Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

probelme beim sex...

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von kleenesueße, 4 Februar 2006.

  1. kleenesueße
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hey leute....

    ich habe ein problem mit meinem freund...
    besser gesagt nicht mit meinem freund sonder eher mit dem thema sex..früher war ich leider noch jung und naiv und tat für die liebe eines boys alles...mit diesem boy hatte ich auch LEIDER mein erstes Mal...ich hatte oft schmerzen beim sex aber dies interssierte ihn nicht sonder es ging immer weiter (außer einmal hörte er wegen mir auf weil mir echt alles weh tat und den zorn bekam ich auch sofort zu spühren (keine schläge sondern total schlechte laune))....fast jeden tag an dem wir uns sahen (wir sahen uns nur ein oda zwei mal die woche nicht) verkehrten wir miteinander...ich dachte er liebt mich aber nun ja wohl falsch gedacht....

    bin ich jetzt 2 1/2 monate mit meinem neuen schatz zusammen :herz: und es leuft alles super...
    wir hatten vor drei tagen unser erstes mal miteinander (für ihn war es generell das erste mal)..sobald es weh tat sollte ich ihm bescheid sagen was ich auch tat und er hörte sofort auf..bin darüber sehr glücklich weil er von meiner vorgeschichte weis...nun ja wir hatten die drei tage öfters sex weil es für meinen freund und für mich auch ab dem zweiten mal ein schönes gefühl war was ich noch nie beim sex hatte...heute jedoch kam alles wieder anders..wir schliefen miteinander und auf einmal hatte ich wieder total schmerzen..ich fing sofort an zu weinen und er hat natürlich aufgehört,nahm mich in den arm und wir redeten darüber... er hat volles verständniss dafür und meinte das er mich auch ohne sex total liebt und es nicht davon abhängig macht..(ich liebe íhn dafür soo sehr für sein verständniss :cry: )

    nur irgendwie fühle ich mich total scheiße...da ich früher auch vermittelt bekommen habe das es scheiße ist und man total dumm ist wenn man einmal wegen schmerzen und soetwas aufhört..

    gehen diese schmerzen irgendwann...ist das normal das mir manchmal einfach total alles weh tut???

    habe generell im hinterkopf einfach immer alles von früher...:flennen:
     
    #1
    kleenesueße, 4 Februar 2006
  2. sweethoneyx
    0
    ich hatte bei den ersten par malen auch sher starke schmerzen, weis nru leider nich mehr genau, wie lange das gendauert hat bis das weg ging, aber es wurde immer besser!
    ich denken aber auch, dass bei dir da die gedanken im hinterkopf auch ne rolle spielen, wenn du da "verkrampft" an die sache ran gehst sag ich jetzt mal, dann ist kalr, dass es weh tut! vielleicht solltest du versuchen des zu vergessen was war udn dich einfach mehr fallen lassen!?
    für mich is es immer am schönsten, wenn wir ganz allein sind und ich mich richtig fallen lassen kann und an nichts andres mehr denke! :smile:
     
    #2
    sweethoneyx, 4 Februar 2006
  3. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    Zu deiner Situation allgemein kann ich jetzt eigentlich nur sagen, lasst euch Zeit.

    Und zu deinen Fragen: Nein, es ist nicht normal, dass es weh tut. und 2. ja die schmerzen hören auf, glaubst du sonst würde sex als "die schönste (neben)sache der welt" bezeichnet werden?
     
    #3
    User 30735, 4 Februar 2006
  4. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    ich hatte die ersten male auch schmerzen. die gingen dann auf einmal weg (von heute auf morgen).

    das was dein ex gemacht hat is ja (schon fast?) eine vergewaltigung. auch wenn du erst damit einverstanden warst, so hast du ihn dann ja doch verständlich gemacht, dass du es nicht mehr möchtest und er hat entweder einfach weiter gemacht (das erfüllt glaube schon den straftatbestand einer vergewaltigung) oder dann schlechte laune geschoben.

    die schmerzen können auch daher kommen, dass du im laufe des Aktes nicht mehr feucht genug bist (reibung erzeugt wärme und lässt ja bekanntlich dann flüssigkeiten verdampfen) :smile:)
    ein Gleitgel könnte in einem solchen fall abhilfe schaffen.
     
    #4
    kessy88, 4 Februar 2006
  5. mike2281
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    vergeben und glücklich
    @kleenesueße

    erstmal: wie alt bist du?

    zu zweiterem: dein erster freund war (entschuldigung für den ausdruck) ein arschloch, der dich nur zum sex hatte.
    wenn du schmerzen beim sex hast, ist es absolut normal, aufzuhören. man muss an das thema gaaaaaanz behutsam und vorsichtig rangehen. dann geht das auch, wenns auch ein paarmal dauern kann, bis es mal schön wird.

    sei froh, dass dein neuer freund so verständnisvoll ist und dich zu nichts drängt :smile: es wird sicherlich noch einige zeit ins land ziehen, bis es richtig schön wird, aber dafür wirds umso besser :smile:
     
    #5
    mike2281, 5 Februar 2006
  6. kleenesueße
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    172
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hey leute...
    mein freund und ich sind euch erst mal dankebar für die beiträge..

    @mike2281

    ich bin 15...
    und da gebe ich dir recht er ist ein arschloch und wenn er mir wieder über den weg leuft dann raste ich aus...

    bin auch froh das mein süßa mich in dem allen versteht..
    ich hoffe das die schmerzen bald weg gehen....:ratlos:
     
    #6
    kleenesueße, 5 Februar 2006
  7. mike2281
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    vergeben und glücklich
    die schmerzen werden vergehen, das ist hauptsächlich "kopfsache".
    soll konkret heißen: du merkst früher oder später (je nachdem, wie sich dein erster "freund" in deine psyche vergewaltigt hat), dass dein jetziger freund dir keine schmerzen bereitet, sondern genau das gegenteil :zwinker:
    sobald diese blockade in deinem hirn weg ist, wirst du unter garantie wundervollen sex haben, da bin ich mir sicher :smile:

    einziger "nachteil": es dauert nunmal, bis dein kopf bzw. deine psyche soweit ist.
     
    #7
    mike2281, 6 Februar 2006
  8. kleenesueße
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    172
    101
    0
    vergeben und glücklich
    nun ja mal schauen wie es wieter geht..
    zur zeit bin ich gegen über sex eher nicht auf
    ..ich mag ihn unbedingt haben...eingestellt..mal schauen was drauß wird.....danke nochmal für eure Tipps ..die kleene
     
    #8
    kleenesueße, 6 Februar 2006
  9. mein ex freund war genauso wie deiner ! hatte auch imer schmerzen habs dann nur ihm zuliebe ausgehalten..auch als ich ne entzündung hatte wars ihm egal zum arzt rennen wollte er nich aber immer shcön ohne gummi weiter poppen...wenn nich schlechte laune und sprüche wie ,, ne Beziehung ohne sex sry das geht nicht...."
    war auch echt geprägt dadurch und hatte in sachen sex mit meinem neuen auch sehr viel angst...habe auch oft geheult weil es wehgetan hat genau wie bei dir jetzt! aber je mehr ich meinem freund vertraue und je mehr ich beginne ihn richtig zu liebe und wir ein intensives gespräch über meinen ex geführt haben, bin ich wie neu geboren und es ist ne riesen last von mir gefallen ! Ich konnte meine schlimmen erlkebnisse endlich wem mitteilen und das hat echt geholfen...nun habe ich den besten sex meines lebens :smile:

    alles liebe
     
    #9
    * seesternchen, 6 Februar 2006
  10. kleenesueße
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    172
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hey...erst mal tut es mir leid für dich das es dir genauso gegangen ist...mhh ja reden das ist schön...ich rede auch mit ihm darüber..nur für mich ist es kein befreiendes gefühl..eher ein total komisches gefühl...weil ich etwas von mir preisgebe was mir eher auch peinlich ist da ich mich dagegen nicht wehren konnte...ich vertraue ihm sehr genauso wie sehr ich ihn liebe...daran kann es also nicht liegen das es für mich kein befreiendes gefühl ist...außerdem habe ich schon gemerkt wenn ich ihm was davon erzähle fühlt er sich glaube ich auch schlecht und dies will ich nicht mehr..darum rede ich auch nicht mehr darüber mit ihm...sag nur wenn es beim sex weh tut und dann hört er auf und nimmt mich in arm..worüber ich ihm auch dankbar bin...doch zur zeit habe ich rießen angst vorm sex...da es für mich immer wieder erinnerungen sind die mit schmerzen zutun haben...:cry:
     
    #10
    kleenesueße, 6 Februar 2006
  11. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    bei den ersten paar malen hatte ich auch schmerzen, die gingen aber nach ner zeit weg.
    seesternchen und kleene: was euer ex da getrieben hat, kann ich echt nicht verstehn... dass es wirklich solche menschen gibt... :kopfschue
    freu mich für euch beide, dass ihr jetz besser dran seid :smile:
     
    #11
    CCFly, 6 Februar 2006
  12. mike2281
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Leider Gottes gibt es gerade genug Männer (auch wenn ich selber einer bin :grin:), die Mädels nur für Sex haben wollen.
    Kaum will Frau dann mal nicht, schon gibts Stunk, so auf die Art "Wenn du nicht mit mir schläfst, liebe ich dich nicht mehr". Leider glauben das viele Mädels auch. Aber dieser Sex ist meistens mit Schmerzen verbunden. Sogar ich als Mann kann es mir garnicht vorstellen, in eine (sorry) furztrockene Vagina einzudringen :kopfschue

    Also Mädels, Kopf hoch und lasst euch von diesen Machoschweinen nicht euer (Sexual)Leben kaputt machen, das ist es nicht wert :angryfire
     
    #12
    mike2281, 10 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - probelme beim sex
Yakumi
Aufklärung & Verhütung Forum
10 November 2016
6 Antworten
wapo
Aufklärung & Verhütung Forum
7 September 2016
3 Antworten
MoniMeloni
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Juni 2016
7 Antworten