Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Problem Altersunterschied

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von bärchen87, 11 Februar 2009.

  1. bärchen87
    bärchen87 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    vergeben und glücklich
    hallo Leute,

    ich bin superglücklich mit meiner Freundin, seit einem halbem Jahr sind wir jetzt zusammen und wir lieben uns sehr.

    es gibt nur ein Problem und zwar hat meine freundin dieses problem- ich bin 22j. und sie ist 50j. und das macht ihr sehr zu schaffen. neulich haben wir wieder darüber gesprochen, sie war völlig fertig, sie meinte das ist ihr einziges problem, sonst hätte sie schon längst ihre sieben sachen gepackt und wäre bei mir. ich sage ihr immer wieder, dass es für mich überhaupt kein problem ist, dass ich sie liebe wie sie ist und das Alter für mich überhaupt keine rolle spielt,aber es hilft nichts.

    was soll ich denn jetzt machen? wie soll ich mich verhalten, dass sie nicht das gefühl hat;dass sie zu alt ist?
     
    #1
    bärchen87, 11 Februar 2009
  2. Zottelkopp
    Zottelkopp (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    Single
    Ich glaube das liegt gar nicht mal an dir, das sie zweifelt.

    Es ist aber leider eine Tatsache, das ihr euch in Unterschiedlichen Lebensabschnitten befindet und das Lebensgefühl dadurch zwangsweise etwas anders ist, das kann(!) (nicht muss), auf längere Sicht zu Problemen führen und das ist ihr wahrscheinlich, wenn auch eventuell unterbewusst, klar.

    Ausserdem kann es gut sein das ihre Freundinnen/Freunde komisch von ihr denken wenn sie mit einer so jungen Person ankommt, genau so wie eventuell deine Freunde das komisch finden wenn du mit einer so "alten" Person ankommst.

    Vielleicht solltest das mal ansprechen und nicht immer wieder nur betonen das es DIR nichts ausmacht. Mach ihr klar das dir bewusst es dass solche Probleme auftauchen können und das sie eventuell Bedenken deswegen bekommt, ihr das aber gemeinsam durchstehen könnt wenn ihr euch wirklich anstrengt.
     
    #2
    Zottelkopp, 11 Februar 2009
  3. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Geht ihr denn auch zusammen mit ihren oder deinen Freunden weg?
    Du sagst ihr zwar, dass es dir nichts ausmacht, aber ihr macht es etwas aus. Vielleicht hilft es zu sehen, dass ihr in der Öffentlichkeit als ganz normales Paar angesehen werdet.
    Dann natürlich auch das, was Zottelkopp schon gesagt hat. Reden. Vor allem warum sie sich dabei seltsam fühlt. Einfach nur zu sagen, dass es dir nichts ausmacht ist ein guter Anfang, aber es nimmt ihr nicht ihre Zweifel. Besser wäre es, wenn du gezielt auf ihre Bedenken eingehst.
     
    #3
    happy&sad, 12 Februar 2009
  4. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Schwierige Sache. Wo die Liebe hinfällt, kann man sich nicht aussuchen.
    Das was das ganze kompliziert macht, sind Eure unterschiedlichen Lebensabschnitte. Sie könnte quasi Deine Mutter sein.
    Eure unterschiedlichen Lebenserfahrungen könnten auf lange Sicht zu einem Problem werden, aber mit ausreichend Kommunikation und Verständnis sollte das in den Griff zu bekommen sein.

    Viellmehr solltet Ihr Euch Gedanken um die Zukunft machen; Strebt Ihr eine Langzeitbeziehung an, mit dem Ziel, Euer Leben miteinander zu verbringen?
     
    #4
    User 48403, 12 Februar 2009
  5. tryanderror
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    113
    83
    Verliebt
    Hi,
    wie schon oft erwähnt, ich bin 11 Jahre älter als mein liebster.
    Das war am Anfang ganz schön hart für mich, weil ich gegelaubt habe, mich rechtfertigen zu müssen, gemeint habe, es könne jemand an meiner geistigen Reife zweifeln.
    Ich habe mir Gedanken gemacht, ob es gut für Ihn ist (er studiert noch), mit einer Frau zusammen zu sein, die ganz andere Sorgen hat als er, und in vielen Belangen eben einfach anders denkt.
    Natürlich hatte ich auch Angst, dumm angeredet zu werden, gerade weil ich ja selbst Kopfkino hatte.
    aaber... erstens hatte dieses kopfkino nichts mit meiner Liebe zu Ihm zu tun, und zweitens ist so gut wie gar nichts passiert, was ich befürchtet hatte.
    Er ist ganz normal in meinem Freundeskreis aufgenommen worden, und ich in seinen.
    Auch bei offiziellen Anlässen sind wir noch nie angesprochen worden (z.B. in meiner firma)
    Klar machen wir manchmal Witze über den Altersunterscheid, und klar komm ich mir manchmal wie die Mutti vor, wenn wir mit einer ganzen clique seiner Freunde unterwegs sind.
    Und freilich bewegen mich manchmal andere Dinge als Ihn, das ist aber auch in gleichaltrigen Beziehungen so.
    Wir geben uns seit drei Jahren sehr viel.
    Vielleicht braucht sie auch einfach ein bisschen Zeit, um das im Kopf für sich zu sortieren.
    Für mich ist meine Beziehung total rund, und wenn ich nicht gerade darüber rede oder schreibe fällt mir der Altersunterschied im Alltag nicht auf.
    P.S. bei euch sinds zwar noch ein paar Jährchen mehr, dafür hab ich zwei Kinder- das hats auch nicht leichter gemacht...
    Ich wünsch Euch alles Glück der Welt
     
    #5
    tryanderror, 12 Februar 2009
  6. Macanzie
    Macanzie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    315
    103
    11
    Verliebt
    Ich bin Single, treffe mich aber seit einem halben Jahr mit einem Mann der 50 ist. Also liegen rund 23 Jahre zwischen uns. Er war lustigerweise am Anfang etwas skeptisch und ich dachte es lege an mir (dummerweise sehe ich jünger aus als ich bin). Aber nein, er war sich nur nicht sicher was ich von ihm wollte, also wegen 27 usw. Aber wir haben geredet und es war schnell vom Tisch. :smile:

    Ich sehe hier kein Problem, wir teilen einige Interessen, sind selbstständig und unabhängig und stehen mitten im Arbeitsleben. Mich persönlich stört der Altersunterschied nicht, als wir uns kennenlernten wusste ich sein Alter nicht (schätzte ihn aber auf anfang/mitte 40). Soll ich nun auf eine schöne Zeit verzichten nur wegen dem Alter? Ich muss dazu sagen, mit gleichaltrigen hatte ich nie viel am hut. In der Ausbildungszeit war schluss damit. Wir hatten nie die gleichen Interessen, ich war nie ein Cliquen oder Disco Typ etc.

    Rede mit ihr, aktzeptiere ihre Zweifel/Probleme und bestärke sie daran, dass es wesentlich wichtigeres in einer Beziehung gibt. Glaube Frauen mit wesentlich jüngeren Partner machen sich mehr Gedanken, als Männer in umgekehrter Situation.
     
    #6
    Macanzie, 12 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Problem Altersunterschied
Cyberpunk619
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Juni 2013
25 Antworten
Angel_85
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 April 2010
23 Antworten
<(0.0)<
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Juni 2008
36 Antworten