Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Problem mit meinem Ex

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Estrella, 5 Juli 2002.

  1. Estrella
    Gast
    0
    Ich da ein Problem,das mich sehr belastet... Also...es ist etwas anderer Natur als manche von den Threads hier. Es gibt hier einige,die von ihrem Ex nicht wegkommen,weil sie noch am Ex sehr hängen bzw.ihn/sie noch lieben.

    Mein Problem besteht darin,dass mir mein Ex-Freund hinterher rennt. Und zwar sehr intensiv. Ich war mit ihm 5 Wochen zusammen und habe mit ihm Schluss gemacht,weil ich keine Gefühle für ihn hatte.
    Ich habe einfach gemerkt,dass er deutlich mehr für mich empfindet als ich für ihn und fühlte mich dadurch unter Druck gesetzt. Ich wollte ihm nichts vormachen und habe mit ihm Schluss gemacht. Für mich war es erleichternd,ihn hat es sehr getroffen.Er hat das von vorne rein nicht wahr haben wollen.
    Er versuchte mich dazu zu überreden,nicht mit ihm Schlus zu machen-es wäre ein grosser Fehler usw. Er stand neben sich-in so einer Situation ist das verständlich... Ich habe mir Zeit für ihn genommen und ihm klar gemacht,dass ich nichts für ihn empfinde und nichts empfinden kann. Es hat bei mir nicht gefunkt...

    Na,jedenfalls rennt er mir hinterher.
    Am Anfang-die esten 4 Tage-hatte ich dafür Verständnis.Er sagte mir,dass er mich sehr liebt und dass er ohne mich nicht leben kann. Sein Leben würde ohne mich auseinanderbrechen. Er bat mich ständig,zu ihm zurückzukommen.Er sagte,er würde alles für mich tun,damit ich zurückkomme etc.
    AmEnde des vierten Tages sagte ich ihm,dass er mich in Ruhe lassen sollte. Er sollte versuchen,mich los zu lassen und mich am besten so wenig wie möglich sehen.Dann würde es leichter sein,über mich hinweg zu kommen. Und dann sagte ich,dass er mich mit seinen Bitten nerven und belasten würde. Ich selbst habe schlechtes Gewissen,dass er sich wegen mir so abquält und so leiden muss.Das zu sehen,was ich ihm angetan habe,ist nicht einfacht... Ich empfinde nichts für ihn,aber er tut mir so leid weil er zum Häufchen Elend mutiert...
    Er hat angefangen zu weinen und bettelte darum,ihn nicht allein zu lassen und sagte,dass er mich lieben würde ect....
    Ich habe ihn verzweifelt auf der Strasse stehen lassen,weil ich es mit ihm nicht mehr ausgehalten habe. Ich war rücksichtsvoll zu ihm,war geduldig und redete auf ihn ein,doch nach2.5stunden war mir das Ganze doch zu viel.
    Er selbst war aufgelöster denn je.... Ich ahtte sogar Angst,dass er sich etwas antut. Er hat sich schon mal die Adern wegen einer Ex durchgeschnitten... Wenn er sich etwas antun würde,würde ich mir das ganze Leben lang Vorwürfe machen...
    Ich habe ihn ein paar Tage nicht gesehen,was eigentlich gut war. Aber er ging mir in dieserZeit nicht ganz aus dem Kopf. Ich fühle mich irgendwie für seine Leiden verantwortlich-obwohl ich es nicht sollte-glaube ich...
    Na,ja lange Rede-kurzer Sinn: Er setzt mir nach und ich werde ihn nicht los.Er kommt immer wieder zu mir,wenn er mir auf der strasse begegnet, er kommt mit und bittet mich,will immer mit mir reden,fragt mich,was er besser machen kann damit ich zurückkomme.
    Ich habe schon alles versucht: habe ihm gesagt,dass ich ihn nicht liebe, nicht mit ihm zusammen sein will und werde.Ich habe ihn angefleht und ihn ignoriert-nicht funktioniert mehr. Das ganze ist mir inzwischen sehr unangenehm-muss ich denn dafür bezahlen,dass ich keine Gefühle für ihn habe?
    Es ist schrecklich. Ich weiss nich,was ich noch machen könnte.
    Er verfolgt mich fast...und nimmt mir dei Luft zum atmen...

    Tut mir leid,dass der Beitrag so lang geworden ist.
    Ich bitte euch,mir weiter zu helfen, etwas,was helfen könnte damit er mir nicht mehr hinterher läuft...

    Ich bin verzweifelt!
     
    #1
    Estrella, 5 Juli 2002
  2. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Mein ex verfolgt mich auch und is mir auch hinterher gefahren und hat sich jetzt gott sei dank nur noch auf sms beschränkt.
    Einmal meinte er, dass er nachts auf meinem balkon war und ich hab natürlich voll die panik geschoben und so.
    Dann habi ch ihm gesagt, dass ich ihn anzeig, wenn er nicht aufhört, wg belästigung und hausfriedensbruch.
    Weiss ja nicht, ob des bei dir auch in frage kommt, wäre aber eine möglichkeit, auch wenn du nur bluffst.

    Bin aber mal gespannt, was die anderen dazu noch sagen.

    Bye bye
    Rapu
     
    #2
    Rapunzel, 5 Juli 2002
  3. Estrella
    Gast
    0
    Na,das wäre eine Möglichkeit,die ich leider noch nicht ausprobieren kann...

    Ich arbeite nebenbei in einer Kneipe,wo unter der Woche wenig los ist.Wenn ich also dort arbeite,kommt er gleich wenn ich aufmache und bleibt meist bis zum Schluss...
    Ist wie ein echter psychoterror-manchmal sitzt er da und sagt nichts-beobachtet mich nur....
    Und wenn ich anfange mit ihm zu reden und ihm zu sagen,das er weg gehen soll,fängt seine Leier von vorne an...
    Grr!
     
    #3
    Estrella, 5 Juli 2002
  4. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich hoffe für dich, dassu es nich mit einem s.g. stalker zu tun hast... den wirsu nämlich dein lebenlang nicht wieder los....

    also anzeigen is natürlich eine möglichkeit... wenn er dich nich in ruhe lässt würde ich es tun...

    kennst du seine eltern??? bitte sie doch mal um eingespräch und erklär ihnen die situation.. vielleicht können die mit ihm reden.

    ansonsten würd ich ihn weiterhin ignorieren.. geh nich mehr drauf ein, rede nich mit ihm, leg auf, wenn er anruft etc... bissu in der wo alleine in der kneipe?? wenn nich, dann bedien ihn auch nich.. lass das jemanden anderes machen....

    und vorallem: FÜHL DICH NICH SCHULDIG!!! es is nich deine schuld! du kannst nichts dafür, dassu ihn nich liebst und es war fair und richtig, dassu schluss gemacht hast, als du es bemerkt hast.
     
    #4
    Beastie, 6 Juli 2002
  5. Estrella
    Gast
    0
    psycho!

    @beastie:grin:anke für deine Antwort! Mittlerweile fühle ich mich nicht verantwortlich für ihn. Und wenn ich in der kneipe allein bin unter der woche,dann kriegt er was er will,aber ich meide ihn oder ignoriere ihn. ich glaube,ich sollte ihn ganz rausschmeissen


    Zu seinen Eltern: er hat keinen vater bzw. ist er komplett ohne ihn aufgewachsen und mit seiner mutter versteht er sich nun kaum.
    Wenn ich zu ihr gehen würde(sie ist eine sehr nette und zuvorkommende frau) würde sie ihn fertig machen und ihm vorwürfe machen-ihn die hölle noch heisser machen. Sie würde völlig falsch reagieren-ich glaube,ich kann sie gut abschätzen.

    Ich hatte schon mal einen Ex,der mir noch heftiger nachgerannt ist.
    Da war telefonterror noch das sanfteste...
    Ich bin ihn durch stures ignorieren und langer abwesenheit in den sommerferien losgeworden. Als ich jedoch nach mehr als einem jahr mich durch e-mail bei ihm meldete,stellte sich heraus,dass er mich immer noch 'liebt'.Er sagte,er hätte wegen mir noch kein mädel angefasst,weil er nur mit mir schlafen wollte.und überhaupt hätte er vor,mich irgendwann mal zu heiraten und er wollte unbedingt von mir kinder haben!
    ich fand keine worte mehr-es war ein schock für mich.
    Total der psycho....
    und der hier,mein letzter,scheint auch so einer zu sein....

    ich frage mich nur,was ich ihnen gebe,was sie bei anderen nicht bekommen können?
    anscheinend ziehe ich diese 'psychos' an.... ich wünschte,ich könnte diese menschen im vorfeld erkennen und sie rechtzeitig meiden. aber das geht so schlecht weil sie sich wie jeder normale mensch benehmen!

    So,ende jez...
     
    #5
    Estrella, 6 Juli 2002
  6. Romeo
    Gast
    0
    Ja Ja Frauen sind ja soooooooo unschuldig daran und wie. Sorry aber das kann ich nicht so recht verstehen??? Warum geht ihr mit einen Kerl ne Beziehung ein , und dann heist es " Der funken ist nicht übergesprungen etc. Lernt den typen mit den ihr ne beziehung eingeht/wollt doch erstmal richtig kennen bevor ihr wieder Lauter gebrochene herzen hinterlässt!!!
    Den viele Frauen " nicht alle " wissen gar nicht was sie einem jungen/mann antun wenn es urplötzlich heisst es ist schluss, und als begründung ich liebe dich nicht .Klar sicher nach mikrigen 5 wochen will man sowas entscheiden können. So was sollte ich auch mal ausprobieren!!!!
     
    #6
    Romeo, 6 Juli 2002
  7. Micha1177
    Gast
    0
    @Estrella
    Also wenn du es als Belästigung empfindest würde ich mir stark überlegen ob du nicht härtere Geschütze auffahren solltest. Mit den Eltern reden ist eine Sache - also wenn's verständnisvolle Eltern sind dann gehen sie auf dich ein und werden versuchen auf ihren Sohn einzuwirken. Aber für dich könnte das trotz allem ein recht unangenehmes Gespräch werden - immerhin hast du ihren Sohn versetzt, das führt bei manchen Eltern zu Scheuklappen.

    Ich würd' ihm ganz klar mit rechtlichen Schritten drohen, du hast ja nun wirklich schon genug guten Willen gezeigt. Du kannst vorher ja mal bei 'ner Beratungsstelle nachfragen welche Schritte da möglich wären. Letztendlich ist das auch besser für diesen Typ, denn der blockiert sich ja selbst für den Rest seines Lebens.

    Ach ja... sollte er sich tatsächlich was antun... also ich denke nicht dass er sich umbringen wird. Wenn er sich was antut dann tut er das weil er deine Aufmerksamkeit erregen will. Er verletzt sich damit du dann bei ihm stehst und sagst "tut mir alles so furchtbar leid, klar bleib ich bei dir, ich hab' dich ja so lieb". Wenn das ausbleibt wird er meiner Ansicht nach aufgeben. Allerdings wäre auch das ein Punkt an dem 'ne Beratungsstelle dir sicher eine kompetente Aussage dazu machen könnte. Eventuell bieten die auch ein gemeinsames Gespräch mit dem Typ an, bei welchem die eine Einschätzung über ihn gewinnen. Manchmal hilft auch so ein Gespräch damit alles ein Ende findet.

    Ich wünsch' dir auf jeden Fall dass sich das bald gibt...

    @Romeo
    Zum einen bin ich sehr wohl der Meinung dass man in der ersten Euphorie eine Beziehung eingeht und man dann recht schnell merkt dass das doch nicht das wahre ist. Je nach Fall braucht man dafür dann wohl nichtmal 5 Wochen - die Zeit ist in diesem Zusammenhang ohnehin nicht der entscheidende Faktor. Wenn man eine Beziehung eingeht beginnt in meinen Augen sofort ein intensiverer "den-Partner-kennenlernen"-Prozess denn in der ganzen Bekanntschaft zuvor. Und wenn man da auch Verhaltensweisen und Arten stößt, mit denen man partout nicht leben kann, dann ist eben Schluss. Oder soll die Frau sich deiner Meinung nach dann noch ein paar Monate quälen und dann erst Schluss machen??? Würdest du das machen???

    Und dann frage ich mich wie deine Aussage die Verhaltensweise des Typs, der hier beschrieben ist, rechtfertigt. Wenn jemand 'ner Frau total nachrennt ist's egal ob man nach 4 Wochen oder nach 4 Jahren schluss macht. Der Typ hängt ihr trotzdem am Kittel.
     
    #7
    Micha1177, 6 Juli 2002
  8. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    micha hat völlig recht.... der unterschied zwischen lieben und verliebt sein, scheint dir nich ganz klar zu sein @ romeo... schlag doch mal im duden nach!
     
    #8
    Beastie, 6 Juli 2002
  9. Estrella
    Gast
    0
    @Romeo
    Tut mir sehr leid,doch ich habe bei dir das Gefühl,dass ich mich für mein Verhalten rechtfertigen muss. Was ich aber nicht vorhabe.Ich geb zwar zu,dass ich ein wenig voreilig war, als ich mit ihm die Beziehung einging.Doch weiss ich nicht,ob das etwas geholfen hätte,wenn ich ihn später näher kennengelernt hätte.In einer Beziehung zeigt man Seiten,die man sonst nicht zur Schau stellt-mit diesen Seiten kam ich ganz besonders nicht klar. Ich will jetzt auch nicht darüber reden,'was denn gewesen wäre,wenn...' Es ist nun mal passiert und jetzt kann ich nichts mehr ändern.

    @ alle anderen
    Ich denke unter anderem,dass er einfach ein einsamer Mensch ist,der einen Freund braucht. Er lebt relativ einfach,eine einfache nicht besonders abwechelungsreiche Arbeit und hat einige Kumpels-mit denen er aber nicht wirklich reden kann. Er hat in mir jemanden gefunden,der ihm das Gefühl gegeben hat,gebraucht zu werden. Jemand,mit dem er seine Freizeit schön verbringen kann.Jemand,mit dem er reden kann. Er hat sich sehr daran gewöhnt,dass ich in seiner Nähe war und hat sich von mir abhängig gemacht. Ich hatte das Gefühl,nur eine Schöne Freizeitbeschäftigung für ihn zu sein.
    Wenn er sich bei mir beschwert,dann kommt jedes Mal das gleiche: ich bin ständig allein-was soll ich zu hause?-ich kann mit keinem reden...usw.
    Ich habe mit ihm schon geredet und ihm vorgeschlagen,eine Therapie in Anspruch zu nehmen. Er wollte versuchen,eine in anspruch zu nehmen.Aber ich glaube,eher meinetwillen als seinetwillen.
    Gestern war er wieder da.Ich habe ihm das gefühl gegeben,dass er mir völlig egal ist und habe ihm nicht im geringsten zugehört. Es war hart für mich,aber er hat zum ersten Mal gemerkt,dass er mir wirklich egal ist.
    Ich hoffe,er wird sich jetzt bessern.

    Danke euch allen für euere Unterstützung und euere Ratschläge. Ich fühle mich etwas besser und irgendwie erleichtert...
    Ihr habt mir sehr geholfen!
     
    #9
    Estrella, 6 Juli 2002
  10. Romeo
    Gast
    0
    @micha
    das stimmt schon aber sollte man mit dem wort lieben nich ein bissel sparsamer sein , das man am anfang einer beziehung noch nicht richtig lieben kann.sollte man diese worte auch aus dem spiel lassen , um dann halt ncht alles kaputt zu machen !!! so seh ich das .

    @beasti

    solche dummen , kurzen "weis der geier " Posts kannst du dir schenken , die sind es nicht mal wert gelesen zu werden !
     
    #10
    Romeo, 6 Juli 2002
  11. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    @ romeo
    soll ich wirklich alles noch mal aufschreiben, was micha gesagt hat?? das is doch schwachsinn...
    und außerdem hab ich es echt über, dass es im moment mode zu sein scheint, dass die kerle (nich alle, wie imma blah) den frauen die schuld geben, wenn sie unglücklich wegen den frauen sind.. irgendwie sucht keiner die probs mal bei sich selbst, sondern macht es sich leicht, die einfache variante zu nehmen und zu sagen, die frauen sind schuld... und solche aussagen wie deine, reißen mich eben zu solchen aussagen wie meine hin.. ich scheiß drauf, ob ich mich dabei unbeliebt mache
     
    #11
    Beastie, 6 Juli 2002
  12. Romeo
    Gast
    0
    oh so vulgär
    naja is mir wurscht , aber ich gebe keiner frau die schuld an gar nix bekomme es in meiner umgebung halt gut mit , und ich hab nicht gesagt alle frauen also lies mal richtig !! Wenn du dich dadurch angesprochen fühlst bisse selber schuld!

    Bist wohl blond wa :angryfire
     
    #12
    Romeo, 7 Juli 2002
  13. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    hach jaa.. jetze müssen wir auch auf den blonden rumhacken, was??? nee, bin ich nich.
     
    #13
    Beastie, 7 Juli 2002
  14. Romeo
    Gast
    0
    ne bin ja selber blond also warum sollte ich rumhacken , hab aber keine blauen augen also falle ich nicht unter dieses urteil .
    blond blauäugig =dumm
     
    #14
    Romeo, 7 Juli 2002
  15. Estrella
    Gast
    0
    @ romeo & beastie:
    so,ihr zwei:es wird zeit dass ihr euch mal zusammenreisst.Lasst mal das kindische rumhacken bitte sein,ok? :rolleyes2

    @romeo: das thema scheint dich ja aus irgendeinem Grund auch angesprochen zu haben,oder? Sag mal,hat dich auch jemand verlassen oder es mit dir nicht richtig versucht,den du geliebt hast? Deine Reaktion ist nicht gerade neutral.
    Mann, siehe das ganze mal aus meiner perspektive: ich bin alles langsam eingegangen und habe ihm gesagt,dass wir uns erst kennenlernen müssen.Er aber hat sich bestimmt gedacht,dass es für ihn nicht nötig wäre und hat sich sehr schnell auf eine schöne zukunft eingestellt. Wenn ich weiss,dass ich mit jemanden auf eine lange zeit nichts aufbauen kann, weil es sich mit der zeit rausstellt,dass wir uns sehr unterscheiden und er mir immer unangenehmer wird,dann will ich nicht versuchen,ihn zu lieben oder lieben zu lernen.
    Glaube mir,wenn ich weiss,dass es sich lohnt,mich auf jemanden einzulassen,dann tue ich es auch. Dann ist mir nichts zu schade!
    Würdest du etwa mit einer zusammen sein wollen,die du nicht attraktiv findest? Damit meine ich nicht nur die Äusserlichkeiten!
    Er hat sich halt als ein Reinfall für mich entpuppt! Basta! Pech für uns beide!

    nee,nee und ich rechtfertige mich doch :angryfire
     
    #15
    Estrella, 7 Juli 2002
  16. Romeo
    Gast
    0
    @ beasti FRIEDE ????:bandit:

    @ estrella

    ne ne bei mir war die diese situation umgekehrt , das ich sie in den win geschossen habe , weil wir nicht zusammen gepasst haben , und es mir so ergangen ist wie dir nur noch schlimmer .
    Aber mit der zeit habe ich mir gedanken gemacht ob das so alles richtig wa was ich getan habe , und zuum schluss kam ich dazu, das es doch falsch war , weil ich doch mehr empfunden habe , als ich zu erst angenommen habe !!:geknickt:
     
    #16
    Romeo, 7 Juli 2002
  17. Micha1177
    Gast
    0
    @Romeo
    Das Friedensangebot an Beastie liegt ja vor, hat ja schonmal was. Allerdings möcht' ich doch noch loswerden dass man sich solche Sprüche wie "Bist du blond?" sparen kann. Ich bin eigentlich der Meinung das Man(n) solche Sprüche nimmer braucht, weil Man(n) gelernt hat Konflikte durch sachliche Diskussion zu lösen. Ned dass ich das nicht auch sagen würde, allerdings sage ich sowas im Scherz zu Freunden, ned bei 'ner Meinungsverschiedenheit um irgendwie den anderen durch so 'ne Aussage aus dem Konzept zu bringen. Ist für mich ein ziemliches Zeichen der Schwäche und da wär's mithin 'ne Idee sich mal zu überlegen ob sowas allgemein gut ankommt. Wenn du auf ja kommst - sag's im Berufsleben mal zu deiner Chefin (solltest du eine haben) wenn's zu Meinungsverschiedenheiten kommt. Ist sicherlich ein voller Erfolg :zwinker:.
    Bleibt mir noch in einem Punkt nachzukarten - wenn solche Posts wie von Beastie es nicht wert waren, gelesen zu werden, wozu dann 'ne Reaktion? Ich liebe solche Widersprüche :rolleyes2

    @Estrella
    Ich denke auch wenn's hart ist - aber ich denke wenn du's jetzt so durchziehst wird er's irgendwann schnallen. Ich drück' dir die Daumen dass du bald deine Ruhe hast :zwinker:
     
    #17
    Micha1177, 7 Juli 2002
  18. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich hab ja schon gatr nix mehr gesagt *schmoll*:grin:

    ja, friede.. unterschreib den vertrag [​IMG] *gg*

    aber weißt was ich auch nich gut find??@ romeo... in deinem ersten post schreibst du: sowas sollte ich auch mal ausprobieren... und hast es doch schon gemacht.. wieso regst du dich dann jetze so auf, über die frauen (nicht alle, ich weiß), wenn sie sowas machen?? ich weiß, du hast geschrieben, dassu meinst es war ein fehler, aber bei estrella isses definitiv kein fehler....

    irgendwie komm ich da jetze nich ganz mit...
    hach, ich bin verwirrt
     
    #18
    Beastie, 7 Juli 2002
  19. Estrella
    Gast
    0
    nee,nee, romeo...

    @romeo ......da muss ich jez Beastie recht geben und schliesse mich ihr an: wenn du das Mädchen verlassen hast,warum gibst du den Frauen die Schuld und regst dich auf...? :loch:
    nichts für ungut

    @ micha 1177
    ja jah,immer hart bleiben,dann schaffe ich es wohl....
    Dachte ich zumindest. Er kam wieder zu mir(aber gottseidank waren einige meiner Freunde bei mir und haben mir beistand geleistet als er da war.)
    Der junge hat sich nichts anmerken lassen und hat fröhlich auf mich eingequatscht und hat eine lächerliche Eifersuchtsnummer geschoben.
    alles wäre schön und gut-wenn er den telefonterror nicht angefangen hätte.
    er ruft mich mitten in der nacht auf mein handy an bis ich drangehe(und ich lasse es sehr lange durchklingeln):frown: wenn ich drangehe,dann legt er sofort auf. So'n schisshase:grin: oder eher psychopat?:ratlos:
    Vo einer Freundin habe ich gehört,dass er bei seiner letzten Ex diese telefonnummer auch geschoben hat-ein kleiner trost...
    Nee,nee..... dieser telefonterror macht mir ein wenig angst. und der typ inzwischen irgendwie auch.
    bin langsam verunsichert und habe sogar angst,dass er mich nach der arbeit nach hause verfolgt-was noch nicht vorgekommen ist (oder mit dem auto vor meiner haustür steht). ist nur so ein gefühl,vielleicht spinne ich jez total.:rolleyes2

    Ich habe Freunde,die mich unterstützen,aber wenn das so weiter geht,dann ziehe ich richtige konsequenzen und mache ihn richtig fertig. Ich bin zu gutmütig und schone ihn nur aus mitleid:grrr:
     
    #19
    Estrella, 8 Juli 2002
  20. Micha1177
    Gast
    0
    @Estrella
    Es gibt rechtliche Mittel gegen solchen Terror. Greif auf die zurück, das recht steht dir zu und er wird seine Packung abbekommen. Du musst dich von dem nicht quälen lassen - und mach' es erst recht nicht mit nur weil er ohnehin einsam ist. So wie er sich verhält wundert mich das auch garnicht.

    Gibt er seine Rufnummer aus? Also siehst du auf deinem Handy dass er anruft? Dann sperr seine Nummer, dann kann er dich nimmer auf dem Handy anrufen.

    Was du nicht machen solltest wäre eine Art Kleinkrieg anzetteln oder ihn dir mal "mit Freunden zur Brust nehmen". Das hast du nicht nötig, das ist unter deiner Würde, ganz davon abgesehen dass es im schlimmsten Fall dich in eine schlechte Position bringen könnte.

    Rede vielleicht doch auch mal mit deinen Eltern darüber. Die stehen dir sicher bei, insbesondere wenn du tatsächlich mal die rechtliche Schiene wählen solltest.
     
    #20
    Micha1177, 8 Juli 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Problem meinem
Tim90
Kummerkasten Forum
15 November 2016
15 Antworten
cat_women
Kummerkasten Forum
7 September 2016
23 Antworten
mahio
Kummerkasten Forum
18 Dezember 2015
7 Antworten