Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Probleme Freund - Eltern

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Chérie, 9 August 2002.

  1. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Hallo!!

    Ich bin noch ganz neu hier und dies ist mein erster Beitrag. Eigentlich wollte ich es ja so einrichten, dass ich zuerst helfe, bevor ich Hilfe brauche. Aber nun ist das Problem zu groß geworden.

    Es geht um die Problematik zwischen meinem Freund und meinen Eltern. Sie können ihn nicht unbedingt leiden. Und dabei kennen sie ihn gar nicht richtig. Das Problem ist, dass sie ihn auch gar nicht erst kennen lernen WOLLEN.

    Ich weiß langsam wirklich nicht mehr weiter, denn nun wollen wir evtl. gemeinsam in Urlaub fahren, doch wenn sie mich noch nicht einmal bei ihm übernachten lassen, wenn man beispielsweise zusammen in der Disko war, dann kann es doch auch mit einem Urlaub nichts werden, oder?
    Ich könnte ja mit meiner Mutter reden, jedoch wird sie solch eine Entscheidung nicht ohne meinen Vater treffen, der nun leider für 6 Wochen auf Geschäftsreise ist.
    Es ist alles so kompliziert und weil mich das so belastet, hätte ich beinahe einmal Schluss gemacht.

    Vielleicht hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht oder kann mir sonst irgendwie weiterhelfen. Gerade was den Urlaub betrifft und auch sonst.

    Ich wäre wirklich seeeeeehr dankbar für jeden gutgemeinten Rat!!


    Liebe Grüße, Chérie
     
    #1
    Chérie, 9 August 2002
  2. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    wollt ihr denn alleine in den urlaub fahren? oder kommt wer mit, z.b. seine eltern, freunde oder wer auch immer?

    ich würde deine eltern einfach "zwingen" ihn kennenzulernen, sprich ihn zum essen o.ä. zu dir holen. vielleicht ändert sich dann das bild deiner eltern von ihm.
     
    #2
    daedalus, 9 August 2002
  3. stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    833
    113
    61
    Verlobt
    Hmm, da hilft wohl nur, die Eltern zu "zwingen" ihn kennenzulernen. Sonst könnt ich mir nen gemeinsamen Urlaub auch nicht vorstellen. Geht doch mal alle zusammen essen oder so, dass sie sich besser kennenlernen.
     
    #3
    stubsi, 9 August 2002
  4. stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    833
    113
    61
    Verlobt
    *lol* zwei dumme ein gedanke oder wie war das noch? *g*
     
    #4
    stubsi, 9 August 2002
  5. BockeRl
    Gast
    0
    hrhr

    du bist aber nicht die freundin von shady, oder? *g*

    ne, mal im ernst.
    wieso wollen deine eltern denn deinen fruend nicht kennelernen?
    gibts da einen bestimmtewn grund für?
    haben sie vorurteile?
    wenn ja, warum? und dann soll dein freund versuchen, diese vorurteile auszuräumen.

    ich finde die idee nciht schlecht, ihn einfach so zum essen zu euch einzuladen.
     
    #5
    BockeRl, 9 August 2002
  6. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    wie alt seid ihr??
    ansonsten siehe bockis liste
     
    #6
    Beastie, 9 August 2002
  7. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Wichtig wär, ob sie ihn überhaupt schon kennen - also persönlich. Eltern beharren oft stur auf ihren ersten Eindruck... und wenn der schlecht war, dann nutzt auch selten "zwingen" was. Da werden sie höchstens noch ungemütlicher.
    Ich würd ihn auf keinen Fall mit Absicht dauernd mit ihnen konfrontieren - wenn nämlich wirklich eine gewisse Abneigung herrscht, wär das für ihn auch net grade angenehm.
    Du solltest ihn mit nachhause nehmen (sofern sies erlauben), ihn aber primär eher von ihnen fernhalten (ohne das es offensichtlich is) - grade so, dass sie ihn ein bisserl besser kennenlernen mit der Zeit und auch grade so, dass er sie net stört.

    Ob du dich mitm Uraulb durchsetzen kannst oder nicht, mußt du besser wissen - ich kenn deine Eltern nicht. Ich weiß net, wie lange ihr schon zusammen seits, aber wenns noch net so lange is, versteh ich auch, dass sie dagegen sind.
    Und das Alter von euch beiden würd mich auch interessieren.
     
    #7
    Teufelsbraut, 9 August 2002
  8. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Erst mal danke.

    Also, ich bin 16,5 Jahre alt und er wird mitte September 21. Das ist aber nicht das Problem, denn besonders meine Mutter hat nichts gegen einen älteren Freund.

    Mein Freund hatte einen ziemlich schlechten Einstieg: Es ging um Silvester, da habe ich meine Eltern gefragt, ob ich mit ihm zusammen bei Bekannten von ihm Silvester feiern dürfte. Das ging dann eben auch mit Übernachtung, da der Ort etwas weiter entfernt war.
    Meine Eltern haben aber angeblich nicht bedacht, dass man in einem Zimmer schläft.
    Vielleicht habe ich mich nicht klar ausgedrückt, was weiß ich. Jedenfalls lasten sie ihm das immer noch an und jetzt hat er´s sich von Anfang an auf gut Deutsch verschissen.

    Also jetzt mal zum Abhaken:
    - Meine Eltern wollen meinen Freund nicht kennenlernen, weil sie sich absolut nicht für ihn interessieren. Mich verletzt das, denn erst ist immehin mein Freund und wir sind seit knapp einem Jahr (genauer gesagt am 14. September) zusammen und haben schon über ein Jahr Kontakt. Meine Eltern kennen ihn ja, aber nur oberflächlich. "Hallo" und "Tschüss" und ein bisschen was über´s Studium wurde geredet, aber das war´s auch schon.

    - Er kommt meistens mit dem großen BMW seines Vaters (obwohl er selbst einen kleinen Fiesta hat), wenn er zu mir kommt und sein ganzes Verhalten kommt meinen Eltern ziemlich neureich vor. Etwas, was sie absolut verpöhnen.

    - Seine Konfession passt ihnen auch nicht. Er ist neuapostolisch, wir katholisch. Seine Familie ist sehr stark in die Kirche involviert.

    - Er möchte ja sehr gerne mit meinen Eltern reden, da es ihm weh tut, wenn er sieht, dass ich unter diesem Spagat leide. Doch meine Eltern sind dazu nicht bereit.


    Nächstes Problem ist, dass wir eine Fernbeziehung führen und er dann nur ab und zu einmal da ist. Also ist ein allmähliches Kennenlernen immer recht schwierig. Im Moment ist er aber Zuhause, denn er studiert nur woanders.


    Ich hoffe noch auf weitere Anworten!!
     
    #8
    Chérie, 9 August 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Probleme Freund Eltern
blueflower
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 November 2015
21 Antworten
Melano
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 April 2014
15 Antworten
nichtheute
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Januar 2014
15 Antworten