Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Problem??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Er28m, 21 August 2006.

  1. Er28m
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ich brauche Ratschläge der Community... Meinereiner ist nun seit 1,5 Jahren mit einem Mädel zusammen, das 8 Jahre älter ist. Die Beziehung lief eigentlich immer sehr harmonisch. In letzter Zeit regt mich zur Zeit immer mehr die kleinen Fehler des Gegenüber auf. Sie klammerte mir ein wenig zu arg, ich kam nicht mehr zu den Sachen, die mir wichtig waren. Das Problem habe ich angesprochen und wir haben dagegengesteuert. Trotzdem habe ich bemerkt, dass wenn ich alleine bin ich sie nicht unbedingt vermisse - wenn ich nach dem "Soloabend" zu Ihr zum Schlafen gehe, habe ich sogar manchmal das Gefühl noch länger alleine sein zu wollen...

    Eigentlich dachte ich, das renkt sich wieder ein, nun ist gestern aber folgendes "passiert". Ich war auf einem Geburtstag meines Patenonkels, zu dessen Familie ich einen sehr starken Bezug habe. Auf eine der Nichten ist meine jetzige Freundin wahnsinnig eifersüchtig. Wegen meinem "Verhältnis" zu ihr - ich habe lediglich mit ihr gesprochen - gab es schon genug Streitgespräche. Alle eigentlich unbegründet, ich nehme das Mädel immer nur als die "Kleine" wahr (sie ist 6 Jahre jünger als ich), war sie doch immer die Kleine bei uns Großen. Meine Freundin hat das Gefühl, das Mädel würde auf mich stehen - ich jedoch denke, sie ist einfach nur ein offenes Wesen, da sie gerne mit jedem redet.

    Heute Nacht jedoch habe ich sogar von der Kleinen geträumt und heute morgen habe ich das Gefühl als ob ich mich ein wenig in die Kleine verguckt habe. Ich weiss jetzt nicht, ob dieses euphorisches Gefühl nicht auch aus dem Umstand meines "schlechten" Gewissens herrührt, als ich mit der Kleinen etwas länger gesprochen hab, als meine Freundin nicht da war...

    Mannomann, ich weiss nicht was mit mir los ist, kennt ihr, die auch schon länger mit dem Partner zusamenn sind, so ein Gefühl?

    Bitte um ernstgemeinte Ratschläge,

    Gruß:cry:
     
    #1
    Er28m, 21 August 2006
  2. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Hi, ich würde mir überlegen, was ich noch für meine Partnerin empfinde, was mich mit ihr verbindet und ob ich die Beziehung weiter aufrechterhalten will. Möglichst unabhängig von der Sache mit der "Kleinen", ob da irgendwas draus wird, steht ja in den Sternen. Dein Interesse an ihr zeigt letztlich nur, dass du mit deiner Beziehung wohl unzufrieden bist.
     
    #2
    Britt, 21 August 2006
  3. Er28m
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Danke erstmal für Deine Antwort.

    Die gleiche Frage habe ich mir auch gestellt, bin mir aber nicht sicher. Es gibt halt Probleme - das eine ist sicher der Altersunterschied, der für mich eigentlich kein wirkliches Problem war. Nur jetzt sehe ich Ihre Freundinnen, z.T. schon Mütter, z.T. gerade schwanger. Deren Partner, alle um die 40 Jahre - erfolgreicher und erfahrener im Beruf...

    Ich habe halt auch Angst, ihr durch meine Unentschlossenheit eine große Chance zu nehmen...

    ....
     
    #3
    Er28m, 21 August 2006
  4. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Hat sie selbst denn Kinderwunsch bzw. dir gegenüber entsprechende Wünsche geäussert? Und wie sieht es mit dir aus?

    Klar, wenn sie Kinder möchte und schon über 35 ist, seid ihr in einem gewissem Zugzwang. Aber vielleicht ist sie ja auch mit ihrem Leben zufrieden, so wie es ist. Auf jeden Fall scheint sie sehr an dir zu hängen und es ist die Frage, ob sie sich bei einer Trennung schnell in eine neue Beziehung stürzen und eine Familie gründen würde..
     
    #4
    Britt, 21 August 2006
  5. Er28m
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Da hast Du Recht.

    Dieses "Problem" haben wir auch schon angesprochen und sie hat gemeint, dass sie keine Kinder will - sie ist mit ihrem jetzigen Leben zufrieden.

    Ich habe nur Angst, dass sich mein "Nichtkinderwunsch" einmal wandelt...

    Bei Treffen mit Ihren Freunden, fühle ich mich halt immer wie das Nesthäkchen....

    Es wäre doof, wenn mich immer wieder so blöde Gefühle treffen - ich bin eigentlich ganz glücklich mit ihr. Ich hoffe, dass sich das Gefühl von heute Morgen wieder legt. Habe beschlossen, dass ich einfach abwarte - und ich mich auf jedenfall fair verhalte, egal wie es ausfällt.
     
    #5
    Er28m, 21 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Problem
dfjk
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 November 2016
16 Antworten
Guitarboy98
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juli 2016
7 Antworten
Marcella3224
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 März 2016
3 Antworten