Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Problem mit Anzahl der Ex-Freunde

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von k84, 19 April 2005.

  1. k84
    k84
    Gast
    0
    Mein Problem ist folgendes : Ich bin ein halbes Jahr mit meiner Freundin zusammen und ich kenn leider ihre Anzahl an Sexpartnern mit Details. Ich hab trotz dieser langen Zeit immer noch Schwierigkeiten es wahrzuhaben und das macht mich auch einfach fertig.

    Sie hatte natürlich mehr Partner als ich und sie ist gerade mal meine zweite. Normalerweise hat mir das nie was ausgemacht von meinen Ex-Freundinnen zu hören, was sie schon alles erlebt haben usw...aber bei ihr ist das was andres, ich liebe sie und es tut weh mir vorzustellen, dass es ausser mir noch genügend andere gibt, die sie nackt gesehn haben, die Sex mit ihr hatten (auch noch in einer Fickbeziehung). So verklemmt bin ich nicht, wieso soll ich so was erleben dürfen und sie nicht, das ist mir schon klar, aber in dem Fall bin ich nun mal derjenige der weniger hatte. Sie hatte mit ihren 18 Jahren meiner Meinung nach einfach zu viele : 6 Stück! Dabei kenn ich 25 jährige die haben bisher nur 1 gehabt. Und ich denk auch nicht, dass ich einer von vielen bin und sie es nicht mit mir ernst meint, denn das tut sie und ich glaube ihr das auch!

    Also ich würd von euch gerne wissen ob ihr euch nicht auch Gedanken drüber macht und es euch bildhaft vorstellt was eure Partner alles erlebt haben. Mir geht´s gar nicht um Erfahrung sammeln, oder um genug Partner gehabt zu haben um zu vergleichen und wirklich zu erkennen wer der beste ist. Mir geht´s eher in Richtung Eifersucht, denn ich fühl mich betrogen, wenn ich darüber nachdenke und ich denk täglich drüber nach! Stellt euch doch mal vor es gab Leute die haben was weiß ich was mit euren Partnern angestellt! Stört´s euch denn kein bisschen?
    Hat mir jemand einen Rat wie ich damit umgehen kann, wie ich es evtl. verharmlosen kann, oder einfach damit klarkommen kann?
    Ich bitte um Hilfe, denn ich bin seit´nem halben Jahr verzweifelt und mache damit die Beziehung kaputt!! Ich finde dafür keine Lösung ausser mich vielleicht von ihr zu trennen, das mach ich aber nicht und sie auch nicht, weil sie einfach der Hammer ist!
    Danke
     
    #1
    k84, 19 April 2005
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Ganz ehrlich gesagt finde ich beides durchaus im Rahmen. Und du hast weder einen Grund dich zu beschweren noch einen sich von ihr zu trennen. Würdest du wollen, dass jemand dich verlässt, nur weit du zuviele oder zuwenige Sexpartner hattest? Dass sie mehr als nur dich hatte hat auch Vorteile: Viele Haben nur mit einem Partner Sex gehabt, und machen Schluss aus Angst etwas zu verpassen. Du bist ihr Freund, sie liebt dich, was willst du mehr? Ändern kann sie es sowieso nicht mehr.
    Achja, und mein Partner hatte vor mir auch mehr Sexpartner als ich jemals hatte. Macht mir nichts, weil er mir sagt, dass er nur noch Sex mit mir hat und haben will, und das es mit mir am schönsten ist, weil er mich über alles liebt.
     
    #2
    Numina, 19 April 2005
  3. bambif
    Gast
    0
    Jup da schleiß ich mich der hübschen lady novalina an. Sie es halt positiv das deine freundin begert ist und das sie vor dir mehr hatte ist doch jake wie hose!
    Also mach dir über andere Sachen gedanken

    Mfg frankie
     
    #3
    bambif, 19 April 2005
  4. User 29206
    User 29206 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    919
    113
    91
    nicht angegeben
    Fühlst du dich ihr unterlegen, weil du im Vergleich zu ihr zuwenig hattest? Wie wäre es denn, wenn du wesentlich mehr hättest als sie, würde dich das dann auch stören? Hast du Zweifel an deinem Können im Bett wegen ihrer vielen Partner?

    Dass ihr jetzt zusammen seid, heißt nicht, dass ihr seit eurer Geburt füreinander bestimmt wart. Und es gibt ein wirklich schlechtes Synonym für ficken, nämlich besitzen.
     
    #4
    User 29206, 19 April 2005
  5. Sarit
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Diese Gedanken kenn ich auch. Aber schau, es ist Vergangenheit! Damals kannte sie dich ja noch nicht. :zwinker: Ich habe solche Gedanken auch hin und wieder, schiebe sie dann aber weg. Sie stören mich nur und ich schieße mir damit selbst ins Knie.
    LG,
    Sarit
     
    #5
    Sarit, 19 April 2005
  6. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Mein Freund hat auch schon mit einigen gepoppt und wenn ich darüber nachdenke - mir das gar bildlich vorstelle - dann ist das natürlich mehr als scheiße! Ich denke es ist für niemanden schön da wirklich intensiv dran zu denken und sich vorzustellen, was der/die Liebste im Bett mit Anderen gemacht hat.
    ... ich hab das Problem einfach gelöst, indem ich nicht mehr dran denke. :zwinker:
    Mit der Vergangeheit des Partners muss man nunmal leben...
     
    #6
    User 7157, 19 April 2005
  7. Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hi! Ich kenne das in dieser Hinsicht, dass mein Freund mein erster war und er vor mir schon 2 hatte... Wenn ich mir das vorstelle wird mir einfach nur schlecht dabei. Das er die beiden geliebt hat, mit ihnen im Bett war, das ist schon ein harter Gedanke! ich hatte zwar auch einige Freunde aber sexuell gesehen bin ich recht unerfahren und dann denkt man natürlich leicht, man wird mit der Ex verglichen...

    Diese Gedanken sollte man einfach wegschieben, schließlich ist es Vergangenheit!! Sie kann es nicht mehr ändern, womöglich würde es sie sogar tun aber du kannst ihr keinen Vorwurf daraus machen schließlich ist sie JETZT mit dir zusammen und liebt nur DICH! Hat sie dich denn schonmal kritisiert, dass du vielleicht solche Gedanken hast?
     
    #7
    Knuffeline19, 19 April 2005
  8. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    öhm.. wo is das problem? *g ich hab mit knapp 16 angefangen und hatte bis mitte 16 4... dann meinen jetztigen freund kennen gelernt und seitdem keinen neuen mehr.. wäre das nich passiert hätte ich jetz vermutlich mehr als 6, und ich wüsst nich was daran schlimm is :smile:
     
    #8
    darksilvergirl, 20 April 2005
  9. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Und wen hat sie jetzt ?
    DICH !!!
    Damit dürfte wohl alles gesagt sein :jaa:
     
    #9
    waschbär2, 20 April 2005
  10. Rennschnecke
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    Single
    Schön gesagt!
    Versuch einfach nicht mehr daran zu denken was deine Freundin in der Vergangenheit getrieben hat. Wichtig ist doch, dass sie jetzt nur mit dir zusammen ist und nur mit dir Sex hat. Gegen das, was in der Vergangenheit passiert ist kannst du sowieso nichts tun...
     
    #10
    Rennschnecke, 20 April 2005
  11. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Und immer wieder: If u want my future forget my past !!!

    Wieso fühlst du dich betrogen das ist doch völliger Unsinn denn das war vor dir und da hattest du keinen Einfluß drauf also hör auf dich selbst zu quälen indem du dir das auch noch bildlich vorstellst.
     
    #11
    Stonic, 20 April 2005
  12. gianna
    gianna (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    Single
    wenn ich es nicht besser wüsste würde ich sagen du bist ein fReund von mir... der hat das gleiche Problem... vor allem über Karneval war es da besonders schlimm, weil immer alle zu seiner freundin sind und soe auf kerle aufmerksam gemacht hat mit denen sie schon was hatte... hat ihn ziemlich aufgeregt...
    Seine freundin hat ihm dadnn eine liste gemacht... wann sie mit wem was hatte... bis ins kleinste Detail... so ist er vor überaschungen sicher und weiß genau was da mit wem gelaufen ist...
    Abfinden muss man sich sowieso damit, schließlich kannst du ihre vergangenheit nicht ändern, aber so ist es warscheinllich leichter.
    rede mit ihr und sage ihr, wie sehr dich das belastet...
    LG gianna
     
    #12
    gianna, 20 April 2005
  13. toxicity
    Gast
    0
    Gleich von vornherein ich hab nicht alles Postings gelesen daher werd ich vielleicht was wiederholen.

    Ich kenn das auch denn mein Partnerin hatte auch mehr wie ich.
    Aber dann denk ich mir immer. He sie ist warscheindlich nur aus diesem Grund so geworden wie sie jetzt ist und so wie sie jetzt ist liebe ich sie einfach über alles.

    Daher hab ich kein Problem mehr mit diesen Sachen.
     
    #13
    toxicity, 20 April 2005
  14. User 16351
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich könnte mir vorstellen, dass dein Problem mit den Ex-Freunden (wenn es wirklich feste Beziehungen waren) lange nicht so schlimm ist, wie die Fickbeziehung und andere Erlebnisse?

    Du hast die "Hammer"-Frau gefunden und das letzte, was du dir vorstellen möchtest, ist dass sie sich zum Ficken hergegeben hat? Könnte das dein Problem sein? Das "Hergeben"?

    Ich kann dein Problem schon nachvollziehen, gerade das Gefühl des Betrogenseins - auch wenn sich das für viele abwegig anhört.

    Wenn meine Freundin 27 Freunde gehabt hätte und diese geliebt hätte - kein Problem (auch wenn sie mit 22 wahrscheinlich einen ziemlichen Knacks haben müßte, um auf diese Anzahl von Beziehungen gekommen zu sein...). Aber bei einer einzigen Fickbeziehung wäre mein Bild von ihr schon zerstört...Und ich verlange nicht, dass das jemand versteht!

    Für eine Frau ist es normalerweise VIEL schlimmer zu hören, in wen man mal verliebt war, als mit wem man mal einfach so in der Kiste war...Das ist bei den meisten Männern genau andersrum. (So wie Knuffeline19 schreibt, dass ihr schlecht wird, wenn sie daran denkt, dass ihr Freund die andern geliebt hat - was mir wiederum völlig egal wäre...). Und ob sie dich JETZT liebt, oder nicht, macht die Sache für dich auch nicht besser - dir geht es ja schließlich nciht um diese Frage; dein Problem hat nichts aber auch GAR NICHTS mit ihren Gefühlen für dich zu tun.

    Und das Argument, dass sie jetzt bei dir ist und dich will...LOL, dass macht es nur schlimmer, weil du dadurch einfach zum "Nächsten" wirst. Toll.

    Das Schlimmste und Dümmste, was man mit solchen Gedanken machen kann, ist sie zu verleugnen. Das brodelt unterbewußt weiter und du wirst an dieser Stelle für immer verletzbar sein.

    Sprich mit ihr darüber und sag ihr, wie sehr dich das belastet; das ist die einzige Möglichkeit, dir Linderung zu verschaffen.
     
    #14
    User 16351, 20 April 2005
  15. Biestig
    Biestig (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ich finde das so schlimm, wenn ne Frau wegen ihrer früheren Männer Probleme in der Beziehung bekommt.

    Sicher, wenn man jemanden liebt, möchte man der erste und einzige sein. Das ist aber oft nicht so.

    Wenn es andersrum gewesen wäre und du hättest schon 6 Freundinnen vor ihr gehabt und du wärst ihr zweiter, hättest du dann Probleme damit, dass du so viele vor ihr hattest?

    Hes, SIE IST MIT DIR ZUSAMMEN!!!! und nicht mit den anderen, das wird schon nen Grund haben!
     
    #15
    Biestig, 20 April 2005
  16. Paparazzi
    Paparazzi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    91
    0
    nicht angegeben

    besser könnt ichs nicht ausdrücken
     
    #16
    Paparazzi, 20 April 2005
  17. HaveABreak
    Gast
    0
    Was soll man dazu sagen? Das ist Historie, Geschichte, Vergangenes. Du kannst es nicht ändern, Du musst Dich einfach damit abfinden. Das ist vielleicht nicht einfach, aber Du solltest halt wirklich immer dran denken, daß sie heute und jetzt (und vielleicht für immer) DEINE Freundin ist. Am Ende des Weges ist sie bei Dir gelandet, egal was vorher war.
     
    #17
    HaveABreak, 20 April 2005
  18. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kann mich Evil nur anschliessen: es bringt nichts zu hören das sie Dich jetzt liebt und was vorher war nicht mehr zu ändern ist und diese ganzen Sachen... es nagt trotzdem an einem, ich kenn das nur zu gut.

    Manchmal schafft man es eine Weile, diese Gedanken zu verdrängen, aber irgendwann kommen sie ja doch wieder... das ist so scheisse, weil man sich der Sache wegen mies fühlt und auch noch deshalb, weil man solche blöden Gedanken auch noch hat und sich damit rumschlägt und quält

    Ich glaube es gibt nix was da wirklich hilft, einfach mal mit ihr reden und ihr sagen, wies Dir dabei geht... vielleicht versteht sie Dich sogar ein bisschen.

    Vielleicht gehts Dir ja auch schon besser, wenn Du mal drüber gesprochen hast :smile: würde ich Dir jedenfalls wünschen!!

    Ich finde das jedenfalls auch schlimm, mein Freund hatte auch sehr viele Frauen vor mir, leider auch total viele nur zum Ficken etc... mir fällt es sehr schwer, ihm zu vretrauen, ich komm mir manchmal einfach saublöd vor, vielleicht vergleicht er mich mit denen, obwohl ich es auch viel schlimmer finde, das er vor mir andere Frauen geliebt hat :frown: das quält mich tierisch... auch wenns blöd ist, er kannte mich vorher ja auch gar net, aber das hilft nichts...ich hab mal mit ihm drüber geredet, er hat mir auch sehr viel erzählt von seinen Frauen usw. aber auch wenn wir so reden und er zufällig erzählt, wo er mit der einen dieses oder jenes unternommen hat oder so, das schmerzt unheimlich...

    hab leider keinen weisen Rat für Dich, sorry
     
    #18
    Stina, 20 April 2005
  19. whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    OK, ich weiss, ich bin ein penibeler Erbsenzaehler.

    Also was denn nun?

    Da das Thema "Anzahl der Partner" hier der zentrale Punkt ist, erlaube ich mir mal, auf solche Ungereimtheiten hinzuweisen.
     
    #19
    whitewolf, 20 April 2005
  20. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Ich finde das immer ziemlich ungerecht, wenn man für seine Vergangenheit ver- beziehungsweise BEURTEILT wird. Ich meine, sie kannte dich noch nicht, also was solls.
    Und das mit dem "bildlich" vorstellen ist einfach reine Übertreibung - DU bist jetzt und DU bist (im Moment gesehen) ZUKUNFT. Also, was willst du mehr?!

    Der eine ist so, und hatte eben mehr Partner, und der andere ist so, und hatte weniger. Was änderts?

    BTW.: Ich frage KEINEN meiner Partner nach der Anzahl von Partnerinnern oder Sex-Beziehungen. WARUM? Weils nix bedeutet. Es hat keine Relevanz. Vielleicht hättest du das auch tun sollen.
     
    #20
    orbitohnezucker, 20 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Problem Anzahl Freunde
dfjk
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 November 2016
16 Antworten
Guitarboy98
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juli 2016
7 Antworten
Marcella3224
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 März 2016
3 Antworten
Test