Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Probleme im Liebesleben

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Gerog, 4 September 2009.

  1. Gerog
    Gerog (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo planet-liebe Gemeinde, in meiner Not habe ich gedacht ich melde mich einmal an euch und frage hier um Rat.

    Zu mir ich bin 20 Jahre alt und seit 4 Jahren mit meiner jetzt 17 Jahre alten Freundin zusammen. IN der letzten Zeit rkiselt es einwenig in der Beziehung da wir beide sehr viel um die Ohren haben schulisch und auch im Privatleben so dass sie z.B. momentan das Problem hat das sie sagt sie weiss das sie mich liebt jedoch ihre Gefühle nicht so da sind und ihr das Liebesgefühl zu mir fehlt. Sie weiss es aber im Kopf sagt sie nur der Rest ist momentan wohl mit sorgen überströmt.

    Weiterhin haben wir auch folgendes Problem, bis vor knapp zwei Jahren hatten wir sexuell gesehen nur Petting und Oralverkehr wo wir auch immer beide auf unsere Kosten kamen. Jedoch seit sie sich damals reif fühlte und wir begannen richtigen Sex zu haben, klappt es nicht so ganz wie es soll.... Meist komme ich recht "schnell" und sie kommt nicht zum Orgasmus... was kann ich anders machen, wir versuchen schon durch häufigeren Stellungswechsel oder kleine Pausen eben dass ich nicht so schnell komme um eben das ganze zu verlängern aber ich bekomme es nicht hin sie wirklich beim Sex zu befriedigen und zum Orgasmus zu bringen...

    Ich bitte euch um Rat zu beiden dingen die ich ansprach zum einen was könnte ich machen um in ihr die Liebe zu mir wieder zu wecken und sie wirklich wieder so richtig für mich gewinne?

    und wie ist es beim sex kan mir wer ausführliche Tipps geben viellt. auch gerade die weibliche fraktion was kann ich machen, sie weiss es selber nicht genau sie sagt immer sie ist kurz davor aber irgendwie fehlt dann was dass sie zum orgasmus kommt...

    EDIT: Auch wenn ihr mir Tipps geben könnt wie man längere Ausdauer trainieren kann wäre ich euch dankbar...
    Ich hatte auch schonmal versucht so auf naja 1. Runde geblasen bekommen und dann bisschen später nochmal richtig loslegen, Problem ist das ich oft keinen mehr hoch bekomme danach -.- oder wenn das er ziemlich schnell überreizt ist und schrumpft oder eben sehr unangenehm überreizt und ich garnicht weiter machen kann... :/


    Ich hoffe ihr könnt helfen!
     
    #1
    Gerog, 4 September 2009
  2. User 93011
    User 93011 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    88
    0
    vergeben und glücklich
    Hm, habt ihr es denn schonmal mit einem ausgiebigeren Vorspiel probiert?
    Wenn du sie vorher schon bis kurz vor ihrem Orgasmus bringst und ihr dann
    miteinander schlaft, sieht das Ganze vielleicht schon ganz anders aus.

    Wie ist es denn? Integriert ihr das Vorspiel in euer Sexleben oder habt ihr "nur"
    Sex?
    Letzteres wäre - zumindest für mich - auch nicht sonderlich befriedigend.

    Wegen der "eingeschlafenen" Liebe..bist du dir ganz sicher, dass sie nicht weiß,
    warum das so ist?
    Sprich vielleicht nochmal ausgiebig mit ihr. Dass sie der Sex nicht glücklich macht,
    kann auch einfach daran liegen, dass sie mit eurer Beziehung an sich nicht
    zufrieden ist, ihr irgendwas auf der Seele liegt usw usf.

    Am besten also: Rede mit deiner Freundin.
     
    #2
    User 93011, 4 September 2009
  3. Gerog
    Gerog (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Sie hat mir schon Punkte halt aufgezeigt woran es liegt eben dass es zuviel ist und so weil wir beide stress haben, ich mich nicht mehr so um sie gekümmert habe wie früher mich nicht mehr so rausgeputzt habe. Ist halt einwenig in die Routine verfallen und durch den Stress hab ich irgendwie davon abgesehen mir ein schlechtes Gewissen zu machen was sicher falsch war....

    Wir machen schon of ein langes Vorspiel, ich habe sie schon öfter Oral bis nahezu an den Höhepunkt gebracht und wir haben dann versucht eben richtig zu....

    Leider kam sie aber nie ich weiss auch nicht.... Sie gibt sich beim Sex aber halt meist auch nur so dem Akt hin, sprich die geht nicht an ihre Klitoris und hilft einwenig mit oder sonst was sondern liegt mehr passiv da oder ist recht wild wenn sie oben liegt...
     
    #3
    Gerog, 4 September 2009
  4. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Kann sie öfter als einmal kommen? Meine Freundin beispielsweise nicht, und wenn ich sie bis kurz vor den Höhepunkt bringe und dann aufhöre, hört's bei ihr auch auf. geht's ihr vielleicht ähnlich, dass der kurze Spannungsabfall reicht?
     
    #4
    User 76250, 4 September 2009
  5. Gerog
    Gerog (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Richtig @ Big Digger so schent es zumindest, das dann erstmal kurzzeitig nichts mehr geht... Sie kann im gesamten schon öfter nur wenn man dann aufhört dann ist sie wieder irgendwie so ausm Ding das es nicht nahtlos weitergeht und dann erstmal klemmt hihi

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 14:11 -----------

    Ich würde ihr es einfach so gerne auch mal im Sex besorgen aber ich bekam sie seit wir richtig Sex haben noch nie davon zum Orgasmus und ich bin total verunsichert und ja ich weiss auch nicht mache mir ja auch selber stress weil man sich fühlt als hätte man versagt -.-
     
    #5
    Gerog, 4 September 2009
  6. User 40336
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    103
    6
    nicht angegeben
    Ist ihr der Orgasmus beim miteinander schlafen denn genauso wichtig wie dir? Ich bin zum Beispiel noch nie dabei gekommen, eim Oralsex klappts aber zum Glück wunderbar und mir reicht das, ich hab trotzdem viel Spaß beim Sex, Kommen tu ich dann halt davor oder danach und ich komme insgesamt genauso auf meine Kosten wie mein Freund.
     
    #6
    User 40336, 4 September 2009
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Frag' sie, was ihr am Anfang der Beziehung besonders an dir gefallen hat und dann versuche das Gefühl in ihr wieder herzustellen. Lies dir den Thread zum PC-Muskeltraining durch. Sprich mit ihr darüber, dass sie ihre Klitoris während dem Sex berühren darf bzw. mach du es.

    Wenn du sagst, dass ihr in den ersten zwei Jahren eurer Beziehung Petting und Oralverkehr hattet, hat sie da einen Orgasmus gehabt ? Benutzt ihr Spielzeuge wie Vibratoren gemeinsam ?
     
    #7
    xoxo, 6 September 2009
  8. mupf
    mupf (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    103
    1
    nicht angegeben
    Wenn sie sich beim Sex nicht selber anfasst, dann tu du das doch. Das geht in der Reiterstellung ganz gut, Doggy aber auch.
     
    #8
    mupf, 7 September 2009
  9. Gerog
    Gerog (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Beim Oralsex oder wenn ich es ihr mit Fingern an der Klitoris besorge klappts auch bei ihr super, es ist nur der Orgasmus eben beim richtigen Akt an sich der immer ausbleibt und sie würde eben schon gerne dabei kommen...

    Also ich habe sie in dieser Zeit eigentlich stets Oral oder eben wie oben schon genannt "von Hand" zum Orgasmus gebracht. Als Spielzeug hatten wir da mal nen Vibrator benutzt immer wieder aber der hat sie auch am meisten an der Klitoris angemacht und nicht genug in ihr.

    Mhm irgendwie ist es nur meist einwenig kompliziert für mich, da sie es recht wild möchte und zum einen rutsche ich da immer wieder vom wichtigen Punkt ab oder eben ich hab Angst ihr noch weh zu tun dabei dann
     
    #9
    Gerog, 11 September 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Probleme Liebesleben
lowgirl
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
8 November 2016
16 Antworten
Lagertha86
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 Oktober 2016
53 Antworten
Earl von H
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
14 Oktober 2016
7 Antworten