Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Problem...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Pandax3, 13 Januar 2009.

  1. Pandax3
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    nicht angegeben
    also hallo erstmal .... ich fang mal mit dem anfang an (^^)

    vor etwa 2 monaten hab ich mit bekommen dass einer meiner besten freunde so ne art verehrerin hatte ... wenn nicht sogar stalkerin sie kam praktisch jede pause(9 klasse) zu ihm angedackelt und hatte immer diesen "kleines schulmädchen blick" im gesicht und hat immer dämlich vor sich hergeschwätzt

    doch er ist der totale hardcore matler der fleder mäusen den kopf abeißen könnte und sie ein nunja... kleines braves unschuldiges mädchen

    irgendwann tat sie mir leid weil er von anfang an wusste dass sie in ihn verknallt war er aber nichts von kleinen mädchen wissen wollte sondern viel lieber von "großen kaliebern" irgendwann sind wir dann ins gespärch gekommen ( ich bin ein totaler anime fan und dachte wohl der einzigste an der schule ) und wir hatten den absolut gleichen geschmack irgendwie ähnelten wir uns in praktisch jeder hinsicht!
    sie musste sogar vor freude weinen weil : ´´sie sooo glücklich war endlich einen mensch gefunden zu haben der genauso ist wie sie.´´

    naja und jetzt kommen wir zu mir : ich bin der absolut größte rebellische freak im universum wenn alle weiß tragen werde ich schwarz tragen! ihr versteht schon ich hasse die menscheit und weis dass es dumm ist ich bin atheist und das ist auch gut so ich dachte schon mit 12 über den sinn des lebens nach und wenn ich mich in irgendwas hineinsteigere dann werde ich der beste und übertreibe praktisch immer aber das wichtigste : ich hab mir die letzten 15 jahre eingeredet dass liebe der wohl dümmste dreck auf erden ist und jetzt schreibe ich in so ein forum!!!

    egal zurück zur geschichte ich hatte dann im laufe der zeit immer mehr kontakt zu ihr und irgendwann ist mir aufgefallen dass wenn ich so weiter machen würde ich mich vieleicht verlieben würde und das wäre als ob ein moslem schweinefleisch essen würde

    am letzten schultag vor den ferien hatte ich ein buch dabei dass ich noch nicht zuende gelesen hatte und es war halt echt cool es war ein death note buch so ne andere story und als sies gesehen hat war sie total begeistert also wollte ich es so schnell wie möglich zu ende lesen bla bla bla jedenfalls bin ich am ende nen kilometer gerannt um es ihr noch rechtzeitig auszuleihen ... ich kniete mich hin und übergab es ihr sie nahm es mit tränen in den augen an und sprang mich an und umarmte mich i

    ch hab aber vergessen etwas zu erwähnen : ich habe agoraphobie so ne art angst vor körperkontakt und normalerweise würde ich total austicken und sonst noch was machen aber irgendwie .... war es garnicht so schlimm :what: und das war der augenblich in dem es poch :herz: gemacht hat

    so irgendwann hab ich dann aber erfahren dass sie etwas furchbar dummes gemacht hat für dass ich sie töten könnte
    sie hat vor einem jahr meinem wohl größtem erzfeind einen runtergeholt!!! als ich das gehört hab da wusste ich nicht mehr was ich denken sollte

    so aber zusammengefasst ist das problem : ich weis nicht ob sie mich liebt und ich weis nicht ob ich sie lieben kann wenn sie mich liebt

    was soll ich machen und wie??? ich weis ja selbst nicht was ich will
    könnt ihr mir nicht nen rat geben??
     
    #1
    Pandax3, 13 Januar 2009
  2. muu
    muu (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    Single
    hallo erstmal
    also manchmal weiss man einfach nicht von anfang an ob eine person die richtige für einen ist.
    das muss man einfach mit der zeit raus findne genauso ob die gefühle beiderseitig sind.
    unternimm was mit ihr geht öfter mal weg dann wirst du schon sehen ob das hin haut oder eben nicht.

    was dne 2ten punkt an geht das sie deinem erzfeind einen runter geholt hat.
    ganz erlich erzfeind hörd sich für mich ein bischen kindisch an ich würde dieses klieschee erst mal links liegen lassen wenn du wirklich was für sie empfindest dürfte dir das ziemlich egal seinw enn es vor deiner zeit passiert ist.
     
    #2
    muu, 13 Januar 2009
  3. Pandax3
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    nicht angegeben
    ok erzfeind hab ich etwas ungeschickt ausgedrückt jedenfalls das wohl größte arschloch dass ich kenne und er macht sowas andauernd
     
    #3
    Pandax3, 13 Januar 2009
  4. User 81102
    Meistens hier zu finden
    1.053
    148
    202
    vergeben und glücklich
    Zunächst einmal kann man denke ich noch nicht von "Liebe" reden - wenn überhaupt von Verliebtheit oder Verknalltheit (so sehe ich das zumindest).

    Zum zweiten: wenn du dieses Mädchen gerne magst, gerne Zeit mit ihr verbringst und sie sich bereits in dein Herz geschlichen hat (und das deutet sich eindeutig bei dir an), dann vergiss den Erzfeind. Es ist ein ganzes Jahr her, du weißt nicht, wie es dazu gekommen ist, was sie dazu bewogen hat und ob sie ihn heute überhaupt mag.

    Versuche, etwas toleranter mit ihrer Vergangenheit umzugehen!
    Erwarte nicht von ihr, dass sie überall so tickt wie du und alles genauso sieht! Selbst wenn sie diesen Jungen, den du deinen "Erzfeind" nennst mag, heißt das nicht, dass ihr nicht trotzdem eine ausreichende Basis für eine spätere Beziehung haben könnt :zwinker:

    Und mal so grundlegend: dein "rebellischer Charakter" ist ja gut und schön, doch du solltest wirklich daran arbeiten, etwas toleranter zu werden.
    Du würdest dir doch nur selbst im Weg stehen, wenn du deine Verliebtheit nicht zulassen würdest! Außerdem merkst du doch gerade selbst, dass "Liebe" nicht der "dümmste Dreck auf Erden ist"...deine Zuneigung zu ihr lässt dich deine Angoraphobie zB in den Hintergrund rücken und macht dich glücklicher, stimmts:zwinker:

    Also..manchmal ist es einfach Zeit, seine Ansichten etwas zu überarbeiten und flexibel (tolerant) zu sein, damit man sich nicht, wie in deinem Falle, Steine in den Weg legt und selbst unglücklich macht.

    wenn ich heute noch das denken würde, was ich vor 4 Jahren gedacht habe...:engel:
    Gerade in der Jugend fährt man sich schnell auf bestimmte Sichtweisen ein, ändert sie aber im Normalfall ebenso schnell wieder und das ist auch gut so - es dient der Persönlichkeitsfindung.
     
    #4
    User 81102, 13 Januar 2009
  5. Zomboid
    Zomboid (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    15
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Blöd nur, dass Menschen Beziehungen brauchen, ohne die sie zugrunde gehen würden.

    Spricht doch für sie.

    Das hat sie nur gemacht, um dich zu verletzen! Sie kannte dich zwar noch nicht, aber... nein ehrlich: lass Vergangenheit auch Vergangenheit bleiben :zwinker:


    Spring über den kindlichen Stolz und genieße Liebe.

    lg Zomboid
     
    #5
    Zomboid, 13 Januar 2009
  6. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Zunaechst einmal nehme ich an das ihr sehr jung seid beide ich denke 14-17 maximal.

    Dann rate ich dir deine achso coole Anthaltung einfach mal abzulegen und dich locker zu machen nciht alles zu theatralisieren und das Leben zu genießen....um alt und verbittert zu werden hast du noch genug Zeit
     
    #6
    Stonic, 13 Januar 2009
  7. JimmyBeam101
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Da kann ich meinem Vorrednern nur zustimmen.

    Hör auf darüber nach zu denken und probier es einfach mal.

    By the way,
    Wenn alle weiß tragen trägst du schwarz?
    Da ist nichts "rebellisches" dran ;-)
     
    #7
    JimmyBeam101, 13 Januar 2009
  8. Teresa
    Teresa (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Woher weißt du, dass du Angoraphobie hast? Hat man das festgestellt oder redest du dir das selbst ein? Ich kannte als Teenie auch genug Jungs, die Gefühle Scheiße fanden, bis sie sich das erste mal verliebt haben... ich glaube, du wirst ganz einfach nur erwachsen und stellst fest, dass du ein MENSCH bist.
     
    #8
    Teresa, 13 Januar 2009
  9. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Jep, schließe mich Stonic und Teresa an.

    Es ist solang cool rebellisch, Ateist, der Größte, der Beste und angoraph zu sein und einen "Erzfeind" zu haben, bis man feststellt, dass man ganz einfach ein Mensch ist und das die rebellische Zeit in Wirklichkeit nur die Pupertät war.

    Hast du bei der ganzen Theatralik mal darüber nachgedacht, dass, wenn es bei dem Mädchen genauso theatralisch ist, das "Runterholen" nur ein verschämtes Küsschen war?
     
    #9
    Dandy77, 13 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Problem
dfjk
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 November 2016
16 Antworten
Guitarboy98
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juli 2016
7 Antworten
Marcella3224
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 März 2016
3 Antworten