Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Problem" beim Blasen..

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von User 85918, 27 November 2008.

  1. User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.320
    148
    90
    nicht angegeben
    es geht mehr oder minder um meinen freund. Wir sind über ein Jahr zusammen und haben regelmäßig schönen Sex. Ich mags ihm beim einen Blowjob zu verpassen, er mags auch. Dennoch gibt es da ein problem... Wenn ich schlucke (was er will und ich genauso) ekelt er sich davor mich zu küssen, auch nach dem trinken. Ich fühle mich dabei irgendwie Mies, denn ich tu ihm ja was gutes und werde dann irgendwie verstossen. Ich hab's ihm auch schon gesagt, aber eine vernünftige Antwort warum und wieso das so ist bekomme ich nicht. Ich frage mich ob ich allein mit dem Problem bin? Und falls ich nicht allein damit stehe, wie löst Ihr das?
     
    #1
    User 85918, 27 November 2008
  2. User 83906
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    Verheiratet
    Hm.. mein Freund mag sein Sperma auch nicht unbedingt in den Mund kriegen, aber wenn ich damit Kontakt hatte, gabs bisher trotzdem nie die Situation, dass er mir ausgewichen wäre, wenn ich ihn küssen wollte.

    Für mich hört sich das so an, dass er sich vor seinen "Ausscheidungen" ekelt, sie dir aber freundlicherweise "gönnt".
    Wenn das in meiner Beziehung vorkommen würde, und ich keine Antwort erhalte, würde ich das nächste Mal kurz bevor er kommt den Schwanz aus dem Mund nehmen und ganz einfach nicht mehr schlucken.
    Wenn er schon keine Antwort gibt, wäre mir persönlich das Küssen wichtiger als das Schlucken, jedem das Seine.
    Wenn du es magst, dann musst du wohl danach auf Küssen verzichten.

    :smile2:

    Lieber Gruß,

    Empress
     
    #2
    User 83906, 27 November 2008
  3. GreenGoblin
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    4
    nicht angegeben
    Viele Jungs empfinden es irgendwie negativ (meist nennen sie es "schwul") wenn sie mit Sperma zu tun bekommen. Ich kenne auch einige Frauen, die ihr eigenes Scheidensekret bzw. den Geruch abstossend finden. Insgesamt also bei beiden Geschlechtern gar nicht mal so selten.

    Was muß denn nach dem Schlucken passieren bzw. wieviel Zeit muß vergehen, damit er Dich wieder küßt?
    Kam es schon vor, daß er in Dir gekommen ist und Dich direkt danach geleckt hat?
     
    #3
    GreenGoblin, 27 November 2008
  4. knut.sch
    knut.sch (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    88
    3
    Single
    Versuchs mit Humor manche jungs turnt das an immerhin verwöhnst Du Ihn oral da könnte er schon über seinen schatten springen. Also versuchs mal mit umkehr wie gut es Dir schmeckt oder lass ihn auf deinen Bauch/Brust ejakulieren und spiel damit rum dann sollten seine probleme mit seinem Sperma sehr schnell auf den Tisch kommen - nicht ungewöhnlich wäre dann die Schwul masche - diese würde ich in eurem Stadium eurer Sexualität nicht mehr gelten lassen - Sag im das es nicht schwul ist sein eigenes Sprema zu schmecken. Etwas noch Jungen oder Männer würden wenn sie gelenkig genug sind auch sich selber oral befriedigen wenn sie lange genug kein Sex hatten *zwinker*
     
    #4
    knut.sch, 28 November 2008
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Das Phänomen kommt mir bekannt vor. Ich albere immer ein wenig rum oder ziehe ihn auf, je nachdem, wie ich ihn einschätze. Wenn es dich sehr stört, sprich ihn noch mal darauf an und sage ihm, dass du zumindest eine ehrliche vernünftige Antwort erwartest. Ich toleriere das komische Verhalten gewisser Individuen der männlichen Spezies dann irgendwann. Man kann niemandem zu seinem Glück zwingen.
     
    #5
    xoxo, 28 November 2008
  6. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    ich finde das übertrieben von ihm, zumal er es ja nichtmal nach nem schluck wasser "erträgt".

    gut, er mag es nicht, und das wäre wohl zu akzeptieren. aber wenn du danach das bedürfnis zum küssen hast, wäre meine konsequenz an deiner stelle, auf das blasen mit anschließendem kommen in den mund zu verzichten.
    Denn warum solltest du auf das Küssen verzichten, wo du doch schon so "gnädig" bist, und ihn bis zum schluss bläst?!
     
    #6
    User 18780, 28 November 2008
  7. Aliena
    Aliena (38)
    Sehr bekannt hier
    1.506
    198
    559
    vergeben und glücklich
    Mein Freund mag es auch nicht und ich kann damit leben, dass wir uns nicht unmittelbar danach küssen. Du bist also auf jeden Fall nicht allein damit :zwinker:

    Dir bleibt nichts anderes übrig, als entweder nicht mehr bis zum Schluss zu blasen oder zu akzeptieren, dass er das Küssen im Anschluss nicht möchte.
     
    #7
    Aliena, 28 November 2008
  8. Anderu
    Verbringt hier viel Zeit
    331
    103
    15
    nicht angegeben
    Finde ich absurd. Immerhin lecke ich ja auch meine Freundin. Die könnte mir danach ja auch den Kuss verweigern.
     
    #8
    Anderu, 28 November 2008
  9. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.435
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich denke, du kannst an seinem Empfinden nichts ändern und solltest es akzeptieren. Ich kenne es auch von recht vielen Männern so, dass sie ihr Sperma eher als eklig ansehen und die Frau nach dem Schlucken halt nicht mehr küssen wollen. Das ist zwar nicht wirklich toll für die Frau, aber nicht zu ändern. So wie viele Frauen nicht schlucken wollen, wollen einige Männer halt auf keinen Fall ihr Sperma im Mund haben, selbst wenn da nach dem Trinken natürlich eh nichts mehr von übrig ist.
     
    #9
    User 18889, 29 November 2008
  10. Yukikio
    Yukikio (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich kann dir das auch nicht erklären aber ich habe das gleiche Problem wie den Freund.
    Mein Freund darf mich sehr gerne lecken aber ich finde es ekelig ihn danach zu küssen,ich mache es nur wenn ich total geil bin...dann ist mir das egal.

    Du musst einfach versuchen es zu akzeptieren und ich glaube das ihr es schaft, wir haben es auch hinbekommen.

    Viel spaß noch
    LG Yukikio
     
    #10
    Yukikio, 29 November 2008
  11. JackyllW
    JackyllW (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    676
    103
    1
    nicht angegeben
    komischer freund - dann würde ich ganz klar das schlucken aus dem oralverkehr entfernen - schließlich kann es nicht angehen dass ich für ihn schlucke (ich finde die pampe auch nicht gerade lecker) und er mir dann nen kuss verbietet.
    wer A sagt muss auch B sagen können :cool1:
     
    #11
    JackyllW, 29 November 2008
  12. hechel
    hechel (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    vergeben und glücklich
    naja, wenn du schluckst, sollte er dich danach schon küssen können. die einen sagen ja wenn die frau schluckt, dann soll er auch sein sperma gar schlucken können, das finde ich nicht, aber küssen, das sollt er schon hinkriegen direkt nach einem blowjob mit schlucken. also, gibts ohne kuss danach kein blowjob mehr ab jetzt...
     
    #12
    hechel, 2 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Problem beim Blasen
Caelyn
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
31 Januar 2016
32 Antworten
Biker90
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
12 September 2013
50 Antworten
paddynho
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
14 Februar 2012
18 Antworten
Test