Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Problem=Blasen

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Kölnerin, 21 August 2006.

  1. Kölnerin
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo zusammen.
    Ich bin mit meinem Freund seit ein paar Monaten zusammen und blase ihm eigentlich recht gerne einen. Doch in letzter Zeit kommt das etwas zu kurz, weil ich da 2 Probleme habe und mich nicht mehr getraut habe. Nur letztens mal wieder und bin echt am verzweifeln gewesen.

    1. Am Anfang gehts ganz gut.. doch nach einiger Zeit kommt automatisch der Würgereflex. Ich mach extra schon oft mit der Hand weiter und nimm den Schwanz auch oft nur noch ein kleines bisschen in den Mund, damit sich das wieder legt.. doch wenn dieser einmal da war, kann ich machen, was ich will, dann kann ich sein Glied nicht mehr wirklich in den Mund nehmen.
    2. ist das Problem mit dem Schlucken. Das ist schon glatt peinlich, aber irgendwie muss sich das ja ändern. Also es ist so, dass ich ihn irgendwann per Hand dann doch zum Kommen kriege. Nur wenn ich "ihn" im Mund habe, kann ich nicht schlucken. Ich versuch dann meistens den Anfang zu schlucken und dann schnell noch den Rest hinterher zu nehmen. Aber da geht alles daneben. Ebenso, wenn ich warte, bis alleas draußen ist und alles zusammen schlucken will. Es gibt immer eine Sauerei oder ich würge ausgerechnet in dem Augenblick wo er kommt. Er liegt eigentlich immer dabei und eigentlich will ich auch garnicht aus einer anderen stellung das machen, weil mir das so am angenehmsten ist.

    Dazu muss ich sagen, dass er nicht dran Schuld sein kann, falls die Frage kommt, ob er sein Becken hebt und damit (für mich) ungewollt tiefer kommt. Er ist total lieb und zeigt mir, dass es nicht schlimm ist, aber ich fühl mich mies. Er tut mir trotz allem so oft so viel gutes... Ich will ihm auch damit ne Freude machen, auch da ich es ja eigentlich gerne tue. ich hoffe, ihr habt ein paar Tipps.
    Achja.. Das mit dem selbst unter Druck setzen geht eigentlich auch weniger. Ich hatte lange nicht mehr geblasen und bin ganz locker an die Sache gegangen und habs halt mal wieder gemacht.. und es ging trotzdem nicht :frown:
     
    #1
    Kölnerin, 21 August 2006
  2. emely271203
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hmmm,
    so ein "Problem" hatte ich bisher noch nicht. Zwar kommt es bei mir auch ab und zu vor das ich würgen muss, aber das gibt sich nach einiger zeit wieder, sodass ich weitermachen kann!
    Ich würde dir evtl. empfehlen "ihn" einfach mal nur mit der hand zu befriedigen und ab und zu dann mit der Zunge und wirklich nur ein kleines bisschen in den Mund. Vielleicht geht es dann nach einiger zeit!
    War es denn von Anfang an so das du würgen musstest, oder erst in letzter zeit?
    Ich warte beim schlucken auch immer bis er fertig ist und schlucke dann alles runter. stimmt schon, dass das manchmal nicht so leicht ist (besonders wenn wir lange keinen sex mehr hatten und ziemlich viel sperma rauskommt), aber dann geht halt mal ein bisschen was daneben, das ist doch nicht so schlimm.
    ansonsten: immer schön weiter probieren... Übung macht den Meister!
     
    #2
    emely271203, 21 August 2006
  3. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Hallo,

    erstmal: setz dich nicht so unter Druck. Deinem Freund gefällt es sicher auch, wenn du ihn "nur" mit der Hand befriedigst und vielleicht zwischendurch einfach nur "rumleckst", ihn nicht gross in den Mund nimmst. Es bringt euch beiden nichts, wenn du etwas tust, dass dir unangenehm ist.

    Das Würgeproblem habe ich eigentlich nur, wenn der Schwanz zu tief drin ist. Aber jeder hat da eine andere Empfindlichkeitsschwelle. Vielleicht solltest du ja doch mal mit einer anderen Kopfhaltung oder stellung experimentieren, bei der sein Penis andere Stellen im Mund berüht, wo du weniger empfindlich bist.

    Zum Schlucken: hast du schon probiert, das Sperma erst seitlich im Mund zu "bunkern" und erst zu schlucken, wenn der Penis aus deinem Mund raus ist? Abgesehen davon: Schlucken ist doch kein Muss, spuck es halt in ein Taschentuch, wenn es nicht geht.
     
    #3
    Britt, 21 August 2006
  4. BabyGirl188
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hey,
    ich würde auch sagen das es deinem freund bestimmt auch gefällt wenn du nur ab und zu ein bisschen dran leckst!oder mach es doch mal im wechsel hand-mund-hand-mund vll. gefällt es ihm!ich mach das immer wenn ich nicht mehr kann(ich aber noch will):tongue: dann mach ich einfach ein bisschen mit der hand weiter bis sich mein mund oder mein rachen wieder beruhigt hat und dann blase ich weiter.
     
    #4
    BabyGirl188, 21 August 2006
  5. Kölnerin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    das hab ich ja auch schon versucht. hab immer pause mit dem mund gemacht und mit der hand weiter. dachte dann auch, dass gefühl würde sich dann wieder legen, aber egal wie lange ich gewartet hab, es ging nicht meht mit dem mund...
     
    #5
    Kölnerin, 21 August 2006
  6. BabyGirl188
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    :ratlos: hmm...das is ja echt nen problem!sorry aber da verlassen mich auch alle ideen
     
    #6
    BabyGirl188, 22 August 2006
  7. Schwester S
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    Verheiratet
    Bei mir kommt der Würdereflex auch nur, wenn der Schwanz zu tief drin ist. Ich habe deshalb mit meinem Mann verabredet, dass er nicht von sich aus tiefer eindringt, sondern mir die Tiefe überlässt. Er liegt also auf dem Rücken.
    Mein Mann steht außerdem drauf, wenn ich nur vorne am Glied stark sauge, wie an einem Strohhalm...dabei gibt es dann gar keine Probleme mit Würgen.
     
    #7
    Schwester S, 23 August 2006
  8. sweet-17
    sweet-17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    naja also mir geht es leider genauso mit dem würgereflex, nur das es meinem freund egal ist er dann noch selbst reinstoßt...

    ich habe jetzt richtige angst davor bekommen mit ihm irgentwas zu machen, weil dann noch jedes mal meinen kopf festhält, sodass ich gar nich weg kann :geknickt:
     
    #8
    sweet-17, 23 August 2006
  9. Blubberknutsch
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    103
    2
    Es ist kompliziert
    @ sweet:
    hey, und das lässt du dir gefallen?? Das er dir den Kopf festhält und du nicht mal wegkannst wenn er dir zu tief reinstößt??
    Das würd der bei mir einmal machen....:mad:

    zu dem anderen Problem kann ich auch nicht sagen... ich blase sowieso ungern...:geknickt: aber die Tipps mit dem nicht ganz reinnehmen sind doch gut, du kannst doch wirklich "nur" mit der Zunge die Eichel umspielen, das gefällt ihm bestimmt auch, wenn er stoßen will kann er ja woanderst hin..:zwinker:

    LG
     
    #9
    Blubberknutsch, 23 August 2006
  10. Schwester S
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    Verheiratet

    Der hätte es verdient, dass Du ihm mal richtig auf sein gutes Stück kotzt. :kotz:
     
    #10
    Schwester S, 23 August 2006
  11. sweet-17
    sweet-17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    er kann auch lieb zu mir sein..

    vielleicht sollte ich einfach nochmal mit ihm drüber reden, mal schaun was er sagt
     
    #11
    sweet-17, 23 August 2006
  12. Larissa333
    Gast
    0
    das solltest du unbedingt amchen.

    so kann das ja nicht weitergehen, dass du da jetzt schon angst davor hast.
    entweder, er verhält sich so, wie es dir gefällt, oder es gibt eben kein blasen mehr.
     
    #12
    Larissa333, 23 August 2006
  13. Andriko
    Andriko (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    beiß ihm das nächste mal ordentlich in den schwanz, dann wird er sich das schon abgewöhnen. das ist das einzige, was mir zu deinem beitrag jetzt spontan eingefallen ist ... wasn arsch :kopfschue

    @ TS ... vielleicht solltest du langsam anfangen und seinen penis erst mal mit der hand bearbeiten und dann mit lippen und zunge seine eichel verwöhnen ... dazu musst du seinen penis so gut wie überhaupt nicht in den mund nehmen, vielleicht tritt dann auch der würgreflex nicht auf. einfach die lippen am schaft ansetzen und langsam nach oben saugen ... am bändchen entlang ... mit der zuge über die eichel fahren ... oder am übergang zwischen eichel und schaft saugen. das sind eigentlich alles techniken, die (m)einen mann richtig abgehen lassen, ohne dass man dabei den penis auch nur das kleinste stückchen in den mund nehmen muss.
     
    #13
    Andriko, 23 August 2006
  14. Kölnerin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hmm...man das ist echt blöd :frown: es ist ja leider so, dass er ein kerl ist, bei dem das "tun" an der eichel ned wirklich so was bringt :/ weiß echt nicht, was ich machen soll....
     
    #14
    Kölnerin, 27 August 2006
  15. helios
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    Single
    Wenn's das Blasen allein (in Verbindung auch mit Schlucken) ist, das dein Problem ist, versucht doch mal die 69-Stellung. Da wirst du dann auch wuschig und merkst vielleicht mehr,das was er mit seiner Zunge und/oder Finger bei dir macht und denkst nicht so sehr ans Würgen, wenn du bläst bzw. dann schluckst,wenn er kommt. Ich hoffe, dass es euch hilft.:engel:
     
    #15
    helios, 27 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test