Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Problem mit Yasmin... :(

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von XxHoNeYxX, 28 April 2006.

  1. XxHoNeYxX
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    Verheiratet
    Ich nehm seit 2 mon die Yasmin, hatte davor die Belara die ich leider wechseln musste, weil ich meine Tage immer zu früh bekommen hab. Bei der Belara hatte ich ne richtig schöne Haut kein Pickel höchstens 1-2 wenn ich meine Tage kriegen sollte und schöne Haare. Nun bei der Yasmin hab ich richtig Pickel im ganzen Gesicht bekommen, die immer doller werden und meine Haare fallen mir auch aus . :frown: Hat jemand auch solche Erfahrungen gemacht oder kann mir einen Rat geben? Danke schon mal im Voraus. :smile:
     
    #1
    XxHoNeYxX, 28 April 2006
  2. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    entweder können sich solche nebenwirkungen nach einiger zeit noch geben, nimmst die yasmin ja erst zwei monate. oder sie können auch bleiben...dann wäre ein weiterer wechsel zu überlegen. aber nach zwei monaten gleich wieder zu wechseln, fände ich nicht ratsam. die erfahrungen anderer mit der yasmin helfen dir nicht wirklich weiter, weil jede frau anders auf pillenmarken reagiert...

    dass du dich nicht gut fühlst wegen der hautprobleme und wegen des haarausfalls, kann ich nachvollziehen. wenn dich das sehr belastet, dann lass dir einen termin beim frauenarzt geben und berate mit ihm, wie es weitergehen soll.
     
    #2
    User 20976, 28 April 2006
  3. XxHoNeYxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    Verheiratet
    Danke :smile: für deine Antwort. Ich werd aufjedenfall noch abwarten, vielleicht legt sich das alles ja wirklich noch mal gucken. Ende Juni müsste ich wieder hin um mir ein neues Rezept zu holen, wenns bis dahin nich besser wird werd auch gleichn Termin machen.
     
    #3
    XxHoNeYxX, 28 April 2006
  4. Ishtar
    Gast
    0
    Kannst ja die Neo-Eunomin mal ins Auge fassen wenn die nächste auch wieder anti-androgen sein soll.
    Die hat nämlich die gleiche Zusammensetzung wie die Belara, bloß eben 2-phasig und höher dosiert.
    Dann wär die Zyklusstabilität bestimmt auch wieder gegeben. :smile:

    Aber erst mal abwarten jetzt - vllt regelt sich das noch mit der Yasmin.
     
    #4
    Ishtar, 28 April 2006
  5. kaya
    kaya (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    103
    1
    vergeben und glücklich
    So viel ich weiß, ist die Belara ja eine sogenannte Hautpille.
    Und die Yasmin nicht wirklich.
    Könnte evtl. daran liegen das dein Haut schlechter geworden ist.
     
    #5
    kaya, 28 April 2006
  6. Ishtar
    Gast
    0
    Hmm die Yasmin hat aber auch ein anti-androgen wirkendes Gestagen...
    Aber ja - keine klassische Hautpille.
     
    #6
    Ishtar, 28 April 2006
  7. XxHoNeYxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    Verheiratet
    ich hatte damals ganz am Anfang die Leios, die hab ich gleich nach einem 1 Monat gewechselt, weil die Nebenwirkungen nich zum aushalten waren. Danach bekam ich die Belara, hab sie 1 Jahr genommen. Nach diesem Jahr hab ich meine Tage jeden Monat ein bis 2 Wochen früher bekommen...hab dann zu Yasmin gewechselt...naja und jetzt abwarten :frown:
     
    #7
    XxHoNeYxX, 28 April 2006
  8. Lutziffahr
    Lutziffahr (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich hab von der Novial auf die Yasmin gewechselt und bei mir hat sich nichts verändert... Pickel hab ich keine gekriegt, meine Haare fallen mir genauso aus wie vorher auch *lach* und zugenommen hab ich auch nicht!
    An deiner Stelle würd ich noch 1-2 Monate warten und wenns nicht besser wird, doch nochmal ne andere ausprobieren!
     
    #8
    Lutziffahr, 28 April 2006
  9. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    stimmt, aber drospirenon hat nur eine sehr schwache anti-androgene teilwirkung. die von chlormadinonacetat, dem gestagen der belara, ist deutlich stärker. ist also nicht verwunderlich, dass die haut sich erstmal verschlechtert.
    aber die chancen sind gut, dass sich das innerhalb der nächsten 2-3 zyklen noch einpendelt.
     
    #9
    Miss_Marple, 28 April 2006
  10. User 32843
    User 32843 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.401
    148
    220
    nicht angegeben
    Hm... ich verstehe grade nicht ganz, wie du das meinst mit du hast deine Tage jeden Monat 1-2 Wochen zu früh bekommen... Waren das dann so Zwischenblutungen? :ratlos:
     
    #10
    User 32843, 28 April 2006
  11. membran
    Verbringt hier viel Zeit
    263
    101
    0
    nicht angegeben
    du musst die Pille wechseln. bei mir wars bei bellara und yasmin genau umgekehrt. bei bellara hatte ich gewichtszunahme und pickel. bei yasmin nicht.
     
    #11
    membran, 29 April 2006
  12. mensch.bec
    mensch.bec (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    vergeben und glücklich
    naja ich kann dir nur nen trost geben ... bei meiner Freundin ist es mit Yasmin genau das gleiche! Sie wechselt jetzt die Pille! Aber wart nochmal n bissle ist wahrscheinlch besser...
     
    #12
    mensch.bec, 29 April 2006
  13. XxHoNeYxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    Verheiratet
    Ja ich werd noch abwarten :smile: . Das waren schon keine Zwischenblutungen bei Belara mehr, dafür war die Blutung viel zu stark. Und als ich in der Pause war hatte ich keine Abbruchlutung mehr, sondern halt umgekehrt wie ne schwache Zwischenblutung. Is schon nervig weil ich halt nich nur Pickel im Gesicht bekommen hab, sondern auch wieder aufm Rücken :frown:. Die sind durch Belara alle weg gewesen. Nächsten Samstag fang ich den 3 Streifen an, mal gucken ob sich was ändert.
     
    #13
    XxHoNeYxX, 29 April 2006
  14. 19women
    Gast
    0
    ich nehme auch die yasmin und ich muss sagen habe auch nur schlechte erfahrung gemacht.
    werde mir auch ein termin geben lassen beim FA damit ich eine neue bekomme.
    habe öfters kopfschmerzen und trinke kein alkohol mehr weil ich es nicht mehr abkann etc.

    es heißt ja nicht das es bei dir auch so sein muss/kann
     
    #14
    19women, 29 April 2006
  15. XxHoNeYxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    Verheiratet
    Hatte damals bei der Belara starke Kopfschmerzen. Könnte es sein das ich die hatte, weil die Pille zu schwach war? Das war auchn Grund warum ich Sie geweschelt hab. Weil wenns wirklich nich besser werden sollte würde ich mal nach der Neo-Eunomin fragen wie oben schon erwähnt wude :smile:. Oder gibt es noch andere die ihr mir auch empfehlen könntet?
     
    #15
    XxHoNeYxX, 29 April 2006
  16. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich

    Hattest du die Kopfschmerzen während der Pause? Ich nehm die Microgynon und hab immer Kopfschmerzen während der Pause - und weiß auch, dass das am Hormonentzug liegt. Würd ich jetzt ne andere Pille nehmen, tritt das Problem evtl. wieder auf, weil ich halt anfällig dafür bin - Wechseln bringt also nicht wirklich was, weil man davon ausgehen kann, dass die Kopfschmerzen wieder kommen.

    Anhand von Kopfschmerzen kann man nicht merken, ob die Pille zu schwach für einen dosiert ist - das merkt man nur, wenn man ständig Zwischenblutungen ohne vermeintlichen Grund hat.
     
    #16
    Cinnamon, 29 April 2006
  17. XxHoNeYxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    Verheiratet
    Ich hatte damals ständig Kopfschmerzen, während der Pause sehr stark aber die gingen halt auch wieder weg. Vielleicht hatte es ja auch was damit zu tun, weil ich viel Stress hatte damals. Weil jetzt mit der Yasmin hab ich keine Kopfschmerzen nurn bisschen in der Pause ganz leicht. Und bei Belara hatte ich halt meine Tage immer 1-2 Wochen zu früh.
     
    #17
    XxHoNeYxX, 30 April 2006
  18. julia123
    julia123 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    vergeben und glücklich
    jetzt hab ich angst

    Oh man, wenn ich das hier so lese, kriege ich ja echt Angst. Ich hab mir Yasmin jetzt auch verschreiben lassen, muss aber noch ein bisschen warten bis ich mit der Einnahme beginne. Ich hoffe nur, dass ich keine allzu schlimmen Nebenwirkungen verspüren muss.:ratlos:
    Habe aber schon öfter gehört, dass Frauen sich besonders zur Anfangszeit über Nebenwirkungen beschweren.
     
    #18
    julia123, 6 Mai 2006
  19. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    viele vermeintlichen nebenwirkungen kann frau sich auch prima selbst einreden :rolleyes_alt: deshalb mach dir besser nicht so viele gedanken, sondern nimm sie einfach ohne dich jeden tag dreimal auf die waage zu stellen, vorm spiegel nach pickeln zu suchen oder dir den kopf zu zerbrechen, ob du nicht vielleicht schon zickiger und lustloser geworden bist. das einzige, worauf du dich einstellen solltest, sind eventuelle leichte zwischenblutungen. die sind in den ersten zyklen häufig, geben sich dann aber von selbst und sind absolut kein grund zur besorgnis.
    ansonsten wird wahrscheinlich nichts passieren :smile:
     
    #19
    Miss_Marple, 6 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Problem Yasmin
sunburner
Aufklärung & Verhütung Forum
1 Januar 2016
16 Antworten
User200023
Aufklärung & Verhütung Forum
12 Mai 2015
9 Antworten
Lorelai
Aufklärung & Verhütung Forum
22 März 2006
14 Antworten