Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Printprojekt

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von glashaus, 29 Juni 2004.

  1. glashaus
    Gast
    0
    Hallo ihr Lieben,

    gerade hat meine Arbeit zum Abschlussprojekt für meine Ausbildung begonnen. In Kleingruppen haben wir die Aufgabe ein Printprodukt zu konzipieren und zu kalkulieren.
    Der erste Schritt ist dabei, das Produkt zu entwerfen. Deshalb befragen wir möglichst viele Menschen, welche Printprodukte ihnen auf dem Markt fehlen und/oder sie sich wünschen würden.

    Dazu zählt eigentlich alles, was gedruckt werden kann:

    Kalender, Schulbücher, Zeitungen, Zeitschriften, Fach-/Sachbücher....etc.etc.

    Und da ihr natürlich immer besonders kreativ seid *schleim* hat der eine oder andere vielleicht eine gute Idee...für die es von mir 1000 Küsse gibt *g*
     
    #1
    glashaus, 29 Juni 2004
  2. El Mariachi
    0
    :bandit:

    also wennich das richtig verstanden habe, dan schlag ichm al vor...


    individuelle foto-kalender!

    also man macht fotos mit seiner kamera, gibt den film(od d. karte) ab, sucht sich 12 fotos aus, und man bekommt einen schönen wandkalender...
     
    #2
    El Mariachi, 29 Juni 2004
  3. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    naja, aber das ist eigentlich fast das selbe wie die fotokalender, die es zu kaufen gibt, nur dass man die fotos da selbst reinklebt.
    und im internet kann man auch den kalender selbst designen, fotos reintun und es dann ausdrcuken.

    also nicht mehr wirklich ne marktlücke.

    mir is noch nix eingefallen (jaja, ich weiß, erst meckern und dann selbst nix wissen :zwinker:
    tut mir leid...)

    aber ich überlege mal, das dauert bei mir n bisschen.
     
    #3
    JuliaB, 29 Juni 2004
  4. glashaus
    Gast
    0
    Ein Fotokalender wäre von der Produktion sicherlich zu teuer, denke ich :smile: Trotzdem danke!

    Mir ist bei der Recherche gerade der Gedanke eines 'Verhütungs'-Buches für Teenager gekommen. Das ganze viell. in zwei Ausführungen, eins für die Herren der Schöpfung und eins für Mädels. Aufklärungsbücher etc gibt es zwar schon einige, aber ich hab bei der Suche jetzt noch keines direkt über Verhütung gefunden (eins von 1994 mal ausgeschlossen ,da vergriffen ;-) )

    Was haltet ihr von der Idee?
     
    #4
    glashaus, 29 Juni 2004
  5. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    nicht schlecht.

    aber broschüren gibts da schon sehr viele von (z.b. von der BZgA), bücher weiß ich net.
     
    #5
    JuliaB, 29 Juni 2004
  6. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Ich vermisse einen Taschenkalender, Softcover und hosentaschenkompatibel - die böse, böse AOK hat den vor 3 Jahren abgeschafft :angryfire

    Was fehlt mir denn? Mir fehlt doch nichts :zwinker: Da müssen Bedürfnisse geweckt werden....

    Das macht dann 14,95 Küsse :grin:
     
    #6
    User 631, 29 Juni 2004
  7. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.941
    198
    652
    Single
    Wie wärs denn, wenn du die interessantesten Fragen & Antworten aus diesem Forum in Buchform veröffentlichst?
    Wie das mit den Rechten ist, weiß ich jetzt nicht, aber ich habe nix dagegen, wenn einige meiner Themen da auftauchen. So honorargeil bin ich nicht. :zwinker:
     
    #7
    ProxySurfer, 29 Juni 2004
  8. spacko
    spacko (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    Für mich grad ganz aktuell:

    einen Kalender für Diplomanden (oder ähnliches).
    Also einen Kalender den man für einen speziellen Zeitraum, z.B. drei Monate bestellen kann. (Ähnlich dem Book on demand)

    Es sollte aber kein "normaler" Kalender sein. Sondern eher ein ordentlicher Zeitplaner. Ich hab mir jetzt selbsts einen Gebastelt:

    Wenns interessiert:
    Vorne eine Monatsübersicht, dass man den gesamten Zeitraum überblicken kann.
    Und dann zu beginn der Woche (Woche von-bis) ein Blatt In dem Wochenziele notiert werden können und Überhänge der letzten Woche aufgenommen werden.
    Dann Tagesblätter mit Datum (logisch)
    Einer "Tagespriorität"; Aufgaben; Sonstiges; unten Termine

    Ansonsten habe ich noch einen "Countdown" mit eingebaut. Auf der Wochenübersicht habe ich die Wochen rückwärts gezählt, und bei den Tagen die letzten Vierzehn Tage eingetragen. (Erhöht den Druck wenn man die Tage so vertreichen sieht. Und man hat leichter einen Überblick)

    Hinten dran kommen einige Seiten für Notizen.

    Gruß
    Spacko

    PS @langer jan

    So was gibt es von Brunnen.
    Kalender DinA7 ? (Passt in Gesässtasche.) Zwei Seiten ein Woche. Ledereinband und ein Stift im Rücken. Ich bin begeistert.
    Bestell nummer 10-723 36
     
    #8
    spacko, 1 Juli 2004
  9. drusilla
    Verbringt hier viel Zeit
    1.074
    123
    14
    vergeben und glücklich

    Ja, das finde ich eine gute Idee!

    Das wär dann nicht gekünstelt und einseitig wie anderen Frage & Atwort-Büchern und Zeitschriften, weil hier viele verschiedene Leute mit vielen verschiednen Meinungen viele verschiedene Tipps geben. :smile:
     
    #9
    drusilla, 1 Juli 2004
  10. glashaus
    Gast
    0
    Danke für eure Anworten schonmal :smile:

    Die Idee mit dem LF-Buch finde ich an sich ganz gut, es müsste dann nur die rechtliche Seite abgeklärt werden. Da wir das Projekt detailmäßig und wahrheitsgetreu dokumentieren müssen, müssten wir im Prinzip sämtliche User, deren Beiträge veröffentlicht werden sollen um die Übertragung ihrer sog. Hauptrechte bitten, d.h. sie erlauben uns, ihre Beiträge zu vervielfältigen und zu verbreiten. Weiterhin käme dann noch die Honorar-Frage hinzu....aber ich werds mal prüfen inwiefern das für uns in Frage kommt. Finde die Idee irgendwie immer interessanter...
     
    #10
    glashaus, 1 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test