Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

[Problem] Netzwerk von 2 PCs und FritzBox

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von BenNation, 10 August 2006.

  1. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Mit Netzwerken kenn ich mich leider nicht so gut aus.

    Das Probem wird im Bild dargelegt!


    [​IMG]
     
    #1
    BenNation, 10 August 2006
  2. ByTe-ErRoR
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    103
    6
    nicht angegeben
    Beide PC hängen doch an der Fritzbox oder?
    Wenn ja dann ist doch schon ein Netzwerk, oder ist die Fritzbox kein Switch?

    Warum willst du jetzt einen extra Switch dazwischen schalten.

    Edit:
    Fritzbox mit dem Uplink des Switches verbinden, dann sollte es gehen.
     
    #2
    ByTe-ErRoR, 10 August 2006
  3. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Hmm, naja, ich dachte auch, dass men evtl. das Netz über die FritzBox macht, aber ich wüsste nicht, wie das geht. Falls das jemand weiss, wäre es toll, da würde ich Geld sparen.

    Denn einfach nur so, weil beide PCs dran hängen, hab ich ja noch keinen Zugriff auf den anderen PC...
     
    #3
    BenNation, 10 August 2006
  4. cheVelle
    cheVelle (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    103
    4
    nicht angegeben
    Die FRITZ!Box Fon hat leider keinen integrierten Switch dummerweise.

    Naja, machs doch so wie hier:
    [​IMG]
     
    #4
    cheVelle, 10 August 2006
  5. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Naja, abgesehen von dem ganzen Telefon-Zeuch hatte ich das ja in meinem Plan genauso gekennzeichnet.

    Das Problem ist nur: Wie konfiguriere ich das alles, welchen Hub oder Switch soll ich nehmen, usw?
     
    #5
    BenNation, 10 August 2006
  6. ByTe-ErRoR
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    103
    6
    nicht angegeben
    Kannst du die IP des anderen PC anpingen?
     
    #6
    ByTe-ErRoR, 10 August 2006
  7. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Wenn ich die grade wüsste... der ist gerade nicht an und heute kann ich nimmer da hoch... aber ich werde es morgen mal probieren...

    Achja:
    Ist das "Standardgateway" meine LAN-IP?
     
    #7
    BenNation, 10 August 2006
  8. Steirerboy
    Steirerboy (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das Standard-Gateway ist das Gerät, das in deinem Netz mit dem Internet verbunden ist, in deinem Fall also die Fritz-Box.

    Das Standard-Gateway kann man sich so vorstellen: Alle Pakete, die nicht in deinem lokalen Netz (das ist in deinem Fall eh nur dein PC) nicht zugestellt werden können werden ans Gateway übergeben. das muß sich dann überlegen und nach seinen Routertabellen rausfinden, wohin die Pakete wollen und leitet weiter.

    Deine IP steht doch eh da:
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.178.21
     
    #8
    Steirerboy, 10 August 2006
  9. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Hatte es grade gemerkt...

    Meine IP ist die "IP-Addresse" und die der FritzBox (nur LAN) ist der Standardgateway....
     
    #9
    BenNation, 10 August 2006
  10. Steirerboy
    Steirerboy (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nachdem deine eigentliche Frage noch niemand beantwortet hat:

    Für dich in Frage kommt ein 100MBit Switch, dabei liegt das reale Tempo zwischen den PCs bei vielleicht 5-7 MB/s was für MP3s hören, Spiele und Dokumente tauschen reicht. PCs, die nicht von heuer sind haben in der Regel auch keine schnelleren Netzwerkkarten. Die kleinsten davon haben 5 Ports, einen für die Box, 2 für die PCs und dann noch 2 Reserve, das passt. Eventuell auch an einen mit 8 Ports denken, für Notebooks, Drucker im netz, auch Festplatten mit Netzanschluss gibt es.

    Die neueste Generation ist 1GBit, ist natürlich teurer, und dafür theoretisch auch 10 Mal so schnell. Fürs Surfen, gelegentliche Spielchen zu 2t oder mal ein Dokument kopiern sicher hinausgeschmissenes Geld, wenn du massiv Daten austauschen willst dann wäre es eine Überlegung wert. Zukunftssicherer ist natürlich die 1GBit Version.

    Vielleicht willst du auch mal WLAN haben, in dem Fall würde ich gleich einen kombinierten Access Point und Switch kaufen. Selbst wenn du das erst in einem halben Jahr brauchst sparst du wenn du den Acess Point jetzt kaufst und auf einen Switch verzichtest.

    Wenn du noch mehr Fragen hast schreib eine PN.
     
    #10
    Steirerboy, 10 August 2006
  11. Tansul
    Tansul (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    0
    nicht angegeben
    Folgendes:
    Die erste Fritz!Box hatte nur einen Anschluss für einen Computer (+ einen Anschluss über USB, tut aber hier nichts zur Sache). Wenn du aber eine neuere Fritz!Box hast (die 7050 oder 7170), dann brauchst du keinen extra Switch.
    Wenn du also eine der neuen Fritz!Boxen hast, einfach beide PCs da anschließen und fertig ist dein Netzwerk: Beide PCs können ins Internet und du kannst auch Daten untereinander tauschen bzw. freigeben.
     
    #11
    Tansul, 10 August 2006
  12. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Ich hab die Fritz!Box Fon WLAN 7050.
    Bei meinem Onkel hingen an so einer auch 2 PCs aber irgendwie konnten die dennoch nicht aufeinander zugreifen? Was muss ich da beachten, damit das funktioniert?
     
    #12
    BenNation, 11 August 2006
  13. Gilead
    Gilead (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    113
    27
    Verheiratet
    Bevor die technischen Sachen kommen: bei der Fritzbox 7050 gibt es einen Menüpunkt: "Alle Computer im selben Netzwerk". Nur dann wird zwischen LAN A und LAN B geroutet. Ist dieser aktiv?
     
    #13
    Gilead, 11 August 2006
  14. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    UI, das hab ich noch nicht gesehen.... Wie komme ich dahin? Ich hab nämlich schon das gesamte FritzBox-Menü durchsucht, aber keinen Hinweis gefunden!
     
    #14
    BenNation, 11 August 2006
  15. Gilead
    Gilead (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    113
    27
    Verheiratet
    Dazu muss die Expertenansicht aktiviert sein. Findest du unter System.

    Wo der Punkt genau ist, kann ich nicht sagen, bin auf Arbeit
     
    #15
    Gilead, 11 August 2006
  16. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Das hab ich gefunden und es ist bereits aktiv =(

    edit: anscheinend hab ich es geschafft, über den 1.PC meinen Rechner anzupingen (.21). Aber Windows scheint den trotzdem nicht zu finden...
     
    #16
    BenNation, 11 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - [Problem] Netzwerk PCs
ProxySurfer
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
17 November 2016
3 Antworten
Klinchen
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
28 Januar 2008
10 Antworten
Test