Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Problem mit Vergangenheit der Freundin

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Virility, 22 März 2007.

  1. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.389
    121
    0
    Single
    Du hast es erfasst :smile:

    Aber ich denke du bist aufn guten Weg deine unnötigen und blöden gedanken diesbezüglich in den Griff zu bekommen :zwinker:
     
    #21
    Sunny2010, 25 März 2007
  2. Torteloni
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Eure Tipps sind alle schön und gut, aber helfen tun sie nicht wirklich, oder?

    Ich bin selbst in dieser Lage (Allerdings viel harmloser) und mich macht das einfach kaputt . . .aber total und ich bin seit monaten depri obwohl ich nicht der typ für so sentimentalen scheiß bin...

    Off-Topic:
    Ich mach auch heute schluß...wenn ich es schaffe :cry:
     
    #22
    Torteloni, 25 März 2007
  3. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.389
    121
    0
    Single
    Was ist denn bei dir das "harmlosere" Problem und wie lang seid ihr zusammen?

    Warum sollen dir Tipps nicht helfen?

    Der Threadstarter macht sich ein Problem,wo keins besteht.
    Jeder Mensch hat seine Vorerfahrungen,der eine mehr,der andere weniger,manche garnicht.
    Ändern kann man diese aber nicht,sondern nur akzeptieren und damit leben.

    Wenn der Threadstarter der mit den meisten Vorerfahrungen gewesen wäre hätte er seiner Freundin da auch nicht helfen können.Sie hätte es auch akzeptieren müssen oder ihre Konsequenzen ziehen.Rumjammern bringt aber nix.
     
    #23
    Sunny2010, 25 März 2007
  4. SpiritFire
    SpiritFire (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.865
    123
    3
    Single
    das sehe ich alledings auch so. warum macht sich der TS das leben so schwer. ändern kann man an der tatsache eh nix.
     
    #24
    SpiritFire, 25 März 2007
  5. Torteloni
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Seit 3 Monaten und das Problem ist, dass sie im Nebenzimmer von einem Kumpel entjungfert wurde und ich alles angehört habe...Er macht Schluß und kurze Zeit später tanzt sie bei mir an...(ja sie hat mich lieben gelernt und tut dies abgöttlich --> Das weiß ich)

    Aber ich komme einfach nicht damit klar - keine Ahnung wieso...

    [jo am anfang dachte ich mir auch nur...ja rutschste einma über die drüber und gut ist...aber...keine ahnung, ich weiß es selbst nicht
     
    #25
    Torteloni, 25 März 2007
  6. SpiritFire
    SpiritFire (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.865
    123
    3
    Single
    man lernt den menschen mit der tatsache kennen. und jetzt auf einmal wehrt man sich dagegen? sorry, aber das ist einfach nur schwachsinn. eventuell gibts anderweitig probleme und die werden jetzt auf die besagte vergangenheit übertragen, weil man dann nicht mehr darüber nachdenken muss und es sich einfach machen kann. denn wenn ich die vergangenheit von anfang an kenne dürfte sie mir jetzt keine probleme machen.
     
    #26
    SpiritFire, 25 März 2007
  7. Torteloni
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:

    ich war zu der zeit einfach froh jemanden zu haben und schon nach nichtmal einem monat kamen diese gedanken...und es ist auch nicht hilfreich dauernd zu hören "und immer dran denken, ich hab deine freundin gefickt"

    irgendwo habe ich auch meinen stolz...und bin mir nichtmal sicher ob ich überhaupt liebe empfinde...bei ihr
     
    #27
    Torteloni, 25 März 2007
  8. Ginny
    Ginny (36)
    Sehr bekannt hier
    5.529
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Manchmal werden Probleme erst mit der Zeit zu Problemen. Weil man etwa in der ersten rosaroten Verliebtheiten solche Sachen verdrängt und erst nach einer Weile merkt, das man damit doch ein gewisses Problem hat.
     
    #28
    Ginny, 25 März 2007
  9. SpiritFire
    SpiritFire (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.865
    123
    3
    Single
    und was soll man gegen die vergangenheit tun? die kann man nicht ändern. also entweder er lernt damit fertig zu werden oder er muss gehen. ne andere wahl hat er nicht. und so verblenden kann einen die rosarote brille auch wieder nicht.

    demnach kann er nur zwischen zwei wegen wählen:

    A) er verlässt sie mit der begründung "die vergangenheit lässt mich nicht in ruhe"
    B) er muss die vergangenheit ruhen lassen und im hier und jetzt leben
     
    #29
    SpiritFire, 25 März 2007
  10. Ginny
    Ginny (36)
    Sehr bekannt hier
    5.529
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ja, und genau das ist das Problem. Diese Gedanken einfach rational abzuwälzen ist vielen Menschen nicht möglich. Sich deswegen zu trennen ist aber ungeheuer schmerzhaft. Eine sehr schwierige Lage. Das Leben und die Liebe wäre sehr einfach, wenn solche Entscheidungen so simpel zu fällen wären ... :zwinker:
     
    #30
    Ginny, 25 März 2007
  11. SpiritFire
    SpiritFire (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.865
    123
    3
    Single
    dann bin ich wohl einfach zu rational.....wie gesagt ne andere wahl hat er nicht und das wird er auch begreifen müssen. da hilft kein langes herumgerede um den heißen brei mehr.

    ich sage nicht dass die entscheidung leicht ist.....sicher nicht!
    nur er sitzt jetzt in der scheiße drin und muss schauen wie er da wieder rauskommt. jammern nützt nichts. ich denke da sind wir einer meinung ^^ und auch was A) bzw. B) angeht. was anderes gibts nicht. naja doch......er findet sich nicht damit ab, jammert noch ne weile weiter und nix ändert sich.
     
    #31
    SpiritFire, 25 März 2007
  12. Torteloni
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Was heißt denn, ich jammere? Ich weiß nicht, was der bessere Weg ist und genau DAS macht mich fertig...
     
    #32
    Torteloni, 25 März 2007
  13. SpiritFire
    SpiritFire (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.865
    123
    3
    Single
    entschuldigung der falsch gewählte ausdruch ^^
    naja was willst du denn machen?

    denkst du du könntest damit klarkommen? dann kannst du auch versuchen mit deiner freundin darüber zu reden was dich so wurmt und mit ihr ne lösung suchen, wie du nicht mehr daran denken musst.

    sagst du aber von vornherein "damit komm ich nie im leben klar" dann solltest du schluss machen und es ihr aber auch genau so erklären, dass du anhand ihrer vergangenheit schluss machen musst, weil du damit kopflich nicht klarkommst und sie keinen fehler in der beziehung gemacht hat. denn man kann schnell denken "hab ich was falsch gemacht? warum hat er die ganze zeit dann nichts gesagt?"

    verstehst du? auch wenns das herz zerreißt, nur es muss gehandelt werden. nicht später sondern am besten sofort. je länger man die sachen rauszögert um so schlimmer werden sie.
     
    #33
    SpiritFire, 25 März 2007
  14. Torteloni
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Und da liegt der Hund begraben...mal denke ich "ach scheiss drauf, lebst du mit" und dann ne stunde später "nein, das ist ein absolutes no-go" . . . und das wechselt soooo oft am tag...wie stimmungsschwankungen...

    und das ICH mal so ein problem haben könnte hätte ich nicht gedacht :cry:

    Ihr geht es heute nicht gut und sie ruft dauernd an - aber ich gehe nicht ran! noch vor zwei stunden wollte ICH sie anrufen...

    klingt paradox aber....:cry: (ja ich bin ein fall für die klappse)
     
    #34
    Torteloni, 25 März 2007
  15. SpiritFire
    SpiritFire (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.865
    123
    3
    Single
    dieses hin und her machts aber auf dauer nur schlimmer. du fühlst dich mies, sie fühlt sich mies und dann zerbricht es tragisch.

    aber wenn du nicht rangegangen bist jetzt die ganze zeit, denke ich du hast dich im grunde eh schon entschieden. also zieh es auch durch. ansonsten nimm dich der ganzen sache mal an und erklär ihr das ganze.
     
    #35
    SpiritFire, 25 März 2007
  16. Torteloni
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    sie weiß es schon...und kriegt öfters mal meine schlechte laune ab und letzte woche dachte sie schon es wäre aus.

    Da es mehr oder weniger eine Wochenendbeziehung ist falle ich unter der Woche in dieses _nachdenken_ und am wochenende tut es mir dann wieder leid und ich bin glücklich...(aber auch am wochenende kann es manchmal kurz dazu kommen dass ich darüber nachdenke, aber ich versuche es ihr zu liebe zu verdrängen).

    ach es ist so dermaßen kompliziert, ich glaube nicht, dass ihr mir hier wirklich helfen könnt...:ratlos:
     
    #36
    Torteloni, 25 März 2007
  17. *Luna*
    *Luna* (35)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Das kann sich jetzt drehen und wenden wie man will. Optimisten sehen in jedem Problem eine Lösung. Pessimisten in jeder Lösung ein Problem.

    Ich sag es mal ganz kurz und krass, ich denke, Du siehst Deine Freundin als "Deinen Besitz" an, der schon mal "gebraucht" wurde. Du hast das Gefühl, verglichen mit ihr "weniger gut" zu sein, das sie - vermute ich - vielleicht mehr sexuelle Kontakte hatte als Du.

    Letztlich hast Du es ganz richtig erkannt, es ist "Dein" Problem, nicht ihres. Wegrennen wird Dir da nix nützen, Dein Problem steckt in Dir und wird sich durch Ändern der äußeren Umstände (Beziehung beenden) nicht lösen lassen, höchstens Aufschieben.

    Versuch an die Ursachen für Deine Gefühle heranzukommen. Diese liegen "nur" in Dir. Wahrscheinlich mangelt es an Selbstvertrauen.
     
    #37
    *Luna*, 25 März 2007
  18. willkommen im club. besser kann mans übrigens nciht beschreiben...
    naja, da müssen wir halt einfach durch - versuchs, auch wenns schwer fällt! kopf hoch und geniess die zeit mit ihr :smile:
     
    #38
    hero in a dream, 25 März 2007
  19. Virility
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    364
    101
    0
    nicht angegeben
    es ist so, dass solche probleme meistens bei einem selbst zu suchen sind.
    bei mir ist es ähnlich, dass ich teilweise denke, ach scheiß doch drauf, sie will dich und niemand anders. andererseits ists so, dass ich immer daran denken muss, dass da irgendwer anders dran beteiligt war. jemand anders hat sie so geküsst, angefasst, gef**** wie ich es tue. im übertragenen sinne versteht sich. krass sind dann die gedanken, dass sie etwas mit anderen menschen gemacht hat, die sie mit mir nicht tut oder sonst was.

    aber im endeffekt ists ja wirklich so:
    SIE LIEBT MICH! SIE HAT SICH FÜR MICH ENTSCHIEDEN! SIE WILL NUR MICH!

    das muss sich vor augen halten, auch wenns schwer fällt. im kopf hab ich genau die o.g. gedanken,EDIT und im bauch: naja, vielleicht will sie aber was anderes und sagt es mir nur nicht... ?!
    auch wenn sie behauptet alles ist wunderbar....
    [das war jetzt nicht ernst gemeint, sondern wieder nur ein hirngespinst]
     
    #39
    Virility, 25 März 2007
  20. Torteloni
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bis auf den letzten Satz geb ich dir ein 100% agreement zu der Aussage! :ratlos:
     
    #40
    Torteloni, 25 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Problem Vergangenheit Freundin
Akairyuu
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Januar 2012
12 Antworten
timmy20
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 November 2011
19 Antworten
mondnacht
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 April 2014
68 Antworten