Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Problem mit Lusttropfen :(

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von DenJo, 22 September 2003.

  1. DenJo
    Gast
    0
    Hallo,

    ich habe mal eine Frage... suche hab ich benutzt aber nichts richtiges gefunden!

    Also folgendes... Wenn ich mit meiner Freundin rum mache kommt bei mir ziemlich schnell der Lusttropfen herraus :frown: Wenn wir halt weiter machen und ich sie z.b. lecke, was mich total anmacht, kommt bei mir halt noch mehr, also kann schon mal sein, dass ich nachher in der shorts alles so ein bisschen nass hab vom lusttropfen (ne bin noch nicht gekommen oder so) ... und da ich in unserer Beziehung ehr der aktivere bin und sie selten was macht, weil sie sich total vor meinem sperma oder lusttropfen ekelt, hab hier schon viel darüber gelesen, faßt sie mich also so gut wie nie "unten" an weil sie halt angst davor hat... und ich würde mir mal so gerne wünschen das sie mir mal einen bläst oder sowas, aber alleine wenn sie das zeug schon an die hand bekommt wird ihr schon total schlecht, ich bin sehr offen in sachen sex würde ich sagen, aber sie ist total das gegenteil... sind schon 2 jahre zusammen, aber es wird nicht besser :frown: ehr schlimmer und nur wenn sie betrunken ist kann sie sich mal fallen lassen und legt auch mal ein wenig hand an.... und weil ich genau weiss das sie da so angst vor hat und sie das alles so belastet, kann ich mich auch nicht richtig fallen lassen und mich entspannen.... :frown: :frown:


    also meine fragen sind dann, ob das normal ist mit dem lusttropfen?? weil ich muss das sehr oft vor ihr verstecken und heimlich abwischen oder sowas, damit sie sich nicht gleich ekelt wenn sie mal mit ihrer hand nach unten wandert...

    und gegen ihren ekel davor kann man wohl nicht viel machen oder ?? (hab ja schon viel gelesen :-( )


    Ich danke euch schon mal... istn cooles forum !!!

    Gruß
    DenJo
     
    #1
    DenJo, 22 September 2003
  2. Ice Queen
    Gast
    0
    auf jeden fall dräng sie damit nicht, aber so wie sich dein beitrag anhört machst du das eh nicht. aber frag einfach mal wieso sie das so eklig findet...! und ihr könnt ja auch ma in der dusche anfangen...da wird der lusttropfen weggespült und sie verliert dann nach ner weile evtl auch die hemmungen.
    mehr weiss ich dazu leider auch nicht...aba die anderen vielleicht :smile:
     
    #2
    Ice Queen, 22 September 2003
  3. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    Tziiiiiiiiis...wie alt ist denn deine Freundin?

    Mache jetzt ja nicht den Fehler und suche den Fehler bei dir :smile:
    Bei dir ist alles normal, dein armer kleiner Lusttropfen kann nix dafür!!

    Hier hilft nur ein klärendes Gespräch, sage ihr dass es so nicht weitergehen kann und dass sie doch auch mal was machen muss, was dir wiederum was bringt!

    Ihr könntet neben Dusche was Ice Queen schon vorgeschlagen hat ein paar Lebensmittelspielchen einbauen...so ein Lusttropfen eingepackt in Joghurt ist gleich gar nicht mehr so schlimm....(hoffe ich!!)....

    Sowas kann einen echt aufregen....man(n) hat doch ein Recht auch mal verwöhnt zu werden!
     
    #3
    Chilly, 22 September 2003
  4. Spleen
    Gast
    0
    Mh...juth, prickelnd ist das mit den Lusttropfen nicht so. Bei meinem Freund ist des auch so, dass es manchmal schon arg viel wird. Stört mich eigentlich garnicht, wenns nass ist, ist halt nur ... nass. :drool:
    Ich mags net sooo gern des dann in den Mund zu nehmen. Also die Alternative mit der Dusche ist net übel, da find ich es auch angehmer. Aber ist ja keine Lösung auf Dauer.
    Bei meinen ersten Freunden war ich halt auch nicht so weit ihn in den Mund zu nehmen, vielleicht ist es bei deiner Freundin auch so. Wenn man halt noch wenig Erfahrung hat, kann es halt schonmal vorkommen, dass man sich da ein wenig ekelt, weil das ja alles so unbekannt ist.
    Das Beste wäre, wie die anderen bereits erwähnt haben, mit ihr zu reden. Wenn du die Gründe weißt, warum sie dich so nicht verwöhnen möchte, könnt ihr entweder was dagegen unternehmen oder du musst dich wohl oder übel damit abfinden. Also ich wünsch dir viel Glück, dass es bei euch bald besser läuft.
    Bei mir war es so, dass ich mich irgendwann überwunden habe und ich hab es nie bereut. :blablabla
     
    #4
    Spleen, 22 September 2003
  5. DenJo
    Gast
    0
    danke schon mal... wir sind beide 20 @chilly


    der ekel ist einfach bei ihr im kopf denke ich, wenn sie nur dran denkt wird ihr schon schlecht, haben schon ein paar mal darüber gesprochen aber sie sagt da nie was, aber man merkt das sie das wohl mal gerne machen würde, aber ich denke dann nur als gefallen und net von sich aus :frown: :frown: :frown: mhm... und halt dann dieses ekelgefühl, also ich kann das überhaupt nicht nachvollziehen, weil ich finde in sachen sex fast nichts ekelig und würde alles ausprobieren ...

    das mit der dusche haben wir auch schonmal getestet, aber sie kommt sich dabei doof vor, da so vor mir zu sein... und dann denkt sie halt immer dran, sie muss das net mal schmecken der gedanke reicht schon und sie ist total abgeturnt :frown:

    und das mit dem das sie so inaktiv ist, den grund weiss ich ehrlich gesagt auch nicht, führer war es etwas besser und dann reden wir mal wieder drüber das ich auch mal will usw und dann kommt auch 2 wochen wieder was aber dann wirds sofort wieder weniger und irgendwann genießt sie nur noch und lässt sich gehen und am ende vögeln wir dann, das ist dann so zu sagen ihr beitrag dazu, das ich mal ran darf... ist ja wohl geil aber naja mhmmm :frown:
     
    #5
    DenJo, 22 September 2003
  6. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also wenn das Problem im Kopf ist, solltet ihr das ganz vielleicht ein bisschen anders angehen. Wenn sie sich nicht einfach nur "ekelt" sondern eine Blockade entwickelt hat.

    Warum z.B. schlägst du ihr nicht vor, dass sie dich nicht einfach alles machen lassen soll, sondern z.B. mal dienen Oberkörper küssen, mit deinen Brustwarzen spielen etc. ohne dass sie näher in Kontakt mit deinen Säften kommt. Das wäre denke ich schonmal der erste Schritt... Sie muss zuerst einmal erkennen, dass sie im Grunde genommen nichts falsch machen kann, um dir zu gefallen. Und dass du ihr zeigst, wie es dir gefällt (war nämlich bei mri eine ziemlich große Angst). Und wenn ihr das Spaß macht, könnt ihr das ja langsam weiter ausdehnen... Dass sie dich "obenrum" küsst und mit der Hand tiefer fährt - aber immer nur so weit, wie sie sich in dem Moment wohl fühlt ;-)

    Das mit den Lebensmitteln find ich jetzt nicht so gut. Und zwar, weil da so ein bisschen ein Zwang-Faktor reinkommt. So nach dem Motto "das zeug muss ja weg, also mach jetzt mal". Das würde ich wenn dann erst später dazunehmen, wenn die Blockade zu bröckeln beginnt.

    Viel Glück ;-)
    Bea
     
    #6
    Bea, 23 September 2003
  7. SanahTaz
    SanahTaz (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    nicht angegeben
    hiho

    also Lusttropfen find ich einfach nur lecker.... *G*
    ich hab aber auch mit dem rest keine probleme

    SanahTaz
     
    #7
    SanahTaz, 23 September 2003
  8. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    Und wenn sie sich die Konsistenz und das ganze mal nahe betrachtet?
    Wenn ein bißchen was auf deinen Bauch landet, kann sie ja mit dem Finger ein bißchen rumplanschen und Fäden ziehen (*gg*)usw...vielleicht baut sie dadurch die Blockade ab?
     
    #8
    Chilly, 23 September 2003
  9. DenJo
    Gast
    0
    danke nochmal für eure Tipps... das mit der angst das es mir nicht gefällt, kann sein weil sie hat mal vor einiger zeit sowas angedeutet...

    aber chilly deine idee ist glaub ich net so gut *g* dann ekelt sie sich ja noch mehr davor, glaub ich!! dieses fäden ziehn usw... mhm!! ist mir echt ein rätsel warum sie da so angst vor hat, bin ja auch net ekelig oder so... haben uns auf komplett intim rasur geeinigt und hab auch nen schönen body (ohne jetzt mal als macho dargestellt werden) *g* gibt also normal nix wovor man angst haben muss :frown: :frown: :frown: aus "das" ...
     
    #9
    DenJo, 23 September 2003
  10. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    Naja so kommt sie der Materie wenigstens ein bißchen näher so im spielerischen Sinn :grin:

    Ich fand das damals faszinierend....*gg*
     
    #10
    Chilly, 23 September 2003
  11. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Dann sollte sie aber gar keinen Sex haben... ich mein, ist ja alles ziiiiemlich "eklig". Man schwitzt, kommt mit Spucke, Sperma und Scheidenflüssigkeit in Kontakt *gg*. Wieso soll grad das Sperma das allerschlimmste von allen sein?
    Ich denke sowas ist Kopfsache - dh, man kann auch etwas dagegen tun, wenn beide dazu bereit sind. Wenn sie stur sagt "nein, das ist bäh" wirst wahrscheinlich nie weit kommen. Sie müßte schon bereit sein, diesen "Ekel" zu überwinden. Und dabei find ich die spielerische Methode, die Chilly angesprochen hat, wirklich ganz gut. Eigentlich hat jeder in der Hinsicht eine natürliche Neugier, wenn man aber Angst hat, die auszuleben, brauchts ab und an einen kleinen Anstoß von außen.
    Außerdem isses sicher nicht gut für euer Sexleben und aus diesem Grund sollte es euch eigentlich beiden ein Anliegen sein, eine sinnvolle Lösung zu finden.
    Du kannst ihr auch vor Augen halten, dass es ziemlich verletzend sein kann, etwas vom Körper des anderen als "eklig" zu bezeichnen - ich glaube, sie wär auch net glücklich, wenn du ihr Tag ein, Tag aus einredest, wie absolut eklig ihre Scheidenflüssigkeit ist. Da kann sie mal drüber nachdenken.
     
    #11
    Teufelsbraut, 24 September 2003
  12. DenJo
    Gast
    0
    nochmals danke für die Tipps und erklärungen!!!

    sie will z.b. auch net die Pille nehmen, lieber Kondom, weil ich ja sonst in ihr kommen würde und sie schon beim gedanke dran verrückt wird hat sie mal gesagt :frown:
    versteh sowas voll nicht... ansonst ist sie halt ganz normal und lieb wie jede andere!!
     
    #12
    DenJo, 24 September 2003
  13. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    mmh ich finde das ehrlich gesagt sehr merkwürdig....!!!
    Ich finde deine Freundin sollte professionelle Hilfe suchen, schreibe zB eine Mail an ProFamilia, ich glaube die wissen besser was da zu tun ist!

    ProFamilia
     
    #13
    Chilly, 24 September 2003
  14. Mithrandir
    Mithrandir (32)
    Meistens hier zu finden
    1.345
    148
    203
    Verheiratet
    Ich weiß auch nicht. So eine absolute Spermaphobie sollte sich vielleicht wirklich mal ein Fachmann oder eine Fachfrau anschauen...

    Hmm, sonst klappt bei euch alles? Also außerhalb vom Bett?
     
    #14
    Mithrandir, 24 September 2003
  15. DenJo
    Gast
    0
    jap normalerweise schon... !! sie ist zwar ne zicke, aber das hat ja normal damit nix zu tun!

    aber wenn ich ihr mit sowas komme, dann sagt sie mir auch "nee, ich bin doch nicht verrückt, brauch sowas nicht" und bla bla...
     
    #15
    DenJo, 24 September 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Problem Lusttropfen
Lukiluke
Aufklärung & Verhütung Forum
21 Juni 2008
5 Antworten