Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Problem mit dem Ex

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 13029, 23 Mai 2004.

  1. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Huhu ihr Lieben! :grin:

    Also, seit einiger Zeit macht meiner Süßen ihr Ex zu schaffen, den sie damals für mich verlassen hat. Eigentlich sind die beiden in Freundschaft auseinander gegangen, man war übereingekommen, dass es wohl sowieso nicht mehr gehen würde etc.pp. und hat sich daher auf rein freundschaftlicher Basis getrennt.
    Zumal die beiden ja ein und dieselbe Clique haben und der beste Freund ihres Ex ist praktischerweise auch ihr bester Freund (er ist wie ein großer Bruder für sie irgendwo).

    So weit, so gut. Anfangs sah das auch alles ganz in Ordnung aus, aber jetzt dreht ihr Ex irgendwie am Rad. Er nutzt jeden kleinen Anlaß, um mit meiner Freundin einen Riesenstreit vom Zaun zu brechen, er wiegelt ihre Eltern gegen sie auf und versucht ständig, ihren besten Freund auf seine Seite zu ziehen. Gestern waren die wohl mit der ganzen Clique im Kino, nachts um 2 ruft sie mich an und erzählt mir, dass da wohl mal wieder richtig die Fetzen geflogen sind.

    Er scheint gar kein Interesse an einer freundschaftlichen Beziehung zu haben, er nutzt jeden kleinen Anlaß dazu, mit ihr zu streiten, rumzudiskutieren oder irgendwelche Halbwahrheiten bis Intrigen in die Welt zu setzen.

    Mein Vorschlag war: Mal 4-5 Wochen totale Funkstille, damit der Junge mal die Trennung vernünftig verarbeiten kann (was ja irgendwo auch nur geht, wenn man ne Zeitlang den Kontakt abbricht). Nein, nach spätestens einer Woche ruft der Typ wieder bei ihr an und fängt von vorne Palaver an.

    Das ganze Heckmeck nimmt meine Freundin ziemlich mit. Geschlafen hat sie schon seit 1-2 Wochen nicht mehr, die ständige Diskutiererei, Streiterei und das dauernde sich-rechtfertigen geht ihr ziemlich in die Nerven, die liegen reichlich blank bei ihr. Die Frage, warum der sich so komisch verhält, konnte ich ihr auch nicht beantworten - schließlich wollte er doch eine Freundschaft nach der Beziehung.

    Mit der Clique selber habe ich nichts zu tun, sie meinte, da könne sie mich erst in einiger Zeit vorstellen. So langsam krieg ich aber nen Hals auf ihren Ex, mit dem würd ich gerne mal 3-4 Wörtchen reden.

    Frage: Was tun?
     
    #1
    User 13029, 23 Mai 2004
  2. cat85
    Gast
    0
    Und da sind wir wieder!!! :grin: :zwinker:

    ich würd aber auch sagen: Funkstille für ein paar Wochen, bis er wieder klarkommt. wenn er anruft, nicht rangehen( oder das Telefonat auf Hallo und Tschüß beschränken), auf sms nicht antworten und jeglichen Kontakt vermeiden. Die Clique wird schon Verständnis dafür aufbringen...

    als ich mich von meinem Ex getrennt hab, hat er danach, wenn wir ns gesehen oder telefoniert haben, auch ständig mit mir rumgestritten. wir haben jetzt keinen Kontakt mehr...hat eh keinen Zweck!

    aber solche Streits haben doch sicher Gründe oder? Geht es immer um das gleiche oder hat er jedesmal andere Sachen??
     
    #2
    cat85, 23 Mai 2004
  3. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Hm... Das mit der Funkstille wär auch so meine Idee
    gewesen... Dem Guten mal klipp und klar sagen, dass
    er nervt, und wenn er trotz dieser "Warnung" immer
    noch weiter macht, halt den Kontakt abbrechen.
    Und dann auch konsequent sein, d.h., wenn er anruft,
    auflegen, oder ihm aus dem Weg gehen.
    Mit dem Rest der Clique würd ich auch mal reden und mal
    fragen, was die davon halten... Das muss denen ja auch
    auffallen, dass er sich blöd verhält. Versteh ich eh nicht
    so ganz, dass da noch keiner was gesagt hat. Ich mein,
    wenn zwei sich da am fetzen sind, versucht man doch
    zu schlichten, oder?
    Aber dass Du ihm Deine drei Wörtchen sagst, das würd
    ich lassen, ich glaub, das ärgert ihn dann noch mehr...

    Auri
     
    #3
    Auricularia, 23 Mai 2004
  4. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Das mit der Clique ist auch noch so ein Punkt... die nehmen ihr das irgendwie übel, dass sie den Kerl verlassen hat. Naja, jedenfalls sagen die zu dem Thema wohl entweder gar nix oder rümpfen pseudo-neutral die Nase.

    So wie ich sie verstanden habe, resultieren diese Streits immer aus mehr oder minder gezielten Provokationen seinerseits. Gut, meine Liebste ist jemand, der relativ schnell stinkig wird, aber der Typ scheint daran Gefallen zu finden, dass er sie auf die Palme bringt.

    Das mit dem "Telefonat wegdrücken" funzt wohl auch nicht so richtig, dann ruft der Kerl halt zuhause bei ihr an und sülzt ihre Mutter entsprechend voll. Die war nach so einem Gespräch sogar davon überzeugt, dass meine Freundin mich nur verarscht und eigentlich ihren Ex zurückhaben will.

    Es scheint jedenfalls nicht ganz so einfach zu sein, den Kontakt total abzubrechen, erstens wegen der Clique und zweitens wegen dem gemeinsamen besten Freund. Ich fühl mich in meiner Rolle momentan auch ungewohnt hilflos weil passiv. Ich hab jedenfalls keinen Bock, zuzugucken, wie meinte Freundin von dem Heini immer weiter zum nervlichen Wrack getrieben wird.
     
    #4
    User 13029, 23 Mai 2004
  5. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Entschuldigung, was sind des das für Freunde??? Solange sie ihn
    net betrogen oder übelst verarscht hat, find ich, sollte man als
    Freund doch versuchen, die Entscheidungen anderer Freunde zu
    akzeptieren! Klar ist es in einer Clique schwierig, aber es kann doch
    net sein, dass Deiner Freundin keiner bei dem Stress da helfen will!

    Heftig, dass sogar die Mutter sich von dem Typ beeinflussen lässt...
    Glaubt die Mutter Deiner Freundin denn wenigstens, wenn sie sowas
    richtig stellt? Wenn ja, dann würd ich halt mal das ganze klären und
    sie bitten, sich nix mehr von dem Kerl erzählen zu lassen...

    Ich kann's kaum glauben, dass die Leute aus der Clique und
    besonders der beste Freund, da tatenlos zusehn, wie der Ex Deine
    Freundin fertigmacht... Kann sie denn nicht mal mit dem besten Freund
    reden und ihn in aller Deutlichkeit darum bitten, dass er ihr hilft?
    So hart und schwierig das ist, wenn ihr keiner helfen will, sollte sie mal
    überlegen, was ihr die Freundschaften aus der Clique bringen! Und sich
    halt eventuell zurückziehen, wenigstens, bis sich das alles ein bisschen
    beruhigt hat...

    Auri
     
    #5
    Auricularia, 23 Mai 2004
  6. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    .....
     
    #6
    User 13029, 23 Mai 2004
  7. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Fortsetzung in "Mich hat's erwischt..." :frown:
     
    #7
    User 13029, 24 Mai 2004
  8. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    #8
    Quendolin, 24 Mai 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Problem
Oezlem
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Dezember 2016 um 20:03
3 Antworten
dfjk
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 November 2016
16 Antworten
Guitarboy98
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juli 2016
7 Antworten