ein anderer Mann den ich anziehend finde und seine Freunde wussten von seiner Freundin …

    War es mehr ausschweifender Sex? Wild? Kurz? Sanft? Vorspiel? Welche Stellungen?
    - Der Sex war ein heilloses Durcheinander, weil wir beide abgetrunken einfach nichts wirklich gebacken bekommen haben. Ich hab ihm einen geblasen, ich habe mich auf ihn gekniet und er hat mich geleckt, Missionars, Reiter …


    9.)
    Wo und wie habt ihr euch kennengelernt?
    - Ich war am 4. Juli auf einem deutsch-amerikanischen Fest und stand in der Warteschlange eines Fahrgeschäftes. John war direkt vor mir. Er erkannte mich wieder, hatte mich zuvor in einem Club und bei einem Konzert gesehen. Er verwickelte mich in ein Gespräch.

    Wo und nach welchem Zeitpunkt kam es dazu?
    - 10 Minuten später küssten wir uns bei einem Feuerwerk, in dem Fahrgeschäft selber hielt er meine Hand und auch als wir über den Rummel schlenderten. Wir liefen zu ihm, führten die 30 Minuten lang ein intensives und inniges Gespräch. :verknall_alt:

    Was machte das Erlebnis so prickelnd? (war er/sie besonders erfahren? in einer Beziehung? das Umfeld?)
    - Eine Woche später ist John in die USA gereist. Das heißt wir hatten nur diese einmalige Chance bekommen. Wir beide wussten, dass es gut sein würde.

    War es mehr ausschweifender Sex? Wild? Kurz? Sanft? Vorspiel? Welche Stellungen?

    - John hat mich gefühlte 30 Minuten lang geleckt, ich habe ihm einen geblasen (Deep Throat), er fickte mich heftig und zugleich doch unglaublich zärtlich. Auch die zweite Runde war phantastisch. :drool_alt:
     
    #6
    xoxo, 22 August 2008
  7. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Off-Topic:
    xoxo, du solltest gelegentlich darüber nachdenken, dein Leben verfilmen zu lassen. Allerdings fürchte ich, dass der Film es nicht ganz ins Free-TV schaffen würde. Höchstens bei arte zum Themenabend "Deutschland und Amerika: Clash of nations".
     
    #7
    many--, 22 August 2008
  8. Sexsüchtige
    Verbringt hier viel Zeit
    284
    101
    0
    nicht angegeben
    @XOXO
    Sorry daß ich es so sage, abr wenn ich deine Berichte immer wieder so lse , dann kommts mir so vor als ob du schon alle deine Freunde, und deren Freunde und Bekannte schon durch hättest, wenn du so weiter machst dann gehen dir bald die Männer aus :grin:

    Aber jetzt zu mir :

    Beschreibt eure prickelndsten Sex-Erlebnisse ausserhalb von Beziehungen.

    Wo und wie habt ihr euch kennengelernt?

    Hier im Internet, haben zunächst eine Woche lang hier miteinander geschrieben und eigene sexuelle Fantasien ausgetauscht.

    Wo und nach welchem Zeitpunkt kam es dazu?
    Nach einer Woche habe ich am sehr späten abend vorgeschlagen, daß ich kurz zu ihr komme, und wir bischen plaudern, es war aber klar daß dann mehr passierend wird. Ich fuhr zu ihr, sie kam raus und dann zu mir ins Auto. Wir haben geplaudet, dann uns hier und da angefasst und dann ging es los, klamotten Stück für Stück runter und dann hatsie mich auf dem Fahrersitz schön geritten :drool:

    Was machte das Erlebnis so prickelnd? sie besonders erfahren? in einer Beziehung? das Umfeld?)

    Naja es war prickelnd, weil die Anspannung groß war, sie war 12 Jahre jünger als ich, as Auto stand direkt vor dem Haus ihrer eltern um 1 Uhr nachts, und sie hat sich heimlich herausgeschlichen, also durfte uns keiner im Auto erwischen, ausserdem waren wir beide in einer festen Beziehung und suchten einfach den einmaligen Kick und das ist uns gelungen :drool:

    War es mehr ausschweifender Sex? Wild? Kurz? Sanft? Vorspiel? Welche Stellungen?
    Am Anfang sanftes zärtliches Vorspiel aber dann als sie mich geritten hat, und wir beide im Rhytmus waren, wurde es wild und die ganze Karre war am wackeln :drool: da war ich für kurzen Augenblickbesorgt daß uns jemand erwischt aber nach 3 sec. war es mir wieder scheiß egal :smile:
     
    #8
    Sexsüchtige, 22 August 2008
  9. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Ich werde lediglich ein Buch ala Feuchtgebiete II verfassen, um den Film aka. Soft(?)porno kann sich dann jemand anders kümmern. [#7 & #8 sind keine Amis :-D]

    Les' dir meine Erlebnisse noch mal genau durch und zähle, wie oft es der Kumpel oder Bekannte eines Freundes war … Außerdem halte ich es für möglich, mehr als 16 Freunde / Kumpels zu haben. Was ich damit sagen will: Danke für die Ehrlichkeit, aber du irrst dich gewaltig.
     
    #9
    xoxo, 23 August 2008
  10. diemaus2006
    Verbringt hier viel Zeit
    1.559
    121
    0
    Single
    Also ich habe damals einen sexy Mann im Internet kennen gelernt. Haben und auf anhieb sehr gut verstanden,... wir haben uns dann auch getroffen, haben uns wirklich super gut verstanden er fand mich sexy und ich ihn, na ja da sind wir dann so spazieren gegangen.saßen dann auf einer Bank und haben und sehr heftig und leidenschaftlich erstmal geküsst.

    Da hatten dann sex in einer Hütte die neben der Bank war.
    es war dunkel und jeder hätte rein gehen können.
    da stand dann auch passend einTisch wo wir dann sehr heftig gefic** haben,
    das war einfach nur super erotsich und total schön.
     
    #10
    diemaus2006, 23 August 2008
  11. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    Wo und wie habt ihr euch kennengelernt? internet

    Wo und nach welchem Zeitpunkt kam es dazu? in einem billard center, beim ca 4-5. treffen

    Was machte das Erlebnis so prickelnd? (war er/sie besonders erfahren? in einer Beziehung? das Umfeld?) er war erfahren und sehr mutig :cool1: zudem war es in der öffentlichkeit, ja er war in einer beziehung! :angryfire ich habe es erst danach erfahren! :angryfire *arschloch*

    War es mehr ausschweifender Sex? Wild? Kurz? Sanft? Vorspiel? Welche Stellungen? es war oralverkehrschon möglichst kurz! konnte ja jemand kommen, oder uns sehen!
    stellung? hinter dem billard tisch ich kniend vor ihm.
     
    #11
    Sheilyn, 23 August 2008
  12. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ich hatte allenfalls "prickelnde Erlebnisse" _vor_ einer Beziehung und natürlich IN der Beziehung.

    Nur so Sex ohne Verliebtheit kam in meinem Leben noch nicht vor. Dass ich Sex hatte, ohne zu wissen, ob daraus auch eine Beziehung wird, ja, das kam vor - aber verknallt war ich da auf jeden Fall schon, mehr oder weniger eingestanden :zwinker:.
     
    #12
    User 20976, 23 August 2008
  13. Gabriel76
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    36
    91
    0
    nicht angegeben
    Wo und wie habt ihr euch kennengelernt?

    sie war ne arbeitskollegin.

    Wo und nach welchem Zeitpunkt kam es dazu?

    in der arbeit. nach ungefähr 4 jahren. zuvor wäre ich nie auf die idee gekommen, doch dann hat sie es durchleuchten lassen ...

    Was machte das Erlebnis so prickelnd? (war er/sie besonders erfahren? in einer Beziehung? das Umfeld?)

    sie war doppelt so alt wie ich (52), sehr attraktiv, und es war in der arbeit. niemand durfte davon erfahren.

    War es mehr ausschweifender Sex? Wild? Kurz? Sanft? Vorspiel? Welche Stellungen?

    wilder, harter sex. eigentlich nur quickies. meist von hinten. kein vorspiel.
     
    #13
    Gabriel76, 26 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Prickelnde Erlebnisse keine
Mal_hier_Mal_dort
Liebe & Sex Umfragen Forum
10 Dezember 2016 um 11:38
13 Antworten
tony19
Liebe & Sex Umfragen Forum
12 September 2006
5 Antworten
tony19
Liebe & Sex Umfragen Forum
23 Oktober 2006
14 Antworten