Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

probleme über probleme und ich drohe zu versinken...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Lisbeth04, 2 April 2008.

  1. Lisbeth04
    Lisbeth04 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hallöchen!

    ich fühl mich grad irgendwie beschissen und ich muss den ganzen scheiß jetzt mal los werden, der mich in letzter zeit eschäftigt und den ich erlebt hab. is mir jetzt sogar fast egal, ob es euch interessiert oder nícht. werden sowieso nur diejenigen lesen, die es interessiert, also mach ich mir da keine großen gedanken drüber.

    das erste was passiert ist, ist die tatsache, dass wir umgezogen sind. an sich find ich das gar ncih schlimm, sondern begrüße es sogar. aber die umstände waren nich so toll, bzw der damit verbundene stress. mein vater war lange zeit arbeitlso und hat dann endlich wieder eine neue stelle gefunden. das bedeutete für meine mutter,meine drei geschwister, meinen vater und mich ein neues leben in einem neuen bundesland. ich war mitten in den abivorbereitungen. da ja irgendwer die kisten packen mmusste, hab ich das mit meiner mutter übernommen. diese war allerdings zu diesem zeitpunkt schon krank und so habe ich zum größten teil das managen des umzugs und vorher die konfirmation meiner schwester übernommen. hatte sogar einen freund zu dem zeitpunkt, aber meine mutter war nich sonderlich erpicht darüber.
    mittlerweile kann ich es sogar verstehn. immerhin bin ich erst am 6.1. mit ihm zusammen gekommen und es war schon vorher klar, dass ich in der mitte des jahres umziehen würde (warum hab ich mich da nur auf ihn eingelassen?). Ich konnte aber damit leben. blöderweise hatte ich ihn aber auf die konfirmation meiner sis eingeladen sie wollte es auch so) und hab mir tierischen ärger mit meiner mutter eingehandelt, so musste ich ihm hinterher klar machen, dass er nich bis zum ende des festes bleiben konnte. war er nich sonderlich erfreut drüber, aber er hat mich verstanden.

    nach der konfirmation (hab mich um die deko ect gekümmert) kamen dann die vorbereitungen für den umzug. ich hab die ersten kisten gepackt (meine geschwister haben sich den keller vorgenommen, konnten aber nich so viel machen, weil sie ja alle zur schule mussten) und nebenher fürs abi gelernt. abi wurde bei mir zur nebensache.aber ich habe es hinbekommen. nachdem die schriftlichen prüfungen vorbei waren, bin ich in den süden gefahren und habe unser neues zuhause komplett gestrichen. ich hatte ja frei und konnte mich dann darum kümmern (dieses beschissene haus hat soviele zimmer, dass ich für einige jahre keinen pinsel und keinen farbeimer mehr sehen kann:zwinker:)
    nach dem auch die mündliche prüfung überstandne war kam irgendwann der abisturm.
    mein damaliger freund kam auf die gloreiche idee mich in die wüste zu schicken. ich muss zugeben, dass ich es schon ein wenig darauf angelegt habe, aber ich hätte nie gedacht, dass er auf so eine feige art und weise schluss machen würde. er hat mir einen tag vo meinem abisturm per sms die mittelung gemacht. vorher hatte er mich per sms gefragt, ob ich nich mit ihm und ein paar feunden (u.a. auch meinem bruder) zelten wolle. das blöde war nur, dass das an dem we meines abiballs war. also konnte ich nich und es stand schon länger fest. da hat er mich dann zum mond geschossen. ich war in dieser nacht einfach nur fertig und musste am nächsten tag auch noch gute miene zum bösen siel machen und gute laune verbreiten. ich hab es gehasst!!!
    aber ich hab es ertragen. hab es nur meinem bruder gesagt.

    nach meinem abiball blieb nur noch der abschied. mein bruder wollte ne abschiedsparty. ich hätte beinahe nich teilnehmen können und war sogar traurig darüber (is das nich krank?!? dabei hatte ich noch nicht einmal freunde dort) war dann aber doch da. weil ich mich wenigstens noch von meinem ex verabschieden wollte, hab ich ihn eingeladen zu kommen. geantworter hat er mir nie. ich habe ihn sogar drei al eingeladen, damit er sich wenigstens von seinem besten freund (meinem zwillingsbruder) verabschieden konnte. und was macht dieser depp?!? behauptet, dass ich ihn nie eingeladen hätt und erzählt den größten scheiß übermich. blöd nur, dass ich seine ganzen kumpels (alles judokas) kannte und die mir das erzählt haben. er hat wirklcih nur scheiße erzählt. da war ich so fertig, dass ich nur geheult habe. als seine freunde meine geschichte gehört haben, haben sie mir auch so einiges erzählt. u.a. dass sein "spontaner"´besuch bei mir (er hat mich am tag vor der konfirmation meiner sis besucht) ein vorschlag seines freundes war! ich kam mir so dämlich vor. kann nur eins sagen...werd mich nie wieder mit einem ex einlassen.

    von den ganzen leuten, die bei der party da waren hab ich nie wieder etwas gehört. die haben sich ja auch sowieso nie für mich interessiert und es ist mir auch egal.

    der scheiß fängt ja jetzt auch erst richtig an.

    nach unserem umzug haben die ärzte bei meiner brustkrebs festgestellt. in nrw wollte ihr keiner glauben, dass etwas nich in ordnung war und sie hätte sterben können!!!! in bayern haben sie ihn gefunden. den krebs. sie hat milchdrüsenkrebs (um genau zu sein krebs in den milschdrüsen). eine äußerst seltene krebs art, die erst durch die pathologie bei einer gewebeprobeentnahme festgestellt wurde. sie wurde drei mal operiert. mittlerweile hat sie rechts kein brustgewebe mehr. aber es wird ein brustaufbau durchgeführt mit hilfe eines expanders unter dem brustmuskel (der brustmuskel wird so lang geweitet,bis die brust die gewünschte größe erreicht hat und dann wird er durch ein silikonkissen ausgetauscht. ein prozess, der mehrer wochen dauert).
    mittlerweile war sie auch schon in kur bzw einer anschlussheilbehandlung (ahb). ich hab einen kleinen bruder (9jahre), der tierische angst um mama hatte bzw immer noch hat. ich habe mich um ihn und meine schwester gekümmert, den haushalt gemacht so gut ich konnte und während meines studiums (wohne im semester 120 km von daheim entfernt) am we alles daheim erledigt. es ist nicht besonders einfach alles unter einen ht zu bekommen, aber es ging (während der kur hatten wir eine haushaltshilfe, weil ich nich daheim war). mein bruder hat es auch nich sonderlich leicht in der shcule. also heißt es öfters erste-hilfe zu leisten und ihn aus seinem tief rauszuholen.zum glück gelingt mir das sogar öfters.

    dazu kommt nun auch noch, dass ich meinen zwillingsbruder seit weihnachten nich mehr gesehen hab. er ist in nrw geblieben, weil er dort sein abi fertig macht. was er danach macht, weiß ich nich. dasschlimme ist, dass mein vater ein wenig mit schuld daran is, dass er nich mehr mit uns spricht. mein bruder hätte bei der tante meines vaters wohnen können (meine mutter hatte es organisiert, obwohl sie seine entscheidung nich besonders toll fand, aber sie wollte ihn so gut es ging unterstützen). und mein vater hatte nichts besseres vor, als es ihm auszureden. wahrscheinlich hat er damit versucht ihn zum mitkommen zu überreden. irgendwie scheint meine familie grad ein wenig in einzelheiten zu zerfallen. :'-( meine geschwister und meine mutter (außer meinem zwilling) halten zusammen. aber manchmal geht einfach gar nichts mehr

    im mom hab ich das gefühl, dass mir alles über den kopf wächst. ich hab diese woche noch drei klausuren, die ich unbedingt bestehen will, weil ich sonst das semester wiederholen muss. zusätzlich muss ich noch ein seminar absolvieren. das ganze überschneidet sich, so dass ich ständig zwischen uni und daheim hin und her fahren muss. aber mir bleibt nichts anderes übrig. der pure stress.

    zum glück hab ich meine freunde und meinen schatz. aber alles kann ich denen auch nich erzählen, weil sie auch selbst probleme haben. wenn sie das hier gelesen haben, werden sie mich wahrscheinlich am liebsten killen:zwinker: aber so bin ich nu mal. will sie ja nich auch noch mit meinen problemen belästigen. reicht schon, dass ich damit fertig werden muss.
    ich muss selbst dafür kämpfen, dass ich die klamotten anziehe, die mir gefallen und mir nichmehr von meinem vater rein reden lasse. hab sogar beschlossen mir bald nen zweites ohrloch stechen zu lassen und meine hohen schuhe nimmt mir auch keiner weg :zwinker: mir reichts nämlcih so langsam.

    so, ich schätze, ich bin nu alles losgeworden, was ich schreiben wollte.

    werd jetzt mal schlafen gehen. morgen wartet arbeit auf mich^^ muss für meine klausuren lernen :zwinker:
     
    #1
    Lisbeth04, 2 April 2008
  2. NaLa87
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    nicht angegeben
    lange geschichte, keine frage?

    komisch, aber okay. von der seele schreiben tut bekanntlich gut. ich glaub kaum, dass deine freunde sich deiner nicht annehmen würden. vielleicht solltest du mal das helfersyndrom ablegen und stattdessen mal ein bis zwei ohren deiner freunde an dich reissen? :zwinker: die machen das gerne - deswegen sind sie auch freunde.

    davon abgesehen ist ganz schön viel passiert bei dir. bring erstmal deine klausuren hinter dich! ich wünsch dir dafür viel erfolg und gutes bestehen. und hey, selbst wenn's nicht klappt wird sich die situation so oder so entspannen. ewig kann der stress ja nicht andauern :tongue:

    gute besserung an deine ma.

    so long.
    nala
     
    #2
    NaLa87, 2 April 2008
  3. Lisbeth04
    Lisbeth04 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ehrlich gesagt wüsste ich auch nich, was ich hierbei fragen sollte. vlt habe ich fragen, aber ich bin mir dessen wohl nich bewusst.

    mal schauen, ob hier noch mehr leute ihren senf dazu geben:zwinker:

    und dir dank ich für den zuspruch. werd ich mal meinen freunden die ohren entreißen und denen nen knopf an die backe quatschen :zwinker:
     
    #3
    Lisbeth04, 2 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - probleme probleme drohe
Steven_003
Kummerkasten Forum
15 November 2016
29 Antworten
daniela17
Kummerkasten Forum
12 Oktober 2016
3 Antworten
Gabby1987
Kummerkasten Forum
10 Oktober 2016
21 Antworten