Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Problem mit der Pille

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von fishi, 18 Januar 2010.

  1. fishi
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    93
    11
    in einer Beziehung
    Hallo zusammen...

    seit kurzem, also genauer gesagt seit 2 Monaten, nehme ich die Pille [Meliane 0,075 mg Gestoden 0,020 mg Ethinylestradiol]

    Doch nun hat mein Hausarzt bei mir eine stärkere Leberentzündung festgestellt...
    Momentan geht man davon aus, dass es von der Pille ist. Diese musste ich nun auch absetzten.:rolleyes:

    Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass ich diese Pille nicht vertrage. Weil ich sonst wirklich super zufrieden war und möchte auch weiterhin nicht darauf verzichten.

    Kann das in dieser kurzen Zeit wirklich von der Pille kommen?
    und werde ich dannach wieder eine Pille nehmen können?


    Das ganze find ich ziemlich doof. Da mein sexleben mit meinem Freund nun endlich angefangen hat und ich die Pille jetzt nicht mehr nehmen kann... Möchte ihn ja auch nicht enttäuschen und ich fühl mich ohne Pille einfach zu unsicher.

    Hatte jemand hier mal das gleiche Problem?!



    Vielen dank
    Die besten Grüsse
     
    #1
    fishi, 18 Januar 2010
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Hast du mal in deiner PB geschaut?
    ich glaub, dass Leberentzündung bzw. Leber Probleme tatsächlich als Nebenwirkung auftreten.

    In den ersten 3 Monaten ist das Auftreten von Nebenwirkungen ganz normal - von daher: ja das kann in der kurzen Zeit von der Pille kommen.

    Was das jetzt für dich bedeutet, also ob du jemals wieder ne Pille nehmen kannst... das musst du mit deinem Arzt klären.

    Zur Verhütung: es gibt ja auch nicht hormonelle Methoden, die auch sehr sicher sind. Es gibt genug Leute, die nur mit Kondomen verhüten. Ber korrekter Anwendung sind die auch alleine sehr sicher.
    Ansonsten sprich auch darüber mit deinem FA - ob du generell nicht mehr hormonell Verhüten sollst, oder nur nicht mehr in Pillenform. Denn ansonsten wäre vielleicht auch der Nuvaring was für dich.
     
    #2
    User 48246, 18 Januar 2010
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich hab grade mal gegoogelt und Leberschäden bzw. sogar Lebertumore werden als mögliche Pillennebenwirkung vielerseits erwähnt.
    Ob deine Leberentzündung jetzt wirklich von der Pille kommt, lässt sich sicher schwer sagen, zumal es für so eine Entzündung sicherlich mehrere mögliche Ursachen gibt, aber es ist wohl nicht unvernünftig, wenn du mind. bis zum Abklingen der Entzündung jetzt auf die Pille verzichtest.
    Schließlich strent jedes Medikament deine Leber an.

    Nebenwirkungen der Antibabypille

    Das ist sicherlich eine sehr krasse Schilderung, aber letztlich einfach nur wahr.

    Ein Sexleben kann man auch ohne Pille haben. :zwinker: Und es ist ja noch lange nicht erwiesen, dass du die Pille nie mehr nehmen darfst.
     
    #3
    krava, 18 Januar 2010
  4. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Eine Leberentzündung (Hepatitis) wird in den allermeisten Fällen durch Viren verursacht. Wurde das denn ausgeschlossen? Eine chronische Hepatitis kann aber auch von Medikamenten versursacht werden und die Pille gehört leider dazu. Wie schnell oder langsam das geht, weiß ich leider nicht, aber zwei Monate scheinen mir etwas kurz zu sein.
    Was sehr häufig unter Einnahme der Pille vorkommt, sind erhöhte Leberwerte ohne Krankheitswert.

    Dass bis zur kompletten Ausheilung der Entzündung ist die Pille wie jede andere Art hormoneller Verhütung natürlich tabu ist, um die Leber nicht weiter zu belasten, leuchtet ja ein. Wie es danach ausschaut, würde ich an deiner Stelle eher mit dem Frauenarzt als mit dem Hausarzt besprechen, auch zwecks nicht-hormoneller Alternativen, wie Mietzi schon schrieb.
     
    #4
    Miss_Marple, 18 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Problem Pille
Jessi15
Aufklärung & Verhütung Forum
31 Mai 2013
16 Antworten
Jessi18
Aufklärung & Verhütung Forum
27 Januar 2013
4 Antworten
LUK22
Aufklärung & Verhütung Forum
12 März 2012
67 Antworten