Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Problem Zivildienst

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Roofer, 20 Februar 2005.

  1. Roofer
    Roofer (30)
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    ich muss bald den Zivildienst antreten.
    Es ist ernst, ich habe heute ein schreiben bekommen das ich in einen Monat meinen Vorschlag einsenden muss.

    Ich mache gerade mein Fachabi und wollte danach Studieren.
    Leider geht Zivi vor Studieren.

    Ich denke meine Berufssicherung geht vor.
    In den 9 Monaten werde ich so viel verpassen und vergessen.

    Zweites Problem ist :

    Ich habe eine Geschäftsidee und mache mich mit einem Kollegen bald
    selbständig. Wenn ich Zivi leisten muss wird meine Firma „den Bach“ runter gehen.

    Meinen Zivi kann ich wirklich nicht ableisten.
    Hat jemand eine Idee was ich machen könnte?

    Würde mich freuen wenn ihr mit helfen würdet. :cry:

    Danke

    Liebe Grüße

    Roofer
     
    #1
    Roofer, 20 Februar 2005
  2. Bär
    Bär (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    Single
    Mit dem Geschäft: Das kommt drauf an ob man da quasi zu den "normalen" Zeiten tätig sein muß. Also morgens 8 bis um 16.00 Uhr. Wenn nicht, mußt Du Dir nen Zivijob suchen, der normale Zeiten hat. Ich hatte einen, der ging um 8 Uhr los und um 16.00 Uhr war ende und war nur 15 Minuten von meiner Wohnung weg. Freitags um 12.30 schon schluss. Da kann man so sachen wie Steuerberater etc. immer gut auf Freitags legen.
     
    #2
    Bär, 20 Februar 2005
  3. deBergerac
    deBergerac (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    Single
    Das BAZ denkt da etwas anders.

    Wirtschaftliche Härten kannst du für ein Unternehmen das noch nicht mal gegründet ist sicher nicht geltend machen. Und ich glaube außerdem, dass du als Einzelunternehmer auch keine Rechte hättest. Die Schiene über das Unternehmen funktioniert leider nur für Familienunternehmen oder Unternehmen die geltend machen können, dass du für sie unverzichtbar bist.

    Ja. Wenn du deine Einberufung noch nicht hast, dann würde ich mich an deiner Stelle schnell zur nächstens Katastrophenschutzeinheit aufmachen und mich dort für 6 Jahre verpflichten. THW nimmt wohl in der Hinsicht jeden, bei der Feuerwehr solltest du möglichst vorher schon dabei gewesen sein, und bei den ganzen Rettungsdienstorganisationen kenne ich mich nicht aus. Dann kannst du deinen Dienst quasi nebenbei machen. Falls du für ein Studium umziehen musst, geht das auch wenn sie an dem Dienstort noch eine Stelle für dich frei haben (das ist meist der Fall, aber ist nicht so ideal)
     
    #3
    deBergerac, 20 Februar 2005
  4. Dreamworld
    Verbringt hier viel Zeit
    362
    103
    2
    in einer Beziehung
    Einfach eine gute Zivistelle suchen.

    Ich musste täglich nur 3-4 Stunden arbeiten + 1 mal im Monat am WE!

    Ich hatte seeehr viel zeit für andere Dinge! :grin:

    LG, Dreamworld
     
    #4
    Dreamworld, 21 Februar 2005
  5. roadrunner01
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    In der Tat ein Problem.
    Ich denke auch, dass du versuchen solltest, dich für 6 Jahre im Kat-Schutz (THW, DRK) zu verpflichten, damit du deine Geschäftsidee verwirklichen kannst. Bedenke nur: Wenn du dann dabei bist, und zu den Diensten und Übungen nicht oder nur unregelmäßig erscheinst, hast du ein gewaltiges Problem. Du wirst nämlich genau wie beim Bund wie ein Fahnenflüchtiger behandelt. Also gut überlegen, kurzer intensiver Zivildienst oder lange Jahre im Katastrophenschutz.

    Wünsche dir auf jeden Fall viel Glück und Erfolg
     
    #5
    roadrunner01, 21 Februar 2005
  6. deBergerac
    deBergerac (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    Single
    Diese juristische Bewertung ist falsch. Wer sich von Diensten nicht ordnungsgemäß abmeldet und das regelmäßig macht, der begeht eine Ordnungswiedrigkeit und keine Straftat. Man kann schlimmstenfalls entplfichtet werden und dann greift wieder die KWEA oder BAZ Bürokratie, spricht man muss den Zivildienst antreten.
     
    #6
    deBergerac, 21 Februar 2005
  7. chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben

    Och du Armer! So gemein, was das Bundesamt da macht :eek:
    Hallo?? Noch ganz bei der Sache?

    Du bist keine Ausnahme, so geht es allen Kerlen.
    Jeder der studieren will hat dieses jahr unterbrechung drin und vergisst vielleicht auch das eine oder andere vom Abi, was beim studieren dann eh irrelevant ist.
    Und das mit deiner Firma. Erst gründen und dann große Töne spucken.
    Wenn ne tolle idee ist, wird sie sich auch in 9 Monaten durchsetzen, ansonsten gehts heute und auch später den Bach runter.
    Ich hab auch von 7-15 Uhr Zivi geleistet und mich danach noch bis 23uhr ins Büro gesetzt. Wer was will schafft es auch.
    Für mich klingts einfach nur, als willst du dich drücken. Sind doch alles keine Argumente die du da bringst.

    So weit, chris *heute leicht gereizt*
     
    #7
    chrith, 24 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Problem Zivildienst
Ostwestfale
Off-Topic-Location Forum
8 Oktober 2015
30 Antworten
ACE
Off-Topic-Location Forum
10 Juni 2015
7 Antworten
horor51
Off-Topic-Location Forum
16 Februar 2015
2 Antworten
Test