Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

probleme in der beziehung...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ladylonestar, 26 Dezember 2004.

  1. ladylonestar
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Single
    hey ihrs :smile:
    ich les ja schon siet längerem mit und joah hab mich nu jetzt ma registriert...
    also mein "problem" is folgendes...
    Vorgeschichte:
    ich bin jetzt mit meinem freund seit über einem Jahr und 3 Monaten zusammen...
    die erste Zeit is rein gar nichts gelaufen... wars chon ma sehr seltsam... wir haben uns in der schule gesehen und das wars... aber das hat sich dann durch nen zwishcenfall gelegt.. Seit dem wars echt superschön alles... haben immer total viel zusammen gemacht und so.. dann hatte ich noch totalen stress mit meinen freunden wegen ihm, hab mich aber für ihn entschieden und das hat uns eigentlich alles nur noch mehr zusammen geschweißt. allerdings musste ich mich irgendwie voll verändern... Vieles ist total anders, was ich vin meinem ex nicht gewöhnt war.. z.b. kuss in der öffentlichkeitgibt jetzt so gut wie gar ned, was mich total wundertist, dass seine eltern nichts von mir wissen; an unsrem einjährigen haben wir uns gestritten, ... usw.. is halt alles sehr gewöhnungsbedürftig...er ist halt sehr eigen und hat kein problem sein ding durchzuziehen... auch ist es sehr komisch für mich, dass er echt manchmal total kalt sein kann... das zieht einen dann total runter und macht einen total fertig..
    ich mein, alle sagen " was willst du mit dem?? das hast du doch ned nötig... schieß den ab" aber die verstehen ned das ich so wahnsinnig an dem hänge (und mich tw. echt damit kaputt mache). ich häng so sehr an dem, ich leide glaube an panischen verlustängsten oder so... horror... aber komischerweise klammer ich nicht, weil ich denke, dadrurch, dass ich ihm freiheiten lasse, kann ich ihn eher halten.. weil vertrauen tu ich ihm voll und ganz..
    hört sich jetzt vllt. alles etwas negativ an... die Beziehung hat au voll die schönen seiten... aber irgendwie, ich trau mich ned wirklich mit ihm über meine ängste und so zu reden..
    was kann man denn tun? hat jemand Tipps??
    irgendwie bin ich grad wieder annem tiefpunkt.... ich mein, der war jeden tag jetzt hier und so, aber trotzdem wars komisch..
    was meint ihr denn dazu?? (tat ma gut des so zu erzählen, weil so jetzt die mega freunde hab ich ned mehr...)
     
    #1
    ladylonestar, 26 Dezember 2004
  2. Timmy581
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    vergeben und glücklich
    schom komisch das nicht mal seine eltern was von dir wissen hast du mit ihm schon mal darüber geredet warum das so ist??
    rede mit ihm warum er so ist würde ich mal sagen meinstens hilft es falls du es noch nicht gemacht hast
     
    #2
    Timmy581, 26 Dezember 2004
  3. ladylonestar
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    Single
    also, einerseits find ich des ja auch komisch.. aber andererseits kann ichs n stück weit verstehen.. aber unter anderen vorraussetzungen... ich mein, ich glaub ich bin ned so, dass man sich für mich schämen müsste oder so, ich hab auch nix an mir oder so.. kA.. und nach einem jahr 3 monaten.. ich weiß ja ned...

    also wir haben mal so über alles geredet.. das war auch der wendepunkt in unsrer Beziehung.. danach is alles steil bergauf gegangen.. und ich weißja, dasser ned grad der einfachste is.. hab ich ja auch sozusagen in kauf genommen..
    aber ich binned so die große rednerin.. mir fällt siwas wahnsinnig schwer des in worte zu fassen (wenn ich des nun zu ihm sagen soll) und ehrlich gesagt hab ich auch angst davor, wie er reagiert.. hab halt angst ihn dadurch zu verlieren..
     
    #3
    ladylonestar, 26 Dezember 2004
  4. sunjenny
    Gast
    0
    Klar, uns haste ja jetzt auch die Probleme geschildert und nicht die Schönen seiten, denn um die geht es ja hier nun mal nicht.
    Aber ich denke, die einzige Möglichkeit ist wirklich, dass du ihn mal drauf ansprichst. Vielleicht findest du auch heraus, warum er in bestimmten Situationen so kalt ist usw. Oft stek´ckt da mehr dahinter.
    Ich seh da reden als einzigen Ausweg, denn du scheinst wirklich verdammt doll an ihm zu hängen - wenn du dafür stress mit deinen Freunden ins Kauf nimmst
     
    #4
    sunjenny, 26 Dezember 2004
  5. Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    Vielleicht hilft Dir das was ich in diesem Thread geschrieben habe etwas weiter:
    Gefühlskälte tut verdammt weh! :(

    Andererseits ist es bei Euch vielleicht was anderes. Bei uns sind es halt viele äußere Probleme die auf uns einströmen und die nichts mit unserer Beziehung an sich zu tun haben. Die aber trotzdem dann einen Einfluss haben.

    Rede mit ihm, besser als zu leiden. Wenn Du es so hinnimmst wie es zur Zeit bei Euch läuft, wird es immer schlimmer für Dich werden. Die Verlustängste (die ich auch habe und ich weiß wie schlimm das sein kann) werden immer stärker werden. Meistens kommen bei einem solchen Gespräch dann doch die Gefühle des Partners heraus, die sonst nicht gesagt werden, weil man sie spontan nicht so in Worte fassen kann (wie ich).

    Wenn er noch etwas für Dich empfindet, es aber momentan irgendwie nicht so zeigen kann, aus den Gründen die er Dir dann aber auch nennen sollte (da würde ich drauf beharren), dann steht das gemeinsam durch.
    Mach ihm aber keinen Stress indem Du ihn dazu zwingst, mehr auf Dich einzugehen und Dir die Liebe auch zu "zeigen", denn dann wird es nicht echt sein. Sage ihm, dass Du es verstehen kannst und warten kannst (aber nicht abhakst und ihr zu späteren Zeitpunkten immer wieder darüber reden könnt, denn auf Dauer ist das auch kein Zustand für Dich, auch wenn er noch was empfindet).

    Wenn er jedoch nichts mehr für Dich empfindet (das wird er Dir dann sagen oder Du wirst es spüren! denn wenn Du ihn drauf ansprichst WIRST Du es spüren auch wenn er es nicht aussprechen sollte und Dich hinhalten will) dann würde ich drüber nachdenken, ob es das Richtige ist. Denn dann kann denk ich mal nicht mehr dieses Gefühl seinerseits zurückkommen und Du würdest Dich immer weiter quälen bis es aus Dir herausbricht. DANN beende es lieber.

    Aber wie gesagt:
    Erst nachfragen, woran es liegt.
    Und ihm sagen, was Du für ihn empfindest.
    Vielleicht bei einem Getränk in einem Café.
     
    #5
    Soap, 26 Dezember 2004
  6. ladylonestar
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    Single
    ohja... ich häng total an dem... hab mich wegen dem dann total von meinen freunden abgewendet.. swar son streit zwischen denen und ich husste mich einfach entscheiden... aber das is ja ned sooooo wichtig...
    ich weiß ja selbst, dass reden hilft.. hats ja beim letzen ma auch.. nur mein problem is auch, ich weiß ned so ganz wie ich das angehen soll.. ich hasse dieses "wir müssen ma reden" s bringt einen zwar dann meist weiter.. egal in welcher hinsicht.. aber man weiß ja wenigstens wo man dran is.. aber aus angst ihn zu verlieren lass ichs lieber grad und denk mir: Och er scheint ja so zufrieden zu sein, dann is gut..

    noch so ne situation: wenn andrer dabei sind, meint man echt tw. wir würden uns nochned ma kennen oder so.. kommt immer drauf an wer halt dabei is.. bei 2 freunden von uns isser total normal wie immer.. und bei dem rest.. da krich ich grad ma nen abscheidskuss, des wars... da fehlt dir irgendwie so die bestätigung, wenn ihr versteht was ich meine..

    erst schonmal vielen vielen dank für die ganzen lieben antworten..
    also ich würd ma sagen, dass ich ihm schon noch einiges bedeute.. er signalisiert einem ja schon das ich ihm was bedeute, aber nich so, wie ichs normalerweise gewöhnt bin durch ein "ich liebe dich" oder einfach mal so n kuss oder ma innen arm nehmen.. er brauch dafür totale ruhe, niemanden, der ihn stört.. und des hab ich denke ma akzeotiert... komm ich auch mittlerweile mit klar.es is also nich so, dass bei uns die luft raus is.. s war ja von anfang an so.. nur ich weiß nich, einmal tut mich das eher belasten als des andre mal..

    jetz ma soaps thread lesen... vielleicht bringt mich des ja au n stück weiter...
    aber an reden wird man wohl nich dran vorbeikommen :/
     
    #6
    ladylonestar, 26 Dezember 2004
  7. Inchen
    Inchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey ich kann dich soo gut verstehen und weiß genau wie du dich fühlst weil ich grad n ähnliches Problem hab...weiß grad auch ned mehr weiter....!
    Zu deinem Problem: Find ich schon seltsam das seine Family nix von dir weiß und das er wohl kaum rücksicht auf dich nimmt...ich weiß es ist schwer,aber versuch mit ihm darüber zu sprechen!Sag ihm wie mies es dir geht und das die ganze Situation dich total fertig macht....Wenn er dich wirklich liebt,hört er dir zu und versucht sich zu ändern-wenn nicht-trenn dich besser von ihm(ich weiß,is leichter gesagt als getan,aber du musst dann an dich und deine Gefühle+Zukunft denken...)
    Ich drück dir die Daumen!!!!!!
     
    #7
    Inchen, 26 Dezember 2004
  8. Hmm...
    Hallo alle miteinander,
    also ich denke mal das dein Freund nen paar Probleme hat über die er nicht reden möchte, oder eventuell auch nicht reden kann. Ich weiß von mir selbst z.B. das ich ein sehr Depressiver Mensch bin und mich nur sehr schwer anderen Menschen gegenüber öffnen kann. Vielleicht hat er nen ähnliches oder gleiches Problem. Streß in der Familie sind da oft die Auslöser für sowas... Vielleicht hinterfragst du mal vorsichtig wie's bei ihm zuhause ausschaut.

    Und Reden ... Klar, ich denke das ist das A und O in einer Beziehung. Aber ich denke dabei sollte man sich auch Zeit lassen und selbst Zeit geben. Scheint nämlich so als könntest du ihn nicht wirklich einschätzen und das er nen Stück unberechenbar für dich ist. Also würd ich auf einige Formulierungen genau achten, nicht das ihr euch hinterher trennt nur weil er irgendwas Falsch verstanden hat. Oder jedenfalls anders verstanden hat wie du es meintest!

    Teilweise hab ich nämlich das selbe Problem, das ich einerseits mit meienr Freundin über viele Dinge wirklich Dringend reden müsste, anderseits kann ich das nicht, weil ich weiß das ich Sie dadurch verlieren würde. Das ist immer so nen kleiner Teufelskreis mit dem Reden den jeder für sich selbst entscheiden muss.

    Ich wünsch dir jedenfalls alles Gute, und das eure Beziehung noch Lange hält!!! :smile:
     
    #8
    LordofDarkness, 26 Dezember 2004
  9. ladylonestar
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    Single
    @ lordofdarkness
    erst ma danke.. du hast genau des angesprochen, was ich denke, was au so des problem is..
    erstens des mit der family, ich weiß, dass die schon tw. n wenig stressig sind.. und ich denk ma, er hat einfach nur keinen bock dadrauf, dass die den nerven...
    und das mit dem reden, dass genau das wies bei uns ist...
    ich muss echt immer total aufpassem, wie ich manche sachen formuliere (hat sich aber au schon sehr gebessert) teilwese kommen die dachen dann wohl falsch an und wir streiten uns dann (obwohl auch ned streiten... kann man dazu ned sagen.. haben uns erst 2 oder 3ma gestritten find ich doch beachtlich :zwinker: ))
    aber mal ne kleine frage.. wie machst du es dann mit den sachen, die du dringend bereden musst? die dir also als wichtig erscheinen (aber vllt dennoch etwas unangenehm sind oder so, weiß ned so genau, wie ichs ausdrücken soll)
     
    #9
    ladylonestar, 26 Dezember 2004
  10. Wenn ich ehrlich bin, versuche ich grade diese Themen tunlichst zu vermeiden. Ich weiß das es falsch ist, und ich weiß das die Beziehung daran Kaputt gehen wird. Aber in meinem Falle nehm ich das in Kauf weil die Luft einfach raus ist.
    Aber das ist ja nen anderes Thema... *denks*
    Naja wie ich das mache ? Also in den meisten Fällen ging ich mit ihr Spazieren und habs dann da mal "Hintenrum" angesprochen. Meistens hat Sie es direckt vertanden und fand es dann auch sehr wichtig das wir Reden.
    Nur Leider gibt es keine Universal Lösung für sowas, da ja jeder Mensch anders reagiert. Ich würd in deinem Falle einfach verschiedene Wege "austesten" versuchen wie er auf das ein oder andere Reagiert. Dann weißt du ja schätze ich mal wie du es am klügsten anstellst. Nur wie gesagt pass immer drauf auf wie du gewisse dinge sagst ...

    Und wenn er wirklich Probleme hat, dann versuch in sanft in eine Ecke zu drängen wo er Hilfe bekommt. Es gibt verschiedene Therapien u.s.w die ihm echt helfen könnten. ( s trifft in meinem Falle auch wiederum net zu, aber das gehört hier sicher auch net her... )
    Mit dem sanft mein ich aber nun nicht das du ihn dazu zwingen sollst oder so, besorg dir Infos über sowas und versuch es ihn irgendwie verständlich zu machen das es dir schon wichtig ist das es ihm gut geht. Wenn er dich wirklich Liebt wird er fast alles für dich tun... auch ne dussilige Thera machen! ( ist meist auch nen cooler Liebes beweis ... auch wenn viele sagen das das schwachsinn ist ... )

    So, genug gequatscht...

    Lieben Gruß von mir :zwinker:
     
    #10
    LordofDarkness, 27 Dezember 2004
  11. Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    Ganz wichtig und was man im Hinterkopf behalten sollte:
    Wenn zur Zeit nicht so viel Gefühle da sind aber doch noch Liebe vorhanden ist, dann braucht das Zeit, sich wieder anzunähern.
    Das geht nicht von einem auf den anderen Tag.

    Vielleicht kennt Dein Freund das aber alles noch gar nicht so. Vielleicht muss er noch lernen sich so stark auf einen anderen Menschen einzustellen.

    Nimm's ihm nicht übel, wenn er sagt, dass er Zeit braucht oder gerade Probleme hat (die sollte er aber mit Dir teilen, dafür bist Du da).
     
    #11
    Soap, 27 Dezember 2004
  12. Ja, da kann ich nur zustimmen, eventuell kennt der das alles so noch gar nicht, daran habe ich noch gar nicht so recht gedacht. Wenn man im Normalfall davon ausgeht das du seine Erste Freundin bist, dann ist echt viel von dir abhängig...

    Übrigens das mit dem Küssen in der öffentlichkeit, s kann auch mehrere gründe haben, eventuell ist er einfach zu schüchtern, oder sowas. Oder er hat angst das ihn seine Freunde mit sowas runterziehen.
    ( Solls ja alles geben )
     
    #12
    LordofDarkness, 27 Dezember 2004
  13. ladylonestar
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    Single
    dasser das alles noch ned so kennt, meine güte das ma echt nen richtig guter gedanke...
    hab jetzt von nem kumpel von uns beiden erfahren, dass er zu seiner ex war, wie zu mir in den ersten 3 monaten oder so.. quasi: in der schule sehen, hallo sagen, "wie gehts", "was machste am we".. usw.. so smalltalk und dabei bleibts. also nicht, wie ich jetzt eine beziehung definieren würde. und so war er zu ihr auch und hat dann letztendlich schluss gemacht...
    super gedanke, dassers ned wirklich kennt... wow.. also bin ich quasi seine erste freundin, die ma n bissi was von ihm verlangt.. obwihl ich jetzt ned seine erste sexpartnerin bin.. hmm... naja das muss ja au ned so zusammen hängen..

    nochmal zu dem küssen in der öffentlichkeit. ich denke nicht, dass er von jmd, aufgezogen wird, weil ich mein wir sind alle alt genuch... (19/20) da sollte sowas doch normal sein.. und die andren sind auch alle inner beziehung also sollte das ned so der ausschlaggebende grund sein.
    meiner meinung nach brauch der immer ma so nen tritt innen arsch... (der kommt aber meist von freunden von uns, weil die sehen, wie ich leide (also ich lasses ned so raus, aber eigentlich tu ichs schon manchmal..) und dann kricht der von denen ma wieder eins aufn deckel...) aber das kanns ja au ned sein...
    wenn ich doch ma bloß meine klappe aufkriegen würde.. aber schabb viel zu viel angst... ich vermeide auch solche gespräche, obwohl es falsch ist. so kommen wir ja nie weiter
     
    #13
    ladylonestar, 27 Dezember 2004
  14. Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    ich kann mich auch noch an meine ersten tächtelmächtels mit dem weiblichen geschlecht erinnern und ich war extrem schüchtern und konnte meine gefühle nicht ausdrücken und ich war so schüchtern, dass ich mich kaum traute sie in den arm zu nehmen und so...

    könnte wirklich ein guter grund sein. :smile:
     
    #14
    Soap, 27 Dezember 2004
  15. ladylonestar
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    Single
    aber is doch komisch dasser dann so nach außen so den coolen raushängen lässt(also jetzt ned so extrem, aber schon son bissi halt)
    ich glaub ich werd aus dem niemals schlau... manchmal hab ich das gefühl ich peil den kerl einfach ned... aber war früher wesentlich "schlimmer".. so lässt sichs wenigstens alles aushalten..
    und wie sag ich doch immer so schön:" man gewöhnt sich an alles..." :geknickt: :smile: :cool:
     
    #15
    ladylonestar, 27 Dezember 2004
  16. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, das ist schon richtig. Aber ich finde man sollte sich an seinen Parnter nicht erst gewöhnen müssen um mit ihm Glücklich zu sein.

    Ich mein, dann könnte man ja Quasi mit jedem zusammen sein ob Liebe oder nicht, weil gewönen tut man sich ja schließlich an alles.
     
    #16
    LordofDarkness, 27 Dezember 2004
  17. ladylonestar
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    Single
    hmm ich weiß nicht. ehrlichgesagt hatte ich mir des nich so schweirig vorgestellt. also damit meine ich jetz, ich kannte ihn vorher nicht wirklich. es war sozusagenliebe auf den 2. blick :zwinker: und da war ned viel zeit für kennenlernen. er war sich auch anfangs nicht sicher und vielleicht is ja auch das n grund... so musste ich ihn halt erst mit der zeit mehr undmehr kennenlernen und hab mich dann irgendwie sozusagen angepasst..
     
    #17
    ladylonestar, 28 Dezember 2004
  18. Ja, aber das finde ich Persönlich irgendwie Falsch. Ich will dir ja nu net deine Beziehung vermiesen, aber ich werde genau aus solchen Gründen mit meiner Freundin schluss machen denke ich. Weil wir einfach viel zu verschieden sind und ich mich nicht anpassen möchte.
    Ich denke wenn du dich zu sehr anpassen musst würde ich an deiner stelle auch lieber schluss machen. Was bringt einem den eine Beziehung die eh nicht wirklich Funktioniert weil der Partner halt total anders ist als man selbst :ratlos:

    Naja, ich wünsch dir Trotzdem alles Gute, und das du das mit deinem Freund hinbekommen wirst! :zwinker:
     
    #18
    LordofDarkness, 28 Dezember 2004
  19. ladylonestar
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    Single
    ich denke mal nicht, dass wir so sehr verschieden sind... deswegen ist das jetzt kein problem für mich. schlimmer ist es, dass ich manchmal den gedanken habe, dass erst ma alle anderen kommen und dann erst ich.. ich weiß nich warum, aber ich finde schon dasses so is..
    wir haben wirklich mittlerweile voll ne coole beziehung mit viel spaß und allem, aber irgendwie, ich weiß nich so genau, ich kanns ned richtig ausdrücken.. irgendwie son paar kleinigkeiten stören mich halt. vielleicht liegts ja auch alles nur an mir (obwohl ich von mehreren seiten des gegenteil gesagt bekommen habe) aber wer weiß, kann ja alles sein.
    genau wie eben, da hab ich dann ma erfahren, dasser vor hat an silvester wegzufliegen.. hallo? das würd ich auch ma gerne wissen? ich bin hier als schwer am planen und so... ach.. egal... :geknickt:
     
    #19
    ladylonestar, 28 Dezember 2004
  20. Ok, s kann aber nun auch teilweise dein Fehler gewesen sein. Du hättest ihn doch mal Fragen können was er an Sylvester macht ?! Oder hast du das ?! Weiß ich ja nicht. Meine Freundin kam auch an "Wir fahren da und da hin" und die hatte auch alles mögliche geplant. Mich aber nicht einmal gefragt ob ich nicht eventuell auch was geplant habe oder was vor habe. Das sind immer so Sachen wo man die Schuld nicht bei dem einen Suchen kann, sondern wo wirklich Beide Schuld sind. Auf der einen Seite hättest du Fragen können, auf der anderen hätte er es dir erzählen Müssen.

    Schönen Gruß

    LordofDarkness
     
    #20
    LordofDarkness, 29 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - probleme beziehung
notuurrboy
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 03:20
15 Antworten
tobsens
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 April 2016
3 Antworten
MaxiLiebling
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 April 2016
1 Antworten