Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Probleme mit dem "Direktwerden"

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Hamster110, 6 Mai 2007.

  1. Hamster110
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Verliebt
    Erstmal Hallihallo miteinander.

    Weis nicht ob ich hier im Kummerkasten richtig bin,
    ist zwar Kummer den ich habe, aber im Vergleich zu
    einigen gestellten Problemen hier, doch eher "nichtig" :schuechte

    Nuja sehr aufgeschlossene Menschen werden dieses Problem nicht
    kennen, aber ich hol mal ein wenig weiter aus und erkläre es euch.

    Von Klein auf war ich ein unheimlich schüchterner Junge. Diese
    Schüchternheit damals hat mich leider stark geprägt. Teilweise
    hab ich mich hinter meinen Eltern versteckt wenn Unbekannte mit
    mir reden wollten, hihi ^^
    In einer sehr schwierigen Zeit, zum Wechsel von Grundschule
    auf Gymnasium hatte ich, da alle meine Freunde auf andere
    Schulen gingen, kaum Kumpels, bzw Freunde auf meiner
    neuen Schule. Da kam es wie es kommen musste und ich machte
    auch noch Erfahrungen mit Mobbing, als Opfer natürlich -.-

    Ja, Kinder können grausam sein, wenn jemand Schwäche zeigt.
    Dummerweise hatte ich diese Erfahrung zu Beginn der Pubertät,
    also eine unheimlich schwierige Zeit. Auch das hat mich geprägt.

    Auch ich habe mich jedoch weiterentwickelt. Habe einen riesigen
    Freundes- Bekanntenkreis und werde von aussen als sehr
    extrovertiert eingeschätzt. Diskobesuche gehören zum Wochenprogramm
    bei mir, natürlich mit Suche nach hübschen Frauen :zwinker:

    Und hier kommen wir zu den eigentlichen Problemen die ich habe:

    1. Ich schätze mich selber als weniger attraktiv ein, als ich wohl oft
    von meiner Umwelt eingeschätzt werde. Mein Körperbau ist mit
    äusserst dünn zu beschreiben (50Kilo auf 175cm, d.H. schon
    Unterernährt aus medizinischer Sicht ^^), zwar ein wenig sportlich,
    aber nicht wirklich ein Frauenmagnet. Die stehen ja lieber auf ein wenig
    was zum Kuscheln normalerweise :zwinker:
    Zumindest kann es nicht allzu schlimm sein, denn in Diskos
    sehe ich oft wie immer wieder verführerische Frauenblicke auf mich
    zugerichtet sind. Diese erwiedere ich auch mit Lächeln, Antanzen,
    oder ins Gespräch kommen. Und genau hier greift das erste Problem.
    Die Kontaktaufnahme geht wunderbar, doch wie kommt man zum
    direkten Teil? Ich meine, nur selten gehe ich in die Disko weil ich
    mich einfach nur Unterhalten möchte, ihr versteht wie ich meine :zwinker:

    Wie kann man das Gespräch in die erotische Richtung leiten,
    ohne Aufdringlich zu sein. Und am besten dabei nicht matchomässig
    zu wirken, denn solche Leute kann ich nicht leiden.

    Ich selber halte mich immernoch für äusserst schüchtern, ausserhalb
    des Alkoholkonsums. D.H. wenn ich nichts getrunken habe, dann
    habe ich auch bei der Kontaktaufnahme schwierigkeiten, doch
    zum Kontakt finde ich schon irgendwie. Nur wie geht es weiter?
    Gespräche ala "ui, tolles Wetter" sind ja wohl mal der Lustkiller
    und Unangenehm hoch 10.
    Ich denke ihr habt verstanden was mein Hauptproblem ist.

    Über Tips der Gesprächgestaltung wäre ich äusserst erfreut :smile:



    Ein anderes, sozusagen zweites Problem, ist der Tag danach.
    Männer wissen was ich meine. Heisse Party, heisse Küsse,
    Handynummer ausgetauscht und Abend vorbei.
    Was zur Hölle soll ich denn am nächsten Tag machen?
    Zur Zeit mache ich dann immer auf super lässig, als ob das
    alles selbstverständlich für mich wäre, denn ich habe Probleme
    sie direkt auf den Abend anzusprechen. Frauen sind aber auch
    immer so zurückhaltend am nächsten Tag, ist das normal oO?
    Bis man da das Eis gebrochen hat ....mann mann mann, das is
    immer ne unangenehme Arbeit.

    Hier würde ich mich über Tips in Richtung Kontaktaufnahme nach
    dem ersten Date freuen. Sagen wir aber detailmässig, dass
    das erste Date mit viel Alkohol verbunden war :zwinker:
    Und natürlich über Tips, allgemein, das Eis zu brechen.





    Wäre einfach super von euch, wenn ihr mir helfen könntet.
    Meine Schüchternheit gibt sich immer mehr dahin, desto
    älter ich werde, will sagen, es ist schon sehr viel besser
    geworden. Aber JETZT bin ich jung und das will ich genießen.
    Das kann ich aber nur, wenn ich die Schüchternheit immer
    direkter bekämpfe.

    Wie gesagt, wäre super hilfreich wenn ihr mir Tips geben könntet.

    Denn Nichts, aber wirklich Nichts, geht über Lebenserfahrung :smile:
    und die kann man ja, zumindest zu einer geringen Stufe, teilen.





    Vielen Dank schonmal im Vorraus.
    euer Hamster
     
    #1
    Hamster110, 6 Mai 2007
  2. gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    672
    103
    1
    Single
    50kg auf 1.75? Du solltest mehr essen o.0 ich bin sehr dünn un wieg schon 65 auf gleiche Größe :ratlos:

    Wie man direkt wird würde ich auch gern wissen :schuechte
     
    #2
    gert1, 7 Mai 2007
  3. Jamie1987
    Jamie1987 (29)
    Benutzer gesperrt
    569
    0
    0
    vergeben und glücklich
    ich finde auch das du mehr essen solltest und das relativ schnell ich bin weiblich bin ca genau so groß wie du (wenn ein paar CM kleiner) und wiege so um die 57 Kilo
     
    #3
    Jamie1987, 7 Mai 2007
  4. Hamster110
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    Verliebt
    1. Esse ich genug, nehme nur nicht zu.
    Starker Stoffwechsel (kann im Winter im T-Shirt rumlaufen :zwinker: )

    2. Fühl ich mich wohl wie ich bin.

    3. War das nicht Thema des Threads.



    Keiner mal ein paar Tips zu meinen Fragen zur Hand? :smile:
     
    #4
    Hamster110, 8 Mai 2007
  5. xXx-theUnknown
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    103
    1
    Single
    um direkter zu werden muss man einfach mal direkt werden.

    was anderes kann man da eh nicht empfehlen. erzaehl doch mal warum du nicht direkt werden kannst. wovor hast du denn angst?
     
    #5
    xXx-theUnknown, 8 Mai 2007
  6. Hamster110
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    Verliebt
    Naja, erstens, dass es sich evtl zu Machohaft anhört, so in
    der Art "ahso, das wars worauf du hinaus wolltest" und dann
    ne Abfuhr bekommen :tongue:

    und zweitens weis ich einfach nicht wann der geeignete Zeitpunkt
    dafür da ist, ich denke das ist wohl das Hauptproblem.
    Wann ist denn der Zeitpunkt gekommen um richtig direkt zu werden?
     
    #6
    Hamster110, 8 Mai 2007
  7. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Zu dem ersten Problem kann ich Dir keine Tipps geben. Ich halte nicht so viel von Männern die beim Kennenlernen schon direkt sind :zwinker: Wobei das daran liegt, dass ich bei Direktheit einfach das Gefühl habe man will mich eh nur für eine Nacht abschleppen und daran habe ich kein Interesse... nicht mit Leuten, die ich erst an DEM Abend kennen gelernt hab.

    Zum zweiten Problem: Nach ner "heissen Party mit heissen Küssen" wissen die entsprechenden Frauen wohl selbst nicht so recht, was sie von Dir und dem Abend halten sollen. Hat er ernstes Interesse ne Frau kennen zu lernen? Wollte er nur Spaß? Irgendwo klar, dass sie dann selber etwas zurückhaltend sind, zumindest dann, wenn für sie noch offen ist, was SIE wollen. Die Antwort darauf, wie Du Kontakt aufnehmen sollst, hängt auch damit zusammen, was DEINE Absichten sind. Wie wärs denn mit "Hey, das gestern war ein super Abend! Wäre nett, das mal zu wiederholen! :zwinker: " oder "Der Abend hat echt Spaß gemacht, ich hoffe man sieht sich mal wieder?" etc pp.

    Gesprächsgestaltung an sich: Erzähl von nem Hobby. Erzähl mit wem Du da bist. Erzähl was Dir neulich lustiges passiert ist. Wenn sie was antwortet, dann geh drauf ein, frag nach, entwickel das Gespräch in ne Richtung zu der Du wieder was sagen kannst. Wenn man auf einer Wellenlänge ist klappt das problemlos. Und wenn man NICHT auf einer Wellenlänge ist, sollte man die Flucht ergreifen :grin: ... ich mein... was will man denn mit jemandem, mit dem man nicht reden kann?
    Auf KEINEN Fall ne Liste mit Themen abarbeiten: "Ich mache dies und das, und Du? Ich höre diese und jene Musik, und Du? Ich mag die und die Filme, und Du? Ich esse gerne... " das geht GAR nicht. Das sind an sich brauchbare Themen, aber NICHT wenn man so plump drauf anspricht und nach 2 Sätzen auch schon nix mehr zu sagen weiß. :zwinker:

    Achja: Und ICH steh auf schlanke Männer und nicht auf Waschbären mit Kuschelbauch :zwinker: Also nicht dauernd verallgemeinern! :zwinker: Sei froh über Deinen Stoffwechsel, hoffe drauf dass Dein Körper das mitmacht (bei meiner Mutter geben genau deswegen jetzt nach 50 Jahren die Schilddrüsen auf :geknickt: ) und wenn Du was am Gewicht und Statur ändern willst, dann mach Sport...
     
    #7
    Flowerlady, 8 Mai 2007
  8. Hamster110
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    Verliebt
    Erstmal danke für die Antworten Flowerlady :smile:

    Ja, das mit dem Direktwerden ist so ne Sache.
    Wie dir/euch hoffentlich schon aufgefallen ist, mag ich
    dieses Machogetue kein bisschen und will deshalb auch
    nicht so rüberkommen. Bin nämlich eigentlich das genaue
    Gegenteil davon. Nur, wenn man am Wochenende in die Disko
    geht, ist man als Mann, und öfters auch die Frauen, nicht auf
    irgendwas festes aus. Lieber seinen Spaß haben, du verstehst
    das ja sicherlich :smile:
    Wenn ich was festes möchte, dann verhalte ich mich auch
    ganz anders, wie wenn ich auf andere Sachen aus bin.

    Was du zu meinem zweiten Problem sagst, klingt für mich
    einleuchtend. Mir gehts da ja meistens nicht anders.
    "Der Abend war zwar super, aber wie solls weitergehen?"
    Das is immer wieder ne dumme Situation wie ich finde :/
    Leider stelle ich mich wohl häufig etwas ungeschickt an
    am nächsten Tag, deshalb suche ich gerade Tipps :tongue:
    Ich denke mal, einfach irgendwas anderes machen wie
    Feiern sollte auf der "Kennenlern" Schiene sein und
    wieder treffen zum Feiern auf der "Sex" Schiene.
    Nur bei der Kennenlernschiene bin ich nicht allzu gut.
    Denn immer wenn mir ein Mädchen wirklich gut gefällt, fall
    ich wohl so sehr in meine Schüchternheit zurück, dass es
    einfach nicht klappen will.

    Auch eine Beobachtung die ich gemacht habe:
    Wenn ich eine Frau unheimlich anziehend finde (und nicht gerade
    unter etwas Alkoholeinfluss stehe, wobei gesagt werden muss,
    ich trinke eh meist nur, um die Zunge zu lockern, besaufen mag
    ich nicht) dann kommt nur Müll bei mir raus, ich bin unheimlich
    nervös, laber nur Stuss und bin unaufmerksam, wenn mir
    überhaupt irgendwas zum Reden einfällt.
    Im Prinzip bin ich richtig eingeschüchtert von solchen Frauen,
    dementsprechend selten habe ich Glück bei einer, mit der
    ich mir wirklich eine Beziehung vorstellen könnte :frown:
    Zum Großteil liegt das wohl auf schlechten Erfahrungen, wie
    ich kleiner war. Schon im Kindergarten war ich an Mädchen
    interessiert, als andere Jungs die noch "blöd" fanden :zwinker:
    Aber durch meine Schüchternheit kams damals, bis
    zur 7. Klasse zu nie etwas festem. Tja und nun leide
    ich unter den schlechten Erfahrungen von damals -.-

    Doch selbst unheimlich attraktive Frauen, mit denen ich mir aber
    keine Beziehung vorstellen könnte, schüchtern mich nicht ein
    und dann klappt das auch. Nur mit denen will ich ja keine :tongue:
    echt ziemlich kompliziert bei mir...

    Deine Tips zur Gesprächgestaltung sind gut :smile: aber für
    Diskobesuche eher ungeeignet, da kommt man meist eh kaum
    zur Konversation. Die kurze Zeit die man in der Konversation ist,
    sollten meiner Meinung nach (jetzt nur auf Spaß/Sex bezogen)
    schon relativ direkt sein, wenn der Frau gegenüber bewusst ist
    um was es geht. Was öfters der Fall ist.
    Doch gerade diese kurzen Gespräche wirken bei mir immer
    so wie du sie darstellst :smile: eben das ganz normale
    Kennenlerngespräch was man hat, wenn man sich füreinander
    interessiert. Jedoch eher ausserhalb von Partys.
    Was mir helfen würde, wäre ein Gesprächsaufbau für folgende
    Situation z.B.:

    Hübsches Mädchen tanzt auf der Tanzfläche. Ich bemerke
    ihre Blicke und lächele charmant zurück. Unsere Blicke treffen
    uns immerwieder. Sie tanzt immer so, dass ich ihren
    hübschen Körper bemerke. Nach eindeutigen Zeichen
    überwinde ich mich endlich sie anzutanzen. Wir tanzen eine
    zeitlang nahe aneinander geschmiegt. Doch irgendwann habe
    ich das Gefühl ich sollte mit ihr reden. Wir gehen also zu
    einem Tisch und dann "...." klack, was soll ich jetzt sagen?
    dammich :smile:
    bis jetzt hab ich immer versucht die Zeit zu überbrücken indem
    ich nicht mit ihr geredet habe, sondern habe entsprechendes
    Mädchen einfach geküsst. Das Problem hierbei:
    Weder sieht man sie meist wieder, noch hat man die Möglichkeit
    sie näher kennen zu lernen. Noch kann man Abends im Bett
    landen :smile: Bis jetzt war ich immer auf Frauen angewiesen die
    von selber auf selbige Ideen kamen, aber eigtl sollte doch
    schon der Mann den ersten Schritt machen.
    Zumindest hätte ich gerne mal einige Regeln an die man sich
    dabei zu halten hat.



    Das mit dem Stoffwechsel ist nochmal ne andere Sache,
    klar isses hin und wieder unpraktisch als Mann so dünn zu sein,
    aber solange man sich wohlfühlt garkein Problem :smile:
    Ausserdem immer wieder lustig wenn ich im Winter in dünnen
    Sachen auf der Straße rumlaufe und die Leute mich jedesmal
    blöd anschauen ;D
    Und Frauen kann man so auch super warm halten, wenn man
    ständig in Hitze lebt, hihi :smile:
    Sport hilft super zum Zunehmen, war auch teilweise schon
    auf 60 Kilo, doch sobald ich mitm Sport aufhöre bin ich
    wieder runter auf meinem Gewicht. Das geht ruckzuck :tongue:

    Das mit deiner Mutter tut mir Leid :/ hab auch gehört, dass
    ein starker Stoffwechsel zu Problemen führen kann. Bei
    uns liegts aber zum Glück in der Familie, also mach ich mir da
    "noch" keine Sorgen. Wünsche ihr aber gute Besserung :smile:


    Liebe Grüße,
    euer Hamster
     
    #8
    Hamster110, 8 Mai 2007
  9. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Da hilft leider nur eines: Üben, Üben, Üben :zwinker:
    Mein Schatz behauptet allerdings, dass er beim ersten richtigen Date nur Stuss gelabert hat... das ist mir nicht aufgefallen, weils mir genauso ging :grin:
    Unaufmerksamkeit ist schwierig, zumindest wenn man ein Gespräch führen will. Da kann ich Dir auch keinen Tipp geben, denn nach meiner Erfahrung bin ich nur dann unaufmerksam, wenn mich der Kerl doch nicht wirklich interessiert bzw die Umgebung MEHR interessiert. Vielleicht eine Idee: Wenn Du merkst dass die Aufmerksamkeit schwindet, einen Grund suchen um eine Gesprächspause einzulegen (kurz Getränke holen, dringend Telefonieren müssen, je nach Situation :zwinker: ) und dann evtl später weiter zu machen. Gut, ist bei nem Date zu zweit etwas schwierig :zwinker: Aber vielleicht besser, als es durch geistige Abwesenheit total zu versauen. Was MANCHMAL auch hilft ist Ehrlichkeit: "Du, ich bin irgendwie grad Gedanklich neben der Spur..."



    Etwas, womit man nicht immer Erfolg hat: "Dein XY ist echt faszinierend" (Blick, Augenaufschlag, Tanzstil :zwinker: ) KANN ziemlich plump rüberkommen und Frauen die es gewohnt sind angemacht zu werden wirds langweilen / nerven. "Du hast tolle Beine/Augen/Haare" zieht so gut wie nie. Vielleicht das Pferd andersrum aufzäumen? "Darf ich fragen, was ausschlaggebend dafür war, dass Du MICH auserkoren hast?" ... darf aber gleichzeitig nicht so klingen, als seist Du davon überrascht :zwinker:


    Freu Dich doch drüber, dass es solche Frauen gab. Damit kommst Du wenigstens nicht in die Situation, dass Du eine SO direkt angräbst und sie gar kein Interesse in DIE Richtung hatte und erstmal all ihre Freundinnen informiert, worauf Du anscheinend aus bist :zwinker:


    Off-Topic:

    Besserung ist schwierig, Endlösung ist Schilddrüse raus und das ganze mit täglicher Hormoneinnahme regeln und das das Leben lang. Dann ists auch vorbei mit super Figur und essen was man will :zwinker:
    Als ich letztes Jahr tierisch abgenommen hab und trotzdem essen konnte was ich wollte (war bei meiner Mutter in etwa im gleichen Alter genauso) hab ich auch erst GEHOFFT, dass das in der Familie liegt. Aber da ich grad sehe, wie das den Körper kaputt machen kann... :ratlos:

    Naja. Wird schon :smile:
     
    #9
    Flowerlady, 8 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Probleme Direktwerden
Steven_003
Kummerkasten Forum
15 November 2016
29 Antworten
daniela17
Kummerkasten Forum
12 Oktober 2016
3 Antworten
Gabby1987
Kummerkasten Forum
10 Oktober 2016
21 Antworten
Test