Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Probleme durch Analverkehr

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von TannJa, 26 Mai 2004.

Stichworte:
  1. TannJa
    TannJa (31)
    Benutzer gesperrt
    81
    0
    0
    nicht angegeben
    gelöscht
     
    #1
    TannJa, 26 Mai 2004
  2. Ich kann Dir nur raten mal einen Arzt aufzusuchen! Such Dir einen anderen Arzt, wenn Du nicht zu Deinem Hausarzt gehen willst, denn da könnte mehr dahinter stecken!
     
    #2
    De kleene Hexe, 26 Mai 2004
  3. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    würde sagen, das Gewebe an und in deinem Poloch ist empfindlich und wenn's halt zu heftig hintenrauskommt, reisst da gerne mal was ein und dann blutet's halt ein bisschen. Oder du hast Hämorhiden (verdammt wie schreibt man das?) und die werden immer mal wieder aufgerissen.
     
    #3
    madison, 26 Mai 2004
  4. man4sundays
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    Single
    Hallo,

    hört sich nach krankhaften Hämoriden an. Besuch mal einen Arzt. Übrigens Ärzte haben Schweigepflicht auch gegenüber Bekannten und Verwandten. Sonst frag doch mal Deinen Gyn der sollte auch helfen können, er könnte zumindest einen Blick drauf werfen und dann entscheiden wohin er Dich überweist oder ob es mit einer Salbe getan ist.
     
    #4
    man4sundays, 26 Mai 2004
  5. magic
    Verbringt hier viel Zeit
    1.152
    121
    0
    vergeben und glücklich
    @Madison:

    richtig schreibt man das Hämorrhoiden


    ... hört sich ja schon etwas "heftig" an das ganze ... würde auf jeden Fall schnellstens zu einem Arzt gehen. Muß ja nicht der Bekannte der Eltern sein (und wenn, dürfte er kein Sterbenswörtchen verraten - dies könnte in seine Existenz kosten. Er unterliegt der ärztlichen Schweigepflicht!!!).
    Am besten wäre es, wenn Du zu einem Facharzt für diesen Bereich gehen würdest. (Nennt man glaube ich Proktologe)
     
    #5
    magic, 26 Mai 2004
  6. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    jo, war zu faul zum denken heute morgen....
     
    #6
    madison, 26 Mai 2004
  7. K_II@PA
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi, bin zwar nicht vom Fach aber dein Problem liest sich wie eine "Analfissur"

    hier ein kurzer Aussschnitt über das Thema:


    "Hier handelt es sich um einen Einriss der Analhaut und Schleimhaut, der sich in der Folge chronisch entzündet und ein ständig neu aufreissendes, nicht heilendes, schmales Geschwür bildet. Diese Einrisse werden vor allem an der Vorderseite und der Hinterseite des Afters bemerkt.

    Hauptsächlich werden scharfe, brennende Schmerzen während des Stuhlgangs beklagt. Gelegentlich sind die Schmerzen auch ohne Stuhlgang sehr stark fühlbar und führen zu sehr schmerzhaften Analkrämpfen
    Die Behandlung empfiehlt sich zuerst konservativ, in dem das Geschwür gedehnt wird. Durch diese Auffrischung des Gewebes und die dadurch enstehende Veränderung in dem nicht heilenden Riss soll sich sauberes, gut verheilendes Narbengewebe bilden.

    Eine weitere nicht operative Methode ist das Einspritzen von Botulinustoxin unter die Fissur. Dadurch wir die Kontraktion der Muskulatur unter der Fissur verhindert. Der Druck auf die Fissur wird vermindert und es kann Narbengewebe entstehen, welches den Riss in der Haut und Schleimhaut abheilen lässt.

    Führen diese Maßnahmen nicht zum Ziel, dann muss die Fissur bis auf den Schließmuskel komplett ausgeschnitten werden, um eine normale Wundheilung ohne das Geschwür zu ermöglichen."



    War schon mal mit diesem Problem konfrontiert und weis wie schmerzhaft und unangenehm das ist aber du solltest auf alle Fälle damit zu einem Arzt gehen!!!

    g K2
     
    #7
    K_II@PA, 26 Mai 2004
  8. Lysander
    Gast
    0
    K2 hat wohl Recht: durch zu unvorsichtigen AV wurde deinem After eine Verletzung zugefügt, die von alleine nicht mehr ausheilt. Auch wenn's peinlich ist: der Gang zum Arzt wird dir nicht erspart bleiben.
     
    #8
    Lysander, 26 Mai 2004
  9. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich finde, das hört sich ganz extrem nach hämorrhoiden und nem arztbesuch an...
     
    #9
    Beastie, 26 Mai 2004
  10. das_kleine
    Gast
    0
    Hi, hier meldet sich ein Opfer. *meld* :grin:

    Also, ich hatte zwar noch nie Analverkehr, aber sehr wohl schon mal eine Analfissur. :frown: Ich versteh dich also. Das ist echt keine angenehme Sache.
    Bei mir kam das plötzlich mal, einfach so, durch zu harten Stuhlgang oder so. Das war vor etwa 2 Jahren. Ich konnte ziemlich lange nicht aufs Klo gehen weil es so sehr weh getan hat. Bin mit der Zeit zum Meister des "Einhaltens" geworden, habs zuletzt etwa eine Woche geschafft ohne "groß" zu müssen. Bin in der Zeit auch immer dünner geworden, denn weniger essen heißt ja, nicht so schnell aufs Klo zu müssen. Ist natürlich voll der Teufelskreis...denn dann hat man ja gleich wieder Schiss vorm Klogehen und dann ist man verspannt und es tut wieder weh... *seufz*
    Ich war dann beim Arzt und der hat mir so ne Betäubungssalbe gegeben. Damit gings dann etwas besser...Problem war nur: 20 Min Einwirkzeit...
    Irgendwann war ich dann mal im Krankenhaus und da haben sie eine Sphinkterdehnung gemacht...also das A-Loch gedehnt unter Vollnarkose. Danach war es dann etwa 3 Wochen besser...bis es im Urlaub wieder angefangen hat. :cry: Also war ich danach gleich nochmal da und hab es machen lassen. Wieder unter Vollnarkose. Da bekommt man ja Abführmittel vorher. Und dann muss man schnell aufs Klo. Ja, bei mir ging selbst da nix mehr - erst nach einer Schmerzspritze. Hab die halbe Station zusammengeschrieen, so weh hat das getan. Ich musste ja ganz dringend, aber es ging einfach nicht. :frown: :frown:
    Naja. Nach dem zweiten Mal wurde es dann etwas besser, aber annähernd weg gegangen ist es nur, weil ich über nen Jahr jeden Morgen Müsli mit Leinsamen (=abführend) gegessen und Bananen vermieden hab.
    Heute ist es so, dass ab und an (bei zuviel Schokolade...:grin:) noch mal Blut dabei ist. Aber zum Glück tuts nimmer so weh.

    Was ich dir rate: wenn das als mal ist, geh auf jeden Fall zum Arzt! Bei mir hats auch harmlos angefangen, ist dann aber immer schlimmer geworden.
     
    #10
    das_kleine, 26 Mai 2004
  11. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    also für mich hört es sich wie Hämoriden an. Da hat man auch das Gefühl alles wäre zugeschwollen und es kommt ab und an noch Blut raus.
    Es könnte ja sein, dass durch den früheren AV eine davon aufgerissen ist. Ich weiss selber wie schwer die an dieser Stelle wieder zugehen. Meistens hat man auch abhängig davon, was gegessen wurde, unterschiedliche Beschwerden.
    In der Apo bekommst du allerdings wirksame Salben, womit du leichte Hämoriden bekämpfen kannst. Mir fällt dazu Faktu Akut ein....
    Vielleicht ist das bei dir ja der Auslöser.
     
    #11
    Hexe25, 26 Mai 2004
  12. das_kleine
    Gast
    0
    Hämorrhoiden kann man aber auch ertasten! Also wenn sie nen Finger reinsteckt, dann muss sie die doch fühlen können. Und wenn das nicht der Fall ist, dann is es ne Analfissur...

    Ferndiagnosen sind immer schwierig, also geh am besten zum Arzt.
     
    #12
    das_kleine, 26 Mai 2004
  13. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung

    da hast du recht!
     
    #13
    Hexe25, 26 Mai 2004
  14. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    kann da einfach auch nur noch sagen, ab zum arzt... egal ob es "nur" Hämorrhoiden oder ob es eine Analfissur ist, er kann das am besten beurteilen und dir evtl. was dagegen verschreiben, dass du da keine Probleme mehr hast...

    so ist auch deine Ungewissheit weg, das es evtl. was ernsteres sein könnte...
     
    #14
    ~°Lolle°~, 26 Mai 2004
  15. DragonLady
    Gast
    0
    also ich hab heute genau das gleich eproblem gehabt ode rimmer noch. ich hab auch öfter anal sex ja und wir benutzen auch gel und alles ja aber bluten tut es trotzdem und besonders wenn ich aufn klo mal war. es blutet imemr wiede rheute war es extrem. es lief richtig blut raus als ob man seine tage hat und es tut weh. will aber auch nicht zum arzt. ich schätze man muss es einfach verheilen lassen. aber wenns garnicht auf hört dann geh zum arzt. ich will nicht den teufel an die wand malen aber das kann auch wenns nur noch blutet zum geschwür werden oder viel schlimmer ein tumor oder so. ich hab da sheute erst gelesen. ich mach mir auch voll die gedanken ob ich nicht doch zum arzt gehen soll. aber vielleicht ist es ja auch nur ein riss :cry:
     
    #15
    DragonLady, 27 Mai 2004
  16. Zwielicht
    Gast
    0
    gehe zum Arzt...mit soetwas ist nicht zu spaßen...
    Ich frag mal einen Freund...der damit Erfahrung hat
     
    #16
    Zwielicht, 27 Mai 2004
  17. Zwielicht
    Gast
    0
    Ich sage nur ein Wort...Amöben
    kommt bei uns Schwulen auch manchmal vor...lässt sich aber sehr einfach behandeln.
     
    #17
    Zwielicht, 27 Mai 2004
  18. Misoe
    Misoe (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.433
    123
    5
    vergeben und glücklich
    Man Leute, mit so etwas ist doch nicht zu spassen. Es war/ist euch nicht peinlich AV zu haben, dann sollte es Euch auch nicht peinlich sein zum Arzt zu gehen!!!

    @Threadstarterin: Gehe doch zu einem anderen AV, wenn Dir das einfach zu unangenehm ist bei dem Arzt, den Deine Eltern so gut kennen, obwohl, wie schon erwähnt, dieser hat die ärztliche Schweigepflicht. Auf jeden Fall sollte man es nicht einfach so ausheilen lassen, wenn Blut im Stuhlgang ist, denn da kann schnell etwas draus werden, was Euer gesamtes späteres Leben beeinflusst. Kenne das von einer Freundin, die hat auch gedacht, ach das geht von alleine Weg und heute mit 26 muss sie so etwas ähnliches wie Windeln tragen, denn wenn sie es versuchen würde zu lange anzuhalten, vergiftet man seinen Körper ja nur von Innen selber, was vorallem für die Nieren ungesund ist!

    LG misoe
     
    #18
    Misoe, 27 Mai 2004
  19. TannJa
    TannJa (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    81
    0
    0
    nicht angegeben
    gelöscht
     
    #19
    TannJa, 27 Mai 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Probleme Analverkehr
lowgirl
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
8 November 2016
16 Antworten
Earl von H
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
14 Oktober 2016
7 Antworten
schwarzer kater
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
17 August 2016
21 Antworten
Test