Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Problem in meiner Beziehung.....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von rankor, 19 Februar 2005.

  1. rankor
    Gast
    0
    Hi Leute,

    bin nun circa 1,5 Jahre mit meiner Freundin zusammen und wir hatten bisher immer ne schöne Zeit miteinander...

    Seit einem Monat ist es nur so, dass sie mir gegenüber irgendwie abweisend wirkt. Sie hat kaum noch Zeit, und wenn sie Zeit hat, dann auch nicht sehr lange und sie redet auch nicht mehr richtig mit mir...

    Ich hab schon mehrmals versucht mit ihr drüber zu reden nur sie blockt immer mit einem "nichts" ab, wenn ich sie frage was mit ihr los sei oder wenn ich mich beschwere dass sie nie Zeit meint sie nur sie könne ja auch nichts dafür, ich sollte mich nicht so dranstellen.
    An irgendwelche Zärtlichkeiten, oder soagar Sex ist schon gar nicht mehr zu denken.

    Mein Problem besteht jetzt hauptsächlich darin, wie ich mit ihr ein Gespräch über unsere Beziehung anfangen soll wenn sie immer abblockt...
    Von der Methode "den Spieß umzudrehen", - also das ich absichtlich keine mehr zeit hab wenn sie zeit hat usw. usf. - um damit ein Gespräch zu erreichen halte ich auch nicht viel. der schuss kann schnell nach hinten los gehen.

    Ich bin mir vollkommen unklar darüber wie ich mich ihr gegenüber verhalten soll, wenn sie so abweisend ist und ich hab eben keine Ahnung wie ich in einer solchen Situation ein Gespräch mit ihr anfangen soll...

    Kann mir jemand helfen un Tipps geben?
     
    #1
    rankor, 19 Februar 2005
  2. dracheminigei
    0
    Man-o-man klingt wie die Beziehung zu meiner Ex. Wir waren 1 1/4 Jahre zusammen und nach einem Jahr ging es los wie bei dir...
    Sie hat auch immer geblockt, wenn ich mal reden wollte... Irgendwie war ich am Anfang auch zu blauäugig, naja sie sagte jedenfalls sie ist momentan nicht so gut drauf und wir reden später, trotzdem liebe sie mich und es liegt nicht an mir und unserer Beziehung. Ich dachte das wird schon wieder, obwohl sie garnicht mehr viel mit mir machen wollte (das Studium streßt gerade, nebenbei muß ich noch arbeiten) oder wenigstens zusammen sein - immer kam irgendwas anderes dazwischen.
    Ging 'ne ganze Weile so... Bin dann irgendwann mal mit ein paar Kumpels weggegangen und wer stand da vor der selben Location? Meine liebe Freundin mit ihren Studienfreunden... Vorher sagte sie mir noch, sie hat diesen Abend keine Zeit für mich, deswegen bin ich ja losgezogen.
    Ich habe sie dann vor der Alternative gestellt endlich über unsere Beziehung zu eden oder es ist aus... habe bloß nicht gedacht, dass sie in unserem Gespräch meint, sie liebt mich schon eine ganze Weile nicht mehr (ca. 1 Monat). War natürlich ein großer Schock für mich, weil sie hat halt immer was anderes gesagt.

    So rankor, versuch zu reden, egal wie - mit den spieß umdrehen funktioniert nicht, du tust dir nur selber weh und es funktioniert nicht (war bei mir so). Sag du hast Angst um deine Beziehung irgendwas, und wenn du meine Geschichte zitierst... ich wünsch dir viel Glück mit deiner Beziehung (hoffentlich hast du nicht meine Ex erwischt)

    Grüße Micha
     
    #2
    dracheminigei, 19 Februar 2005
  3. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    klingt so als versucht deine freundin innerlich schon schluß zumachen...
    sprich sie mal darauf an ob sie zweifel an euere Beziehung hat und sich deswegen distanziert...?
    versuch um deine Beziehung zu kämpfen..Liebeserklärungen...zärtlichkeiten

    gruß schaky
     
    #3
    Schaky, 19 Februar 2005
  4. rankor
    Gast
    0
    Ich weiß nur nicht wie ich mit ihr ein Gespräch anfangen soll, wenn sie jedes Mal abblockt und sagt es sei nichts los...
    Und wenn's mal zum Gespräch kommt heißt es meistens "so ein quatsch"...
    Und anscheinend scheint es für sie vollkommen selbstverständlich zu sein, dass wir uns nur 2 Mal die Woche für ein paar Stunden und ddabei meistens so gut wie nie allein sind.... Wie soll man so überhaupt ein Gespräch anfangen?
     
    #4
    rankor, 19 Februar 2005
  5. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Dann sag ihr,dass es kein Quatsch ist,sondern das es das ist,was dich und die Beziehung belastet!
     
    #5
    ~VaDa~, 19 Februar 2005
  6. rankor
    Gast
    0
    So Jungs und Mädels, :grin:

    Ich hab meiner mal meinen Standpunkt klar gemacht, dass ich es nicht gut finde, daß wir uns nicht so oft sehen...
    Sie hat gemient, sie könne nichts dafür weil wir beide ja in letzter Zeit viel Stress haben (also schulisch gesehen) usw. usf.

    Ich hab ih noch nahegelegt, daß sie sich auch mal in meinen Standpunkt hineinversetzen soll und über die Situation nachdenken soll...


    Theme abgehakt...

    Falls noch einer Tipps für die Zukunft hat oder darauf noch was nachzufragen:

    Nur zu!!!

    MfG
     
    #6
    rankor, 22 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Problem meiner Beziehung
Guitarboy98
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juli 2016
7 Antworten
chris996
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Februar 2016
7 Antworten
Reginagussing
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Februar 2016
2 Antworten