Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Lidija
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    25 Januar 2006
    #1

    Problem bei ''sie oben''

    Hallo ersteinmal,bin neu hier:schuechte

    Mein Freund und Ich haben da ein Problem und Ihr könnt mir hoffentlich helfen:grin:
    Wir schlafen nun seit einiger Zeit miteinander,immer in der Missionarstellung..
    Als Ich einmal versuchte mich auf ihn zu setzen klappte das nicht, ''er' blieb nicht drin sobald ich mich bewegte:ratlos:
    irgendetwas mach ich da doch falsch?
    wir haben das einige male ausprobiert und jedes mal klappte es nicht..
    woran kann's denn liegen?:ratlos:

    danke schonmal,hoffe ihr könnt mir helfen
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Probleme wenn SIE oben ist
    2. oben liegen
    3. Frau oben
    4. Sie oben, ich unten
    5. O. hinauszögern - Sie oben
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    25 Januar 2006
    #2
    Das kann viele Gründe haben. Länge spielt ja eher weniger eine Rolle, eventuell aber der Winkel in dem er eindringt, oder die Art in der du dich bewegst.

    Habt ihr das nur bei Vor- und Rückbewegungen, oder auch bei Rauf- und Runterbewegungen?
     
  • Pseudonym
    Pseudonym (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    6
    nicht angegeben
    25 Januar 2006
    #3
    hmmm das kann doch net so schwer sein du darfst dich halt nur so viel bewegen wie sein penis lang ist !
    bewegst du dich mehr flutscht er hinaus !:zwinker:
     
  • Lidija
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    25 Januar 2006
    #4
    also eh es ist irgendwie ja beides..
    ich sitze auf ihm und beuge mich über ihn,zu seinem gesicht hin..
    und dann ebend hoch und runter..
    wenn er eindringt,bin ich auch in der stellung..
    und bei anderen hat das eigentlich immer geklappt:engel:
     
  • Kate
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    nicht angegeben
    25 Januar 2006
    #5
    Vielleicht bist du auch zu feucht, so dass "er" rausflutscht?
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (34)
    Sehr bekannt hier
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    25 Januar 2006
    #6
    Vielleicht solltest du dich einfach nicht so weit nach vorne beugen... weil dadurch gibst du ja auch immer mehr von seinem penis wieder her. Bleib halt mal grade auf ihm sitzen, wenn das geht und bewegt dich dann...
     
  • User 34625
    User 34625 (47)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    25 Januar 2006
    #7
    Schliesse mich Rapunzel an. Ich kenne das Problem auch, dass "Er" rausflutscht wenn sie sich nach vorne beugt.
    Und: Reiter ist (für mich!) sowieso am geilsten, wenn Sie gerade sitzt und auch schön senkrecht stösst.
     
  • gurnemanz
    gurnemanz (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    25 Januar 2006
    #8
    Das stimmt ja nunmal garnich. Allein schon wenn du dir den Bewegungsablauf mal ganz physikalisch aufzeichnest. Je kürzer er ist, desto weniger kannst du dich bewegen ohne das er rausrutscht. Das gilt insbesondere für die Auf-Ab-Bewegung.
    Was noch eine Rolle spielt ist die Schnellkraft des Penis. Diese ist ja zum Bauch gerichtet. Wenn sich das Mädchen zurücklehnt bei der Stellung, nutzt sie diese Kraft als Andruck in der Scheide (Richtung ihres Bauches/G-Punkt). Wenn sie sich allerdings zum Knutschen vorbeugt, passiert genau das Gegenteil und die Rausflutschgefahr vergrößert sich.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste