Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

problem mit eltern....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von AleSsiA_, 8 Juni 2007.

  1. AleSsiA_
    AleSsiA_ (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo ihr! :schuechte

    weiss garnicht wie ich anfangen soll...
    ich und mein freund sind inzwischen gut 1 1/2 Jahre zusammen.
    von anfang an hat er seiner Familie nichts erzählt von mir, da er keine Freundin haben darf. (v.a. keine Deutsche) er ist inzwischen 18, kommt ursprünglich aus Mazedonien.
    schon seit anfang der bezihung gab es immer wieder probleme zwischen uns die durch die eltern veranlasst wurden. es ist echt hart und unfair wie sie ihn behandeln, er tut mir echt sehr leid.
    er ist 18 und darf nach wie vorso gut wie nichts! wie schon gesagt darf er keine freundin haben, er darf nicht länger raus wie 22 uhr. und wenn er mittags rausgeht darf er höchstens 2-3 stunden weg. er muss 3 mal am Tag zum essen da sein. also lässt es sich schon mal wirklich schwer einrichten das wir uns überhaupt sehen. er sagt den eltern natürlich dann nicht das er sich mit mir trifft sondern belügt sie immer. nun ja so geht es jetzt seit 1 1/2 jahren.
    mir geht es immer schlechter dadurch, er tut mir so leid, weil sie ihn auch sonst sehr schlecht behandeln, auf der anderen seite leidet unsere bezihung dadurch sehr. ich wollte oft versuchen mit den eltern zu reden aber mein freund lässt es nicht zu weil er sonst noch mehr ärger hätte. ich weiss echt nicht was ich tun kann und wie ich ihm helfen könnte. auf der andern seite geht es mir dadurch schlecht. ich fühle mich kein bisschen akzeptiert und finde es traurig dass es sowas gibt, dass sie mich so ablehnen. (den eltern wurde nicht direkt gesagt das wir zusammen sind aber nach der zeit ist klar das man es mitbekommt, z.b. telefonrechnung und ähnliches...)

    ich weiss einfach nicht was ich tun soll damit es ihm und uns besser geht.
    unsere bezihung leidet echt sehr darunter. und wie gesagt er darf nichts ! würde er sich nicht an die regeln der eltern halten kann es sehr gut sein das sie ihn rausschmeissen... und dann hat er nichts mehr. (er geht noch zur schule) .. :-(
     
    #1
    AleSsiA_, 8 Juni 2007
  2. BamBam026
    BamBam026 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.094
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Dann soll er sich halt rausschmeißen lassen...dann kann er machen was er will....

    Wer weiß, nach welcher Religion die leben, ich halte das für heutige Zeit nicht mehr für angebracht, solche Verhaltenskodexe noch fort zu führen...aber jedem das seine...klar wäre es ne harte Entscheidung, sich zwischen dir oder der Familie zu entscheiden...aber er kommt ned drumrum...und wenn ihm die Religion zuwider is, dann erst racht.
     
    #2
    BamBam026, 8 Juni 2007
  3. AleSsiA_
    AleSsiA_ (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    so seh ich des auch ich sag es ihm auch immer er sll nicht immr tun was sie sagen, aber was macht er wenn sie ihn raschmeissen, dann ist er auf der strasse, er könnte zwar zumir aber auf dauer ist das keine lösung. kennt sich viell. jemand aus mit so betreutem wohnen oder ähnlichem.wo die jugendlichen dann ihre eigene wohnung haben.. weil die sind dann ja nicht so teuer oder?
     
    #3
    AleSsiA_, 8 Juni 2007
  4. BamBam026
    BamBam026 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.094
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Er is 18...??? Er kann machen, was er will...??? Warum zieht er ned einfach aus...??? Denn ne kleine Wohnung kann sich IMHO jeder irgendwie leisten...ich hatte damals auch kaum Kohle zur Verfügung (400 Mark) und hatte ne eigene Wohnung, die schon 400 Mark kostete...ich hatte nur noch meine Halbweisenrente...
     
    #4
    BamBam026, 8 Juni 2007
  5. AleSsiA_
    AleSsiA_ (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    er hat im monat selbst jetzt grad mal 20 euro... damit kommt er nicht weit... und wie es mit hilfe vom staat ist kenn ich mich nicht aus.. ob er da was bekommt...
     
    #5
    AleSsiA_, 8 Juni 2007
  6. zoey
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    nicht angegeben
    Hi,

    deine Beziehung erinnert mich irgendwie an meine. Bei uns ist es genau das Selbe. Mein Freund ist Moslem. Wir sind jetzt seit 2 Jahren zusammen und 1 Jahr lang hat er seine Eltern immer angelogen wenn er bei mir war. Dann hat er es ihnen gesagt. Es war die Hölle auf Erden! Sie wollten uns zwingen Schluss zum machen! Aber sie haben es nicht geschafft und mittlerweile haben sie sich damit abgefunden und wollen mich jetzt sogar kennenlernen!

    Ich weiss natürlich nicht wie die Eltern deines Freundes sind.. Aber irgendwie haben Muslime eine andere Einstellung zu ihren Eltern. Hat er schonmal gesagt: ja dann zieh ich halt au? Ich glaube nämlich nicht. Denn wenn er sich zwischen dir und seinen Eltern entscheiden müsste, würde er sich mit grosser Wahrscheinlichkeit für sie entscheiden, nicht? Ich weiss es ist hart..aber es ist so. ich kenne das..

    Liebe Grüsse und viel Glück
    Zoey
     
    #6
    zoey, 8 Juni 2007
  7. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Das halte ich für ein Gerücht..
    Nochdazu geht er noch zur Schule, bei den Kosten heutzutage..

    @TS
    Wie lang dauert noch seine Schule? Bis er damit nicht fertig ist und somit kein Geld verdient, muss er ja irgendwie auf sie hören.
     
    #7
    laura19at, 8 Juni 2007
  8. Xorah
    Verbringt hier viel Zeit
    849
    113
    71
    nicht angegeben
    also eigentlich finde ich das ja nicht so abwegig, dass seine eltern so streng sind. andere kulturen, andere sitten.

    er ist zwar 18, aber trotzdem von seinen eltern abhängig. was wird aus ihm, wenn er sich gegen sie wendet und auszieht? das leben ist auch so schon schwer. es wird nicht leichter für ihn, wenn er den ganzen tag arbeiten muss, um sich eine kleine wohnung zu leisten. dadurch wird auch seine weitere bildung (studium, ausbildung) ziemlich erschwert. außerdem lieben seine eltern ihn ja schon und er sie bestimmt auch. ich denke, es würde ihn auch sehr traurig machen, wenn er stress mit den eltern hätte oder die ihn verstoßen. davor hat er sicherlich angst.

    wie lange geht er denn noch zu schule?
     
    #8
    Xorah, 8 Juni 2007
  9. Schnecke87
    Schnecke87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    103
    1
    Verlobt
    Die einzigste Lösung ist wohl raus von zu Hause und rein in die eigene Wohnung.
    Er kann Wohngeld beantragen und Arbeitslosengeld 2 (früher Sozialhilfe genannt). Außerdem bekommt er das Kindergeld dann und nicht seine Eltern! Sind schon mal 154 Euro.
    Außerdem gibt es ja Sozialwohnungen, die günstiger sind.
    Wünsch euch auf jeden Fall viel Kraft und eins ist klar, so wie es im Moment zwischen euch läuft kann es nicht weitergehen!
     
    #9
    Schnecke87, 9 Juni 2007
  10. AleSsiA_
    AleSsiA_ (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    also er würde sich denk ich eher für mich entscheiden, das sagt er mir auch. er sagt auch sobald er auf eigenen füßen steht genug geld hat, will er ausziehen und nichts mehr mit den eltern zu tun haben. aber auf der anderen seite tut er echt alles was sie sagen, ich sag dann auch mal zu ihm er soll sich nicht ausnutzen lassen, aber er hat einfach die große angst das er dann rausgeschmissen wird.

    er macht grad berufskolleg ist erst im ersten jahr. also ein jahr auf jeden fall noch aber ob er dann was bekommt ist die andere frage. ich hoffe doch und wünsche es ihm, aber seine schulischen leistungen lassen auch zu wünschen übrig, obwohl er sich bemüht naja... :ratlos:
     
    #10
    AleSsiA_, 9 Juni 2007
  11. kleiner Eisbär
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    103
    5
    Verliebt
    Hey du,
    oje des hört sich ja alles nicht so toll an...ich stimme den leuten vor mir zu, es beste is wenn er ausziehen würde oder seine eltern mit dir konfrontieren würde. das wird zwar bestimmt schwer aber so kann es ja nicht weitergehen...vielleicht wäre es ganz gut wenn deine eltern mal mit seinen reden...viel kraft euch zwei und ganz viel glück!!!
    liebe grüße
     
    #11
    kleiner Eisbär, 9 Juni 2007
  12. drusilla
    Verbringt hier viel Zeit
    1.074
    123
    14
    vergeben und glücklich
    Hm, ich glaube zu wissen, dass seine Eltern zu Unterhalt verpflichtet sind, wenn sie ihn rausschmeißen...
     
    #12
    drusilla, 9 Juni 2007
  13. AleSsiA_
    AleSsiA_ (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    meine eltern würde auch sehr gern reden mit ihnen, aber mein freund lässt es einfach nicht zu.. aber ich denke irgendwann muss der punkt kommen...
    ich bin einfach nur traurig das es sowas überhaupt gibt..
    wenn sie was gegen deutsche haben sollen sie in ihr land zurück ich versteh es einfach nicht.

    zudem alles muss ich noch sagen. mein freund hat ein zwillingsbruder und bei dem ist es alles anderst. er darf viel mehr wird bei allem bevorzugt, den grud dazu kann ich mir denken, aber trotzdem können die nicht so unfair sein :cry: :mad:
    aber wenn es um die freundin geht vom bruder sind sie genauso am besten keine und wenn dann eine aus "ihrem" land. er ist seit 2 jahren mit einer griechin zusammen, ähnlich wie bei mir und meim freund, groß geredet wird nicht offiziell wissen es die eltern nicht, aber wissen tun sie es trotzdem.. ihr versteht hoffentlich wie ich das meine.. :zwinker: und die wird genaso abgelehnt und nicht akzeptiert. in den 1 1/2 jahren ist es auch ehrlich gesagt erst 2 mal vorgekommen das ich sie gesehn habe und das war mir schon zu viel:ratlos:

    sorry das ich euch so zu texte.. :cry:
     
    #13
    AleSsiA_, 9 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - problem eltern
brokenarrows
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Februar 2016
15 Antworten
Caddy108
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Dezember 2013
16 Antworten