Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Probleme mit dem Freund - Teil III *g*

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von passion_love, 29 März 2001.

  1. passion_love
    0
    Hi!

    Ich wollt euch hier nun mal wieder um Rat bitten, da sich bei mir einiges verändert hat ... leider nichts positives.

    Ich hab gestern nach einer Woche wieder mal mit meinem Freund geredet (hab ihn gestern zufällig in meiner Schule gesehen ->da haben wir das erste mal miteinander geredet, dann hatte ich Turnen und danach kam er in der Pause nochmal runter und sagte mir, dass wir nicht gleichzeitig Unterrichtsschluss hätten, obwohl es normaler Weise so gewesen wäre - was aber kein Problem war ... so hatte ich eben eine Stunde vor ihm aus und er eben nach mir).
    Als wir uns vor meinem Turnunterricht zufällig getroffen haben, war er ganz nett/lieb/süß drauf und hat mir sogar eine selbstgebrannte CD mit lauter Lovesongs drauf gegeben. War also alles noch in Ordnung!

    DANN nach dem Turnen kam er ja in der einen Pause noch zu mir und da unterhielten wir uns ausschließlich über Musik und so. Dann sagte er mir dass wir unterschiedlich aushätte und blablabla :smile:
    Hab mich dann also von ihm verabschiedet ... und war happy, das alles so gut lief (das dachte ich jedenfalls).

    Als ich dann eben eine Stunde vor ihm aushatte, machte ich mich fertig um zu gehen und sah währenddessen aus meiner Klassentür raus und wen sah ich da?! MEINEN FREUND, der es auf einmal ziemlich eilig hatte und nicht einmal herschaute ... anscheinend wollte er es nicht riskieren mich zu sehen (er hätte sich übrigens richtig herdrehen müssen um mich zu sehen, meine Klasse liegt nämlich ziemlich im Eck und ist 2 Türen vom Gang entfernt!)

    Wie ich ihn da also gesehen habe, hab ich mich logischer Weise gefragt weshalb er jetzt doch aushatte und bin ihm eben hinterhergegangen, was anscheinend ein Risenfehler war ... denn kurz darauf haben wir gestritten und er wollte einfach nicht mir mir reden; zumindest nicht an diesem Tag.

    Er wollte nicht dass ich ihm nachrannte und hat sich deshalb zuerst mal nur leicht aufgeregt und als ich ihn dann gefragt hatte, weshalb er überhaupt schon aus hatte, meinte er, dass er sich abgemeldet hätte und war daraufhin noch mehr angefressen, weil ich ihn anscheinend angeschnauzt hätte. GROßE VERWIRRUNG bei mir!

    Na jedenfalls sind wir dann gemeinsam mit der Straßenbahn gefahren und haben versucht so normal wie möglich zu reden und als wir ausstiegen ebenfalls.

    Ich hab ihn gefragt, wie es jetzt ausschaut und da meinte er, dass er den Abstand auf jeden Fall noch weiterhin haben wollte und zwar zu 100 %. Ohne SMS, ohne Anrufe, ohne allem einfach!
    Daraufhin war ich natürlich traurig und hab ihn gefragt, ob ihm das nicht schwerfallen würde oder ob er mich nicht vermissen würde und da sagte er mir, dass es ihm eingentlich überhaupt nicht schwerfallen würde.
    Er vermisst mich anscheinend auch nicht einmal. Er hat zwar an mich gedacht und so, aber er hat mich nicht vermisst!

    Ihr könnt euch ja vorstellen wie ich auf diese Aussage reagiert habe ... ich war am Boden zerstört und hatte Tränen in den Augen!

    Ich hatte keine Ahnung wie er das alles so gelassen nehmen konnte/kann und er selbst weiß es auch nicht! Er hat sich ja sogar provozierend bei mir entschuldigt, dass es ihm eben weit leichter fällt als mir, Abstand zu halten!

    Nach alle dem hab ich ihn dann noch gefragt, wofür er mich dann eigentlich noch braucht, denn wenn er mich nach rund einem Monat nicht mal irgendwie vermisst, versteh ich das nicht und kann eigentlich nur daraus schließen, dass er mich nicht mehr liebt, mich nicht braucht oder dass ich ihm egal bin. Laut ihm, ist es aber keiner von den 3 Gründen und dass er mich nicht mehr liebt hat er ebenfalls gleich provozierend gesagt, indem er den Discman aus seiner Tasche gezogen hat und gesagt hat, dass so wie ich ja immer sage, all seine Liebe ja seinem Discman zukommen würde :smile:
    Also liebt er mich ja doch, denn das mit dem Discman war wie gesagt nur witzig gemeint (wobei ich in diesem Moment nur die Wahrheit wissen wollte und keine Witze). Das hab ich ihm dann auch gesagt und darauf meinte er, dass er mir aber jetzt nicht sagen kann was er empfindet ... mit dem Brief hat er übrigens auch nicht begonnen!!!
    Unter anderem hab ich während unseres Gespräches dann auch mal gemeint, dass wir uns doch auch gleich trennen könnten, denn das was wir da jetzt noch an Beziehung haben ist mehr oder weniger Null! Daraufhin meinte er eigentlich nur wieder mal provozierend, dass ich mich doch von ihm trennen sollte, wenn ich den Abstand nicht verkrafte und dass ich die Beziehung nicht als Null bezeichnen sollte, da wir noch zusammen sind. Das hat er ganz stark betont und ich glaube bzw. weiß auch, dass er sich NICHT trennen will, aber trotzdem ... da kam gestern kein Funke von Gefühl rüber :frown:

    Wenig später habe ich mich dann ohne ihm ein Bussi zu geben von ihm verabschiedet und bin gegangen ... ich wusste einfach nicht mehr weiter und weiß auch jetzt nicht mehr weiter ... :confused

    Bitte sagt mir, was ihr davon haltet und wie ich die nächste Zeit überstehen kann!

    bye

    PS: sorry, dass es wieder mal so lang war!
    passion_love


    ------------------
    Three seconds, to say "I love you", three hours to explain it and hopefully the whole lifetime to prove it!
     
    #1
    passion_love, 29 März 2001
  2. Ben21
    Verbringt hier viel Zeit
    401
    101
    0
    nicht angegeben
    also, so langsam kommt es mir vor, als würde dein freund mit deinen gefühlen spielen. sag ihm das, und wenn er dafür kein verständnis aufbringt, was hält dich dann noch bei ihm? klar, ich hab gut reden, aber denk mal drüber nach...

    ------------------
     
    #2
    Ben21, 29 März 2001
  3. passion_love
    0
    Ich kann gut verstehen, dass du so denkst und als Außenstehender empfindet es glaub ich fast jeder so, aber wenn man in die ganze Sache so involviert ist wie wir beiden, sieht das alles wieder anders aus.

    Ich verstehs ja selbst nicht, aber wenn ich ihm jetzt vorwerfen würde, dass er mit meinen Gefühlen spielt, würde er zu 100% nur "Ja, ok. Vergiss es einfach ...!" sagen.
    Mit Vergiss es einfach würde er aber nicht die Beziehung meinen, sondern das Gespräch, zu dem es dann kommen würde. Mit dieser Aussage würde er mir eben zeigen, dass es nicht so ist und dass er weder mit meinen Gefühlen spielt, noch das er das wollen würde!

    Aus seiner Sicht ist alles ok - er will eben Abstand - aber er scheint nicht mitzukriegen, wie sehr ich darunter leide ...

    passion_love



    ------------------
    Three seconds, to say "I love you", three hours to explain it and hopefully the whole lifetime to prove it!
     
    #3
    passion_love, 29 März 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. so, dann will ich mal meinen senf dazugeben.

    also, irgendwie gab ich mir das schon so gedacht, dass es soweit kommen würde. ich glaub dass hat man in meinem ersten post auch gemerkt. ich bin zwar in solcher hinsicht eh immer etwar pessimistisch, liegt wohl daran dass ich so weniger entäuscht werden kann. aber genug von mir.

    zu deinem problem/freund:

    ich seh da zwei möglichkeiten.
    1. dein freund will doch nix mehr von dir und traut es sich einfach nicht zu sagen.
    2. dein freund liebt dich noch, er ist aber dermassen verklemmt, dass er dir das einfach nicht sagen kann (er hat ja noch nicht mal den brief geschrieben)

    nun musst du halt entscheiden, wie du weiter vorgehen willst. du kannst mal abwarten. ich denke aber dass das nix bringt. du hast ja bis jetzt nur gewartet und es iss nix passiert. es bringt wohl auch nix wenn du ihn zur rede stellst, hast du ja auch schon probiert. dann die zweite lösung (ich seh leider nur die), ist ziemlich radikal. mach schluss mit ihm. vielleicht merkt er dann, dass du ihm fehlst. wenn nicht, ist er selbst schuld.
    mir ist natürlich klar, dass es nach zwei jahren sehr hart ist, mit dem freund schluss zu machen, aber willst du ehrlich so weiter leben? immerhin ist es DEIN leben!!! ich bin immer noch für ein ende mit schrecken als ein ende ohne schrecken (ich weiss, das hat schon mal jemand gesagt).
    aber es gibt noch haufenweise netter typen da draussen und schliesslich geht dein leben weiter. es bringt ja echt nix wenn du dir was vormachst. wenns dein freund nicht peilt, was er an dir hat, ist er ein idiot (ich will deinen freund jetzt nicht beleidigen). ich würd weiss gott was alles für ne freundin geben...

    tja, die entscheidung kann dir niemand nehmen


    dat war mein senf...

    ------------------
    always look on the dark side of life
     
    #4
    bernie-baerchen, 29 März 2001
  5. Sidney
    Gast
    0
    sagmal *wachrüttell*

    ...und du Spielst das Spielchen auch noch mit, für mich is das unbegreiflich,
    sorry, aber ich glaunb echt nicht das der dich noch Liebt!!!
    Da könnt ich mich echt mal wieder Tierisch drüber aufregen was manche Leute sich so erlauben... :angry
    Also für mich sieht das so aus als wenn da entweder:
    eine zweite Person im Spiel ist die ihn ebenfalls hinhält und er solange versucht mit dir zusammenzubleiben bis die Person sich entschieden hat und er am Ende nicht allein da steht oder
    als wenn er nicht zu dir steht und er nicht will das jemand von euch weiß
    oder, ach das ist so seltsam, echt!!!

    Mein Tip:
    Trenn dich von ihm, wenn er sich darauf nicht mehr meldet, dann liegt ihm auch nix mehr drann
    und wenn er danach angekrochen kommt kannste dir ja überlegen was du machst,
    aber ich denke so kommst du mit sicherheit schneller auf eine klärende Antwort,
    glaub mir,
    und lass dich ja nich von ihm vera**en!!!

    Ich wünsch dir gaaaaaanz viel Glück
    und auch wenn du ihn Liebst:
    Andere Mütter haben auch hübsche Söhne :zwinker

    Bis Bald
    Bussi

    ------------------
     
    #5
    Sidney, 29 März 2001
  6. Phil
    Verbringt hier viel Zeit
    464
    101
    0
    nicht angegeben
    So, ne kurze Antwort von mir!

    MACH SCHLUß!!!
    leichter gesagt als getan!
    So wie es ausschaut liebt der Sack dich nichmal!

    Naja... mehr sag ich dazu net!

    BYE ;-)

    ------------------
    Hab den 2222sten Beitrag geschreiben! :grin:
     
    #6
    Phil, 29 März 2001
  7. Dina
    Gast
    0
    Wie's aussieht hat dein freund mal ne gewaltige Kopfwäsche verdient!
    Also, von mir kommt auch nix anderes als bei den anderen: Mach schluss!!!

    Wenn er dich wirklich liebt, wird er ja wohl spätestens dann aufwachen (obwohl er ja schon was spät dran is!) und um dich kämpfen!!
    Lass dich nicht so an der nase herum führen! Er hält dich doch nur hin!!
    Hat jetzt keinen Sinn, nochmal alles zu wiederholen, was schonmal gesagt wurde!
    Aber lass nicht mit dir spielen!!!

    Good luck!!!

    Dina


    ------------------
    Keep cool!!
     
    #7
    Dina, 29 März 2001
  8. passion_love
    0
    Hi!

    Eigentlich bin ich total blöd im Hirn, dass ich sowas hier eigentlich noch poste ... ich konnte ja ahnen, dass ihr sowas schreibt!

    Nicht, dass ich nicht will, das mir jemand die ehrliche Meinung sagt, aber ihr seid eben doch nur Außenstehende und wenn sich sogar meine Freundin nicht mehr auskennt (die meinen Freund übrigens gut kennt), sagt mir das eigentlich alles.
    Auch sie hat gesagt, dass sie gar nicht mehr glauben kann, dass er mich liebt wenn er sich so verhält und was glaubt ihr, wie schwer mir das fällt, sowas zu glauben, aber eins weiß ich sicher:
    Es steckt weder eine Andere dahinter (denn zu so einem Typ Mann, zählt meiner nicht - deshalb liebe ich ihn unter anderem ja auch) noch spielt er mit meinen Gefühlen!

    Sein Problem ist, dass er nicht einsieht, wie weh er mir mit manchen Aussagen tut und dass er nicht einfach offen seine Gefühle zugeben kann - schon gar nicht wenn er angefressen ist (und das war bei unserem letzten Gespräch leider der Fall)! Außerdem ist er nicht der total sensible Typ, der seine Freundin gleich vermisst, das war schon immer so ... ihm fällt sowas allgemein leichter als zB mir. Ob das normal ist oder nicht weiß ich nicht!

    Ich weiß nicht was ich sonst noch sagen soll ...

    ICH jedenfalls habe jetzt vor noch genau 1 Monat zu warten (dazwischen liegt Ostern und da bin ich Gott sei dank nicht da) und wenn bis dahin nichts von ihm kommt oder ich nichts von ihm höre, ist es in meinen Augen sowieso Schluss!

    bye

    passion_love


    ------------------
    Three seconds, to say "I love you", three hours to explain it and hopefully the whole lifetime to prove it!

    [Dieser Beitrag wurde von passion_love am 29.03.2001 editiert.]
     
    #8
    passion_love, 29 März 2001
  9. also entweder ist dein Freund so wie meiner, dass er, wenn er nicht weiter weiß einfach auf stur schaltet und man das Gefühl hat ihm völlig egal zu sein, oder er spielt echt nur noch mit dir. Wobei ich leider eher an letzteres glaube, weil, so wie er sich verhält und dich nichtmal vermisst (wie kann man den Menschen, den man liebt, nach nem Monat noch nicht vermissen???) Is unklar...also quäl dich nicht länger und mach dem ganzen ein ende, auch wenn's verdammt weh tut!

    ------------------
    Oft merkt man, wie dumm man war, aber nicht, wie dumm man ist.

    "Liebe wird zu Schmerz über Nacht" (DÄ)
     
    #9
    kleinehasimaus, 29 März 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  10. passion_love
    0
    @ Kleinehasimaus

    Mein Freund ist aber einer, der in Extremsituationen auf STUR schaltet.
    Er kann auch nach einem Streit nicht gleich wieder normal mit mir reden geschweige denn so tun, als wär alles bestens!!!

    Ich hab das hier alles schon gepostet ... das er eben schwer über Gefühle und vorwiegend über seine 100 Probleme die er momentan mit sich rumschleppt sprechen kann, dass er seitdem seine Mutter und seine Schwester nicht mehr in Österreich sondern in Deutschland wohnen, noch introvertierter wurde, dass er während einem Streit oder auch nachher auf stur schaltet und dass er einen Menschen, auch wenn er ihn liebt, nicht immer gleich vermisst!

    Ich bin da völlig anders, aber "nur" wegen dem werd ich nicht Schluss machen - zumindest noch nicht!
    Ich geb ihm noch ca. ein Monat und dann werden wir weitersehen.
    Außerdem seh ich das Ganze ja jetzt schon als Trennung -> es entscheidet sich jetzt nur noch, ob es eine Trennung auf Zeit oder eine endgültige Trennung ist!

    bye

    passion_love

    ------------------
    Three seconds, to say "I love you", three hours to explain it and hopefully the whole lifetime to prove it!

    [Dieser Beitrag wurde von passion_love am 29.03.2001 editiert.]

    [Dieser Beitrag wurde von passion_love am 29.03.2001 editiert.]
     
    #10
    passion_love, 29 März 2001
  11. also ich hab ja deinen ganzen anderen Posts auch alle gelesen und ich glaub dein und mein Freund ham ziemlich Gemeinsamkeiten was ihre Redebedürftikeit bei Problemen betrifft. Wenn ich mal versuch, was zu klären, endet das irgendwie immer inner sinnlosen Diskussion, die dann voll vom Thema abkommt, naja, nich immer, aber meistens. Von andern weiß ich aber, dass er mich liebt, und das beruhigt mich dann immer wieder. Es ist zwar schade, dass er seine Gefühle nicht nach außen trägt sondern lieber in sich behält, aber wenn er halt so ist, ich will ihn da nicht ändern und ich hab ihn ja so lieb wie er ist :smile:

    ABer das is halt manchmal alles garnich so einfach

    ------------------
    Oft merkt man, wie dumm man war, aber nicht, wie dumm man ist.

    "Liebe wird zu Schmerz über Nacht" (DÄ)
     
    #11
    kleinehasimaus, 29 März 2001
  12. passion_love
    0
    @ kleinehasimaus

    Eben und genauso gehts mir mit meinem Freund.

    Hab gerade Angelina eine private Mitteilung geschrieben und hab ihr darin erklärt, dass ich von euren Seiten gut verstehen kann, weshalb alle sagen, ich soll Schluss machen und dass er mich nur verarscht, aber ich WEIß, dass er mich nicht nur verarscht!

    Vielleicht klingt es total naiv, aber es ist nicht naiv (kanns leider nicht beweisen :zwinker:), aber ich glaube trotz allem, dass er mich liebt, denn er hat es, obwohl er nur verdammt schwer sowas zugeben kann, schon öfters zu mir gesagt (auch in SMS oder E-Mails).
    Er sagte mir zB am Valentinstag dieses Jahres dass er mich total liebt und dass er glaubt niergends auf der ganzen Welt einen Menschen zu finden, der genauso ist wie ich, dass er seit er mich hat keine Frauen mehr anschaut (da musste ich dann aber lachen, denn das ist dann doch wohl schon ein bissi übertrieben :zwinker: aber süß ist es trotzdem).
    Und sowas hör ich von ihm - von ihm, der total introvertiert ist und diesbezüglich total verklemmt ist!!!
    Weitere Beispiele dafür dass er mich liebt sind, dass er mir DAUERND Geschenke macht, dass er in JEDER Schulpause zu mir kommt, damit wir wenigstens die paar Minuten nützen können, dass er mich ein paar Mal aus Amerika angerufen hat, als er dort für 2 Wochen auf Urlaub war und ich nicht bei ihm sein konnte, dass er an jedem 3. (an diesem Tag sind wir nämlich zusammengekommen :zwinker: irgend etwas besonderes geplant hat usw. ...

    Das sind jetzt mal die guten Seiten ... außerdem haben wir beide deartig viel Scheiße schon durchgestanden und haben sogar die Probleme mit meinem Vater überwunden und uns über ihn hinweggesetzt!
    Er war und ist auch jetzt noch, immer für mich da, denn vor kurzem hat er mir ja beispielsweise Rechnungswesen-Nachhilfe gegeben, weil ich ihn darum gebeten hatte.

    Wir haben wahnsinnig viel gemeinsam und finden immer wieder Dinge heraus, die wir gerne haben.

    Und wir haben in den 26 Monaten, die wir zusammen sind, derartig viele wunderbare Stunden gemeinsam erlebt, die ich unmöglich vergessen will oder einfach abstempeln will!

    Ich liebe seine Einstellung zu gewissen Dingen, darunter auch Fremdgehen und Beziehungen im Allgemeinen! Er denkt haargenauso wie ich!!!

    Außerdem hat er mit dem Sex gewartet, bis auch ich mit ihm schlafen wollte (was ja in der heutigen Zeit leider auch immer seltener wird) und hat sich über jedes Detail der Verhütung vorher genau informiert.
    Als weiteren Punkt seiner Liebe könnte ich jetzt das Lied "I will always love you" von der Whitney Houston nennen ... das hat bei unserem 1. Mal nämlich eine wichtige Rolle gespielt!
    Er kann das Lied nämlich nicht so wirklich leiden und er hätte sich eine weitaus bessere Hintergrundmusik bei unserem 1. Mal vorstellen können, aber nur wegen mir, hat er dieses Lied gespielt! Das hab ich dann auch erst nachher erfahren und fand es total süß! :zwinker:

    Oder das er für mich sämtliche Dinge auf den Kopf stellt, damit wir ja genug Zeit für einander haben ... mehr fällt mir momentan gar nicht ein!

    Er ist einfach der einzige Mensch auf der ganzen Welt, der mir so nahe steht und für den ich je SOOO WAHNSINNIG VIEL EMPFUNDEN habe und mit dem ich über alles reden kann und genau das fehlt mir!

    Und deshalb LIEB ICH IHN ÜBER ALLES und deshalb tut das jetzt auch so weh!!! :cry:

    bye

    passion_love

    PS: Bin schon mal gespannt wieviel Platz dieses posting jetzt beansprucht, aber es musste jetzt einfach mal gesagt werden, weshalb ich überhaupt noch mit meinem Freund zusammen bin!




    ------------------
    Three seconds, to say "I love you", three hours to explain it and hopefully the whole lifetime to prove it!
     
    #12
    passion_love, 29 März 2001
  13. passion_love
    0
    ... eins wollt ich noch hinzufügen

    ... Wir haben uns während dem einen Monat Abstand schon auch mehrmals gesehen, also kann ich nicht so ganz sagen, dass wir einander 4 Wochen lang nicht gesehen haben :zwinker:

    bye

    passion_love

    ------------------
    Three seconds, to say "I love you", three hours to explain it and hopefully the whole lifetime to prove it!
     
    #13
    passion_love, 30 März 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Probleme Freund Teil
ShyGirlB.G
Aufklärung & Verhütung Forum
12 Mai 2013
16 Antworten
Caymi1984
Aufklärung & Verhütung Forum
28 September 2006
9 Antworten