Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • diemarie
    diemarie (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Verliebt
    17 September 2006
    #1

    problem mit corel draw

    hi
    ich hab ein problem mit corel draw, denn sobald ich ein bild bearbeite und es dann exportieren will,ist es sehr klein, eigentlich winzig,pixelig und kaum zu erkennen, obwohl es vorher gross waer und ich beicorel draw nichts an der grösse verändert habe.
    woran liegt das?
    danke schon mal.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Publisher / Draw
    2. corelphoto paint-wie bearbeite ich Fotos??
    3. Corel Paint Shop Pro Photo X2
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    17 September 2006
    #2
    Schau doch mal nach, welche Pixel-Größe das hat, während du es bearbeitest (ich kenn mich nur mit Photoshop aus, da steht es unter Bild -> Bildgröße). Ist die Pixelgröße da dann noch in Ordnung?
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    17 September 2006
    #3
    bei Corel Draw gibts doch gar keine Pixelgröße oO da hat man nur die Abmessungen und sons nix..

    evtl. liegt es am expotierten Format..

    vana
     
  • Erchamion
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    vergeben und glücklich
    17 September 2006
    #4
    [...]
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    17 September 2006
    #5
    Eben! Corel ist ein Vektorprogramm und kein Pixelprogramm wie Photoshop!

    Also ich würde auch vermuten, dass du bei der Größeneinstellung am Anfang was falsches eingegeben hast.
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    17 September 2006
    #6
    Okay, das wusste ich nicht.
    Im Photoshop muss man eben am Anfang drauf achten, wie da die Pixelgröße ist... sonst hat man nachher ein böses Erwachen ;-).
     
  • Sächsi Girl
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    103
    5
    Verheiratet
    17 September 2006
    #7
    bäh, CorelDraw is doch scheiße, das will ich auch garnicht können...
    Nimm Photoshop, das beste was gibt!
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    17 September 2006
    #8
    Das kann man so nicht sagen! Ist immer die Frage für was man die Datei braucht und was es für eine ist.
    Vektorgrafiken haben für gewisse Bereiche ganz sicher ihren Vorteil. Als ich für eine Ausstellung eine Broschüre anfertigen musste brauchte ich hochauflösende Logos von Sparkasse, Stadt etc. Mit einer Pixelgrafik bin ich da ziemlich schnell an die Grenzen gestoßen. Im Ausdruck sah es einfach scheiße aus. Eine Vektorgrafik hingegen besteht eben nicht aus einzelnen Punkten...verpixelt somit auch nicht im Ausdruck.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    18 September 2006
    #9
    mal davon abgesehen das StolzesHerz recht hat, wird Corel Draw hauptsächlich im Foilen"print"bereich verwendet.. der Plotter benötigt ne "Vektordatei" um zu wissen was er schnibbeln muss...

    extrem große Plakate haben wir in der Schule auch immer mit Corel Draw angefertigt..

    vana
     
  • Steirerboy
    Steirerboy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    521
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 September 2006
    #10
    Dazu sollte man sagen, daß Photoshop und CorelDraw garnicht für das gleiche gedacht sind! CorelDraw ist ein Vektor-Zeichenprogramm, mit dem man Flugblätter, Poster oder Icons designen kann.
    Im Gegensatz dazu ist Photoshop ein Programm zum bearbeiten von pixelbasierten Bildern wie Fotos, im jpg, bmp oder tiff Format und anderen.
     
  • sp*2*ps
    sp*2*ps (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 September 2006
    #11

    kann mich Steirerboy nur anschliessen...
    Corel draw is ganz sicher nich Scheisse oder gar schlecht...is ein sehr gutes Programm!! Es is, wie die Anderen bereits sagten, auch nich für Pics gedacht, sondern eher für Printmedien, im Sinne von Flyern, Plakaten & Co....ich arbeite jeden Tag damit und das sehr gern!!
    @TS:grin:ein Problem kann eigentlich nur mit der Auflösung zu tun haben, dass Du Dich da bei den Grössenangaben vertan hast...
     
  • Sächsi Girl
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    103
    5
    Verheiratet
    19 September 2006
    #12
    Dafür gibt es dann Adobe InDesign oder Macromedia Freehand:zwinker:
    Ich mag so ziemlich alles lieber als Corel. Keine Ahnung warum..
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    19 September 2006
    #13
    AdobeInDesign dient aber eher dazu ein Layout herzustellen! :zwinker: Eben z.B. für ne Broschüre wie ich sie gemacht habe oder Flyer etc. Da lädst du die jeweiligen Dateien rein. Aber AdobeInDesign hat wenig mit CorelDraw zu tun!
    Du könntest höchstens den AdobeIllustrator meinen...das ist ein Vektorprogramm!
     
  • Sächsi Girl
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    103
    5
    Verheiratet
    19 September 2006
    #14
    ja für Vectoren Illustrator, aber um ein Layout zu erstellen ist InDesign gut. Zum Grafiken vektorisieren hab ich mal Freehand genommen (als ichs mal im Praktikum gemacht hab)
     
  • N3sb1t
    Gast
    0
    19 September 2006
    #15
    Hey^^
    Ich kann zwar net mit Corel Draw kenntnissen aufwarten^^ nur Mit PSCS aber ich finds cool das hier so viele Frauen sich mit Bildbearbeitung beschäftigen^^
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    19 September 2006
    #16
    Was hat das mit Frauen zu tun?:confused_alt: ...ist das etwa unüblich!

    Also ich brauchs für mein Studium und meinen späteren Beruf!...ok die wünschen sich, dass man am besten alle CAD Programme (gibt sicher 15 Stück), alle 3D Programme (mindestens 2) und alle Bildbearbeitungsprogramme und Layoutprogramme kann...demnach bleibt mir nichts anderes übrig...aber man muss ja auch sagen, dass wenn man es kann, es auch ne Menge Spaß macht!:cool1:
     
  • N3sb1t
    Gast
    0
    20 September 2006
    #17
    Nein ich kenn nur wenige^^
    War jetzt net diskriminierend oder so gemeint^^
    Muss dir da Recht geben^^ Macht schon arg Spaß aber mein 3D SMAX 8 lagt im Moment total deswegen bin ich nur noch mit Blender am arbeiten^^
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    20 September 2006
    #18
    Aus diesem Grund hab ich damit angefangen :grin:

    (Ursprünglich wollte ich mir Photoshop nur mal "angucken", aber mein Ex-Freund meinte, das sei viel zu kompliziert, das krieg ich eh nie hin. Daraufhin hab ich mich reingehängt und mittlerweile liebe ich es :herz:, auch wenn ich außer für den Privatgebrauch und für Freunde bisher noch nicht gebrauchen konnte. Aber schaden kann's ja nicht.).
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste