Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Problem: Altersunterschied

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Angel_85, 6 April 2010.

  1. Angel_85
    Angel_85 (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    nicht angegeben
    Hi

    Schon mal sorry für den etwas langen Text! Kürzer gings leider nicht! :grin:

    Ich hab ein kleines Problem. Wenn mir langweilig ist spiel ich gern mal über ICQ diese Multiplayer Spiele -in diesen ist ein Chat integriert. Meist kommt man dort schnell mal ins Gespräch, wie wenn man sich im Supermarkt an der Kasse unterhällt. Meist quatscht man mal 1 - 2 h, bisschen Small Talk - dies &. das und dann verliert sich der Kontakt meist wieder und fliegt wieder aus der ICQ Liste. So hab ich schon zwischen 12 und 50 alle möglichen Leute kennen gelernt und viele nette Gespräche gehabt.

    So ist das meistens - nur vor ein paar Wochen lief das ein wenig anders. Da hab ich Abends eine süsse junge Frau kennen gelernt. Hab mit ihr einige Runden gespielt, ICQ Nummer ausgetauscht, ein paar Stunden
    geredet und dachte wäre es wie immer gewesen. Man hat mal gequatscht - unterhällt sich noch ein paar mal und irgendwann geht der Kontakt mal wieder unter.

    Nicht so bei ihr, wir haben uns öfters unterhalten (fast täglich 3 - 5 h) und immer besser verstanden.:smile: Und nach nun über 5 Wochen kams durch ein Frage Antwort Spiel mal auf das Thema Liebe. Was soll ich sagen wir haben uns beide gebeichtet das wir uns ein wenig in den anderen verliebt haben. Keine Ahnung wie es gekommen ist und wo die Gefühle her kommen.

    Ich hab meist geschmunzelt als ich bei anderen gehört hab, dass sie sich über Internet verliebt haben und nun ist es mir selbst passiert.:frown:

    Ein großes Problem ist, dass ich nie 100 pro genaue Angaben zu mir mache in dem Chat wenn ich im Inet jemanden kennen lerne. Es muss nicht jeder 100 pro genau wissen wer ich bin. In der hinsicht bin ich etwas komisch.

    Sie ist 14 und ich hab damals einfach so geschrieben bin 16 (in wirklichkeit 24) und gut. Wollte einfach nur mit ihr bissl quatschen und wie gesagt da lege dich nicht viel Wert alles von mir Preis zu geben, zumal sonst der Kontakt eh bald wieder abreist.

    Nun haben wir uns gebeichtet das wir uns etwa sverliebt haben und ich Nuss hab nicht nachgedacht. :rolleyes: Sagen wollt ich ihr die Wahrheit schon lange aber leider konnt ichs eine ganze weile nicht, da ich ihr nicht
    weh tuhn wollte. Hab lange überlegt wie ichs ihr bei bringe und nun hat mir ne Freundin den nötigen Tritt gegeben und ich hab ihr alles erzählt. :frown:

    Wie ihr euch vorstellen könnt - sie war nicht nur ein bisschen sauer auf mich. Sie war sogar ziemlich stinkig. :frown: Eigentlich hab ich damit gerechnet das sie sich bei mir nie wieder meldet, aber zumindest
    die Wahrheit sollte sie erfahren.

    Nun ist das "Problem" - sie hat mir verziehen und nun wissen wir nicht was wir machen können. :rolleyes: Wir haben beide noch gewisse Gefühle und Schuld daran hab ich. Aber was können wir nun machen? Zum einen Wohnen wir nicht gerade um die Ecke, zum anderen 10 Jahre sind eine lange Zeit.

    Nächster Punkt ist, wir beide haben nen kleines Problem mit Entfernung und Alter aber viell. versuchen wirs doch?!

    Mein größtes Problem ist nicht die Entfernung - auch nicht der Altersunterschied direkt - sondern direkt ihr alter mit 14 (wird 15). Da wird man ziemlich doof angeschaut und das zu recht denk ich mal - dessen bin ich mir mehr als bewusst. Andererseits sie wirkt erwachsener als manch 20 - 25 jährige die ich bis jetzt kennen gelernt habe.

    Was können wir machen? :ratlos:
     
    #1
    Angel_85, 6 April 2010
  2. Moonlightflower
    Verbringt hier viel Zeit
    471
    113
    69
    nicht angegeben
    Also ich würde sagen bevor ihr euch mal getroffen habt, kann man über Gefühle noch grad nicht reden! Ich hab als ich 14 war auch gern gechattet und oftmals hat man dann nach langen Chatstunden das Gefühl den andern zu kennen, ja teilweise sogar sich verliebt zu haben- aber ganz ehrlich bei mir hat sich das nach einem Treffen mit dem jeweiligen Chatpartner meist erledigt gehabt.
    Man konnte sich im "Real life" nicht wirklich riechen, war sich trotz vieler intensiver Chats fremd und hatte sich kaum was zu sagen!
    Chatten ist was ganz anderes, wie sich im wahren Leben gegenüber zu sitzen!

    Daher mein Rat: triff dich mit ihr und sieh dann weiter! Vielleicht hat sich die ganze Sache dann auch gleich erledigt, wenn du merkst, dass sie im Wirklichkeit doch nicht so reif ist, wie sie dir beim Chatten vorkommt? Wenn du sie ansiehst und merkst, der Funke springt nicht über?

    Sollten dann immer noch bei euch beiden Gefühle im Spiel sein könnt ihr ja weitersehen!
     
    #2
    Moonlightflower, 6 April 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Du weißt schon das du nicht mehr darfst als Händchen halten? Sie ist 14 ( wird 15) und du 24. Das ist nicht erlaubt. Ich würde sagen, vergiss diese Geschichte ganz schnell bevor sie böse endet. Mit so einem jungen Mädchen kann sowas nicht gut gehen. Nicht nur wegen des Alters sondern auch weil es verboten ist. Wenn ihre Eltern das rausfinden, bezweifle ich, das diese sowas toll finden.
     
    #3
    Party_Girl, 6 April 2010
  4. User 39498
    User 39498 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.684
    348
    3.377
    Verheiratet
    Ich habe mit 14 auch fröhlich durch die Gegend gechattet und mein Vater hätte mir wohl einen Vogel gezeigt wenn ich gesagt hätte, du, ich treff mich mit einem 24 Jährigen Typ aus dem Internet der in mich verliebt ist. :confused:

    Ja, in Schriftsprache kann man entweder sehr viel kindischer wirken als man ist oder auch sehr viel älter und erfahrener. Sie ist 14, ein Kind (zugegebenermaßen sind die Kinder ja heutzutage schon recht stylisch und sehr viel mediengewandter als ich es in dem Alter war) und sollte damit absolut nicht in deinem Fokus liegen.

    Mensch, du bist 24 - such dir jemanden auf Augenhöhe, der sich nicht von Mama eine Entschuldigung für eine Fehlstunde schreiben lassen muss und auch außerhalb von den Schulferien mit dir Zeit verbringen kann. :rolleyes:
     
    #4
    User 39498, 7 April 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  5. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich würde auch die Finger davon lassen.

    Mal aus dem Nähkästchen geplaudert: Als ich 15 war, habe ich wochenlang (vielleicht waren es auch Monate) sehr intensiv mit einem Mann (25) gechattet, den ich aus einem Forum kannte. Irgendwann haben wir telefoniert und kurz vor meinem 16. Geburtstag kam er mich besuchen. Meine Eltern hätten es so oder so nicht verhindern können: Hätten sie ihm nicht gestattet in unserem Haus zu nächtigen, wäre ich halt offiziell bei einer Freundin gewesen und in Wirklichkeit zu ihm gefahren oder so. Letzlich kam er mehrere Wochenenden zu mir und ich war total verliebt. Natürlich habe ich dann Dinge getan, für die ich nicht bereit war. Ich hatte aber immer im Hinterkopf, dass wir ja nur 2 Tage oder so Zeit hätten (dann musste er wegen seiner Arbeit wieder nach Haus fahren) und er wusste auch sehr gut, wie er mich manipulieren konnte. Es fielen Sätze wie: "Wenn du XY nicht machst, fahr' ich wohl besser wieder nach Hause. Das enttäuscht mich alles sehr." Ich war naiv und verliebt. Nach wenigen Monaten habe ich zum Glück geschnallt, dass das alles keine gute Idee war und diesen Mann niemals wiedergesehen.

    Natürlich musst du nicht so sein wie dieser Mann, aber das Beispiel verdeutlicht dir vielleicht nochmal den enormen Altersunterschied zwischen dir und dem Mädchen. Das Mädchen ist einfach zu jung, um erwachsen handeln zu können, weil sie nunmal nicht erwachsen ist. Ihr seid nicht auf Augenhöhe.
     
    #5
    User 18889, 7 April 2010
  6. aiks
    Gast
    0
    14 ist einfach viel, viel, viel zu jung. Das Mädl hat vielleicht noch nichtmal ihren ersten Kuss gehabt, steht auf irgendwelche Teenie-Pop-Bands, von denen du noch nie gehört hast und hat noch über vier Jahre Schule vor sich.

    Für ein kurzes Abenteuer wär das zu belastend für das Mädchen und eine Beziehung kannst du ja nicht ernsthaft erwägen.
     
    #6
    aiks, 7 April 2010
  7. CrushedIce
    CrushedIce (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    806
    113
    53
    Single
    ganz ehrlich: lass es.
    auch wenn hier im forum oft gerne geschrieben wird, dass das Alter ja gaaaaar keine rolle spielt, eine Beziehung auch bei großen altersunterschieden klappen kann, man es doch erstmal versuchen soll usw. das sind meiner meinung nach oft sehr romantisierte vorstellungen von einer beziehung. mit 14 und 24 lebt man in vollkommen verschiedenen welten. egal, wie reif mädels in dem alter sind, sie reichen von der reife längst nicht an die einer 24jährigen heran. auch nicht dann, wenn sie aussehen wie 18 oder 20.

    wenn wir den gesetzlichen kram jetzt mal beiseite lassen - ich würde es trotzdem sein lassen. im übrigen hast du dich nicht in sie verliebt, sondern in das, was sie dir erzählt hat. genau wie umgekehrt. und da liegt ein weiteres problem: sie weiß dinge über dich, die nicht stimmen. und die findet sie offensichtlich toll.

    dazu dann noch die entfernung....das sind doch genug dinge, die dagegen sprechen, oder?

    nimm ein mädel in ungefähr deinem alter :smile:
     
    #7
    CrushedIce, 7 April 2010
  8. kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.099
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    grundsätzlich sage ich gerne "das alter spielt keine rolle", aber in der teenagerzeit ist das etwas anderes. sie ist 14, am anfang der pubertät. und du bist ein erwachsener mann. du kannst wählen, bist voll geschäftsfähig, kannst in discos und alkohol trinken, kannst den führerschein machen. sie kann nichtmal ein bier trinken, kein moped fahren, darf in nicht mal in die teenie-discos (geht ja meistens erst mit 16) und kann sich nicht mal größere anschaffungen leisten, da sie noch nicht geschäftsfähig ist. warum ich dir das sage? damit dir bewusst wird, dass sie ein kind ist. ein kind.

    auch wenn du glaubst dich verliebt zu haben, stell dir doch mal vor: eine firmenfeier, partner sind erwünscht. tauchst du dann mit einer 14jährigen auf? was würden deine freunde sagen? deine familie? sowas ist nicht nur für die familie des jungen mädels belastend. kaum jmd sagt gerne: "oh meine schwiegertochter ist 14, in 2 jahren darf sie schon rauchen.."

    ich war auch mal 14 und habe gechattet und mich halsüberkopf verliebt. in fast jeden. aber eher im sinne von "der ist totaaaaaal nett, ich kann mir richtig vorstellen ihn mal zu küssen..hihi...vl sogar mit zunge..hihi".. nicht im sinne von "oh wir teilen die zukunftsvorstellungen und ich möchte ihn als partner für alle lebenslagen".

    ich finde ihr solltet es gar nicht erst zu einem treffen kommen lassen und du solltest den kontakt abbrechen.
    denn wenn du dich mit ihr triffst kann folgendes passieren:

    -) es funktioniert zw euch nicht,weil der funke real nicht überspringt (wäre der glücklichste fall)
    -) sie findet dich total toll, du erkennst das sie ein kind ist, dass gerade erst zu einer frau wird und du lässt es bleiben - ihr zerbricht das herz.
    -) du findest sie ganz toll, sie erkennt das du viel zu alt bist, da du schon in einem alter bist, in dem manche männer anfangen eine familie zu gründen und nicht 14jährige daten - du wirst unglücklich.
    -) ihr findet euch toll, aber ihre familie ist außer sich. für sie wird die situation zuhause unerträglich und du wirst in deiner umgebung nie wieder als "normaler" mann angesehen, da du mit mitte 20 an frauen interessiert bist, deren brüste noch nicht mal ausgewachsen sind und oftmals noch nicht mal iihre periode haben. Hebephilie ist da das schlagwort und sowas kann für einen erwachsenen mann schon schlimme auswirkungen haben.

    wenn ihr beschliesst euch nicht zu treffen, aber nicht den kontakt abzubrechen, dann kann es dazu führen, dass ihr euch doch wieder treffen wollt.

    darum mein rat mit dem kontaktabbruch.
     
    #8
    kickingass, 7 April 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  9. willy_coyote
    Verbringt hier viel Zeit
    515
    103
    14
    Verliebt
    Ich würde es auch lassen...14 und 24 ist schon extrem, nicht wegen dem Unterschied, aber deswegen, weil sie erst 14 ist. Meine Dad ist auch 11 Jahre älter als meine Mutter...aber meine Mutter war schon mind. 20 wie sie sich kennengelernt haben. Wenn sie jetzt auch schon 20 wäre und du 30, dann würden sicher auch die Kommentare hier etwas anders ausfallen...aber 14, da liegen echt Welten dazwischen...und ich bin fest überzeugt, dass du das auch schnell merken würdest, wenn du sie im Reallife triffst.
     
    #9
    willy_coyote, 7 April 2010
  10. Ana-Lea
    Verbringt hier viel Zeit
    481
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    Ich rate dir dringend davon ab!!! Im Alter zwischen 12-16 habe ich oft Kontakt zu älteren Männern gehabt. Ich sah aus wie 18 und laut vieler Aussagen benahm ich mich auch so. Man kann vielleicht aussehen wie 18 und so wirken, aber tief in einem ist man eben erst 14 und das wird man auch merken. Bei mir waren die Männer meist ca. 6 Jahre älter und heute weiß ich, dass der Altersunterschied enorm war gerade weil ich ein Kind war und er schon erwachsen.
    Man war eben nicht auf einer Augenhöhe, auch wenn die Männer und ich mir das einredeten.
    Als Mädchen fühlt man sich geschmeichelt, wenn sich ein Mann für einen interessiert, oh man ist ja dann so erwachsen, aber man zerstört auch irgendwie seine Jugend. Man soll langsam Erfahrungen machen mit Jungs in seinem Alter. Sollte Sex haben, wenn man selbst weiß man ist so weit und nicht weil man glaubt, dass der Freund das von einer Beziehung erwartet. Man sollte die Dinge unternehmen die dem Alter entsprechen.
    Ich erinner mich an Situationen bei denen mein Freund meine Kino Karte kaufen musste, weil ich noch nicht 16 war und den Film nicht sehen durfte. Man lebt sowas von in verschiedenen Welten. Oder ich als ich seinen Eltern vorgestellt wurde einfach 3 Jahre älter gemacht wurde.
    Man kann ein 14-Jähriges Mädchen so einfach manipulieren, das ist doch keine Beziehung dann. Ich bin froh, dass ich das damals erkannt habe und es beim Küssen und Händchenhalten blieb und mir der Mann nicht die Leichtigkeit meiner Jugend geraubt hat. Wenn beide erwachsen sind, ist es mir wurst wie groß der Altersunterschied ist, aber wenn der eine noch ein Kind ist finde ich das sehr bedenklich!
    Brich mit dem Mädchen den Kontakt ab und lass sie wie jeden Teenager normal erwachsen werden. Man ist lange genug erwachsen und sie soll doch bitte ihre Jugend genießen und die Dinge tun, die man in ihrem Alter macht!!!
    Liebe Grüße
    Ana-Lea
     
    #10
    Ana-Lea, 7 April 2010
  11. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Mal ganz plump gefragt, was willst du mit einer 14-jährigen anfangen?

    Sie mag noch so erwachsen und reif sein aber sie ist und bleibt trotzdem 14.
    Willst du Sex? Nene, ist nicht drin.
    Willst du Ausgehen? Kannste vergessen, die Kleine kommt doch nirgends rein
    Willst du sie deinen Eltern vorstellen? Was meinst du, was die dir erzählen werden.
    Willst du ihre Eltern kennenlernen? Kannst du dir vorstellen, wie begeistert die sein werden?
    Willst du was mit ihr und deinen Freunden unternehmen? Was denn bitte? Mit 14 darf sie doch wahrscheinlich nicht länger als 10 raus.

    Wenn du deine angebliche Verliebtheit mal aus dem Spiel lässt und die Sache ganz schrecklich rational und nüchtern betrachtest, dann kommst du sicher auch selber auf die Idee die Finger von dem Mädchen zu lassen.

    In diesem Fall würde ich sogar dazu raten den Kontakt komplett abzubrechen und ein Treffen sowieso schonmal sein zu lassen.
     
    #11
    dollface, 7 April 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  12. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Ganz ehrlich: Ich finde es schon sehr merkwürdig, dass du dich zuerst als 16jähriger ausgegeben hast, um mit einer 14jährigen übers Internet ins (harmlose) Gespräch zu kommen bzw. ein bisschen zu quatschen.
    Das hat m. E. mit "zuviel preisgeben" wenig zu tun. Gut, die junge Dame hat dir nach dieser Beichte verziehen - wäre wohl sinnvoller gewesen, sie hätte es nicht getan.

    Ich frage mich, was einen 24 Jährigen Mann dazu bringt, ein 14jähriges pubertierendes Girlie, das man im Internet kennenlernte und obendrein noch weit entfernt wohnt nur ansatzweise als seine Partnerin für eine ernsthafte Beziehung vorstellen kann.
    Klar...das mit der vorhandenen Reife hört man doch so oft, wenn irgendwelche Argumente oder "Verteidigungsdinge" gesucht werden.
    Und richtig reif stufe ich dich jetzt leider auch nicht ein, wenn du dir nur ansatzweise irgendetwas anderes als eine "normale" Internetbekanntschaft vorstellst.

    Lass die Finger von der Kleinen - noch ist es nicht zu spät!
     
    #12
    munich-lion, 7 April 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  13. kinkyvanilla
    0
    Tut mir echt leid, aber das dürfte dir doch wohl von vorne herein klar sein dass das nicht gut gehen kann. Ich meine, Altersunterschied ist eigentlich kein Problem, aber nicht wenn sie 14 ist und du 24. Da sind die Probleme doch schon vorprogrammiert, allein schon vom gesetzlichen her. Ausserdem kennt ihr euch nur durchs Internet, d.h du hast keine Ahnung wie sie im realen Leben ist. Also ohne es böse zu meinen, aber dir müsste doch schon längst aufgefallen sein dass das total lächerlich ist, weil das wird nicht funktioniert. Dazu kommt auch noch dass eine Entfernung besteht, was die Sache natürlich erschwert. Ich würde sie und das alles vergessen, denn wenn du darüber mal nachdenkst, merkst du vielleicht dass es nur eine virtuelle Verliebt ist, die absolut nicht der Realität entspricht. Was nicht heißt dass das Internet eine gute Gelegenheit wäre sich besser kennen zu lernen, aber in diesem Fall wäre es wohl besser gewesen wenn ihr euch im wahren Leben getroffen hättet, dann wäre es wahrscheinlich einfacher.
     
    #13
    kinkyvanilla, 7 April 2010
  14. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Der Gedanke, dass du es geschafft hast, die über's Internet als einen 16jährigen zu verkaufen, obwohl du ein erwachsener, gestandener, geistig viel weiter entwickelter Mann sein solltest, würde mir an deiner Stelle viel mehr quälende Gedanken bereiten, als das 14jährige Mädchen, mit dem du den Kontakt abbrechen solltest, dann verliert sich die Verliebtheit auch nach wenigen Tagen bis Wochen wieder.
     
    #14
    xoxo, 7 April 2010
  15. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Ich schließe mich an: du solltest dir das aus den Kopf schlagen, im Interesse des Mädchens wie auch deinen eigenem. Zudem finde ich es bedenklich von dir, dass du dich als 16-jähriger im Internet ausgibst und naiv von ihr, dass sie dir überhaupt noch vertraut. Ich würde mich schämen an deiner Stelle und jetzt zumindest so viel Reife beweisen und ihre emotionale Lage nicht ausnutzen. Denk da dran: Sie ist ein Kind und hat noch nicht gelernt, diese Gefühle zu beherrschen. Du kannst sie nicht glücklich machen, also stell das klar und komm wieder auf den Boden.
     
    #15
    Fuchs, 7 April 2010
  16. Seeker2010
    Gast
    0
    Eine 14-jährige kann einem 24-jährigen eigentlich nichts geben.... - und ein 24-jähriger darf einer 14-jährigen nichts geben...

    Grüße vom Seeker
     
    #16
    Seeker2010, 7 April 2010
  17. llittlegirll
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    nicht angegeben
    ich seh das aber anderst- wir alle kennen dies mädchen gar nicht und können eig nicht beurteilen wie reif sie ist. jeder jugendliche(14) ist anderst. ich finde ihr solltet euch mal treffen und dann wisst ihr ob es klappt. weil wie gesagt jeder jugendliche ist anderst das hab ich auch damals in meiner clique gesehen wir waren 14 /15-eine freundin hat schon viel mit jungs gemacht wo die andere das viel zu früh fand- aber trotzdem ging es gut. daher bin ich der meinung nach dem treffen könnt ihr jaa weiter sehen und wenn das mädchen echt so ist wie du sagst so reif (das gibt es schon) dann seh ich da kein problem. weil wenn du sie echt so magst dann macht es dir auch nichts aus zu warten bis sie so alt ist das ihr alles machen könnt was ihr wollt. mir ist auch bewusst das du jetzt eig schon an familie denkst aber das hättest du dir vorher überlegen sollen- du weißt die ganze zeit das das mädchen erst 14 ist.
    an deiner stelle wär ich auch froh drüber das das mädchen dir noch schreibt- also mach nicht noch einen fehler.
     
    #17
    llittlegirll, 7 April 2010
  18. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Reife hin oder her. Sie kann so reif sein wie ne 30jährige und trotzdem darf sie gesetzlich schlicht und ergreifend nicht die Dinge machen, die eine 30jährige machen darf. Da kann sie so reif sein wie sie will, die Leben der beiden befinden sich trotz alledem auf völlig unterschiedlichen Leveln, die in meinen Augen auch nicht zusammenführbar sind. Wäre sie 16 wäre es schon ein bisschen was anderes aber mit 14 ist und bleibt sie ein Kind.

    Abgesehen davon scheint das Thema für den TS wohl sowieso erledigt zu sein, obwohl er sich leider zu keinem einzigen Beitrag geäußert hat :confused:
     
    #18
    dollface, 7 April 2010
  19. Seeker2010
    Gast
    0
    Niemand sagt, dass er nicht platonisch mit ihr befreundet sein darf... er trägt als 24-jähriger aber die gesamte Verantwortung, denn wie du richtig sagst - er kann nicht wissen wie reif sie schon ist...

    Sobald diese Freundschaft etwas sexuelles bekommt, steht er voll in der Schusslinie - z.B. bei ihren Eltern... Es ist einfach ein Unterschied, ob ein Mädel mit 14 Jahren mit Gleichaltrigen - oder bist zu 18-jährigen ihre sexuelle Findungsphase durchlebt, - oder ob ein deutlich älterer Mann ihren brennenden Wunsch "erwachsen" zu sein bedient...

    Ich sage nicht, dass er mit ihr brechen soll - ich sage nur, dass er unbedingt aufpassen sollte... Auf ihre Eltern wird so eine Beziehung wirken wie ein Nackenschlag - und wir wissen nicht, wie die reagieren. Falls sie aber reagieren, dann kann das böse ausgehen...

    Grüße vom Seeker
     
    #19
    Seeker2010, 7 April 2010
  20. aiks
    Gast
    0
    Ja, mit Jungs geht das ja, aber doch nicht mit erwachsenen Männern.
     
    #20
    aiks, 7 April 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Problem Altersunterschied
Cyberpunk619
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Juni 2013
25 Antworten
bärchen87
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Februar 2009
5 Antworten
<(0.0)<
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Juni 2008
36 Antworten