Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Problem mir ihrem "styling"...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von gollian, 6 November 2007.

  1. gollian
    gollian (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Moin Moin

    Es gibt da etwas, was mich an meiner Freundin irgendwie immer mehr stört. Ich liebe sie über alles und ich würde wegen so nem "quatsch" nicht schluss machen oder sowas aber es stört halt irgendwie.

    Worum es geht: Sie lässt sich vom Äusseren immer mehr gehen.

    Sie ist gepflegt ! Daran soll es nicht liegen !!
    Also nicht falsch verstehen ala "sie sei unsauber"....

    Nene, was mich irgendwie immer mehr stört ist, dass sie mehr so der "schlabber"-Typ wird.

    Ich versuche es mal zu erklären:
    Als wir uns kennenlernten, da hatte sie ihren "festen" Style und verstand es auch sich z.B für einen Abend im Kino oder zum Essen gehen schick zu machen. Ich mein jetzt nicht von der Pflege oder so sondern von den Klamotten und zB den Haaren.

    Wir sind jetzt 1 Jahr 8 Monate zusammen und seit ca. nem halben Jahr ist es halt nicht mehr so. Ich mach mich zB vorm Kinobesuch frisch und schick für sie (nicht übertrieben als ob man wo eingeladen wäre) aber ich tu was... Aber sie lässt gerne ihre Schlabberhose an und geht mit dem verschwitzen T-Shirt was sie in der Berufsschule schon an hatte raus... Oder die Haare und so...


    Ihr sollt das jetzt nicht falsch verstehen ala "der mag seine freundin nur wenn sie sich schick macht". Nein so ist das nicht gemeint. Es ist einfach irgendwie "traurig" zu sehen wenn da Pärchen sind die sich etwas schick machen um den anderen noch mehr zu gefallen und dann schön essen gehen oder ins kino gehnen oder von mir aus auch feiern gehen...

    Ich hab auch schonma versucht ihr das irgendwie nahe zu bringen ala "wirklich die hose".. dann kam immer ein "jo klar"...

    Ich befürchte wenn ich ihr direkt sage "ne du das geht mal garnicht..." dann ist sie doch bestimmt total verletzt und denkt ich mag sie nich mehr... (sie ist bei kritik eh total empfindlich)...

    was würdet ihr tun ?
    oder liegt der fehler bei mir und ich sollte mich deswegen nich so anstellen ?

    thx
    gruss
    gollian
     
    #1
    gollian, 6 November 2007
  2. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Irgendwas wirst du sagen muessen, wenn sich was aendern soll. Vielleicht kannst du sagen, wie schoen sie in irgendwas aussah und ob sie das nicht mal wieder anziehen will, weil du es so toll fandest.
     
    #2
    User 29290, 6 November 2007
  3. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Wenn ich nen Tag in der Berufsschule verbringen würde, wäre mein T-Shirt aber nicht verschwitzt und ich würd mich vor dem Kino auch nicht mehr umziehen... :schuechte

    Ich zieh mich generell (und schon immer) auch nur dann um, wenn ich da, wo ich hin will, nicht in den Klamotten aufkreuzen kann, die ich anhabe. Da ich beruflich "schick" tragen muss, zieh ich mir also meistens vor dem Weggehen ganz absichtlich "Schlabberlook" an. *g* Also Jeans und T-Shirt eben, Sneakers dazu, Haare offenlassen und nur einmal durchkämmen und fertig.

    Vielleicht sieht Deine Freundin das so wie ich? Dass es irgendwie nicht so arg viel Notwendigkeit gibt, sich fürs Kino umzuziehen? Vielleicht ist es ihr wichtiger, im Kino bequem zu sitzen und sie mag daher lieber ne bequeme Hose anhaben und das T-Shirt hat sie morgens aus dem Schrank genommen, nicht geschwitzt und wüsste vielleicht überhaupt nicht, weshalb sie sich ein anderes anziehen sollte...

    Oder RIECHT das T-Shirt verschwitzt? Das würd ich dann ansprechen und sie vorsichtig drauf aufmerksam machen... Ich weiß, dass sowas nicht so einfach ist, aber es wird sich ja auch nix ändern, wenn man nix sagt, also würd ich dann wohl meinen Mut zusammennehmen und das laut aussprechen...
     
    #3
    SottoVoce, 6 November 2007
  4. gyurimo
    gyurimo (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    666
    101
    0
    vergeben und glücklich
    sage ihr auf jedem fall das es dir besser gefallen würde das sie sich auch für dich chic macht. das sie dir dann viel besser gefallen würde.
    die holzhammermethode braucht sie wahrscheinlich, auch wenn sie erstmal eingeschnappt ist. vielleicht ist es ihr bisher garnicht bewusst gewesen.
    sage ihr das es mit deiner liebe zu ihr garnichts zu tun hat, aber das du es dir wünschst wenn sie sich für dich schön macht. und das du stolz auf sie bist.
     
    #4
    gyurimo, 6 November 2007
  5. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Wenn mir einer sagen würde, dass ich mich fürs Kino schick machen solle, würd ich wohl nur lachen und es trotzdem nicht tun. Weil ich mich - wenn überhaupt - für mich oder aus Zwang (Kleiderordnung) schick mache oder gar nicht. :schuechte

    Kann also sein, dass Du ihrs zwar direkt sagst und sie sauer ist, aber doch nichts ändert. Könntest Du damit dann umgehen?
     
    #5
    SottoVoce, 6 November 2007
  6. Inspector
    Verbringt hier viel Zeit
    932
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Gilt das bei dir generell? Also machst du dich dann auch bei nem Date im Kino oder bei den ersten Kinobesuchen in einer neuen Beziehung nicht "schicker" als jetzt? Wenn dem so ist, kein Thema, ist dann einfach generell deine Art!

    Aber (und jetzt @ TS): Du verteidigst dich im Post 1891 mal, als wäre deine Position sehr angreifbar. Brauchst du nicht. Wenn sie sich am Anfang immer für dich schick gemacht hat und jetzt aus Bequemlichkeit das ganze nicht mehr stattfindet, dann finde ich es vollkommen legitim, wenn du dich beschwerst.

    Das man @ home mal ne Gimmelhose an hat, wenn man nen TV-Abend macht, weils einfach bequemer ist, ok... Aber wenn man sich in die Öffentlichkeit begibt, dann sollte man sich auch nach langer Zeit IMO noch für den Partner schick machen. Ich machs ehrlich gesagt auch bei Treffen daheim. Ich gefall mir so besser und ihr auch :zwinker:.

    Irgendwie sendet das so Signale ala "Ich hab Dich ja, ich muss mich nicht mehr bemühen"... Würde da ganz in Ruhe mit ihr drüber reden, dass dir das früher viel besser gefallen hat und du dich wahnsinnig freuen würdest, wenn sie dir (auch) auf diese Weise mal wieder zeigen würde, was du ihr bedeutest!
     
    #6
    Inspector, 6 November 2007
  7. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Wenn mein Partner nur im Schlabberlook mit mir weggehen wollte, waere ich aber auch alles andere als begeistert.:ratlos: Wenn man zu Hause in Gammelklamotten DVD guckt ist das eine Sache, aber wenn mein Partner schick zur Arbeit ginge und mit mir nur was z.B. unrasiert und in alten Klamotten unternimmt, faende ich das echt daneben. Man muss ja nicht im Kostuem oder Anzug kommen, aber frisch machen und nette Klamotten finde ich schon angemessen.

    Ja, genau. Der naechste Schritt ist dann im Unterhemd mit Bieflasche in der Hand Fussball zu gucken.:-D
     
    #7
    User 29290, 6 November 2007
  8. Fluffy24
    Fluffy24 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Also jetzt mal aus der Perspektive einer Freundin die sich auch nach 2 1/2 Jahren Beziehung nicht mehr so für ihren Schatz aufbretzelt. :schuechte

    Als ich anfing mit ihm auszugehen wollte ich ihn beeindrucken und für mich gewinnen...jetzt nach all den Jahren ( :zwinker: ) bin ich mir seiner Liebe eigentlich so ziemlich sicher und strenge mich jetzt auch nicht mehr so an...er hat allerdings auch nachgelassen, fand es aber immer schade das wir uns nicht mal mehr schick machen für einander (wird das so geschrieben???)...es fehlte ihm. Und das hat er mir auch gesagt...aber nie als persönliche Kritik...einfach nur so nebenbei angemerkt.

    Aber er hat da glaub ich irgendwann mal einen Punkt erwischt mit dem er mich wieder so ein wenig auf die Seite der gestylten gekriegt hat. Ich fühlte mich (mal wieder) total unattraktiv und wir trafen uns und ich war ausnahmsweise nicht in meinem Schlabberlook unterwegs und er hat mich mit Komplimenten überschüttet.....Okay...vielleicht bin ich da zu einfach gestrickt aber bei mir hat es geholfen.

    Ich hatte mich vorher schick gemacht, es kam keine Reaktion, ich lies es weil ich dachte es ist ja eh egal, er liebt mich, ich habe einen Freund für wen denn schick machen und ich war einmal wieder gestylt und er umgarnte mich den ganzen Abend und war wieder total aufmerksam, sagte mir wie wunderschön ich doch sei usw.. Jetzt bretzel ich mich schon wieder mal auf...okay nicht immer...aber öfter.

    Wie gesagt, wenn sie sich schick macht würde ich ihr Komplimente machen. Vielleicht klappt es auch bei ihr wenn man sie an ihrer Eitelkeit packt...bei mir hats geholfen. Mal gucken wie lange :zwinker:

    Off-Topic:
    Eigentlich traurig das ich hier so 50er Jahre Weibchen- Schema -Tricks gebe :zwinker:
     
    #8
    Fluffy24, 6 November 2007
  9. Strassenköter23
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    Single
    ach quatsch, ein ernstes gespräch wäre das allerletzte, was ich in so einer situation machen würde!!!!
    mach es ihr irgendwie schmackhaft... jedes pärchen hat doch so seine eigene, spezielle art zu kommunizieren, so "insider" sprüche und so...
    ich würd einfach die humor schiene fahren, so nach dem motto "ach kleine, ziah mal diese eine knackige jeans da an, dann kann ich, wenn der film shit ist (Bsp. Kino), wenigstens noch woanders hinstarren als auf die leinwand... :grin: komm schon, danach gibts dann auch noch ne privatvorstellung nur von mir für dich, zu hause, mit allen im film aus jugendrechtlichen gründen gekürzten szenen..." oder halt so ähnlich... ich kenn deine freundin ja nicht, aber ich würds halt auf so ne art (oder halt so ähnlich ^^) probieren....
     
    #9
    Strassenköter23, 6 November 2007
  10. Fluffy24
    Fluffy24 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Das von Strassenköter find ich aber ziemlich gut....echt...könnte klappen
     
    #10
    Fluffy24, 6 November 2007
  11. gollian
    gollian (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Naja sie macht da auch immer praktische arbeit wo man viel schwitzt und schmutzig werden die sachen auch. ist halt keine ausbildung wo du nur im klassenraum sitzt.
    Sonst würde mich das auch nich so stören.

    @all: thx

    @Strassenköter23: Die Idee find ich am besten. Wenn das dann nicht hilft werde ich sie dann wohl direkt darauf ansprechen.

    Ich finde so sachen wir "jetzt hab ich ihn/sie ja und da muss ich mir keine mühe mehr geben" irgendwie nich so schön.
    Kann ich ja auch sagen "okay ich küsse sie nich mehr weil ich hab se ja" usw....
     
    #11
    gollian, 6 November 2007
  12. XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit
    351
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hmpf.. kenn das auch... also von nem kumpel.
     
    #12
    XxMelmausxX, 6 November 2007
  13. Fluffy24
    Fluffy24 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Ich meinte das ja jetzt auch nicht so abwertend. Ich meine eher, dass ich weiss (hoffe :zwinker: ) das mein Freund mich so liebt wie ich bin und ich mich nicht mehr aufbretzeln muss um ihn zu beeindrucken.
     
    #13
    Fluffy24, 6 November 2007
  14. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Bei nem ersten Date im Kino oder so würd ich mir überlegen, welches T-Shirt mir gut steht oder meine Figur gut zur Geltung bringt und wie ich am hübschesten ausschau, doch.

    Aber wenn ich dann fest mit demjenigen zusammen bin, wacht der morgens neben mir auf und weiß eh, wie ich ausseh, wenn ich mich überhaupt nicht von der optimalen Seite zeige. Das bin einfach ICH.

    Bei mir kommt halt die Berufsmäßige Pflicht-Schick-Kleidung dazu und ich fühle mich darin nicht so unbedingt sehr wohl. Ich trags halt, weil ich muss, aber ich finde vieles davon unbequem und unpraktisch. Ich bin einfach nur froh, wenn ich nicht arbeiten und daher was ganz normales anziehen kann. Zugeständnis an meinen Partner ist dann halt, dass ich ein T-Shirt, von dem ich weiß, dass ers besonders mag, auch öfter mal für ihn anziehe (muss mich vor dem Kino ja dann eh umziehen und raus aus den Berufsklamotten) oder dass ich ne Kette trage, die ich im ganz normalen Alltag nicht dran hätte.

    Ich bin nicht schlampig gekleidet oder so und meine Jeans sind auch nicht der totale Schlabberlook, aber es ist eben alles bequem und praktisch, ich bin in der Freizeit generell ungeschminkt und außer nem Pferdeschwanz mach ich mit meinen Haaren auch nix besonderes.


    Übrigens find ich nicht unbedingt, dass so ein Verhalt von "Ich bemüh mich jetzt gar nicht mehr" zeugt. Es könnte auch einfach ein "Ich hab jetzt soviel Vertrauen in die Beziehung und in Dich, dass ich weiß, dass Du mich liebst, wie ich bin, deshalb brauch ich mich nicht mehr so anstrengen, "MEHR" zu sein, als ich eigentlich bin" sein. Bei mir ist das jedenfalls so (denn wie gesagt, am Anfang würd ich mich fürs erste Date schon noch irgendwie anders herrichten - aber auch da bin ich bisher immer in Jeans aufgekreuzt *g*). Das wäre jedenfalls was, was ICH als Partner nicht so schlimm finde, weil das in meinen Augen nicht ein "Ich nehm die Beziehung als selbstverständlich und geb mir jetzt keine Mühe mehr dafür" ist, sondern eben in so einem Fall von Vertrauen zeugen würde und das ist ja eher ein Kompliemnt an die Beziehung...
     
    #14
    SottoVoce, 6 November 2007
  15. gollian
    gollian (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    naja aber im übertragenden sinne gibt man sich am anfang dann mühe "ja ich will den ich mach alles mögliche"...

    So später tut man weniger an sich für den partner, dann kommt der satz "ich liebe dich" nicht mehr so oft vor und es gibt weniger Sex und irgendwann sagt man "huch da fehlt mir was"...

    Aber dabei will ich jetzt auch was von ihr haben. Ich find sie ja auch hübsch und ich liebe sie auch wenn sie sich nicht so die mühe macht aber irgendwie fühle ich mich nicht so wohl wenn ich mir mühe gebe und sie sich einfach gehen lässt.

    Ist ja nicht so das ich sage "sobald wir gleich einkaufen fahren dann zieh dir was gutes an" und ich sag ihr auch nicht was sie anziehen soll

    aber wenn wir dann mal nach 2 monaten mal ins kino gehen dann muss es ja keine jogginhose sein...

    Wenn sie mal mit Freundinnen weg geht da gibt sie sich mühe ohne ende !! Da steht sie da paar Stunden und alles muss passen.

    Und wenn ich dann mal sage "wow" dann kommt "ja normal"....
     
    #15
    gollian, 6 November 2007
  16. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    DAS würd mich aber auch stören! :ratlos:
     
    #16
    SottoVoce, 6 November 2007
  17. Fluffy24
    Fluffy24 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Danke SottoVoce...genauso meinte ich das...mir fehlten nur die Worte :smile:
     
    #17
    Fluffy24, 6 November 2007
  18. gollian
    gollian (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Oder wenn sie mit denen was macht, dann heisst es immer "wir waren da und da und da" und bei mir "ne meine füsse tun so schnell weh und das ist viel zu weit"...

    aber dann erzählt sie mir wie weit die gelaufen sind als se unterwegs waren...

    auch in solchen dingen muss ich immer einstecken :-(

    ich weiss nur nicht wie ich das auffassen soll...

    a) sie liebt mich und ist zu mir einfach ehrlich was sie nicht mah
    b) bei mir hat sie keine lust und zu den anderen ist sie ehrlich...
     
    #18
    gollian, 6 November 2007
  19. *Gelini*
    *Gelini* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    492
    101
    1
    nicht angegeben
    Hm ich würde sie einfach mal fragen.

    Wenn es wirklich nur so ist, dass sie sich "einfach so" bei den Freundinnen mehr Mühe gibt, könntest du ja mal andeuten, dass du dich freust, wenn sie sich hin und wieder mal hübsch für dich machen würde. Sowas "vergisst" man irgendwie- merk ich an mir selber. Ich mache das nur selten, mein Freund weiß ja auch wie ich aussehe wenn ich verpennt aufstehe und so. Die anderen kennen mich so nicht, darum will ich dort ganz hübsch bleiben.
    Vielleicht musst du sie nur mal drauf aufmerksam machen:smile:

    Sollte es aber so sein, dass sie einfach das Interesse an dir verliert...naja...ihr solltet mal drüber sprechen, weil dann könnte es ja nicht so weitergehen.

    Versuche aber Vorwürfe wie "ich mach mich schön für dich, du dich aber nicht für mich" zu vermeiden, das geht bestimmt nach hinten los! Lieber sowas wie "ich fände es toll, wenn du nochmal das hübsche Oberteil xy anziehst und den Duft von ab benutzt:smile: "
     
    #19
    *Gelini*, 6 November 2007
  20. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Du solltest sie ganz offen darauf ansprechen. Sag ihr, was Dich "stört" und frag sie, warum sie sich so gehen lässt.

    Ich finde es sehr schade, wenn man sich in einer Beziehung gehen lässt und sich für den anderen nicht mehr schick machen möchte, weil "man ihn ja eh schon hat".
     
    #20
    Klinchen, 6 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Problem mir ihrem
dfjk
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 November 2016
16 Antworten
Guitarboy98
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juli 2016
7 Antworten
Marcella3224
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 März 2016
3 Antworten
Test