Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Problem mit Internetgeschwindigkeit

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Chemiker, 26 Mai 2007.

  1. Chemiker
    Chemiker (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Leute!

    Ich brauche Hilfe!
    Ich habe ein Problem mit der Internet-Geschwindigkeit meines PC´s.

    Zur Situation:

    Ich habe DSL 6000 von 1und1. Die mitgelieferte FritzBox hab ich per Uplink-Port mit meinem Hub verbunden und speise damit nun 2 Rechner ins Netz ein. So weit so gut.

    Rechner A: AMD Athlon 64 3000+, 1024MB RAM, MSI Mainboard, Lan on Board 1GBit
    Rechner B: AMD Athlon 1800 (sehr alt), 384MB SDRAM, Elitegroup Mainboard, Lan on Board 100MBit.

    Wie man daran schon erkennen kann ist Rechner A deutlich besser bzw. leistungsstärker. Dennoch bekomme ich mit Rechner A weder konstante noch vernünftige Downloads. Bei einem Download von einem Server (egal welcher Chip.de, Megaupload, etc.) beginnt Rechner A bei einer Geschwindigkeit von 600kB/s und ist nach ca. 1 min bei ca. 20kB/s. Wenn ich versuche ein Video im I-Net zu schauen (z.B. Streaming ala youtube) gibt es nur Stopp-and-go da er mit dem Buffer nicht nachkommt. Was mich allerdings auf die Palme bringt ist, dass es diese Schwierigkeiten mit Rechner B nicht gibt. Betriebssystem ist jeweils WinXP SP2. Die weitere Installation der Rechner ist nahezu identisch (Rechner B hat keine Spiele drauf und ein paar Programme weniger). Rechner B bekommt fast immer 600 kB/s. Streaming ist gar kein Problem und absolut störfrei.
    Ein Unterschied in der Installation war allerdings: Rechner B läuft schon lange und so hab ich das SP 2 manuell installiert. Bei Rechner A hab ich eine XP Version benutzt, welche SP2 integriert hatte. Ich weiß nicht ob es daran liegen könnte aber ich weiß mir keinen Rat mehr.
    Zuletzt könnte ich noch anfügen, dass ich mit Rechner A CS:S online spiele. Dies klappt erstaunlicherweise sehr gut. Ping liegt bei ca. 50.

    Warum hab ich so einen schlechten Download und wie kann ich es ändern?

    Danke schon mal für eure Hilfe
    Chemiker
     
    #1
    Chemiker, 26 Mai 2007
  2. carissimo
    carissimo (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    268
    103
    5
    nicht angegeben
    Bin auch bei 1und1 und habe seit einigen Tagen dasselbe Problem (und zwar unter ganz anderen Voraussetzungen: Linux, viel langsameres DSL - aber trotzdem, seit einigen Tagen sind die Downloads geradezu lächerlich langsam!! Die waren sonst viel schneller). Ich weiß nicht, was da los ist. Oder liegt es am Streik der Telekom??
     
    #2
    carissimo, 26 Mai 2007
  3. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Frage bei Deinen Provider doch einmal an. Vielleicht gibt es momentan wirklich Probs.

    Bevor Du Deine Syteme durchcheckst und doch nicht fündig wirst.
     
    #3
    Dr-Love, 26 Mai 2007
  4. stega
    stega (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    249
    103
    6
    Single
    bei 1und 1 gibts z.Z. echt Probleme; ich habs auch und das Inet war diese Woche absolut nicht zu gebrauchen, weils so langam und unstabil lief. Aber jetzt läufts bei mir wieder.
     
    #4
    stega, 26 Mai 2007
  5. Chemiker
    Chemiker (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,
    Bei mir ist das Problem ja nur auf einem Rechner. Auf dem anderen Rechner bekomme ich den vollen Druck bei den Downloads. An
    1und1 kann es demnach bei mir nicht liegen...

    Chemiker
     
    #5
    Chemiker, 26 Mai 2007
  6. User 11466
    Meistens hier zu finden
    685
    128
    207
    nicht angegeben
    Da bleibt dann nur das harte Brot der systematischen Fehlersuche ...

    1. Netzwerkkabel der beiden Rechner mal tauschen.
    2. In Windoof jeweils nachschauen, wie die Netzwerkeinstellungen sind.
    3. Im Router nachschauen, ob es für die Mühlen unterschiedliche Konfigurationen gibt.
    4. Mal andere Anschlüsse am Router probieren.
     
    #6
    User 11466, 26 Mai 2007
  7. ichschonwieder
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    103
    3
    Single
    Schmeiss den Hub raus und schließ beide Rechner direkt an der FB an. Sollte eigentlich 3 LAN-Ports haben.
     
    #7
    ichschonwieder, 27 Mai 2007
  8. User 11466
    Meistens hier zu finden
    685
    128
    207
    nicht angegeben
    Ups - den hatte ich überlesen ... Ja - logo! Hub ist Kinderfasching. Wenn Du wirklich mehr Anschlüsse brauchst, besorg Dir einen Switch.
     
    #8
    User 11466, 27 Mai 2007
  9. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Warum? Solange da nur zwei Rechner sind, macht ein Switch keinen nennenswerten Unterschied. Außerdem gehe ich davon aus, daß das Problem immer auftritt, auch wenn sonst im Netzwerk nix los ist. Da ist der Hub auch egal.


    An der sonstigen Hardware liegts auch nicht - die Rechner sind dermaßen überdimensioniert, das Internet sollte auch ein 500MHz Rechner schaffen.
     
    #9
    Event Horizon, 27 Mai 2007
  10. User 11466
    Meistens hier zu finden
    685
    128
    207
    nicht angegeben
    Wie 'Ichschonwieder' geschrieben hat: Zwei Rechner sollte die Fritzbox auch direkt versorgen können - der Hub ist also mindestens überflüssig und 'ne potentielle Fehlerquelle. Und falls man seine 8 (oder wie viel auch immer er hat) Anschlüsse tatsächlich braucht, ist er zumindest fürs interne Netzwerk ein unnötiger Flaschenhals - bei Preisen von nicht mal 20 EUR für 'nen Switch ist's falsche Sparsamkeit, den Hub zu benutzen.
     
    #10
    User 11466, 27 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Problem Internetgeschwindigkeit
ProxySurfer
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
17 November 2016
3 Antworten
Katjes
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
29 Oktober 2016
12 Antworten
derunglückliche
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
6 Oktober 2006
7 Antworten