Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Probleme bei der Trennung. Ich kann sie einfach nicht vergessen :(

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Jackhead, 14 Mai 2017.

  1. Jackhead
    Jackhead (20)
    Ist noch neu hier
    10
    1
    0
    nicht angegeben
    Hallo zusammen :smile:

    Anfang April hat meine Freundin nach 7 Monaten Beziehung mit mir Schluss gemacht. Aus meiner Sicht kam das recht plötzlich. Es gab davor nie Streit und meiner Meinung nach war auch alles gut, bis sie zu mir meinte das sie mich nicht mehr so liebt wie am Anfang und das ihre Gefühle nicht mehr ausreichen um mit mir eine Beziehung zu führen. Ich hatte mit dieser Beziehung bis jetzt 3 Beziehungen. Die ersten beiden hielten jeweils nur 3 Monate und die letzte wie gesagt 7. Meine letzte Freundin war auch die einzige zu der ich "Ich liebe dich" gesagt habe weil ich wirklich auch das Gefühl hatte das es Liebe ist.
    Die Trennung ist jetzt nun ca. 1 Monat her aber ich habe immer noch Probleme sie zu vergessen :frown: Das Problem war vllt auch das wir uns Anfang April getrennt haben aber dann Ende April noch zusammen bei einem Konzert waren, so als Freunde..
    Zwischendurch gab es auch so Zeiten an denen es mir wieder richtig gut ging aber ging aber dann kommen auch wieder Tage an denen ich traurig bin und irgendwie "leer" im Kopf und nur vor mich hinschreite. Irgendwie trifft es mich auch jedes Mal wieder wenn ich sehe das sie ihr Profilbild geändert hat.
    Ich wollte sie auch schon bei WhatsApp blockieren aber hab es dann doch nicht übers Herz gebracht.
    Ich bin an sich ein Mensch der nicht sofort aufgibt wenn mal etwas nicht funktioniert, sondern ich kämpfe immer um die Sachen die mir wirklich wichtig sind im Leben. Das betrifft jetzt nicht nur den Beziehungsbereich.
    Ich habe versucht die zu vergessen. Habe jedes WE etwas mit Freunden unternommen und gehe unter der Woche meinem Fitnesssport nach und meinen 2. Hobby dem Klavier spielen. Aber trotz all der Sachen die ich für MICH tue, bekomme ich sie nicht aus meinem Kopf!

    Ich habe auch überlegt ob ich nochmal kämpfen soll. Ob ich es vllt doch schaffen kann sie zurück zu gewinnen. Irgendwie waren ja mal tiefe Gefühle und vllt schafft man es diese Gefühle wieder zu beleben. Es gibt ja auch zahlreiche "Ex zurück Ratgeber" die einem dabei helfen sollen. So etwas kann vllt als Stütze hilfreich sein aber 100% danach verfahren sollte man wahrscheinlich nicht.
    Meint ihr es gibt noch eine Möglichkeit, dass ich sie zurück gewinnen kann und das man wieder eine schöne glückliche Beziehung führt? Ich weiß das die meisten wahrscheinlich sagen werden:" vergiss sie. such dir lieber eine Neue..." aber das mit dem Vergessen klappt ums verrecken nicht und ich weiß nicht wie man dieses Vergessen beeinflussen kann. Außerdem würde ich doch lieber um unsere Beziehung kämpfen weil es wirklich das Schönste war was ich je hatte..

    Ich wäre euch so dankbar für ein paar Ratschläge und Hilfestellungen :smile:

    MfG
     
    #1
    Jackhead, 14 Mai 2017
    • Lieb Lieb x 1
  2. User 127708
    Meistens hier zu finden
    1.624
    138
    804
    Single
    Also das ist erst einen Monat her.
    Nach einem Monat noch nicht zu vergessen ist doch völlig klar, manche brauchen Jahre dafür.

    Natürlich kannst du versuchen sie zurückzugewinnen, aber ich würde damit stoppen, wenn sie dir deutlich sagt, dass sie das nicht möchte.
     
    #2
    User 127708, 14 Mai 2017
  3. wild_rose
    Öfters im Forum
    1.024
    63
    175
    in einer Beziehung
    Hey, bleib ruhig, es ist doch erst ein Monat. Wie sollst du denn mehr als ein halbes Jahr Beziehung innerhalb eines Monats vergessen?
    Auf WA blockieren ist eine gute Idee, es ist nur eine kurze Überwindung für so viel mehr Wohlbefinden hinterher. Vielleicht kann es ja auch ein Freund von dir machen, wenn du es selbst nicht übers Herz bringst. Einmal ausgesprochen kommst du dann nämlich nicht mehr zurück, im selben Schritt am besten gleich die Chats und ihre Nummer löschen, dass du erst gar nicht überlegst sie nochmal anzuschreiben.
     
    #3
    wild_rose, 14 Mai 2017
  4. User 12529
    User 12529 (32)
    Echt Schaf
    11.806
    598
    7.378
    in einer Beziehung
    Blockieren überall und kompletter Kontaktabbruch. Pack die Erinnerungsstücke, Fotos etc aus deinem Sichtfeld, auch die, die online sind.
    Sonst wird das nichts mit dem baldigen “Vergessen“.

    Btw, Vergessen sollst du sie nicht. Aber es akzeptieren, dass sie keine ausreichenden Gefühle mehr für dich hat und keine Beziehung mehr mit dir will.

    Entlieben wirst du dich mit der Zeit, erst Recht, wenn der Schmerz imner weiter verschwindet.

    Meiner Erfahrung nach kommen Gefühle, die weg sind, nicht wieder. Hör auf, dir Hoffnungen zu machen und zu kämpfen, solche Gefühle kann man nicht aktiv wecken.
     
    #4
    User 12529, 14 Mai 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  5. Young Boy
    Young Boy (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    113
    28
    Verliebt
    Trennungen sind echt mies und nach einem Monat kann man auch nicht erwarten, dass alles ist wie vorher, aber ich finde du machst das schon sehr gut. Du gehst deinen Hobbys nach, machst was mit Freunden und schreibst hier was dich belastet. Aber auch wenn du "alles richtig machst" braucht sowas mehr Zeit als einen Monat.

    Abgesehen von dem was du sowieso schon machst gibt es noch ein paar Sachen die mir in der Situation geholfen haben.
    Zum einen solltest du sie wirklich erstmal vergessen. Egal ob du sie zurück willst oder nicht, du musst erstmal wieder selbst klar kommen und Abstand gewinnen. Wenn du mal über sie hinweg bist und du sie dann trotzdem noch willst wird sie auch noch für dich da sein, wenn es ihr genau so geht, also hast du nichts zu verlieren.
    Für mich war ein großes Problem, dass ich ununterbrochen an meine Ex denken musste. Vor allem an alles was sie während/nach der Trennung gesagt hat und mit wem sie gerade etwas macht. Ich hab mir dann die Regel gemacht, dass ich über nichts nachdenken darf, was ich schon komplett durchdacht habe. Das dauert eine Weile bis es klappt, aber es ist eine riesige Entlastung.

    Was mir auch sehr geholfen hat, war ein paar Dinge in meinem Leben zu verändern mit denen ich nicht zufrieden war bzw auch einfach neue Dinge zu probieren. Bring etwas frischen Wind in dein Leben.
    Während meiner Beziehung habe ich immer weniger selbst unternommen und weniger Sport gemacht, weil meine Ex große Probleme mit Eifersucht hatte. Das habe ich wieder drastisch geändert und viel neues probiert bis ich ein paar neue passende Hobbys gefunden habe und dadurch auch neue Freunde gewonnen habe.
    Dadurch fühle ich mich wieder viel mehr wie eine eigene Person, die nichts mehr mit meiner Ex zu tun hat. Die Trennung ist ca 8 Monate her und sie gehört mittlerweile komplett zu meiner Vergangenheit und belastet mich nicht mehr.
    Deine Hoch- und Tiefphasen werden immer mehr abflachen und dir wird es auch bald viel besser gehen :jaa:
     
    #5
    Young Boy, 14 Mai 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  6. Jackhead
    Jackhead (20)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    10
    1
    0
    nicht angegeben
    Erst mal vielen Danke für eure Antworten :smile:
    Tut mir leid das ich mich jetzt erst wieder melde aber ich hatte in letzter Zeit recht viel Stress und wollte meinen Sport auch weiterhin durchziehen, sodass ich wenig hier im Forum war :grin:
    Es geht mir etwas besser. Ab und an gibt es Tage an denen man sagen könnte, dass sie fast gar nicht in meinem Kopf vorkommt... Leider ist sie an anderen Tagen wiederum present..

    Der Gedanke mit dem zurück gewinnen geht mir leider auch nicht aus dem Kopf obwohl ich mir nun mehr mals gesagt habe das es sicherlich nichts werden wird..
    Ich habe neulich ihren Vater mal zufällig unterwegs getroffen und wir haben uns nett unterhalten und er war echt froh mich mal wieder zu sehen :grin: War irgendwie ein schönes Gefühl mal wieder mit ihm zu reden nach der längeren Zeit in der man sich nicht gesehen hat...
     
    #6
    Jackhead, 22 Mai 2017
  7. Young Boy
    Young Boy (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    113
    28
    Verliebt
    Hey, gut zu hören, dass du dich weiter um deine Hobbys kümmerst. Das hat mir auch sehr geholfen und man lernt da ja auch neue Leute kennen.
    Bei mir hat es auch bestimmt so 4-5 Monate gedauert, bis ich wirklich nichts mehr von meiner Ex wollte und keine Pläne mehr hatte sie irgendwann zurück zu gewinnen. Sowas braucht einfach Zeit und es hilft natürlich auch wenn man jemanden anderen kennen lernt. Es muss ja nichtmal eine neue Beziehung sein, aber es hat mir sehr geholfen zu sehen, dass es tolle Frauen gibt, die mich mögen und die ich faszinierend finde obwohl sie nicht genau wie meine Ex sind.
    Das wird dir bestimmt auch wieder passieren und das Gefühl, dass deine Ex "die einzig Richtige" war wird immer weniger.

    Oft geht es einem wenige Monate nach der Trennung Phasenweise mal sehr gut und auf einmal schlägt das wieder um und zieht einen total runter. Lass dich davon nicht unterkriegen und denke daran, dass es nur eine Phase ist. Das ganze hin und her wird immer mehr abflachen und bald ist es garnicht mehr schlimm, wenn du aus irgendeinem Grund mal wieder an die alte Beziehung denken musst.
     
    #7
    Young Boy, 27 Mai 2017

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten