Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Problem in der "Beziehung"

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von beziehungs_max, 27 Oktober 2007.

  1. beziehungs_max
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Verliebt
    Hallo Leute,
    ich habe folgendes Problem. Also meine Freundin und ich waren 3 Monate lang zusammen und haben und in den ersten eineinhalb Monaten mehr als gut verstanden!! Aber dann bin ich auf eine längere Reise gegangen (1Monat) und als ich wiederkam war sie unterwegs (2Wochen). Bevor ich weggeflogen bin und während ich weg war, war ich ihr ein und alles, sie hat mir jeden Tag erzählt wie sehr sich mich liebt und wie sehr sie mich braucht. und das ist nicht übertrieben..sie meinte es wirklich ernst. das gibt sie ja heute noch zu. nur wir dann beide wieder von unseren reisen zurückkehrten, sagte sie mir, sie müsse über uns nachdenken und nach einer woche nachdenken kam dann das aus für unsere Beziehung....sie ist nicht fremdgegangen, während sie weg war. sie meinte nur, dass sie mich einfach nicht mehr liebt. kann soetwas so schnell passieren, denn im prinzip haben wir uns seit ich weggeflogen bin fast nicht mehr gesehen...? das problem dabei ist, dass ich mich richtig heftig in sie verliebt habe und jetzt nicht mehr anders kann :smile: sie hingegen ist immernoch interessiert an mir, jedoch nur als normalen freund! wenn wir jetzt irgendwie zusammenkommen (ist noch nicht oft passiert) ist zwischen uns alles so wie früher vor unserer beziehung...ich habe das gefühl wir flirten immer miteinander und es könnte wieder so werden wie während unserer beziehung. aber jedesmal, wenn wir (bzw. ich^^) auf das thema zu sprechen kommen, nervt sie das und sie sagt mir dann jedesmal, dass sie mich nichtmehr liebt und im moment keine beziehung will. dazu muss man sagen, dass meine freundin nächstes jahr ein austauschjahr macht und deswegen moment voll damit beschäftigt ist, sich in der schule anzustrengen, weil ihr dieses austauschjahr verdammt wichtig ist. und uns beiden war klar, dass wir während dieses austauschjahres wohl nicht zusammen bleiben könnten...das haben wir daran gemerkt, wie sehr wir uns vermisst haben, als ich für nur EINEN monat weg war...
    ich habe mich wie gesagt noch nicht so genz damit abgefunden, dass sie nicht mehr von mir will. und ich unternehme bald was mit ihr. könntet ihr mir vielleicht noch irgendwelche Tipps geben, um sie wieder von mir zu überzeugen? :smile: das klingt jetzt total bescheuert, aber: was kann ich machen, damit sie sich wieder in mich verliebt?
    Vielen Dank für eure Antworten!
    Liebe Grüße,
    Euer Max


    PS: Wir hatten keinen Sex. Und ich sollte vielleicht noch sagen, dass die Beziehung bei uns aus einer ewig langen Vorgeschichte entstanden ist. Sie ist die Schwester von einem guten Freund! Und SIE fand mich interessant/war in mich verliebt seit 8 Jahren :smile:
     
    #1
    beziehungs_max, 27 Oktober 2007
  2. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Ich möchte dir den Mut nicht nehmen,aber du kannst nicht wirklich was machen,damit sie sich wieder in dich verliebt.

    Und wenn sie schon selber sagt,dass sie dich nicht mehr liebt und genervt ist,wenn du sie darauf ansprichst kannst du dir recht sicher sein,dass sich das in den nächsten 2minuten/stunden/Tagen nicht ändern wird.

    Auch wenn es dir schwer fällt,du kannst nichts machen.Wenn sie wieder (beziehungstechnisches) Interesse an dir hat,wird sie bestimmt auf dich zukommen.Ich würde sie aber nicht drängen,da du damit genau das gegenteil erreichst und sie von dir entfernst.
     
    #2
    Sunny2010, 27 Oktober 2007
  3. beziehungs_max
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Verliebt
    aber kann es nicht vielmehr daher kommen, dass wir uns so lange zeit gesehen haben und sie einfach nicht weiß was sie will? wir haben uns in ca. 2/3 unserer beziehungszeit nicht gesehen

    also ich persönlich denke, dass sie nur versucht ihre gefühle zu unterdrücken, um jetzt schluss machen zu können, damit es in 8 monaten, wenn sie ihr austauschjahr beginnt, nicht allzu schwer ist. sie will ihr austauschjahr wirklich genießen und ich will auch dass sie es genießt! aber vielleicht möchte sie einfach nicht, dass es durch den Liebeskummer wegen der Beziehung gefährdet wird!?
     
    #3
    beziehungs_max, 27 Oktober 2007
  4. noname123456
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    Single
    das hab ich auch gedacht...vllt meint sie es einfach nur gut...ka aber dat is wirklich scheiße, dat sie jetzt schon damit "anfängt"...vllt has de ja glück und ihr kommt nach dem austauschjahr wieder zusammen...

    das was meine vorgängerin schon gesacht hat...da stimm ich auch teilweise zu...wenn sie wirklich keine oder nur noch wenige gefühle zu dir hat (mhh sacht man das so?...naja egal) und sie schon genervt ist, dann würd ich es wirklich eher sein lassen irgendwas noch großartig zu unternehmen...das könnte eure Freundschaft zerstören...
     
    #4
    noname123456, 27 Oktober 2007
  5. beziehungs_max
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Verliebt
    also dazu muss ich sagen, dass sie selbst gesagt hat, dass wir nach dem austauschjahr zusammenkommen könnten...
    aber wenn sie sowas schon sagt, ist doch da mehr!? ich versteh sie nicht, sie gibt mir soviele unterschiedliche zeichen...ich blick da nicht mehr durch..
    ich weiß nur, dass ich ich mit ihr sehr glücklich war und sie selbst sagt, dass sie keinen tag in der Beziehung bereut!
     
    #5
    beziehungs_max, 27 Oktober 2007
  6. beziehungs_max
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Verliebt
    oder was denkt ihr?
     
    #6
    beziehungs_max, 27 Oktober 2007
  7. User 48753
    User 48753 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    113
    46
    Verheiratet
    Ich glaube, dass du sie schon richtig einschätzen kannst. Vermutlich liegt es wirklich an dem Austauschjahr. Vielleicht hat sie jetzt, als ihr euch eine Weile nicht gesehen habt, gemerkt, dass sie die Liebe auf Distanz nicht ertragen kann. Dann könnte das mit der Trennung ja reiner Selbstschutz sein.
     
    #7
    User 48753, 27 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Problem Beziehung
Guitarboy98
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juli 2016
7 Antworten
chris996
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Februar 2016
7 Antworten
Reginagussing
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Februar 2016
2 Antworten
Test