Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Probleme - brauche Rat

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von think20, 18 Februar 2007.

  1. think20
    think20 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Single
    Hallo,

    Mir geht’s grade nicht so toll :cry: und da ich nicht wüsste wem ich das alles erzählen soll, dacht ich mir ich poste es mal in ein forum.

    Ich bin 20Jahre alt, vor einem Monat bin ich mit meinem Zivildienst fertig geworden, davor hatte ich eine Lehre abgeschlossen jedoch aus vielen gründen trennte ich mich von meinem Arbeitgeber und jetzt bin ich erstmal auf Arbeitssuche.

    Was mich bedrückt, na ja wie soll ich sagen ich hab irgendwie den Anschluss verloren, zu meinen ganzen Freunden die ich noch in der Schulzeit hatte und was mich stark belastet ist das Thema Beziehung/Liebe/Partnerschaft worüber ich vor allem in letzter Zeit oft nachdenke. Alles begann als ich noch recht jung war, so 14-15 schätze ich mal. Ich war mit auf einer Geburtstagsfeier bei meinem Cousin, der 1 Jahr älter ist als ich. Damals hatte er einen neuen Computer bekommen, ich sah erstmal 3D Grafik, ein Shooter-Spiel von dem ich total fasziniert war, dass ich immer mit ihm am PC hing. Von dem Zeitpunkt an wünschte ich mir einen PC den ich auch zu meinem nächsten Geburtstag bekommen hatte. Dieses tolle Shooter-Spiel beschaffte ich mir durch meinen Cousin somit war ich total glücklich. Schnell wurde der PC mein größtes Hobby und ich spielte häufig, öfter auch mal mit Freunden. Als wir einige Zeit später einen Internet Anschluss bekamen wurde die ganze Sache noch interessanter (ich ging damals schon in die 9Klasse). Dieses Shooter Spiel konnte man auch online zocken was mir unheimlich Spaß machte, das ging so weit das ich Freunde vernachlässigt habe. Ich fand neue Freunde über den Chat über dieses Spiel und schloss mich auch einer Clan-Gemeinschaft an. Jeden Tag verbrachte ich Stunden mit dem Spiel, Zusammen konnte man gegen andere Teams spielen, was mich total motivierte um besser zu werden, im Spiel. Nach meiner 9Schulstufe fing ich eine Lehre an, dadurch das ich nicht mehr zur Schule ging hatte ich 0 Kontakt zu meinen alten Schulfreunden was mich damals überhaupt nicht störte. Ich ging zur Arbeit, es gab nie Probleme alles war wunderbar, nur meine Freizeit saß ich ausschließlich am PC. Wochenende für Wochenende wo meine Freunde feiern gingen blieb ich immer zuhause um bis spät in die Nacht zu spielen ich wurde richtig süchtig! Kann man bestimmt schwer nachvollziehen….ich spielte in einem Top Clan Turniere usw. Das ging so weiter bis im Februar 2005 World of Warcraft kam. Der Großteil meiner online Freunde kaufte sich das Spiel, so entschloss ich es mir auch anzuschaffen.. Durch WoW kam ich von meinem alten Shooter Spiel weg, jedoch war ich der WoW Sucht verfallen. Meine Lehre schloss ich ab, im Anschluss als Zivi hatte ich furchtbar viel Zeit, die mit dem Spiel vergoldete.

    Wer WoW kennt weiß wie fesselnd so ein Spiel sein kann, Gilde raids Ausrüstung und und und alles drehte sich um das Spiel dem Charakter im Spiel.
    Meine Eltern bekamen das natürlich mit, die machen sich bis heute Sorgen um mich, nur als Suchti ist man stur und will das ganze um WoW nicht wahrhaben. Ich vernachlässigte so viele Dinge dir mir einfach nicht wichtig erschienen (vor allem Freunde die mich gar nicht mehr gescheit kennen). Meine Eltern erinnerten mich täglich mach dies mach das vergiss nicht….unternimm mal was, hock nicht nur vorm PC, aber ich hatte nur dieses Spiel im Kopf, auch wenn ich grad nicht vor dem PC war…..

    Nach so langen intensiven Spielen hatte ich das meiste was ich in WoW anstrebte gesehen/erlebt, da wurde ich nachdenklich…..wozu das ganze? was habe ich davon? die letzten 5-6Jahre so gut wie nichts mit freunden unternommen die mich eh schon lang vergessen hatten, jetzt bin ich an einem Punkt angekommen da würde ich am liebsten die Zeit zurückdrehen und alles anders machen. Ich habe meine ganze Jugend versäumt, die ganzen Partys, Freunde, Freundin, erster Zungenkuss, einfach Erfahrung... ja ich kenn keinen Zungekuss ich hatte noch nie eine Beziehung. Darüber könnt ich nun heulen….
    Richtig wütend bin ich… auf mich, dass ich jahrelang doof vorm PC vergammelt bin. Wenn ich so in die Schulzeit zurück denke war alles toll, ich war beliebt, hatte Verehrerinnen, ich Idiot hab einfach alles wegen einem Computerspiel aufgegeben.

    Ich möchte mich ändern…
    Jetzt hab ich mit dem Spielen abgeschlossen, bin öfter mit meinem Cousin am Wochenende unterwegs. Ist nicht so das ich keinen hab um etwas zu unternehmen nur fehlt mir halt so ein richtiger Freundeskreis. Mein Cousin hat ne Freundin, die meisten anderen auch was für mich die ganze Sache nicht einfacher macht, da steht man meist als Außenseiter dumm rum. Ich sehne mich richtig nach einer Freundin. Das Problem ist ich bin 20 total unerfahren, total schüchtern tu mir da sehr schwer. Äußerlich bin ich mit mir eigentlich zufrieden. Hatte nie Übergewicht, so wie man sich meist einen gamer vorstellt, jetzt geh ich öfter ne Runde laufen um mich fit zu halten.

    Wer bis hier hin gelesen hat den möchte ich auch erstmal danken!
    Sollte jemand vergleichbares an sich feststellen, (vielleicht ließt das ja ein WoW`ler), dem ist das vielleicht ein hilfreicher Gedankenanstoß.

    Würde mich freuen wenn ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben könntet wie ich das mit Freunden/Freundin angehen soll. Hab so viel nach zu holen :/ Single sein ist nicht schön…überall wo ich ein Pärchen sehe denk ich mir was wäre wenn....

    MFG think
     
    #1
    think20, 18 Februar 2007
  2. DiddyM
    DiddyM (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Es ist kompliziert
    Ich weiss was du meinst.....

    Hi...

    Ich kann das nachvollziehen, aber eher von der anderen Seite.

    Zur Erklärung:
    bis zum April 2006 war ich 3 Jahre mit meinem damaligen Freund zusammen.
    Als ich ihn kennenlernte (Internet), war er auch Spielesüchtig aber im großen Teil Internetsüchtig.
    -er hatte 2 gute Freunde
    -beide spielen online mit ihm und auf LAN
    - der eine hat nun eine Freundin und hat den Absprung geschafft

    In den 3 Jahren hat er sich stark geändert, weil er gemerkt hat dass das nicht alles ist und er auch eine Freundin hat. Mittlerweile ist er in einer Band (also ein paar mehr Bekannte) und eine neue Freundin hat er auch, mit der er aber nur übers Internet komunizieren kann.

    Und zu WoW, das kenn ich gut. Ich spiele diese Spiel auch, ich kann mich aber noch beherrschen, mein jetziger Freund ist da etwas begeisteter, aber nicht süchtig. Nur meinen Ex Freund finde ich da wieder öfter. Er hat dadurch keine Ausbildung und keine Arbeit und nur einen mittelmäßigen Hauptschulabschluss.

    Nun zu dir: DU bist da also im Vorteil. Du hast etwas in der Hand, mit dem du deine Zukunft gestalten kannst. Und du weisst das du was ändern möchtest.
    In Sachen Freundin und Beziehung kann ich dir nur raten, lass es auf dich zu kommen (da du jetzt öfters raus gehst wirst du schon auf die Richtige treffen und auch neue Leute ansonsten die Alten mal anrufen :zwinker:). Suche nicht krampfhaft sie kommt schon.
    Und in Sachen Unerfahrenheit, wenn das Mädchen dich wirklich mag, wird sie damit umgehen können. Du solltest das nicht vor ihr verheimlichen um cooler da zustehen. Das bringt nichts. Viele Mädchen, sind in dem Alter auch noch nicht die "Liebesgöttin", wie du dir vorstellst. Und jeder Topf findet den passenden Deckel. :smile:

    Ich hoffe ich konnte dir einwenig helfen.
    LG DiddyM
     
    #2
    DiddyM, 18 Februar 2007
  3. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Ich denke den wichtigsten Schritt hast du getan du hast erkannt das du was ändern mußt.
    Naja so aus dem Stehgreif bekommst du natürlich keine Freundin sondern das muß reifen.
    geh weiter raus versuche nicht zu suchen dann findest du es schon und hau mal deinen Cousin an ob seine Freundin dir nicht ein paar Singlefreundinnen vorstellen kann.
    Du mußt in erster Linie neue Menschen kennen lernen nicht über das net dann kommt der rest von alleine



    P.S.: War auch süchtig nach DaoC
     
    #3
    Stonic, 18 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Probleme brauche Rat
Steven_003
Kummerkasten Forum
15 November 2016
29 Antworten
daniela17
Kummerkasten Forum
12 Oktober 2016
3 Antworten
Verwirrter75
Kummerkasten Forum
1 Dezember 2005
7 Antworten