Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Problem mit Periode

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Carri, 13 Juli 2008.

  1. Carri
    Carri (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    Single
    Hallo ihr Lieben!
    Ich hab ein kleines Problem und ich hoffe, ihr könnt mir helfen!?
    Es geht um folgendes!
    Ich nehme nun seit etwas mehr als 2 Jahren die Pille (Lamuna 20).
    Bis vor kurzem hatte ich auch überhaupt keine Probleme mit ihr, ich hatte keine Zwischenblutungen, meine Periode kam immer genau und dauerte um die 4 Tage. Schön und gut!
    Seit der letzten Periode ist alles etwas anders, hatte ungefähr 5 Tage vor der Pillenpause eine leichte Zwischenblutung, dachte mir das ist der Stress, Tage kamen aber dann wieder regelmäßig 4Tage lang. So, jetzt bin ich 2 Tage vor der Pause und heute hab ich schon wieder ne leichte Zwischenblutung. An meinem Stress hat sich nichts geändert, kann es sein, dass er daran schuld ist, dass ich jetzt 2x so ne leichte Zwischenblutung hatte?
    Was mach ich denn nun, wenn meine Tage jetzt schon 2 Tage vor der regulären Periode kommen, einfach die letzten 2 Pillen weiternehmen und die Pause wie immer machen?
    Irgendwie ist das alles so verwirrend, alles klappte bisher so gut und nun das!:kopfschue
    Neuerdings ist mir auch ungefähr 2 Tage vor der Periode und währenddessen immer etwas schwindelig.
    Kann es sein, dass ich die Pille nach nun über 2Jahren Einnahme nicht mehr so gut vertrage, ist nämlich ne Mikropille, vll. ist sie ja zu niedrig dosiert? Ich kam mit der Pille immer super zurecht und die Probleme sind nun das 2te Mal in aufeinanderfolgenn Weise da! Ich möchte sehr ungern meine Pille wechseln, weil man immer viel negatives hört!:ashamed:(

    Habe am 27.8. einen Termin bei der Gynäkologin zur normalen Kontrolle, da werd ich das mal ansprechen, wollte aber vorab schonmal ein paar Infos einholen, ob jemand das gleiche Problem hat/hatte oder ob ihr mir einfach nur sagen könnt was es sein könnte?
    Vll. könnt ihr mir ja helfen!
    Danke schon mal im Voraus!

    Lg Carri

    PS.:Ähm, um das auszuschließen, schwanger kann ich nicht sein!*g*
     
    #1
    Carri, 13 Juli 2008
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Die Zwischenblutungen können vom Stress kommen.
    Es kann aber auch sein, das die Pille für dich zu niedrig dosiert ist. Der Körper verändert sich ja und da kann es sein, das du eine andere Pille brauchst.

    Der Schutz wird aber nicht beeinträchtigt, alsso kannst du, wenn dich die Zwischenblutungen nicht zu sehr stören abwarten, ob es besser wird, wenn der Stress vorbei ist.

    Wenn du wechseln musst, solltest du dir vorher nicht so viele Sorgen machen, denn deine Pille hat genau so viele mögliche Nebenwirkungen wie jede andere auch, du siehst also, Nebenwrkungen können auftreten, müssen aber nicht :zwinker:
     
    #2
    User 52655, 13 Juli 2008
  3. Carri
    Carri (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    34
    91
    0
    Single
    Daaanke!
    Du bist echt meine Rettung!:zwinker:
    Hast Du hier eigentlich schon mal nen Preis verliehen bekommen für deine Hilfe??
    Wenn nicht, werde ich Dir nun symbolisch eine Medallie umhängen!:zwinker:

    Lg Carri
     
    #3
    Carri, 13 Juli 2008
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    :schuechte
     
    #4
    User 52655, 13 Juli 2008
  5. Carri
    Carri (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    34
    91
    0
    Single
    Du hilfst hier echt viiielen weiter und sowas ist ja nicht selbstverständlich. Du könntest deine Freizeit ja auch anders nutzen.:zwinker:
    Schau, und wenn wir grad beim Thema sind, jetzt hab ich schon wieder ne Frage!^^:engel:
    Diese Sache mit dem Schwindel geht mir noch nicht so aus dem Kopf. Meine Zwischenblutung ist weg und nun plagt mich wieder dieser Schwindel, genau wie beim letzten Mal!:kopfschue
    Da war es so, dass ich ihn die komplette Periode, (die immer normal stark ausfällt!) also 4-5Tage hatte und als ich meine erste Pille wieder genommen habe wars weg. Was kann das denn sein?
    Hattet ihr sowas auch schon mal?
    Das hab ich nun zum 2ten Mal!:kopfschue

    Lg Carri
     
    #5
    Carri, 14 Juli 2008
  6. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ja das mit dem Schwindel kann von der Pause kommen.

    Kann aber auch am Wetter liegen etc,.. ich würds vielleicht noch ein paar Mal beobachten.
    Wenn das die nächsten Pausen auch so ist, dann solltest du trotzdem mal über nen Wechsel nachdenken.

    Oder zB über LZZ. Dann hättest du nicht so oft Pause und das könnte da auch was helfen.

    Vielleicht solltest du mal mit deinem Arzt darüber reden. Zum einen was du gegen den akuten Schwindel machen kannst, zum anderen wie man dem vielleicht vorbeugen kann.


    Einen Wechsel ausschließen, nur weil man viel negatives hört, sollte dich nicht davon abhalten.
    Wenn du Probleme hast (und ja das kann sein, dass der Körper sich in den Jahren verändert und dann eben nicht das verträgt, was bisher gut war) dann solltest du auch wechseln.
    Es kann ja auch gut laufen und dann geht es dir danach besser.

    Und ausserdem, wenn durch den Wechsel mehr negative Dinge auftauchen, kann man ja auch nochmal wechseln.

    Wie man die neue Pille verträgt kann dir vorher niemand sagen. Das ist bei jedem anders... und wenn du noch so viele negative Berichte dazu hörst, kannst du sie vielleicht trotzdem gut vertragen.

    Wie gesagt, red einfach mal mit deinem Arzt darüber. Richtig Sorgen musst du dir deswegen aber dann nicht machen.
     
    #6
    User 48246, 14 Juli 2008
  7. Carri
    Carri (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    34
    91
    0
    Single
    Ja, werde das auf jeden Fall beobachten.
    Und wenn ich wechseln muss dann mach ichs halt.
    Bzgl. des LZZ, dachte immer, es wäre besser wenn man die Pausen einhält, damit die Schleimhaut abgeht die sich da gebildet hat?? Wurde mir zumindest mal so gesagt.
    Naja, man lernt ja nie aus!^^:smile:

    Lg Carri
     
    #7
    Carri, 14 Juli 2008
  8. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Man macht ja trotzdem Pausen. Eben nur alle 3 bis 6 Monate.

    Wirklich "besser" sind Pausen die man nach 21 Pillen schon macht nicht wirklich.

    Gehört aber auch mit dem Arzt abgesprochen :zwinker:
     
    #8
    User 48246, 14 Juli 2008
  9. Carri
    Carri (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    34
    91
    0
    Single
    OK, dann werde ich meine Gynäkologin mal darauf ansprechen.
    Aber ich warte nun mal ab. Hab im moment viel Stress usw. und vll. will mein Körper mir einfach mal sagen, dass ich etwas kürzer treten soll. Ich überhöre nämlich gerne auch mal Signale meines Körpers!:schuechte
    Allerdings bin ich eher weniger anfällig für Krankeheiten, Grippe etc.!

    Lg Carri
     
    #9
    Carri, 14 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Problem Periode
sunburner
Aufklärung & Verhütung Forum
1 Januar 2016
16 Antworten
User200023
Aufklärung & Verhütung Forum
12 Mai 2015
9 Antworten
Test