Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Problem beim Starten des PC's

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von ]NoveMberrain[, 4 Oktober 2006.

  1. ]NoveMberrain[
    Verbringt hier viel Zeit
    776
    103
    0
    in einer Beziehung
    Woran könnte es liegen, wenn der PC nicht starten will?
    Habe heute geschlagene 13 Anläufe gebraucht, bis er endlich mal hochfahren wollte.:wuerg:
     
    #1
    ]NoveMberrain[, 4 Oktober 2006
  2. enteo
    Gast
    0
    Was passiert denn genau und vor allem wann?

    - Startet er neu?
    - Bleibt er hängen?
    etc...
     
    #2
    enteo, 4 Oktober 2006
  3. ]NoveMberrain[
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    776
    103
    0
    in einer Beziehung
    Nuja, ich will den PC anmachen, drück wie gewohnt auf den "Power-Knopf", er fängt an als würde er ganz normal hochfahren doch dann stockt irgendwas und er geht wieder aus.
    Dann muss ich ihm den Strom wegnehmen, warte 1, 2 Minütle und dann geht das selbe Spiel von vorne los.
     
    #3
    ]NoveMberrain[, 4 Oktober 2006
  4. Blacksoul
    Blacksoul (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Das kann viele Ursachen haben, Netzteil zu warm, Lüfter zugestaubt,
    zu hohe Temperatur im Gehäuse, Kontakte verrutscht bzw Wackelkontakt...
    Für eine genauere Diagnose wären mehr Details nötig.
    Hast du neue Komponenten eingebaut? Wie lange lief der PC?
    LAN Party??
     
    #4
    Blacksoul, 4 Oktober 2006
  5. enteo
    Gast
    0
    Das stimmt.. es kann viele Ursachen haben.
    Bootet er denn wenigstens bis zum Win-Bootscreen? (dort wo das nette bunte Windows-Logo erscheint)

    nein
    dann würde ich stark auf die Grafikkarte bzw. die CPU tippen

    ja
    dann würde ich den Fehler am ehesten beim Netzteil vermuten
     
    #5
    enteo, 4 Oktober 2006
  6. Blacksoul
    Blacksoul (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Du kannst eventuel die Windowsdisk nutzenn mit der du einen so genannten Start im abgesichertem Modus ausführen kannst, und dann nach eventuellen Viren suchen kannst. Wenn absolut nichts mehr geht dann gibts nur eins^^ Format C:
     
    #6
    Blacksoul, 4 Oktober 2006
  7. ]NoveMberrain[
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    776
    103
    0
    in einer Beziehung
    Puh ich kenn mich doch auch nicht aus :-D :schuechte Lüfter habe ich heute Mittag erst frisch entstaubt. Zu hohe Temperatur? Puh... öähm ich hatte ihn halt gestern von mittags bis nachts an. Und dann war er ca. 10Stunden und länger aus.
    Nix mit LAN-Party oder so.

    Nein!
     
    #7
    ]NoveMberrain[, 4 Oktober 2006
  8. enteo
    Gast
    0
    Er kommt nichtmal bis zum Bootscreen?! Hast du ne Möglichkeit eine Ersatz-Grafikkarte zum Testen aufzutreiben? Das wäre nämlich jetzt mein erster Tipp.
     
    #8
    enteo, 4 Oktober 2006
  9. ]NoveMberrain[
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    776
    103
    0
    in einer Beziehung
    Puh nee, wüsste jetzt nicht, wo ich eine auftreiben könnte...
     
    #9
    ]NoveMberrain[, 4 Oktober 2006
  10. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Piept er denn irgendwie beim starten?
     
    #10
    mhel, 4 Oktober 2006
  11. Blackmausi
    Blackmausi (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    hm also ich hatte mal so ein ähnliches problem..... ich musste manchmal über 10 mal auf den Power-Knopf drücken damit er hochfährt. Damals hatte ich zum Glück noch Garantie auf dem PC und ein Spezialist kam^^. Der hatte nachgeschaut was faul war.. und es lag an der Stromversorgung. Er hatte dann eine neue reingebaut... und alles ging wieder (bis zum heutigen Tag^^) ich weiss zwar nicht ob dein PC jezz den selben Defekt hat, aber man könnte es in erwegung ziehen ^^
     
    #11
    Blackmausi, 4 Oktober 2006
  12. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Hmm, kann aber viel sein.... Kaputter RAm hat bei mir schon die witzigsten Fehler verursacht...
     
    #12
    BenNation, 5 Oktober 2006
  13. NewHorizons
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    Single
    Versuch mal, alle Steckkarten und Kabel im Inneren wieder festzustecken. Insbesondere Grafikkarte und das Festplattenkabel an beiden Enden. Bei meinem PC hat sich beides schon mal gelockert, was dann zu ähnlichen Symptomen führte.
     
    #13
    NewHorizons, 5 Oktober 2006
  14. Steirerboy
    Steirerboy (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja das würd ich auch versuchen, dazu kennst du dich anscheinend ja genug aus. Bau mal alle Karten aus, wische den Staub ab, und wieder (gleich) reinstecken. Auch beim RAM kann das helfen. Nur den Prozessor würd ich lassen.

    Wenn du Zeit hast, nimm mal alle Karten raus, nur RAM rein, Grafik und den Prozessor natürlich, die Festplatten-Kabel usw alles abstecken.
    Dann mal einschalten. Wenn das dann auch nicht geht, dann ist grob was faul. Wenn das klappt, dann stöpsel die Festplatte wieder an und versuchs erneut. So kannst du dich eben durchtesten, was der Störenfried ist. Wenn du Glück hst dann ist es nichts teures *g*
     
    #14
    Steirerboy, 5 Oktober 2006
  15. User 40590
    User 40590 (37)
    Sehr bekannt hier
    2.337
    198
    655
    in einer Beziehung
    Also, wenn der Rechner sich von allein ganz ausschgaltet, würd ich auf die Temperatur tippen, oder nen festsitzenden Lüfter (so das die Lüfterüberwachung vom Mainboard den Rechner abschaltet).

    Mach die Kiste mal auf, und schau ob sich alle Lüfter sofort drehen, wenn du den einschaltest. Bei dem am Netzteil besser nur so schauen, bzw hinten fühlen ob nen Luftstrom kommt, es sei denn Du weisst genau was Du tust, wenn du das Netzteil aufmachst.
     
    #15
    User 40590, 5 Oktober 2006
  16. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Was sind das denn für blöde Ratschläge? Am besten noch mit nem normalen Putzlappen oder wie?
     
    #16
    mhel, 5 Oktober 2006
  17. enteo
    Gast
    0
    Hm.. auf korrekten Sitz aller Stecker und Komponenten sollte natürlich geachtet werden. Aber ich denke mal, das versteht sich von selbst.. oder?

    Also wie schon gesagt.. teste ne andere Gafikkarte und auch ein anderes Netzteil. Dort würde ich aufgrund der Fehlerbeschreibung als Erstes den Fehler suchen. Ein Softwareproblem schließe ich wohl eher aus.

    Temperaturprobleme schließe ich auch eher aus, da der Fehler ja bei Kaltstarts auftritt. Ferner könnte es sicherlich auch ein CPU- oder ein RAM-Konflikt sein. Aber eher unwahrscheinlich..

    Wie gesagt.. Grafikkarte und Netzteil testen.

    Ans Netzteil würde ich als Laie schonmal garnicht gehen oder gar es aufschrauben! Die Schäden, die du dabei bei unsachgemäßer Handhabung an der Hardware oder gar an dir selbst anrichten kannst sind nicht zu verachten..
     
    #17
    enteo, 5 Oktober 2006
  18. Steirerboy
    Steirerboy (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Rouge-Pinsel sind am besten, alternativ Haarpinsel wie sie Aquarell-Maler verwenden. Feucht würd ich an deiner Stelle nicht drübergehen, auch wenn die Karte ausgebaut ist könnte das schaden.
     
    #18
    Steirerboy, 6 Oktober 2006
  19. ]NoveMberrain[
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    776
    103
    0
    in einer Beziehung
    @ mhel: Nein, er piept nicht so als wenn er normal hochfahren würde.


    Schon mal danke für eure ganzen Tipps!


    Heute hat mein PC kein bisschen rumgezickt. Konnte es daran liegen, dass er nicht ganz so nah an der Wand stand wie sonst oder war das nun reiner Zufall? ...

    ÄÄääh klar, dass alles fest sitzt habe ich schon überprüft :smile: GANZ doof bin ich dann vielleicht doch nicht :-D
    Werde mir aber auf jeden Fall nochmal die restlichen Tipps merken und ausprobieren :smile:
     
    #19
    ]NoveMberrain[, 6 Oktober 2006
  20. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Könnte das Netzteil sein. Vielleicht ein Vorzeichen eines baldigen Defekts. Vielleicht auch eine Störung durch Störungen im Stromnetz.
     
    #20
    Gravity, 6 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Problem beim Starten
sum.sum.sum
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
31 Juli 2011
8 Antworten
Diorama
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
26 Juli 2008
7 Antworten
Lez
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
21 Februar 2005
2 Antworten
Test