Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Problem mit einem Kumpel

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von tiefighter, 18 Mai 2009.

  1. tiefighter
    tiefighter (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    685
    103
    1
    Verlobt
    Hallo,

    in letzter Zeit habe ich ein gewaltiges Problem mit einem guten Kumpel von mir.

    Da wir im selben Wohnheim wohnen und uns an sich auch ganz gut verstehen, kochen wir manchmal zusammen. Heute hatte er ein paar Kartoffeln uebrig und fragte, ob ich nicht Lust haette mit ihm zu essen. Ich willigte ein, was wohl mein Fehler war. Kaum waren wir bei ihm ging seine Noergelei schon wieder los. er meinte zum wiederholten Male, ich wuerde ihm "die Haare vom Kopf fressen" und mich bei ihm kostenlos durchschlauchen. ABer dabei hat er mich doxh quasi eingeladen, oder sehe ich das falsch???
    Na ja, geblieben bin ich trotzdem noch ein Weilchen. Im Hintergrund lief ein Film und wir waren gerade dabei die Kartoffeln zu schaelen. Ich dreht mich fur etwa 20 sec um, um mir etwas von dem Film anzusehen, schon ging es wieder los. "Du sollst nicht TV gucken, sondern arbeiten, ich hab` Hunger, Bimbo", kam es von seiner Seite. Das war mir dann endgueltig zu viel und ich ging.

    Ich muss sagen, dass war nicht das erste mal, dass er sich so verhalten hat. Und gegenueber seinen Freunden aus seinem Fachbereich verhaelt er sich auch nicht so.

    Warum macht er das denn bei mir? Wie gesagt, ansonsten verstehen wir uns recht gut.
    Ich habe ja die Theorie dass es wegen seiner Arbeit ist. Er wurde jetzt aus Kostengruenden in einem Supermarkt als Packesel gekuedigt und hat nun keinen Job mehr. Allerdings geht es ihm finanziell nicht schlecht. Er bekommt noch Bafoeg und zwar den Hoechstsatz. ALs er noch gearbeitet hat, hatte der Gute knappe 900 Euro auf dem konto Monat fuer Monat und hat trotzdem geiziger gelebt als ein Hartz 4 Empfaenger. Ich meine, es kann ja nicht der Neid sein, dass ich einen Job habe und er nicht, warum er sich mir gegenueber so verhaelt, oder etwa doch? Ich meine, mit seinen 33 Jahren wird er doch wohl in der Lage sein, sich einen Nebenjob zu organisieren, oder? Seine biserigen Nebenjobs hat er uebrigens immer duch mich bekommen.

    Vielleicht liegt es aber auch daran, dass er von so ziemlich allen Frauen abgewiesen wird, die er im Chat anbaggert und ich in letzter Zeit doch recht guten Erfolg bei Frauen hatte. Aber, hey, der Knabe ist 33 Jahre alt und kein Kleinkind mehr.

    Also, wenn ihr vllt wisst, was mit ihm los ist und wie man ihn wieder von seinem Trip wegbekommt, dann immer her mit den Tipps

    Danke
     
    #1
    tiefighter, 18 Mai 2009
  2. User 36025
    Verbringt hier viel Zeit
    390
    103
    13
    nicht angegeben
    hi,

    ihr kocht also manchmal zusammen? und lass mich raten: immer bei ihm, mit seinen zutaten? oder lädts du ihn auch manchmal ein?
    wenn du doch weißt, wie geizig er ist, wäre es ja kei beinbruch, mal zu fragen "kann ich noch was mitbringen?" oder "ich habe hier noch das und das... daraus kann man vielleicht was zaubern".

    wahrscheinlich will er gerne gesellschaft haben, ist aber geizig - nun gut.. komische situation, denn er lädt dich ja doch wohl immer und immer wieder ein. da scheint ihm deine anwesenheit wichtiger zu sein, als 3euro für kartoffeln :smile:

    wenn du aus dieser situation raus willst, lad du ihn doch einfach mal ein oder geht zusammen einkaufen, macht halbe halbe und kocht gemeinsam? :smile:

    bafög muss er ja auch (zur hälfte) wieder zurückzahlen, dann die studiengebühren, miete, lebenskosten .. ein gewisses maß an geiz finde ich okay, weil man weiß ja auch nicht, wie schnell man nach dem studium n job bekommt (oder wie lange man noch studiert - mit 33?)

    dass es was mit frauen zu tun hat, dass er geizig ist .. glaub ich nun nicht.
    und so wie du ihn schilderst, von wegen "bimbo" und so, das scheint seine art zu sein? da musst du dich entscheiden, ob du mit so jemandem befreundet sein magst oder nicht? :smile:
     
    #2
    User 36025, 18 Mai 2009
  3. tiefighter
    tiefighter (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    685
    103
    1
    Verlobt
    Nee, also so ist ja mal gar nicht. Ich bringe auch ein paar Zutaten mit und wenn wir zum Beispiel gemeinsam einkaufen und ich mir z.B. Schnuekerkram hole, bin ich der letzte Mensch auf erden, der nicht teilt. Und eingeladen habe ich ihn auch schon mehr als einmal. Allerdings habe ich ihm noch nie gesagt, dass er mir die Haare vom Kopf frisst.


    Das Problem ist einfach, dass er "uebergeizig" ist. Wenn er das Ged nicht haette, ok, aber Pfandflaschen aus Muelleimern zu sammeln, finde ich dann doch etwas arg. Besonders wenn ich noch dabei bin...
     
    #3
    tiefighter, 18 Mai 2009
  4. User 36025
    Verbringt hier viel Zeit
    390
    103
    13
    nicht angegeben
    es ist immer schwierig, die passende antwort zu finden, wenn man die situation nicht selbst schon erlebt hat.

    da du ihn auch einlädst und das verhältnis wohl ausgeglichen (oder mehr als das ist), ändert die lage natürlich.

    dennoch habe ich keinen passenden rat. er ist wohl so und du wirst ihn nicht verbiegen können. wenn er so mit dir umspringt, dann war wohl echt das beste was du tun konntest: gehen.

    je nach dem wie dicke ihr befreundet seid, würd ich mich fragen - wenn er immer so kacke ist - ob das die freundschaft wert ist.

    erlebt ihr allerdings auch super zeiten zusammen, hilft vielleicht doch mal ein klärendes gespräch?

    wenn ihr nicht auf einer wellenlänge seid (du dich für sein flaschensammeln schämst), dann..

    keine ahnung, ich kenne nicht das ganze ausmaß der miesere :zwinker:
     
    #4
    User 36025, 18 Mai 2009
  5. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Andere Frage:
    Ist er erst seit kurzem so, oder gabs früher auch solche Querschläge von ihm?

    Ich hab volles Verständnis dafür, wenn jemand gerade ohne Job dasteht und auch ansonsten bei Frauen und im leben nix gebacken bekommt.
    Das sollte allerdings niemals ein Grund sein, andere leute auf respektlose Art zu behandeln. Für mich ist der Begriff "Bimbo" ebenfalls als ein Schimpfwort à la "Nigga" einzustufen. Sowas geht gar nicht!

    Ich denk, Du solltest ihn mal ernsthaft auf seine Art ansprechen und gegebenfalls die Freundschaft zu ihm zu überdenken.
     
    #5
    User 48403, 19 Mai 2009
  6. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Ich finde es gut, dass du aufgestanden und gegangen bist. Ich habe nämlich den verdacht, dass er wegen dem Job krass gefrustet ist und nun seinen ärger irgendwie ablassen möchte. Dann hat er dich ausgesucht im Sinn von "Bei ihm kann ich es machen". Jetzt hast du ihm das Gegenteil bewiesen.

    Vielleicht schätz ich es ganz falsch ein, aber du hast geschrieben, dass er sich andernen Freunden gegenüber nicht so verhält.
     
    #6
    Luc, 19 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Problem Kumpel
Blond501
Kummerkasten Forum
10 September 2006
27 Antworten