Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Problematische Situation

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Shabazza, 12 Januar 2004.

  1. Shabazza
    Gast
    0
    Hmm...

    Ich fang' am Besten mal mit der Geschichte von vorne an, damit man versteht was das ganze Problem dabei ist =/

    Ich (18) habe sie (19) kennengelernt als ich eigentlich zu ihrer Schwester gefahren bin in die ich eigtl. verknallt (ich sage bewusst verknallt und nicht verliebt) war, was aber nichts wurde...
    Während der 2 Wochen die ich bei ihr war, hatten wir uns an einem Tag von morgens 10 Uhr bis Abends 10 Uhr unterhalten Oo...
    Daraus ging auch heraus, dass sie nur 1 Freund bisher hatte und den mit 12...
    Wir hatten gar nicht gemerkt, wie die Zeit verging... naja, jedenfalls lernte ich sie dadurch zu schätzen und merkte, dass wir gut miteinander auskommen...
    Als ich dann nach Hause fuhr, begannen wir gleich regen E-Mail-Kontakt und in den Herbstferien ist sie dann zu mir gefahren... Es war auch sehr schön gewesen und wir schliefen im selben Bett... aber außer Händchen halten (nur im Bett und was zudem immer von mir ausging) war nichts gewesen...
    Dann bin ich in den Winterferien wieder zu ihr gefahren und es lief noch besser... Naja, aber es war immer ich der die "Aktion" startete.. Wir schliefen wieder im selben Bett und diesmal ging es relativ "intim" zu... Oder lasst es mich so ausdrücken : Es gibt kaum eine Stelle an ihrem Körper die ich nicht berührt habe :zwinker:
    Ich war, zugegebenermaßen, sehr zärtlich und keineswegs auf Sex oder sonst irgendwas aus... trotz dessen hat sie nie einen Kommentar dazu abgegeben ob sie das "ok" findet oder nicht... zudem hat sie immer mit dem Kopf weg von mir geschlafen... naja, das Ganze hat mich dann etwas nachdenklich gestimmt und war deswegen nicht mehr ganz so intim...
    Daraufhin kam es Anfang der 2.Woche zum ersten Kuss... Wieder von mir ausgehend, wieder im Bett... Und doch war am nächsten Tag alles wie an jedem Tag... Alles wie zuvor...
    Auf diesen Kuss folgte fast jeder Tag im Bett Einer, sogar Zungenküsse... Sie hatte jeden Kuss erwidert, doch trotzdem keine Reaktion ihrerseits...

    Naja, ich hab gedacht vielleicht ist sie zu scheu irgendetwas zu machen in der Hinsicht, auch wenn das schwer vorstellbar war, da sie eigentlich eine Person ist die überall aneckt und nie still ist :zwinker: ...
    Daraufhin schlief ich immer allein auf meiner Hälfte ohne irgendwelchen Körperkontakt zu ihr... in der Hoffnung sie würde vielleicht kommen... aber immer noch keine Reaktion von ihr...
    Dann bin ich letztendlich wieder nach Hause gefahren und eigentlich wollte ich sie am Bahnhof noch küssen, aber sie hat den Kopf weggedreht... =/... naja, es könnte auch daran gelegen haben, dass ihre Mutter hintendran war, aber trotzdem...

    Auch wie sie die Ganze Zeit geredet hatte, war mir ein Rätsel... ständig erzählte sie mir welche Schauspieler sie süß fand und erzählte ihrem Kater ständig wie niedlich er sei ohne mich auch nur ein einziges Mal in irgendeinem Bezug zu berücksichtigen...

    Ich weiß... vermutlich hätte ich sie viel früher darauf ansprechen sollen, dann wäre alles anders gekommen, aber so ist es nun mal nicht, da ich mir extrem unsicher war und ständig eine gewisse Angst im Nacken hatte =(

    Und nun kommt sie im Frühling wieder zu mir und ich hab irgendwie keinen Durchblick mehr was ich tun soll 8[
     
    #1
    Shabazza, 12 Januar 2004
  2. Taschentuch
    Verbringt hier viel Zeit
    510
    103
    3
    Single
    Du hast es selber schon gesagt: Ansprechen!
     
    #2
    Taschentuch, 12 Januar 2004
  3. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    mh, und was spricht dagegen jetzt noch das gespräch zu suchen??...
    kannst ihr doch sagen, daß du nicht weißt woran du bist und du dir ihr verhalten nicht so richtig erklären kannst....
     
    #3
    Speedy5530, 12 Januar 2004
  4. snogard
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich weiss net aber ich würd das so deuten als wolle sie nix mehr von dir... aber wie hier schon gesagt wurde... ansprechen und mit ihr ma drüber reden was nun mit euch ist...

    :link: snogard :link:
     
    #4
    snogard, 12 Januar 2004
  5. daniel86
    daniel86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    101
    0
    nicht angegeben
    denn Freund mit 12 lassen wir mal aus weil es eine "kinder Beziehung" war , seh es so , sie hatte noch nie einen Freund und weiss nicht recht was sie tun soll , sie hat vieleicht angst was falsch zu machen , das ist alles neu für sie.

    Genau das selbe war bei meiner freundin auch , ich habs ihr nach 6 wochen endlich gesagt das mich da sbedrückt das alles von mir aus geht mit dem ergebniss das sie schluss gemacht hat , vieleicht hab ich es falsch formuliert oder es war der falsche Zeitpunkt :frown:
     
    #5
    daniel86, 13 Januar 2004
  6. Shabazza
    Gast
    0

    ja, das vermute ich auch...

    Naja... aber klingt nicht unbedingt aufbauend wenn ich das hör =/

    Und wegen Ansprechen : Leichter gesagt als getan... ich habe nämlich wirklich absolut keine Ahnung wie sie in dieser Hinsicht reagieren wird...

    Hat evtl. jemand eine Idee wie ich sie dazu bringen könnte, ihr indirekt was zu entlocken ohne gleich mit der Tür ins Haus zu fallen ?
     
    #6
    Shabazza, 13 Januar 2004
  7. Shabazza
    Gast
    0
    *push up with a hope for a good answer*
     
    #7
    Shabazza, 15 Januar 2004
  8. Delonnor
    Gast
    0
    einfach Ansprechen...wie kann ich dir zwar net sagen...aber versuchen würde ich es auf jedenfall...
     
    #8
    Delonnor, 15 Januar 2004
  9. delicacy
    Gast
    0
    naja vielleicht ist sie einfach nur total schüchtern und weiss nicht so recht was sie machen soll, die situation ist einfach neu. vielleicht hat sie einfach nur angst, dass du mit ihr schlafen willst... Vielleicht denkt sie, dass wenn du sie küsst, gleich an sex denkst. maybe she feels sich überrumpelt?
    wie aus deiner aussage hervorgeht, seht ihr euch nur in den ferien und dazwischen nicht, das ist aber ne lange zeit... ich weiss nicht wie das mit fernbeziehungen geht, hatte noch nie eine, werde auch nie eine haben, zumindest bin ich JETZT der meinung...
    es ist wirklich das beste, wenn du sie fragst ob sie denn vielleicht einen anderen in Aussicht hätte, ob ihr wer anderer gefällt und ob das, was zwischen euch ist nur auf Freundschaft basiert. du wirst es an ihrer Reaktion bestimmt merken, wenn sie sich "erwischt" fühlt oder gar einfach lügt.
     
    #9
    delicacy, 15 Januar 2004
  10. Shabazza
    Gast
    0
    Soo... nach einiger Zeit hat sich doch was getan und ich hab es ihr gestanden... naja, das kam dabei raus :

    >Tut mir echt leid das ich jetzt erst schreibe, ich hatte
    >noch einiges zu Tun und musste auch erst überlegen,
    >was ich darauf antworte.
    >
    >Auch ich hatte diese Gefühle dir gegenüber. Ich hatte
    >mich auf jedes Telefonat gefreut, hab bei jeder E-Mail
    >einen Luftsprung gemacht und hatte den ganzen Tag
    >an dich gedacht.
    >Aber das ist nun leider nicht mehr so.
    >Das du mich gern hattest, habe ich auch gemerkt, aber
    >das die Gefühle so stark sind wusste ich nicht. Es kam
    >nicht wirklich viele Anzeichen dafür. Weißt du noch als
    >ich dich im November einmal nicht angerufen hatte? Da
    >wollte ich deine Reaktion wissen, ob du einfach anrufst.
    >Aber das hast du nicht und deshalb hatte ich gedacht, das
    >du mich nicht so gern hattest.
    >Dann wurden deine E-Mails auch immer wenidger und ich
    >dachte, du willst mir keine Hoffnung machen, was mich in
    >dem Moment in den Wahnsinn getrieben hat. Sagen konnte
    >ich dir aber auch nichts, weil ich viel zu nervös war und viel
    >zu viel Angst hatte.
    >Als du dann hier warst, fand ich es sehr schön. Aber in der
    >zweiten Woche, als du beleidigt oder zickig warst, dachte ich
    >du meinst es ernst und bist sauer. Da ich aber mit so einem
    >Verhalten nicht umgehen kann, weil ich es unpassend fand,
    >habe ich auch nicht reagiert.
    >Es tut mir leid das zu sagen, aber du hast recht, dass hat es
    >kaputt gemacht. Da habe ich erkannt, dass wir gute Freunde
    >sind, es aber leider nicht mehr werden könnte.
    >Ich hatte auch schon lange überlegt, wie ich es dir sagen soll,
    >weil ich dir nicht weh tun will. Aber ich denke es geht leider
    >nicht anders. Ich könnte es sagen wie ich will und es wird dich
    >doch immer verletzen.
    >Ich glaub wir hatten einfach Pech. Wir haben den richtigen
    >Moment einfach verpasst.
    >Ich hoffe wirklich vom ganzen Herzen, das du nicht mehr vergisst
    >wie es ist Glücklich zu sein und es weiter hin bist, auch wenn es
    >dir jetzt schwer fallen mag.
    >Ich werde heute nicht anrufen, weil ich denke es ist das Betse,
    >wenn wir das erstmal verarbeiten. Ich glaub unser Gespräch
    >bestände sonst nur aus peinlichem Schweigen.
    >Falls du denn Kontakt jetzt abbrechen willst, kann ich es verstehen,
    >auch wenn ich hoffe das du es nicht tust.
    >
    >In Liebe Viki




    Ich daraufhin :

    Hmm...
    Ich wusste es... hätte ich bloß früher reagiert...

    > Weißt du noch als
    > ich dich im November einmal nicht angerufen hatte? Da
    > wollte ich deine Reaktion wissen, ob du einfach anrufst.
    > Aber das hast du nicht und deshalb hatte ich gedacht, das
    > du mich nicht so gern hattest.

    Ich kann es kaum glauben...
    Ich selber lege Dinge auf die Goldschale und reagiere nicht einmal selber auf die Zeichen *kopfschüttel*
    Das ist wirklich traurig...

    Hmm... lass mich einmal erklären wie ich das nun sehe :

    Wir haben beide Fehler gemacht... wir haben beide erst reagiert als es eigentlich schon zu spät war...
    Aber soll es das gewesen sein ?
    Soll es wirklich nur daran scheitern, dass wir uns gewissermaßen unbeabsichtigt gegenseitig Steine in den Weg gelegt haben ?

    Ich weiß nicht wie ich es sagen soll, aber wenn du etwas für mich empfunden hast warum auf einmal nicht mehr ?
    Nur weil ich so reagiert habe ? Soll unsere Liebe wirklich an solch kleinen Dingen scheitern ? Nur weil wir einen Moment verpasst haben ?

    Nein, den Kontakt abbrechen will ich unter keinen Umständen...

    Du musst nicht auf die Fragen antworten...
    EIgentlich wäre es mir lieber wenn wir das Ganze unter 4 Augen bereden würden, wenn es nicht bis zu den Ferien so eine verdammt lange Zeit wäre...

    Es tut mir wirklich Leid, dass ich DInge getan habe, die falsch ankamen... es tut mir Leid, dass du nun so denken musst, aber ich hoffe, dass es das nicht gewesen ist...

    In Liebe
    André

    -----

    Nun meine Frage : Das kann es doch nicht wirklich schon gewesen sein ? Ich mein... wenn sie was für mich empfunden hat, warum auf einmal nicht mehr ? Das gibt doch keinen Sinn oO...
    Naja, ich werds versuchen... ich glaube nicht, dass es schon vorbei sein soll t.t
     
    #10
    Shabazza, 2 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Problematische Situation
Sternschnuppe007
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 November 2016
10 Antworten
LookandFind
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Oktober 2015
5 Antworten
Alina.K.
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Februar 2014
3 Antworten