Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Problem mit Freund, Liebeskummer!! :-(( Weiß nicht weiter!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von PinkButterfly, 9 Juni 2008.

  1. PinkButterfly
    0
    ....
     
    #1
    PinkButterfly, 9 Juni 2008
  2. Wicked fairy
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    Du solltest ihn mal fragen was er an dir liebt und wieso er das tut, obwohl er doch merken muss, dass du viel Zuneigung brauchst. Fällt ihm nicht auf wie er dich damit innerlich kaputt macht? Also entweder er denkt wirklich nur an sich selbst oder er hat angst einem Menschen zu nahe zu kommen. :hmm: Du solltest dich auf jeden Fall nicht so behandeln lassen! Das verliebt-sein-Gefühl vergeht eh früher oder später und du solltest dir genau überlegen ob er es wert ist...

    ... aber vielleicht bist du die jenige die ihn verändert und bei der er bleiben will *träum* :herz: :engel:
     
    #2
    Wicked fairy, 9 Juni 2008
  3. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    hmm sein Verhalten ist schon seltsam.
    Hängst Du denn wirklich so sehr an ihm fest, dass Du ständig mit ihm unterwegs sein musst!?
    Lässt Du ihm denn seine Freiheiten?

    Er seht sich wohl nach einem reinen "Kumpelabend", aber er konnte es Dir leider nicht so direkt sagen.
    Aber wie er es nun auslegt, ist auch nicht ok.

    Ich fürchte fast, er wollte nur mal sehen, wie das so mit einer Frau ist, vielleicht sogar damit er angeben kann (mal übertrieben formuliert), doch nun bist Du ihm doch etwas zu viel, zu lästig, was weiss ich!?
    Im schlimmsten Fall hat er sich in eine andere verliebt, aber das wird er eh nicht zugeben :engel:

    Bitte überleg Dir nochmal, wie das auf einmal so angefangen hat.
    Gab es zwischen euch einen Streit?


    :engel_alt:
     
    #3
    User 35148, 9 Juni 2008
  4. 10010110
    Benutzer gesperrt
    62
    0
    0
    nicht angegeben
    Ja genau, träum weiter…

    Also, wenn ich es mal aus meiner Sicht sagen darf: 2 Monate sind ja nun nicht sehr lange, und wenn eine Frau dann schon die ganze Zeit so ankommt von wegen „ich brauche Zuneigung und dass er mir zeigt, wie sehr er mich liebt“, dann würde ich als Kerl auch ne kalte Hose kriegen. Ich bin auch eher der Einzelgänger, und ich hatte mal eine Freundin, die sich mir persönlich viel zu viel auf eine Beziehung versteift hat, die erwartet hat, dass man jeden Tag telefoniert, wenn man sich schon nicht sieht und so. Und ich kannte auch mal eine, die erwartet hat, dass man ihr Komplimente macht, und ich bin nun auch nicht der Typ, der sich welche aus den fingern saugt, nur um ’ner Tussi ihr verletzliches Ego zu streicheln.

    Kurz gesagt: Das schlimmste, was du jetzt machen kannst ist zu klammern. Erwarte nichts, verlange nichts, tu’ nicht zu viel für ihn, um ihm alles recht zu machen. Das ist jetzt natürlich eine blöde Situation, weil immer dieses Gefühl im Hinterkopf ist, dass alles auf die Goldwaage gelegt wird und so. Und er ist auch ganz schön gemein eigentlich. Aber auch wenn’s schwer fällt, wird das beste sein, ihn den nächsten Schritt machen zu lassen, wenn er dazu bereit ist. Ruf’ nicht an und frag’ wie sein Tag war. Wenn er’s dir sagen will, wird er dich anrufen, und dann ist es auf jeden Fall ehrlicher von seiner Seite.

    Allerdings, wenn die Interessen da schon auseinander gehen, dann solltet ihr euch wirklich Gedanken machen, wohin das führen wird.
     
    #4
    10010110, 9 Juni 2008
  5. PinkButterfly
    0
    ....
     
    #5
    PinkButterfly, 9 Juni 2008
  6. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Schwierig, da hilft wohl nur, dass Du mit ihm redest...
    Wer weiss, vielleicht gibt es noch andere störende Einflüsse.. andere Freunde, eine beste Freundin, Familie... :schuechte

    :engel_alt:
     
    #6
    User 35148, 10 Juni 2008
  7. schoki04
    schoki04 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ganz ehrlich? Ich glaube, er hat irgendwie Zweifel an eurer Beziehung bekommen, warum auch immer, und versucht nun, dich auf Abstand zu halten, indem er so kalt ist, obwohl er weiß, dass du Nähe und Zuneiungsbekundungen brauchst. Vielleicht hofft er, dass du deswegen mit ihm Schluss machst, weil er sich nicht traut. Ich würde da mal ganz konkret nachhaken, weil es für mich so aussieht, als ob er dich loswerden möchte. Klingt furchtbar gemein und ich kann mir auch nicht erklären, warum das so ist, aber ich kenne euch ja auch nicht. Frag ihn direkt und wenn er nicht antwortet oder ausweicht,bzw. das Ganze für dich immer nervenaufreibender wird, dann solltest du überlegen, ob er wirklich der Richtige für eine Beziehung mit dir ist. Nach 2 Monaten sollte sowas was er gerade tut eigentlich noch nicht passieren.

    Lg
     
    #7
    schoki04, 10 Juni 2008
  8. Asgar
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    113
    42
    nicht angegeben
    Der Kerl scheint irgendwie mit sich selbst nicht klarzukommen.

    Das liest sich als wärst du ja total gerne mit ihm zusammen und auch für ihn da wenn er dich braucht, und dass du klammern würdest ist auch nicht erkennbar.
    Sprich eigentlich hat er doch allen Grund mit dir glücklich zu sein.
    Such den Fehler also mal nicht in dir, vor allem wenn es bisher so wunderbar lief.

    Ich weiß nicht was mit ihm los ist, aber es ist irgendwas in ihm, dass er vieleicht mit sich selbst und seinen Gefühlen im Widerstreit ist oder so, keine Ahnung.

    Was du nun tun kannst?
    Bleib wie bisher, aber achte auch auf deine Bedürfnisse und teile sie ihm bei Bedarf mit.
    Und zwar ohne Anschuldigungen, sondern indem du ihm einfach mitteilst was du, mindestens, in einer Beziehung erwartest.
    Wenn es immer schlimmer wird musst du dir halt Gedanken machen, was du bereit bist zu ertragen... und dementsprechend Konsequenzen ziehen und ihn im schlimmsten Fall verlassen.

    Was du NICHT tun kannst:
    Auch wenn es hier vieleicht Widerspruch geben wird, versuch bitte nicht die Therapeutin zu spielen, das geht höchstwahrscheinlich nach hinten los.
    Du kannst ihm natürlich anbieten dass er immer mit dir reden kann wenn er will, aber bohre bitte nicht nach, das könnte ein Gefühl des Eingeengt-Seins nur noch verstärken. Denn im Endeffekt muss er sich seinen inneren Dämonen selbst stellen, du kannst ihm dabei nicht helfen.. abgesehen davon ihm die Sache nicht noch zusätzlich schwerzumachen.
     
    #8
    Asgar, 10 Juni 2008
  9. PinkButterfly
    0
    ....
     
    #9
    PinkButterfly, 10 Juni 2008
  10. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    erstmal ein paar Tage abwarten, und ihn vor allem nicht zu einer konkreten Aussage bedrängen.
    Vielleicht ging ihm doch einiges zu schnell, oder ein anderes Mädl hat ihm den Kopf verdeht, wer weiss... :schuechte

    :engel_alt:
     
    #10
    User 35148, 10 Juni 2008
  11. PinkButterfly
    0
    ....
     
    #11
    PinkButterfly, 10 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Problem Freund Liebeskummer
Esteemed
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 März 2016
6 Antworten
DarliniaPinki
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 September 2015
3 Antworten
Motte96
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Januar 2015
5 Antworten