Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Problem Freund - Arbeitskollegin...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von weramausi, 11 Dezember 2006.

  1. weramausi
    Gast
    0
    SIEHE LETZTEN BEITRAG MEINERSEITS! ist die fortsetzungAlso ich hab da folgendes Problem...
    ich bin seit neun monaten totaaaal glücklich mit meinem Schatz zusammen, er ist 17 und arbeitet seit September. wir lieben uns echt über alles und weil mich so viele Kerle immer verarscht haben, hats lange gedauert bis ich ihm richtig vertrauen konnte, aber er hat mein Vertrauen nie missbraucht. Er sieht auch einfach nur verdammt gut aus und mittlerweile quatschen ihn ständig mädels an.
    nun muss er aber mittwochs, donnerstags und freitags an die arbeit kommen und da fährt er bei einer 18 jährigen mit, die ebenfalls die lehre begonnen hat. Ich weiß dass alle aus dem betrieb was mit ihr anfangen wollen, sie geil aussieht und VERLOBT ist. und am freitag war mein freund bei mir und ist hier ins icq und ich saß auf seinem schoß als sie ihm schrieb, dass sie sich in ihn verliebt hat und sie wegen ihm mit ihrem freund schluss machen würde und ob mein schatz sich vorstellen könnte, sie zu küssen und dann sagte sie plötzlich doch wieder, ich fall schon nicht über dich her, fährst du weiter bei mir mit auch wenn ich dir das jetzt gesagt hab? und er hat natürlich ja gesagt.

    is ja klar dass so n mädel wie ich eifersüchtig wird auf ne verlobte die den ersten wirklichen und ehrlichen freund haben will... vor allem fährt er dreimal pro woche mit ihr hin und zurück, oft auch alleine und ich meine ich vertraue ihm - aber wenn sies drauf anlegen würde und sich an ihn ran macht glaube ich kaum dass er mir das sagen würde. davor hab ich echt angst...

    wie seht ihr das? freu mich über jeden kommentar dazu
    :ratlos:
     
    #1
    weramausi, 11 Dezember 2006
  2. *lolly*
    Gast
    0
    Oje..weiß sie das er mit dir zusammen ist? Und hat er ihr dann nicht klar gemacht, dass er es mit dir erst meint und mit DIR zusammen ist und zusammen sein will?
    Also ich wenn ihr euch wirklich liebt und vertaut stellt das soweit kein Problem dar, denk ich..aber die Eifersucht wirst du glaub ich nicht los..wär ja auch unnormal:grin:
    Lg Lolly
     
    #2
    *lolly*, 11 Dezember 2006
  3. -fleur-
    -fleur- (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    Single
    hmm... also ich kann verstehen, dass du dir da gedanken machst, aber schau mal, dein freund ist doch nicht ohne grund mit dir zusammen (du schreibst, dass ihn viele mädels toll finden). aber er hat sich gerade dich ausgesucht und findet dich toll und liebt dich :smile: ... trotzdem würd ich ihn drauf ansprechen und ihm deine sorge mitteilen, er kann dich bestimmt beruhigen

    liebe grüße
     
    #3
    -fleur-, 11 Dezember 2006
  4. weramausi
    Gast
    0
    also eigtl weiß sie schon dass er ne freundin hat ich weiß nich ob er ihr auch sagt wie glücklich unsere bez ist und naja...
    am WE hat er mich gefragt ob ich mir ein leben mit ihm vorstellen kann und gesagt, dass er mich nie für ne andere (besonders weil ich das ja mitgekriegt hab!) verlässt und dass er mit mir alt werden will und so... und all seine freunde haben auch von anfang an gesagt: Der wird dir immer treu sein und so.
    is mir ja klar. ich hab nur angst, dass sie irgendwie mit ihm in ne ecke fährt und sich dann über ihn her macht ich meine er ist stark genug um ihr sonst was zu brechen xD aber ich weiß nich ob er sich dann so schlimm wehrt wenn sie sich wirklich voll an ihn ran schmeißt....

    ich bin seine erste richtige freundin xD ich hab manchmal angst dass er zwar für immer mit mir zs sein will aber andererseits auch gerne mal noch irgendwie ne andere hätte - früher wollte ihn keine und seit er mit mir zs ist wollen ihn alle xD
    wir haben schon geredet :zwinker: er hat mir schon versichert dass da nie was laufen wird...
     
    #4
    weramausi, 11 Dezember 2006
  5. -fleur-
    -fleur- (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    Single
    na siehste :smile2:... und wenn er dir das so versichert, dann wird er ihr auch bestimmt ne abfuhr erteilen, also mach dir keine sorgen mehr :smile:
     
    #5
    -fleur-, 11 Dezember 2006
  6. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Also bitte... Er hat einen Mund und kann nein sagen. Und ich glaube mal nicht, dass sie ihn vergewaltigen wird.

    Entweder du vertraust ihm oder nicht. Wenn er nicht fremdgehen will, wird er es nicht machen, auch wenn sie sich noch so ranschmeißt und wenn er fremdgehen will, tut ers auch, wenn sie sich nicht solche Mühe gibt. Das hat doch mit ihr gar nichts zu tun, sondern nur mit ihm und ob er treu ist.
     
    #6
    User 52655, 11 Dezember 2006
  7. weramausi
    Gast
    0
    ich möchte den thread wiederbeleben, weil es erneut damit probleme gibt... und zwar: wir haben uns nun ausgesprochen und eigtl war ich mir sicher, dass ich jetz alle eifersuchtsgefühle und bedenken entsorgt habe, aber heute ist er auf weihnachtsfeier, mit all seinen kollegen. das einzige, was ich wusste, war, dass sie danach noch zur disco gehen.
    heute hab ich am telefon erfahren (kurz bevor er lusfuhr),dass sie sich auf dem weihnachtsmarkt in erfurt treffen, er fährt mit dieser jenny hin, dann gehen sie schlittschuhlaufen (er hat das noch nie gemacht und ich kann mir schon denken, wie sie um ihn rumwackelt so nach dem motto: ach komm ich muss dir helfen und dich stützen :angryfire ) und danach gehts auch noch in die disco. und dann wird madam sich hundert prozentig an meinen schatz ranschmeißen. ich denk mal, er lässt sich gar nich darauf ein, aber der gedanke, dass sie ihn so die ganze zeit anbaggert macht mich einfach nur wahnsinnig, normalerweise ist er freitag abends immer bei mir/ich bei ihm. :geknickt: ich will ja, dass er mit seinen arbeitskollegen kontakt hat, aber nich mit ihr. und das geht leider sehr schlecht, wenn sie alle immer was zusammen machen. außerdem kann ich ihm das nicht verbieten. aber es macht mich einfach wahnsinnig dass er mit ihr dinge tut, die ich auch gerne mit ihm machen würde (schlittschuhlaufen und tanzen), die er aber nie mit mir macht. sondern nur mit madame jenny. :angryfire
    sein bester kumpel meinte mal, er macht das nur nicht weil er angst hat, sich vor mir zu blamieren, und irgendwie glaub ichd as auch. aber ich sitz hier und mach mir den ganzen abend gedanken....
    bitte - egal was euch dazu einfällt, auch wenns situationen sind, die euch mal in der richtung widerfahren sind - schreibt mir was dazu sonst krieg ich die krise... :flennen:
     
    #7
    weramausi, 22 Dezember 2006
  8. User 30029
    User 30029 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    103
    11
    nicht angegeben
    Schande...

    Also erstmal, ich kann dich sehr gut verstehen. Ich denke, ich würde auch die Krise kriegen.
    Dennoch muss ich sagen, dass ich es von deinem Freund nicht gut finde, dass er da ihr gegenüber anscheinend keine wirklich klaren Grenzen setzt, denn sonst würde sie sich kaum weiter an ihn ranmachen wollen. Er soll ihr halt klar machen, dass er kein Interesse an ihr hat und zwar so, dass sie das versteht und akzeptiert.

    Hat er keine andere Möglichkeit auf die Arbeit zu kommen?
    Und wie sieht es bei diesem Treffen in Erfurt aus, könntest du da nicht mitkommen?
     
    #8
    User 30029, 23 Dezember 2006
  9. weramausi
    Gast
    0
    Hat er keine andere Möglichkeit auf die Arbeit zu kommen?
    Und wie sieht es bei diesem Treffen in Erfurt aus, könntest du da nicht mitkommen?

    erstens: nein hat er nicht wirklich :kopfschue
    und nein, er will das einfach nicht. ich weiß auch nicht, warum er einfach partout nich will dass ich ihnen wenigstens mal hallo sag =( ich meine er sagt, es ist nichts gelaufen, aber gegessen ist dieses thema noch lange nicht. und er mag sie auch und verletzt leute nur sehr ungern, deswegen würde er wohl kaum zu ihr gehen und ihr direkt ins gesicht sagen, dass er sie in ruhe lassen soll. ich meine - jedem kerl gefällt es ja auch "mal" angeflirtet zu werden...:ratlos:
     
    #9
    weramausi, 23 Dezember 2006
  10. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Sowas wäre nichts für mich. Ich will nicht, dass mein Freund bei einem Mädchen mitfährt, das ihm gesagt hat, dass sie in ihn verliebt ist. Da muss er sich eine andere Mitfahrgelegenheit suchen.

    Übrigens finde ich sein Verhalten schon etwas seltsam. Sie macht ihm ein Liebesgeständnis (wenn auch ein ziemlich kindisches) und fragt nach einer Abfuhr, ob er denn trotzdem weiterfahren möchte, wobei er zustimmt. Für mich klingt das erstens, als hätte sie seine Abfuhr nicht ernst genommen und zweitens als ob ihm die Situation nichts ausmachen würde.
     
    #10
    User 18889, 23 Dezember 2006
  11. Reispudding
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    91
    1
    Single
    Das wäre mal etwas für eine wissenschaftliche Arbeit. Warum werden manche Kerle erst für die Frauenwelt attraktiv, wenn sie ein Weibchen haben? Ich meine, der gleiche Kerl, der als Single niemanden findet, kann sich plötzlich nicht mehr vor Angeboten retten, sobald er nicht mehr Single ist.

    Verstehe einer die Frauen!
     
    #11
    Reispudding, 24 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Problem Freund Arbeitskollegin
Esteemed
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 März 2016
6 Antworten
DarliniaPinki
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 September 2015
3 Antworten
Motte96
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Januar 2015
5 Antworten
Test