Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Problem wegen Zusammenkommen...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von maxderrabe, 13 Dezember 2003.

  1. maxderrabe
    maxderrabe (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    Eine Freundin und ich wollen beide was von einander. Also wir lieben uns beide gegenseitig. Nur sind halt nicht zusammen.
    Sie traut sich nicht mit mir eine Beziehung einzugehen, da sie meinte, dass wir "danach" nicht mehr miteinander reden würden und uns als Freunde verlieren würde. Aber wie kann man denn überhaupt direkt an ein mögliches späteres Ende der Beziehung denken!? Versteht ihr das?
     
    #1
    maxderrabe, 13 Dezember 2003
  2. Sydney
    Gast
    0
    doch, kann ich irgendwie schon verstehen.
    am beginn weiß man noch nicht, wie die Beziehung ausschauen wird, rein theoretisch kann da immer was schief laufen, und eine freundschaft nach einer beziehung aufzubauen ist mehr aus schwer (da kommt es dann auch immer auf die umstände an, warums nicht geklappt hat).

    was du ihr vorschlagen könntest ist, es mal sehr, sehr langsam angehen zu lassen, und dann schauen, wies sich entwickelt. so ist es "zur not" auch einfacher zu einer freundschaft zurückzukehren, sollte es wirklich nicht klappen (aber wenn ihr beide verliebt seid, wirds eh klappen :zwinker: )

    ausserdem musst du dir darüber im klaren sein, ob du auch nur mit ihr befreundet sein kannst, und ob du damit umgehen könntest, wenn sie jemand anderen kennen lernt.
    wenn das nicht geht (würde bei mir zb keines falles) musst du ihr das auf jeden fall sagen. hopp oder tropp, also entweder es mal (langsam) mit einer beziehung probieren, oder den kontakt abbrechen.

    lg syd
     
    #2
    Sydney, 13 Dezember 2003
  3. Mark20
    Mark20 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    nicht angegeben
    Vielleicht hat sie schon entsprechende Erfahrungen gemacht ?!? miterlebt von anderen oder sonst was...haste sie mal danach gefragt?
     
    #3
    Mark20, 13 Dezember 2003
  4. tobiko
    Gast
    0
    Vielleicht ist sie sich noch nicht ganz sicher,ob es für eine Beziehung reicht und sie sicher sein möchte keinen fehler zu machen!?
    Das sie schon an das "Ende" denkt ist im Grunde nicht weiter schlimm...
    Aber ein zeichen,dass es wohl besser noch ein bissi Zeit brauch.
     
    #4
    tobiko, 13 Dezember 2003
  5. funnybunny
    Gast
    0
    hi na das problem kenne ich zugut mein bester freund war ungefähr 3 jahre mit seiner besten freundin zusammen und nun haben sie sich auch getrennt. Ich würd sagen wie man es macht ist alles scheiße denn af der einen hinsicht bist du dann "alleine" aber auf der anderen hinsicht gefärdet ihr so euere Freundschaft nicht. Ich denke schon das das sehr schwer ist!

    Also was du machst, kannst du überall falsch machen
    by by
     
    #5
    funnybunny, 13 Dezember 2003
  6. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    sie macht sich da halt gedanken drüber, weil ihr die freundschaft zu dir sicher am hernzen liegt und sie es schade finden würde, wenn diese in die brüche geht und deswegen ist sie sich sicher auch unschlüssig, ob sie nun eine beziehung mit dir eingehen will oder nicht, aber wie heißt es doch so schön: no risk, no fun :zwinker:
     
    #6
    Mieze, 14 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Problem wegen Zusammenkommen
anonymous1
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 November 2012
28 Antworten
Paul91
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 August 2010
6 Antworten
AnqeL
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Juli 2010
81 Antworten
Test