Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 21 Dezember 2004
    #1

    probl. bei intimrasur

    hallihallo!

    hab des öfteren schon mal dort unten rasiert.. nach einem tag fängt die ganze sache an zu jucken und die haare fangen an einzuwachsen, was glaub ich auch normal is wenn man nicht sofort nachrasiert. mein freund meinte das jucken sei ein gewöhnungseffekt... das ist jetzt aber nicht mein eigentliches probl.

    und zwar folgendes: da unten wo die schamlippen wieder zusammen gehn und da wo der damm anfangt, da bin ich dann jedesmal ganz wund wenn die haare schon etwas nachgewachsen sind, dass brennt dann als wie wenns ein pilz oder so wär, was es aber lt. meinem fa nicht is...

    hab ihr irgendwelche tipps oder erfahrunge für mich... das is nämlich total lästig und jeden tag nachrasieren, da fehlt mir die zeit. bzw. mit was für creme kann ich mich da unten einschmieren damit die haut weichbleibt???

    danke schonmal!
    lg sunshine
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Intimrasur
    2. Intimrasur?
    3. Intimrasur
    4. intimrasur!
    5. Intimrasur???
  • sabe
    Verbringt hier viel Zeit
    395
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 Dezember 2004
    #2
    hmm.. soweit ich weiß haben die meisten mädels eher das problem mit pickel, wund, etc. wenn sie es jeden tag rasieren!!

    hmm, wenn dein frauenarzt sagt du hast keinen pils, wird es auch so sein!! vll. ist deine haut da unten ja besonders empfindlich!! :ratlos:

    an cremes dafür nehme ich immer babypuder(gleich nach dem rasieren), zinksalbe und/oder penaten creme!
     
  • 21 Dezember 2004
    #3
    jap, genau, ich hab da unten eine total empfindliche haut. das weis ich auch...

    was ist eine zinksalbe und was bewirkt die? wo bekommt man so eine??
     
  • Nacks
    Nacks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    vergeben und glücklich
    21 Dezember 2004
    #4
    die zinksalbe bekommt man in jeder apotheke und teilweise auch in drogerien. sie bewirkt das austrocknen der geschädigten haut, was heißen soll, dass sie gut bei pickeln wirkt. aber die salbe bekommt man verdammt schwer ab. selbst mit wasser, seife und waschlappen muss man noch ewig schrubbeln. ich würde panthenolsalbe empfehlen. ist eine sogenannte wund- und heilsalbe und hilft bei wunden, wunder haut und trockener haut sich wieder zu regenerieren. wie der name schon sagt. gibts auch in jeder apotheke.
     
  • 21 Dezember 2004
    #5
    ok, danke. werd mal schaun ob ich so ne salbe auftreiben kann...
     
  • dronesector
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    nicht angegeben
    21 Dezember 2004
    #6
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
     
  • Mietzekatze
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    101
    0
    nicht angegeben
    22 Dezember 2004
    #7
    hi ich nehme nach dem Rasieren After Shave Balsam von nivea (den sensitiven) und seitdem habe ichweder ein PRoblem mit Pickeln noch mit jucken oder brennenden Stellen.
    Allerdings rasiere ich mich "nur" 2 bis 3 Mal die woche, weil sonst sind die Haare zu kurz und ich schabe mehr ander Haut als an den Haaren ;-)
    LG
     
  • User 16418
    User 16418 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    123
    21
    Verliebt
    22 Dezember 2004
    #8
    Den After Shave Balsam von Nivea habsch auch! Ist super und ich hab seitdem auch keine probs mehr!
    MFG Katja
     
  • emotional
    emotional (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    22 Dezember 2004
    #9
    Wollte nur mal kurz einwerfen das Penathen-Creme dasselbe ist, wie Zinksalbe. Also brauch man nicht extra überteuert in der Apotheke kaufen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste