Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Problem wegen Ex-Freund der Freundin

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Paul91, 11 August 2010.

  1. Paul91
    Paul91 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    nicht angegeben
    Hallo P-L-Community,

    Meine Freundin und Ich (18 und 19) sind seit 2Monaten ein Paar. Ich kenne sie seid ca. 4 Monaten und bisher läuft alles ausgezeichnet, das einzige Problem ist ihr, ich nenne ihn mal "Ex"-Freund.

    Vorgeschichte:
    Als ich sie kennengelernt habe erzählte sie mir von einem "Freund" welcher sie den ganzen letzten Sommer über besucht hatte und auch öfters angerufen hat. Er kam sogar vorbei wenn sie sagte, dass sie keine Lust oder Zeit für ihn habe. Sie wolle dieses Jahr nicht den gleichen Zirkus, kann aber nicht einfach "Nein" sagen.
    Hierzu sei gesagt, dass sie sehr schüchtern und lieb/naiv ist. Er scheint das voll auszunutzen.
    Sie sagte mir auch, dass sie damals (vor einem Jahr) auch kurzzeitig mit ihm zusammen war. Was sie jedoch schnell bereute und sich wieder trennte.
    Hierbei hat es sich wohl nur um ein paar Tage gehandelt, also nix ernstes.

    Der Kontakt scheint danach abgebrochen worden zu sein.

    Zwischenzeitlich wurden wir ein Paar und ich machte mir keine Gedanken mehr um diesen Typen.
    In letzter Zeit hat sie jedoch öfters wieder Kontakt mit ihm, da er mit einigen ihrer Freunden und Bekannten unterwegs ist und sie dort auch ab und an dabei ist.

    Vor 3 Wochen etwa ging sie mit ihren Freundinnen in die Disco, Mädelsabend sozusagen und dort war ebenfalls ihr "Ex"-Freund. Am nächsten Tag erzählte sie mir, er habe sie mehrfach angegrabscht woraufhin sie ihm eine Schelle geben musste und er aufhörte.

    Letzte Woche übernachtete ich bei ihr, als ihr "Ex"-Freund um 2!! Uhr Nachts anrief und wissen wollte, was sie gerade macht. Sie sagte, ich sei da und legte auf. Daraufhin rief er nochmal, was sie jedoch ignorierte.

    Meine Freundin sieht ihn in ihrer lieben und naiven Art als normalen Freund und meint er sei nur komisch wenn er etwas getrunken hat.
    Ich hätte große Lust diesen Typen einmal zu besuchen und ihm meine Meinung zu dem ganzen zu "erklären". Dadurch würde ich aber nur einen Streit mit meiner Freundin provozieren, da sie das ganze nicht allzu Ernst sieht, was ihr "Ex"-Freund da abzieht.

    Würde mich sehr über Meinungen und Kommentare von euch freuen. Weiß einfach nicht, wie ich mich verhalten soll. Da ich sein Verhalten absolut respektlos finde und er sich einfach zuviel rausnimmt.

    Liebe Grüße, Paul
     
    #1
    Paul91, 11 August 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Es liegt an deiner Freundin, was zu verändern.
    Wenn sie ihn für einen lieben und netten Kumpel hält und auf seine Anrufe und Co. ständig eingeht bzw. ihm nicht ein für allemal klar macht, dass er sie in Ruhe lassen soll, dann kann er das nicht kapieren.

    Deine Freundin kann sich ohne weiteres eine neue Handynummer bzw. Sim-Karte zulegen, sie kann seine Anrufe ignorieren bzw. wegdrücken und sie kann durchaus auch mal eine Weile nicht in die Clubs gehen, wo er ist.
     
    #2
    krava, 11 August 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. Paul91
    Paul91 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    nicht angegeben
    Danke für deine Anwort, krava :smile:
    Das Problem ist leider, dass er in sehr gutem Kontakt mit relativ vielen ihrer Freunde steht und der Kontaktabbruch dadurch nicht so einfach zu bewerkstelligen ist. Ich glaube auch nicht, dass sie das will.
    Mir geht es darum, wie ich ihm klar mache, wo seine Grenze liegt. Meine Freundin scheint es auch nicht wircklich zu belasten, es bin anscheinend eher ich, der mit ihm ein Problem hat.
     
    #3
    Paul91, 11 August 2010
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Du musst ihm das nicht klar machen, sondern deine Freundin.

    Du kannst ihm nicht verbieten, sie anzurufen. Das kann er 500x am Tag machen. Wenn deine Freundin es nur 1x ignoriert und die restlichen 499x nicht, dann ist sie selbst schuld.
    Deiner Freundin solltest du klar machen, wo deine Grenzen sind. Dass du das nämlich ganz einfach blöd findest, dass du ihr aktueller Freund bist und dass es ganz einfach nicht nötig ist, dass sie ständig noch mit ihrem Ex Kontakt hat, zumal der sie ja abends scheinbar auch noch so massiv bedrängt, dass sie handgreiflich werden muss.
     
    #4
    krava, 11 August 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  5. Paul91
    Paul91 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    nicht angegeben
    Sie spielt es runter wenn ich darüber rede. Sie hat ihm auch schon öfters versucht zu erklären, dass er zu weit geht.. Er scheint es jedoch nicht ganz zu verstehen.
    Ich mache mir wircklich keine Sorge um die Treue meiner Freundin, nur kann ich das Verhalten dieses Typen absolut nicht hinnehmen.

    Danke für deine ehrliche Meinung, ich werd mich nochmal mit ihr zusammen setzen und versuchen ihr das klar zu machen.
     
    #5
    Paul91, 11 August 2010
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Sie spielt es runter, weil sie das vielleicht normal findet.
    Frag sie doch mal wie sie es fände, wenn deine Ex sich so verhalten würde. :zwinker:
     
    #6
    krava, 11 August 2010
  7. Carpe Diem
    Carpe Diem (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    9
    26
    0
    Single
    Behalt die Zügel in der Hand.
    Mache ihr klar was du willst und das du auch bereit bist Konsequenzen zu ziehen wenn sich nichts ändern sollte.
    Ich habe den Eindruck du möchtest sie hier ein bischen entmündigen.
    Sie kann etwas ändern!
    Ausserdem solltest du stehts im Hinterkopf behalten das du sie hälst und das er derjenige ist der ihr hinterherläuft.
    Du brauchst keine Sorge zu haben das er dir ernsthaft etwas anhaben kann.
    Ausser du schiebst vor deiner Freundin zuviel Drama. Mache ihr klare Ansagen.
    Nicht mehr und nicht weniger.

    lg
     
    #7
    Carpe Diem, 11 August 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Problem wegen Freund
anonymous1
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 November 2012
28 Antworten
AnqeL
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Juli 2010
81 Antworten
chefpilot
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Mai 2010
20 Antworten