Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Krötchen
    Krötchen (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    Single
    26 Oktober 2006
    #1

    Problemchen...

    Also, ich hab vor zwei Tagen en neues Handy geschenkt gekriegt, en Sony Ericsson w810i. Des problem is nur das des nur mit ner t-mobile karte funktioniert. ich bin bei O2... kann ich da irgendwas machen ausser des handy verkaufen oder mir ne neue karte zu holen?
     
  • Ned
    Ned (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    26 Oktober 2006
    #2
    Dürfte an der SIM-Karte liegen! Geh in einen O2 Laden und lass
    Dir eine aktuelle Karte kostenlos geben.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    26 Oktober 2006
    #3
    Dann ändert sich aber die Nummer und wenn das Handy simlocked ist, wird das auch nicht einfach so gehen. Dann musst du es erst entsperren lassen und das kostet ein paar Euros.
    Ist das Handy denn neu? Oder hast du es von jemand bekommen, der es vorher mit einer Prepaidkarte von T-Mobile benutzt hat?
     
  • Packset
    Gast
    0
    26 Oktober 2006
    #4
    das gerät ist ein neues gerät und müsste eigentlich ein freies gerät sein. prepaid handys haben meist simlock, keine vertragshandys....
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    26 Oktober 2006
    #5
    Deswegen hab ich ja gefragt, ob es vorher als Prepaidhandy vonn T-mobile genutzt wurde.
    Woher weißt du, dass es ein neues Gerät ist?
    Dann müsste es aber auch mit der SIM-Card von O2 funktionieren.
     
  • Ört
    Ört (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    879
    103
    7
    nicht angegeben
    26 Oktober 2006
    #6
    Off-Topic:
    Schenk mir es, ich hab ne T-Mobile Karte. ;-)
     
  • Packset
    Gast
    0
    26 Oktober 2006
    #7
    ich meinte freies gerät, kommt davon wenn man 3 dinge gleichzeitig tut.
    es geht darum das die vertragshandy ohne sinlock ausgeliefert werden. sogenannte brandings gibt es immer noch, z.b bei d1, die drucken jetzt ihre schriftzüge auf ein handy drauf und haben dann auch die ganzen daten für wap, mms , also die ip addressen etc eingespeichert.
    und da das 810i noch lange kein kartenhandy ist kann es nur ein freies sein. dann soll sich ts mal an d wenden wegen der wap konfogurationen etc.
     
  • Ned
    Ned (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    26 Oktober 2006
    #8
    rüchtüch !

    nochmal:
    - die Nummer ändert sich durch eine neu SIM-Karte NICHT!!!
    - das Mobiltelefon hat keinen SIM-Lock!!!

    => neue SIM-Karte, freuen! :smile:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    26 Oktober 2006
    #9
    Und warum funktioniert das Handy dann mit ihrer bisherigen O2-Simkarte nicht? :ratlos:
    *blödfrag*
     
  • Ned
    Ned (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    26 Oktober 2006
    #10
    weiss ich doch auch nicht! :zwinker:

    ich rate einfach mal: OK?!:smile:

    UMTS -> andere Schnittstellen/ Standards
    neuere Generationen -> mehr Speicherplatz auf der SIM-Karte
    Unterschiede D1 - E2 Netz
    Qualitätsmängel

    Aus diesen Punkten könnte es zu Inkompatibilitäten kommen.
    Frag doch mal im O2 Laden Deines Vertrauens, würde mich jetzt
    auch mal interessieren. Ich hab im www.k700-form.de oder wars
    www.se-community.de ? mal zufällig etwas über SIM-Kartenprobleme
    aufgschnappt.
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    26 Oktober 2006
    #11
    Steh gerade etwas auf dem Schlauch :ratlos:

    Die Nummer ändert sich doch wenn man eine neue Sim-Karte reinmacht und wenn das Handy mit der anderen Karte nicht funzt wird es wohl Sim-Lock haben?
     
  • Packset
    Gast
    0
    26 Oktober 2006
    #12
    ....
     
  • Tamara2303
    Tamara2303 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    1
    Single
    26 Oktober 2006
    #13
    also bei mir in der stadt gibt es so nen zwielichtigen handy laden an der ecke bei dem man für kleines geld dat simlock rausgemacht bekommt
     
  • Packset
    Gast
    0
    26 Oktober 2006
    #14
    das ist strafbar, und wenn er jemand ist der verträge betreibt kann er für den anbieter gesperrt werden.
    und du als kunde setzt dich ja quasi auch wissentlich einer straftat aus. ich würde sowas lassen.
     
  • Ned
    Ned (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    26 Oktober 2006
    #15
    Nein, Die Telefonnummer ändert sich nicht, wenn die SIM-Karte zum
    bestehenden Vertrag gehört. Bei einem Diebstahl/ Verlust/ Zerstörung...
    des Telefons+Karte erhält man vom Mobilfunkanbieter z.B. auch
    eine neue SIM-Karte und behält seine alte Telefonnummer.
    SIM-Lock habe ich ausm Bauch heraus mal ausgeschlossen und als
    gegeben vorrausgesetzt, bis Krötchen etwas Gegenteiliges mitteilt.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    26 Oktober 2006
    #16
    ich nehme an, dass NUR das mobiltelefon selbst _ohne vertrag_ verschenkt wurde und nun eine prepaid-sim-karte von o2, also loop, eingelegt werden sollte. oder eine vertragskarte von o2? wär gut, wenn das krötchen dazu mal näheres nennt.

    wenn es ein neues handy ist und ursprünglich mit einer prepaidkarte von t-mobile versehen war, kann noch ne simlock-sperre bestehen, kann man gegen gebühr aufheben lassen - oder man muss abwarten. oder selbst eine prepaidkarte von t-mobile kaufen. am besten mal in einen laden spazieren und da nachfragen...
     
  • scy
    scy
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    26 Oktober 2006
    #17
    Das SE w810i gibt es aber nicht als Prepaid-Paket bei D1-> kein Simlock.
    Allerdings wird das w810i als D1-Vertragshandy mit Netlock verkauft. D.h. es passen nur T-Mobile-Simkarten, die anderen Netzbetreiber sind gesperrt. Um den Lock (legal) zu umgehen musst du ca. 100 an T-Mobile überweisen und bekommst das Handy dann freigeschaltet. Der illegale Weg ist günstiger, allerdings auch gefährlich, da du leicht die Handy-SW zerstören kannst.
     
  • Krötchen
    Krötchen (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    75
    91
    0
    Single
    27 Oktober 2006
    #18

    Also es is so, mir wurd am WE mein handy geklaut => die sim karte is ne ganz neue(mit der selben nummer wie zuvor) es ist eine vertragskarte von O2. allerdings hab ich von nem freund eben dieses w810i geschenkt gekriegt das simlock hat. von t-mobile. also, weiß jemand was mich des entsperren ungefähr kosten würde, ob des überhaupt geht und wenn ja, wo?? oder was ich sonst noch machen könnt??
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    27 Oktober 2006
    #19
    Mir hat mal jemand was von ca. 20 Euro fürs Entsperren erzählt.
    Machen lassen kannst du es im Handyladen schätze ich, allerdings weiß ich nicht 100%ig, ob bei O2 und/oder T-Mobile. Kannst ja einfach mal fragen oder du kriegst noch eine "klügere" Antwort hier in diesem Thread. :smile:
     
  • Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.330
    168
    271
    in einer Beziehung
    27 Oktober 2006
    #20
    Wenn's ein T-Mobile-Gerät ist kannst du das bei denen freischalten lassen, kostet wie schon erwähnt 100 Euros. Oder alternativ geh mal in irgendeinen Handyladen bei dir in der Stadt und frag da nach, oft gibts da jemanden der jemanden kennt der jemanden kennt der's wesentlich günstiger macht... :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste