Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Kathi21
    Gast
    0
    17 September 2005
    #1

    problem beim augenbrauen zupfen

    Hallo,
    mein Freund zupft sich zwischen den Augen die Augenbrauen da diese bei ihm
    sonst einen einzelnen, starken "Balken" ergeben würden.
    Das Problem ist allerdings dass er beim Nachwachsen anfangs einen "Punkt" hat,
    den man nicht auszupfen kann da er noch zu kurz ist. Wobei es eigentlich mehr
    als nur ein Punkt ist :zwinker:.
    Könnt ihr mir/ihm da einen Rat geben? Ich kenn mich da selber leider auch nicht
    so gut aus da ich bei mir eigentlich keine solche Probleme hab.


    Gruß Kathi
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Augenbrauen zupfen
    2. Augenbrauen zupfen
    3. Augenbrauen zupfen
    4. augenbrauen zupfen?
    5. Augenbrauen zupfen?
  • *wonderwall*
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    17 September 2005
    #2
    um den "punkt" erst mal zu überdecken, bis man ihn zupfen kann, kann er abdeckstift rübermachen.
     
  • Smilla
    Smilla (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    374
    103
    1
    nicht angegeben
    17 September 2005
    #3
    Bringt das denn was?
    Und hällt das auch den tag über?

    Habe das Problem mit den Punkten nämlich auch :frown:
     
  • Kathi21
    Gast
    0
    18 September 2005
    #4
    Hallo,
    überdecken bringt leider nichts. Hat nicht sonst noch jemand einen tip? :/


    Gruß Kathi
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    18 September 2005
    #5
    er muss schauen, dass er das härchen von der wurzel an rauszieht, wenn nicht, bleibt das haar in der haut und somit auch der schwarze punkt.
    manchmal spiele ich mich so lange rum, bis ich den kleinen punkt mit der pinzette auch noch raus bekomme, wenn nicht-in 2 tagen ist der kleine punkt auch schon ein großer :grin:
     
  • Kathi21
    Gast
    0
    18 September 2005
    #6
    Hallo,
    mit dem rausziehen hat das bei ihm nichts zu tun. Der Punkt kommt erst wenn
    die Haare wieder anfangen nachzuwachsen.
    Danke trotzdem.


    Gruß Kathi
     
  • *wonderwall*
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    18 September 2005
    #7
    hab das auch nur gelesen, mit dem abdeckstift. vllt. sollte er sich den "punkt" abrasieren, es gibt doch spezielle augenbrauenrasierer. oder blondieren. für damenbärte gibts doch solche aufhellungscreme, vllt. bringt das was. aber da hab ich keine ahnung. ich hab das problem zwar auch, aber weil ich blond bin, und erst die blonden spitzen rauswachsen, fällts halt nicht so auf
     
  • Rainbow_girl
    Verbringt hier viel Zeit
    338
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 September 2005
    #8
    Diese 'Punkte' kenne ich auch. (Falls das die gleichen sind) Das passiert, wenn die Haare nicht direkt aus der Haut rauswachsen, sondern quasi in so einer 'Schlaufe'. Wenn man die Haut darüber vorsichtig mit einer Nadel (oder Pinzette) aufmacht, dann 'streckt' sich das Haar und man kann es rausziehen.
    Ist jetzt vielleicht komisch erklärt, aber besser hab ich es nicht hingekriegt. :schuechte
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    18 September 2005
    #9
    da muss man aber schon sehr genau schauen, damit man die punkte sieht...also nicht weiter tragisch..
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    21 September 2005
    #10
    Gute Pinzette kaufen!
    Ich kriege meine "Punkte" (auch über der Nase :grin: ) raus.

    Oder mal in entgegengesetzter Richtung mit Druck mit der Pinzette drüberstreichen, um überschüssige Haut, das das Haar bedeckt wegzuschieben!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste