Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

...Problem beim Eindringen...

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von Diver, 11 April 2003.

  1. Diver
    Diver (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    nicht angegeben
    Hi,

    ...Jo, das letzte mal, dass ich hier selber schrieb, da gings um einen Rat, wie ich der Dame meines Herzens zeigen kann, dass ich sie sehr gerne habe & mir eine Beziehung mit ihr wünsche...

    ....Wenig später waren wir denn auch tatsächlich zusammen, der liebes-forum Rat hat also geholfen...:grin:

    Nun zur aktuellen Situation: Wir (beide 23) waren beide noch sehr unerfahren, das hat sich inzwischen etwas geändert...:drool:

    ...Wir haben oft Petting, oraler Sex & andere schöne Sachen zusammen.... Wir können auch sehr gut über alles reden, auch über Sex. Letzhin haben wir denn versucht, miteinander zu schlafen, und da gabs folgendes Problem:

    Ich konnte nicht in sie eindringen (Missionarsstellung), es fühlte sich ziemlich eng an & hätte "würgen" müssen, um mehr als die Spitze des Penis hineinzubringen... was ich logischerweise nicht will. Später probierte sie noch einmal, diesmal in Reiterstellung, es ging aber wiederum nicht... ich spürte an meinem Penis nur einfach, dass es nicht hineingeht.

    Feucht war sie schon, wirklich ziemlich stark... zu erwähnen wäre noch, das mein Penis etwas überdurchschnittlich dick ist... Naja, müsste jetzt das Massband holen, um genaue Angaben zu machen...:eek: , das lasse ich mal sein....:rolleyes2 aber vielleicht so als ungefähre Angabe: Die im Spezialhandel (Condomeria) weitesten Kondome (...von Scherzartikeln einmal abgesehen) gehen mir immer noch nicht, die sind einfach zu eng.

    Hmmm..sie nimmt die Pille, somit hat sich das Kondom-Problem in diesem Sinne erledigt, aber das mit dem Eindringen hat natürlich nix damit zu tun...

    ...Gleitmittel hätten wir auch, müssten wir aber mal zusätzlich einsetzen.... naja, habe aber nicht das Gefühl, dass es an der Feuchtigkeit liegt, es ist wirklich einfach seeeehr eng.

    Frage: Was kann man da tun...? Versuchen, mit fingern etwas zu "dehnen" (logischerweise sanft bzw. sie macht es selber..) und sich so langsam an das Eindringen gewöhnen...?

    ...Wäre nett, wenn ihr mir da einige Tipps geben könnt... Es macht mir/uns auch nix aus, längere Zeit "zu üben", denke sowieso, dass das normal ist, dass es nicht gleich auf Anhieb klappt.

    Danke für alle Tips,

    Gruss, Diver
     
    #1
    Diver, 11 April 2003
  2. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Naja also überstürtzt nix würd ich mal sagen. Das einzige was ich euch raten kann ist es immer zu probieren wenn sie will und auch bereit dazu ist. Mit dem Fingern ist das schon keine schlechte Idee und sonst würd ich sagen das ihr es nur in der Reiterstellung probieren sollt weil sie da wirklich alleine bestimmen kann was passieren soll.

    Achja auch wenn sie feucht genung ist heißt das nicht das sie total entspannt ist.

    Kannst ja hier auch nochmal bissel in den Forum rumlesen weil es meist das selbe ist.
     
    #2
    mhel, 12 April 2003
  3. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Erstmal kann es daran liegen, dass sie noch etwas verkrampft ist. Passiert oft unbewusst, und dann klappts eben einfach nicht.

    Deine 'Dicke' könnte sicher auch eine Rolle spielen. Gerade beim ersten Mal ist die Scheide ja überhaupt nicht gewöhnt, gedehnt zu werden und dann braucht eine Zeit.

    Wichtig ist, dass ihr euch dabei zeitlasst. Mit den Finger vorsichtig zu dehnen, ist bestimmt nicht schlecht - vorrausgesetzt, sie mag das und es tut ihr nicht weh.
     
    #3
    MooonLight, 12 April 2003
  4. 007 Bond
    Gast
    0
    Finger in Po macht das Mädel froh

    ich habe mal irgendwo gelesen das es hilft wenn du kurz den finger bei ihr in den Po schiebst (müst ihr natürlich beide mögen) soll aber zur entspannung beitragen.
     
    #4
    007 Bond, 12 April 2003
  5. Jeanny
    Gast
    0
    Re: Finger in Po macht das Mädel froh

    na dass das wirklich einspannt wag ich fast zu bezweifeln.... eher ein zusätzlicher grund sich zu verkrampfen
     
    #5
    Jeanny, 13 April 2003
  6. Lila
    Lila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Da stimme ich Jeanny zu. Das dürfte wohl eher helfen, um noch angespannter zu werden.:kopfschue

    Ansonsten müsst ihr euch genügend Zeit lassen, vielleicht vorher noch ein bisschen länger kuscheln....vielleicht kannst Du sie auch unten ein bisschen küssen...

    Und sie sollte natürlich ihren Kopf frei haben, also nicht gestresst sein usw. Eine ruhige, entspannte Atmosphäre ist am besten.
     
    #6
    Lila, 13 April 2003
  7. Diver
    Diver (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    61
    91
    0
    nicht angegeben
    Jo, danke mal erst für die zahlreichen Tips...

    ...Also, Oral haben wir schon miteinander "Verkehr" auch mit Orgasmus.

    Letzthin habe ich mir das Ganze mal bei Licht angeschaut...:zwinker:
    Wir haben ihre äusseren Schamlippen etwas zurückgezogen, und dann sieht man ja 'rein. Tja, und ich fand es ab dem Zeitpunkt kein Wunder mehr, dass das nicht klappte.... das "Loch" ist einfach ziemlich klein, jedenfalls viiiiel schmäler als mein Penis... Wir haben auch probehalber einen Finder eingeführt, und ich fand, dass sich das schon so sehr eng anfühlte...tjo und mein Finger ist eigentlich schlank.

    Wir haben darüber geredet, und wir werden einfach immer mal wieder probieren, dann halt mal mit zwei Finger etc & versuchen etwas zu "dehnen". Denke, anderst geht es fast nicht; mein Penis ist jedenfalls viel zu dick für das kleine Loch...;(

    Naja, wir haben eigentlich keine Eile, und es gibt ja noch sooooooooooo viele andere schöne Dinge, die man zu zweit machen kann...;-))

    ...Allerdings sind wir beide auch neugierig darauf, und probieren wollen wirs schon...also am Ball bleiben :zwinker:

    Gruss,

    Diver
     
    #7
    Diver, 18 April 2003
  8. Nachtigall
    Gast
    0
    ich kann nur immer wieder den tipp geben zum FA zu gehen
    der kennt sich damit einfach am besten aus und wird euch bestimmt helfen können
    ich würde mir da jez auch keine panik machen
    einfach ruhe und zeit lassen
     
    #8
    Nachtigall, 18 April 2003
  9. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Natürlich is das Loch kein, wenns außer Dienst is.... glaubst wir armen Frauen rennen alle den ganzen Tag mit einem Loch im ca. Durchmesser von 5cm rum, falls mal ein Penis vorbeikommt? *lol* Der Scheideneingang gibt nach, durch ständige Dehnung wird er sich auch etwas vergrößern (aber net viel).
    Ich glaub wenn ihr weiterhin probiert und ein bisserl mit den Fingern nachhelfts, wirds schon irgendwann klappen.
     
    #9
    Teufelsbraut, 18 April 2003
  10. Diver
    Diver (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    61
    91
    0
    nicht angegeben
    ...Hehe...Teufelsbraut...:zwinker:

    ...Nene, war nur erstaunt, dass das sooooooo schmal ist....

    ...Der Tipp von Nachtigall werde ich mal mitnehmen...Sie geht zu einer Frauenärtztin, ev. kann die ja weiterhelfen...

    ,...Nun denn, probieren geht über studieren...;-))

    Gruss,

    Diver
     
    #10
    Diver, 19 April 2003
  11. SuesseKleine1603
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    2
    vergeben und glücklich
    also ich würde auch probieren beim Fingern immer einen Finger mehr einzuführen, damit sich das "Loch" langsam dehnt!
    Und einfach immer wieder probieren, und bloß nicht verzweifeln wenn's nicht gleich klappt! Das kann die Sache nur schlimmer machen!
     
    #11
    SuesseKleine1603, 19 April 2003
  12. Sini
    Gast
    0
    Und im Wasser schon Versucht???
    In der Badewanne oder so???
    Könnt ja auch gehen
     
    #12
    Sini, 19 April 2003
  13. Diver
    Diver (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    61
    91
    0
    nicht angegeben
    Sini: was hat denn das Wasser damit zu tun...?? Zu eng ist zu eng, wenn schon, dann würde Gleitmittel helfen..

    ...Nun denn, wir bleiben am Ball...:zwinker:

    Gruss,

    Diver
     
    #13
    Diver, 21 April 2003
  14. Feather
    Gast
    0
    im allgemeinen entspannt warmes wasser den ganzen körper - eine glitschige badewanne jedoch nicht :zwinker:

    ein tipp de mir meine frauenärztin damals gab weil ich auch probs damit hatte: becken der frau an bettrand, ihr beine runter stellen(!) und nur so breit spreizen wie nötig, mann vorne kniend (o.ä.) und möglichst gerade rein.

    dadruch, dass die beine nicht normal aufgestellt sind (weiß einer was ich meine?) sondern am boden stehen (am besten fest und mit dem ganzen fuß, nicht die zehenstitzen) werden die muskeln am eingang der scheide weniger gedehnt und sind bisschen "weicher"


    so waren mein freund und ich bisher immer erfolgreich, anders seltener weil ich manchmal trotz aller ruhe eine unbegründet verspannt bin.
     
    #14
    Feather, 22 April 2003
  15. Diver
    Diver (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    61
    91
    0
    nicht angegeben
    Hmmmm....das mit dem Beine aufstellen habe ich soweit mal in Theorie begriffen, denke ich...:grin:

    ...Nun, ist ein Versuch wert, danke für den Tip!

    Gruss, Diver
     
    #15
    Diver, 23 April 2003
  16. HoneyBunny
    Gast
    0
    es wird sich auf jeden fall nach ner zeit dehnen. guck dir doch ma die ganzen frauen an, die da nen ganzes baby durchbekommen! :zwinker:
    aber schön zu hören, dass du deiner freundin keine panik machst und es ganz locker angehst!
     
    #16
    HoneyBunny, 23 April 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Problem beim Eindringen
ThePlaya
Das erste Mal Forum
1 Januar 2016
5 Antworten
threesixty90
Das erste Mal Forum
13 Dezember 2014
6 Antworten
Test