Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Problem: Arbeitslosigkeit

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 22358, 23 Januar 2006.

  1. User 22358
    User 22358 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.645
    133
    51
    Single
    Hey ihr lieben,

    mein Freund ist seit einigen monaten arbeitslos und das führt ständig zum streit bei uns. Ich weiß, dass es nicht einfach für ihn ist, da er arbeiten möchte, aber er macht nichts.

    Eben haben wir mal wieder gestritten. Ich hab ihn angerufen und das erste was er mir erzählt hat war, dass er direkt nach dem aufstehen ins internet gegangen ist um zu gucken ob HSV nun ailton gekauft hat. Das regt mich einfach auf, denn er muss noch zum augenarzt, zum ortsamt usw. aber er kriegt einfach niczhts auf die reihe, es sei denn ich trete ihm ständig in den arsch, was wieder zu streit führt.

    ich komme aber auch mit der situation nicht klar, weil ich natürlich neidisch bin. während ich um 6 aufstehe und zur schule gehe, kann er bis um 11 pennen und den ganzen tag am pc hängen, während ich hausaufgaben mache.

    Kennt ihr das? Wie verhaltet ihr euch um mit der situation der arbeitslosigkeit klar zu kommen? Gibt es in anderen beziehungen auch so viel streit deswegen?
     
    #1
    User 22358, 23 Januar 2006
  2. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    da bist du neidisch drauf? ganz ehrlich, ich find's auch geil, ferien zu haben o.ä., aber ich wär doch nicht neidisch auf einen Arbeitslosen.
    Du hast es doch selbst schon gesagt: er gammelt vor sich hin und tut nichts. Geiles Leben...:kopfschue

    Abgesehen davon: Ich glaub nicht, dass dein freund wirklich Arbeit sucht, sonst würd er sich drum bemühen und nicht im Internet surfen.
    sag ihm doch einfach mal, dass seine jetzige zeit als Arbeitsloser vll. noch ganz akzeptabel ist, aber wenn er sich nicht drum bemüht, wird ihm irgendwann das Geld gekürzt und dann hat er auch kein Internet mehr und kann nicht mehr nach HSV gucken.
     
    #2
    SexySellerie, 23 Januar 2006
  3. User 22358
    User 22358 (28)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.645
    133
    51
    Single
    ich bin nicht neidisch darauf, dass er arbeitlos ist, sonderm auf dieses leben, welches er dadurch führen kann, wie eben rumgammeln und ausschlafen.

    Er muss im april zum bund, von daher braucht er gar nicht nach einer festen anstellung suchen. aber ich denke, er könnte in einem supermarkt oder so jobben. aber da er zu seinem arbeitslosengeld nur 150€ dazu verdienen darf, kommt, "für das geld mach ich mir nicht die hände schmutzig" versteh ich nicht, aber nun gut, ist auch so ein streitthema...
     
    #3
    User 22358, 23 Januar 2006
  4. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    genau das meinte ich. Ich wär trotzdem nicht neidisch drauf, find's viel schöner, ein erfülltes Leben zu haben. Aber nun gut, jedem selbst überlassen.

    Ich schätz mal, dass du deinen Freund nicht zum Jobben zwingen kannst. Wenn er mit so einer Grundeinstellung an die Sache rangeht, bringt das wohl nix.
     
    #4
    SexySellerie, 23 Januar 2006
  5. eine_elfe
    eine_elfe (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    758
    101
    0
    Verlobt
    wenn es dich so sehr stört, dass er nur rumhängt, dann stell ihm ein ultimatum. er soll sich n verflixten nebenjob suchen. und er soll nicht behaupten, es gäbe nix, das ist eine lüge. man muss nur überlegen, was man kann und dann gehts los, klingelputzen!

    übrigens: bei mir wars mal ähnlich, mein verlobter hat damals (gott ist das lange her...) auch rumgehangen... ich hab ihm gesagt: änder das oder ich bin weg. daraufhin hat er kurz gearbeitet, dann fachabi nachgeholt und jetzt ist er der beste in seiner seminargruppe an der uni. *stolzbin*

    also: es geht alles!
     
    #5
    eine_elfe, 23 Januar 2006
  6. dr.dom
    dr.dom (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    101
    0
    Single
    wie bist den du drauf gut du bist erst 17 jahre :tongue:

    ich denke er weis bestens um seine situtaion bescheid da brauchst du ihn nicht noch mehr anzustressen ganz ehrlich gib ihm die zeit er wird schon wieder arbeiten glaube mir :zwinker:
     
    #6
    dr.dom, 23 Januar 2006
  7. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ehrlich gesagt - ich würde mich an seiner Stelle ziemlich scheisse fühlen, wenn ich den Arsch nicht hochbekomme, um was zu ändern. Er scheint das Leben irgendwie lotterhaft zu führen, da er ja keine Anstrengung unternimmt. Und für Eure Beziehung ist das auf Dauer auch nicht gerade vorteilhaft. Ich würde mir lieber für ein paar Euros die Hände schmutzig machen als wie ein Assi rumzugammeln.
    Ich hoffe für Dich, dass er's irgendwann einsieht, dass es so nicht weitergehen kann und sich zur Jobsuche aufrafft.
     
    #7
    User 48403, 23 Januar 2006
  8. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Klar ist ein Job wichtig, aber wenn er im April eh zum Bund muß, soll er sich dann für die zwei Monate noch einen Nebenjob suchen? (kriegt man das überhaupt für so kurze Zeit, wenn klar ist, daß man danach eh beim Bund ist und hinterher einen richtigen Job will?)

    Was ich gut verstehe, ist, daß es dich nervt, daß er nichts alleine auf die Reihe kriegt, Arzttermine, Behördengänge etc... und nur so "gammelt", ohne irgendwas richtiges zu machen außer Fernsehen und vorm Rechner zu seitzen. Aber auch da ist es so: Du bist seine Freundin, nicht seine Mutter und auch nicht sein Kindermädchen. Er muß sein Leben selbst auf die Reihe kriegen, zwingen kannst du ihn zu nichts. Du kannst höchstens schlußmachen, wenn es dich zu sehr ankotzt.

    Sternschnuppe
     
    #8
    Sternschnuppe_x, 23 Januar 2006
  9. Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.025
    121
    0
    Verheiratet
    oh ja wir streiten viel deswegen, mein Mann sitzt seit einem Jahr zuhause, ich arbeite seit April! Was denkst du wie sehr das nerven kann und ganz schön auf die Beziehung auswirtk!?

    Ich mein ich lieb ihn aber manchmal bemüht er sich gar nicht um neue Arbeit :frown: z.z. geht es aber!

    Ich mein es ist verflucht schwer was zu finden, aber er ist trotz allem so wählerisch und das nervt mich!
     
    #9
    Unicorn1984, 29 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Problem Arbeitslosigkeit
dfjk
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 November 2016
16 Antworten
Guitarboy98
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juli 2016
7 Antworten
Michi123
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juli 2016
14 Antworten
Test