Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Probearbeiten für Nebenjob - Vorbereitung?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von MsThreepwood, 17 September 2008.

  1. MsThreepwood
    2.424
    So, da ich ein bisschen Geld verdienen will, hab ich mich vor ein paar Tagen um einen Nebenjob beworben (im Nanu Nana). Gestern Abend erhielt ich dann den Anruf, dass ich morgen früh um 7 zum Probearbeiten kommen kann.

    Für die Bewerbung musste ich nur so ein Formular ausfüllen, also nichts weiter abgeben.
    Deswegen wollte ich mal fragen, ob ich da irgendwas morgen mitbringen sollte? Abizeugnis oder so?

    Und inwiefern kann ich mich vorbereiten? Ich hatte bisher nur ein Bewerbungsgespräch für mein FSJ, sowas wie Probearbeiten hab ich noch nie gemacht.

    Ich weiß, es ist "nur" ein Nebenjob, aber ich will einen guten Eindruck hinterlassen.

    Danke schonmal :smile:
     
    #1
    MsThreepwood, 17 September 2008
  2. Quelle
    Quelle (30)
    Benutzer gesperrt
    54
    0
    0
    nicht angegeben
    Was du mitnehmen solltest ... hätte man am besten gefragt? hmm

    Ich war 3 Jahre im Verkauf tätig und da ist es eben total unterschiedlich was du machst. Wenn du im NanuNana z.b. nur Regale einräumen sollst dann gibts da eigentlich nicht viel zum vorbereiten meiner Meinung nach. An der Kasse sollte man sich aufjedenfall aufs Kopfrechnen einstellen, auch wenn man eine Kasse hat. Es gibt immer wieder Kunden die spontan entscheiden doch anders zu zahlen als angegeben oder noch noch 3 Cents nachreichen.. für mich mit leichten rechendefizit oder einfach größeren rechenproblemen war das immer eine heikle Situation nochmal alles neu im Kopf nachzurechnen weil die nette Dame ja paar Cents nachreichen muss :ratlos: :smile:

    Sei aufjedenfall gut ausgschlafen (wenn möglich) und ordentlich gekleidet. (Nicht übertrieben, evt musst du dich ja hinknien etc.)

    Ansonsten kann evt jemand helfen der zufällig schonmal im NanuNana gearbeitet hat...
     
    #2
    Quelle, 17 September 2008
  3. MsThreepwood
    2.424
    Is mir dann beim Schlafen gehen auch eingefallen. Aber ich war irgendwie durcheinander, da hab ich einfach nicht dran gedacht :ratlos:

    An der Kasse hab ich schonmal gearbeitet. Meine Mutter hatte jahrelang nen kleinen Laden, da hab ich immer ausgeholfen. Von daher kenne ich dieses Kleingeldproblem. Mit rechnen an sich hab ich aber keine Probleme.

    Soweit ich weiß, sind die Mitarbeiter da alle einheitlich (zumindest obenrum-> gelbes Shirt) gekleidet. Weiß nun aber nicht, ob das auch für einfache Aushilfen gilt!?
     
    #3
    MsThreepwood, 17 September 2008
  4. Quelle
    Quelle (30)
    Benutzer gesperrt
    54
    0
    0
    nicht angegeben
    Wenn die alle gleiche Shirts haben, werden die dir wohl auch ein gleiches Shirt geben. Werden ja nicht verlangen das du dir privat nun nen gelbes Shirt kaufst *g*

    hmm .. joa ich denke dann dürfte ja eigentlich nicht viel falsch gehen erst recht wenn du schonmal an der Kasse gearbeitet hast.
     
    #4
    Quelle, 17 September 2008
  5. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Warst du denn schon bei einem Bewerbungsgespräch?

    Wenn nicht, dann würde ich meine Bewerbungsmappe einfach einstecken haben, kann ja nicht schaden.

    Ich würde mich normal kleiden. Eine Jeans, ein T-Shirt, einen Pulli drüber. Das gelbe Shirt bekommst du sicher von deiner Chefin. Hast du lange Haare, würde ich etwas zum Zurückbinden mitnehmen. Viele Verkaufschef sehen es nicht gerne, wenn die Mädels zottelige Haare haben. :zwinker:

    Ich denke nicht, dass man dich an deinem Probetag an die Kasse setzt. Du wirst nur zusätzlich mitlaufen, um dir diverse Arbeitsvorgänge anzuschauen. Mag sein, dass man dir die Kasse zeigt, richtig ransetzen wird man dich sicher nicht. Ansonsten wird man dir das Lager zeigen, die Hierachie und organisatorische Dinge erklären.

    Für dich ist der Probetag dafür da, dass du dir ein Bild von der Firma und deren Aufgaben machen kannst. Hast du menschlich einen Guten Eindruck hinterlassen, liegt es meistens an deiner Zusage, um dass es zu einer Anstellung kommt.

    Ich wünsche dir für morgen viel Erfolg!

    LG
     
    #5
    Lysanne, 17 September 2008
  6. MsThreepwood
    2.424
    Erstmal danke für die ausführliche Antwort Lysanne :smile:

    Ein Bewerbungsgespräch gab es nicht. Es hing ein Zettel aus, dass eine Aushilfe für 3 Monate gesucht wird und auf meine Anfrage hin musste ich nur einen Bogen ausfüllen und ihn abgeben. Das hat vielleicht 2 Minuten in Anspruch genommen.

    Vielleicht wird die Chefin dann morgen nochmal länger mit mir reden.

    Ich hab jetzt in meiner Bewerbungsmappe meinen Lebenslauf plus Lichtbild, mein Abiturzeugnis und mein FSJ-Zertifikat (da stehen auch erworbene Kompetenzen etc drin).

    Meine Haare sind zwa von Natur aus sehr widerspenstig und strubbelig, dafür aber kurz. Werd morgen früh versuchen sie einigermaßen zu ordnen :smile:

    Als Outfit hatte ich mir jetzt eine einfache dunkelblaue Jeans, dazu ein rot/weißes schlichtes Shirt und darüber ein schwarzer Pulli. Ziemlich einfach, aber trotzdem nicht ZU lässig. Ich glaub auch, dass es wahrscheinlich keinen guten Eindruck in so einem Laden macht, wenn man so überkandidelt da ankommt.

    Ich hab bisher so mitbekommen, dass bei Nanu Nana an der Kasse meist 2 Personen sind: Eine kassiert und die andere packt die Ware in diese netten gelben Tüten. Ich denk mal, dass ich dann vor allem für sowas zuständig sein werde.
     
    #6
    MsThreepwood, 17 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Probearbeiten Nebenjob Vorbereitung
schuichi
Off-Topic-Location Forum
3 Januar 2016
6 Antworten
lotti_
Off-Topic-Location Forum
18 Juni 2012
19 Antworten
Purzel
Off-Topic-Location Forum
5 November 2010
8 Antworten