Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Problem beim ersten mal! Brauchen Tips!

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von DasM, 1 November 2005.

  1. DasM
    Gast
    0
    Hallo!

    Also meine Freundin und ich haben es neulich versucht, aber es hat nicht geklappt! Ich kam einfach nich weiter als 2/3 cm rein und ihr hat es ziemlich weh getan. Kurz vorher mussten wir noch etwas vorbereiten also kurz unterbrechen, vielleicht war sie deswegen zu sehr angespannt, also versuchen wir es das nächste mal erneut. (Sie war aber noch feucht)

    Hab aber noch n paar fragen:

    1. Welche stellung würdet ihr empfehlen, die für unser Problem am besten geeignet ist?

    2. Wie kann sie sich am besten entspannen?

    3. Bringt es vllt etwas sie vorher zu fingern? (also bisher hab ich sie nur "gestreichelt" )

    4. Weiß jemand vllt eine gute "Technik" zur lösung eines solchen Problems?

    Thx für Antworten!

    DasM

    (PS: Sie ist - wie ich - noch Jungfrau)
     
    #1
    DasM, 1 November 2005
  2. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    1. Welche stellung würdet ihr empfehlen, die für unser Problem am besten geeignet ist?

    Missonarsstellung

    2. Wie kann sie sich am besten entspannen?

    längeres Vorspiel und nicht gezwungen. Lasst euch viiiiel Zeit!

    3. Bringt es vllt etwas sie vorher zu fingern? (also bisher hab ich sie nur "gestreichelt" )

    Ja, für die Feuchtigkeit bringt es schon was. Zumal du auch merkst, ob du reinkommst.

    4. Weiß jemand vllt eine gute "Technik" zur lösung eines solchen Problems?

    Habt ihr schon mit Gleitgel versucht? Ich meine, wenn sie dann verkrampfen sollte (ist ja auch eine Kopfsache), dann geht das Eindringen leichter.
    Sonst muss sie einfach mal deinen Penis führen. Sie weiß doch am Besten wo es "lang geht".

    Wie gesagt, setzt euch nicht unter Druck. Lasst euch Zeit und versucht es ruhig nicht gleich beim nächsten Mal nur kuscheln.
     
    #2
    Lysanne, 1 November 2005
  3. sinful
    sinful (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    103
    1
    vergeben und glücklich
    ach man...is nicht bös gemeint, aber jeden tag gibt es mind. einen solchen thread..

    Also ich finde für den anfang reiterstellungg gut, weil sie entscheiden kann wie wiet du eindringst ud sie kann immer stoppen wann sie will...
    Weh tun tuts immer,es soll keiner denken es gibt ein erstes mal ohne schmerzen..man kann doch für diese 30 sek mal die zähne zusammenbeißen soooo wild is es auch nicht, klar in dem moment könntest du heulen aber, danach is es dann umso schöner, wie hier schon so oft geschrieben wurde...ähnelt einer geburt..erst schmerzen, dann werden die aber durch das glückliche gefühl verdrengt/vergessen.
     
    #3
    sinful, 1 November 2005
  4. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Das kann man so pauschal nicht sagen. Für die einen ist die Missionarstellung besser, für andere die Reiter. Wenn sie oben ist, kann sie besser darauf achten, wie weit du in sie eindringst und sie hat sozusagen die Kontrolle über alles, was passiert. Vielleicht gibt ihr das Sicherheit.

    2. Wie kann sie sich am besten entspannen?
    Das solltest du zusammen mit ihr herausfinden. Macht ausgiebiges Petting, schaffe eine gute (wenn ihr mögt, auch romantische) Stimmung, stresst euch nicht. Massier sie vielleicht, frag sie, wobei sie sich besonders gut fühlt, wobei sie gut abschalten kann.

    3. Bringt es vllt etwas sie vorher zu fingern? (also bisher hab ich sie nur "gestreichelt" )
    Probier's aus! :zwinker: Es könnte eine gute Vorarbeit sein, obwohl ich nicht denke, dass es das Jungfernhäutchen einreißt, wenn es bisher nicht geklappt hat. Wenn du sie aber auf diese Weise stimulierst, kann sie sich vielleicht schon mal daran gewöhnen, etwas in ihr "drin" zu haben. Ich weiß ja nicht, ob sie sich über irgendwas Bestimmtes Sorgen macht... aber vielleicht bringt das ihr das Gefühl etwas näher.

    Eine genaue Technik kann ich euch leider nicht sagen! Probiert es weiter und ihr solltet aufpassen, dass sie nicht verkrampft, weil es weh tut... dass sie sozusagen denkt, wenn ihr es danach wieder probiert: "Es wird ja sowieso weh tun"... Denn dann tritt genau das ein!

    Viel Glück!
     
    #4
    Kuri, 1 November 2005
  5. DasM
    Gast
    0
    Aber ich kann doch nich einfach sagen "Stell dich mal nich so an! In 30sek gehts wieder!!" lol :zwinker: Außerdem hatte sie selbst danach noch 2-3 stunden schmerzen, obwohl ich ja garnicht richtig "drin" war!

    lol sry mit dem verschieben.. war wohl einer ganz schlau :zwinker:
     
    #5
    DasM, 1 November 2005
  6. sinful
    sinful (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    103
    1
    vergeben und glücklich
    hihija gut stimmt auch wieder, nach dem ersten mal, dachte ich auch kann ich kann nie wieder ordentlich gehen ^^

    aber ich mein nur, ich weiß ja nicht ob es bei manchen mädchen so doll wehtut...bei mir war es glaub ich der krasseste schmerz den ich im leben hatte, aber wenn man wirklich will und geil ist(hört sich dummm an is aber so) dann is das ein kleiner moment. Also du kannst da eher wenig machen, das muss vonihr ausgehen...irgendwann muss sie den schmerz überwinden oder sie lässt es ganz, aber das wollen wa ja nicht.

    Ich verstehs nur nicht, man will doch seinen freund spüren, dieses schöne gefühl, da wäre mir der schmerz egal. Ach und das mit dem fingern und so, joa kannste machen, wenn sies mag, aber ich finde ne frau muss wissen was sie will und sich auch selbst einheitzen können. Bloß ich kann dir hier vielerzählen, im endeffekt geht alles von deiner freundin aus.. :smile:

    weil wenn ich meinen freund "heiß" mache, werde ich es automatisch aus. Dieser gesichtsausdruck und wenn ich dran denke, welche gefühle ich gerade in ihm auslöse, das mach mich persönlich krass an und da brauch er mich nicht fingern( macht er zwar meist trotzdem) aber das is dann nur ein schönes extra :zwinker:
     
    #6
    sinful, 1 November 2005
  7. helios
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    Single
    wenn du bei ihr übernachtest (im selben Bett versteht sich), dann probiert's doch gleich morgens mal nachm aufwachen :bandit: :zwinker:
    Bei mir hat's mit meinem Schatzi so geklappt. Wir waren dann richtig heiß aufeinander. ich hab sie erst kurz gefingert und dann hat sie "ihn" eingeführt. Wir lagen erst auf der Seite und dann hat sie mich rübergerollt, so dass wir in der Reiterstellung waren (also sie oben). Viel Glück!
     
    #7
    helios, 1 November 2005
  8. DasM
    Gast
    0

    Übernachten geht nicht ---> Eltern ^^
     
    #8
    DasM, 1 November 2005
  9. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    1. Welche Stellung würdet ihr empfehlen, die für unser Problem am besten geeignet ist?
    ---> Missionar

    2. Wie kann sie sich am besten entspannen?
    ---> schaffe eine angenehme Atmosphäre, verwöhne sie, setz sie nicht unter Druck, lacht darüber wenn was schief geht...

    3. Bringt es vllt etwas sie vorher zu fingern? (also bisher hab ich sie nur "gestreichelt" )
    ---> also irgendwas solltest du vorher auf jeden Fall machen, damit sie erregt und infolgedessen feucht wird. Ob es ihr gefällt, wenn du sie fingerst, kann ich dir nicht sagen... Die einen stehen drauf, die anderen nicht. Wenn es ihr bisher Spaß gemacht hat, wenn du sie gestreichelt hast, dann mach das auch mal weiter so.

    4. Weiß jemand vllt eine gute "Technik" zur lösung eines solchen Problems?
    ---> Versucht es mal mit Gleitgel. Ohne das Zeugs hätte mein erstes Mal wohl auch nie geklappt.
     
    #9
    User 7157, 1 November 2005
  10. annaa
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    oja gleitgel ist wirkli ein guter tipp fürs erste mal.da geht dann alles von selbst.fast alles!aber lass ihr auf jeden fall zeit.romantisches LANGES vorspiel und wenns net geht.macht mind 2 wochen versuchspause sonst setzt ihr euch oder dich so unter druck das gar net klappen wird, weils nur auf es fixiert bist das klappt.bei mia woa des zumindest so.und zu dem was für eine stelle und etc. frag sie und probierts es aus.vorher sollte si/du wissen wenns es net ausprobiert habts was des bessere is.also viel glück
     
    #10
    annaa, 1 November 2005
  11. DasM
    Gast
    0
    Hmm.. irgendwie macht einen das wahnsinnig wenn man nicht weiß worans liegt! Denn wenn man wüsste dass es an der Verspannung liegt, könnte man gezielt daran arbeiten. Wäre es einfach normal und sie müsste nur einmal die Zähne zusammen beißen, könnte man das erste eindringen schnell hinter sich bringen - NUR wenns dann doch nich normal war sondern vllt ein zu starkes JFH, kriegen wir da noch richtig Probleme! Vor allem siehts mit ärztlicher Hilfe dann ja auch nich so prickelnd aus, weil man mit 15 ja nich einfach so alles unbemerkt machen kann ohne eltern! Irgendwie scheiße! Abgeschreckt is sie bestimmt auch durch die schmerzen! Und wo ich gleitgel her bekomme weiß ich auch nicht!! Aber das kann mir bestimmt einer verklickern oder? :zwinker:

    DasM
     
    #11
    DasM, 2 November 2005
  12. annaa
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    lass da ein bisschen zeit.und wie schon gesagt mach mal mind.2 wochen versuchspause.gleitgel bekommst du sogoa beim bipa dm oder apotheke drogeriemarkt unsw.
     
    #12
    annaa, 2 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Problem beim ersten
ThePlaya
Das erste Mal Forum
1 Januar 2016
5 Antworten
threesixty90
Das erste Mal Forum
13 Dezember 2014
6 Antworten
schwaigi
Das erste Mal Forum
9 März 2007
3 Antworten