Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Probleme mit der Aida :-(

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von klatschmohn, 17 März 2008.

  1. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    Ich muss euch leider (nochmal?:ratlos: ) mit meinem Pillenproblem nerven.

    Und zwar nehme ich seit Dezember die Aida, vorher hatte ich mit 23 mal die Cilest, ist also schon ne ganze Weile her. Nun habe ich mit der Aida folgende Probleme, die mich daüber nachdenken lassen die Pille zu wechseln:

    1. Ich hatte vor der Pille ziemlich normale Haut, jetzt habe ich ziemlich trockene Haut bekommen. Besonders im Gesicht und in den Kniekehlen habe ich trockene Stellen, die an manchen Stellen sogar schuppig sind extrem jucken :schuechte

    2. Ich hatte vor der Aida so gut wie nie Menstruationsbeschwerden, jetzt ist es kaum zum aushalten. Ich hab so starke Unterleibskrämpfe, dass ich ein paar Tage nicht aus den Haus kann und nur mit Schmerzmitteln über die Runde komme--- dabei dachte ich Frauen nehmen die Pille gerade damit diese schmerzen aufhören? Bei mir haben sie damit angefangen...

    3. Ich bin am Angang der Pause so launisch und genervt, dass man mich eigentlich vor der Umwelt schützen müsste...

    Das sind die wesentlichen Punkte. Kann das alles von der Pille ausgelöst werden und wäre es möglich, dass sich das noch bessert und ein Wechsel nach 4 Monaten übereilt ist? Ich weiß, ihr seid keine Ärzte und ich hab Anfang Mai eh einen Termin bei meiner FÄ, und vielleicht nehme ich die Pille bis dahin einfach durch, um zumindest 2 der Punkte aus dem Weg zu gehen.

    Aber ein Wechsel bringt den Körper ja zusätzlich durcheinander...ich bin verwirrt und angenervt :mad:

    Danke für eure Tips und fürs lesen..

    Klatschmohn
     
    #1
    klatschmohn, 17 März 2008
  2. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Ja, das kann alles von der Pille kommen. Ich hatte die exakt gleichen NW bei der Diane vor vielen Jahren, ergänzend kam noch ne starke Gewichtszunahme dazu. Bei mir ging das alles auch relativ zügig, nach 3-4 Monaten hatte ich die Beschwerden schon sehr ausgeprägt, es wurde dann bei mir noch schlimmer, aber das muss nicht sein, bei anderen pendelt es sich ja ein.

    Ich würde an deiner Stelle noch 2 Monate abwarten und durchhalten, wenn sichs dann nicht bessert: absetzen.
     
    #2
    Samaire, 17 März 2008
  3. klatschmohn
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.585
    133
    75
    Single
    Na ja, am Anfang war das auch alles noch nicht ganz so schlimm. Na mal sehen, hab ja, wie geschrieben im Mai einen Termin bei meiner FÄ und dann sind auch knapp 6 Monate um. Es ist schon komisch, die Aida ist ja eine "relativ" teure Pille und trotzdem passiert so was. Meine FÄ meinte, die sein niedrig dosiert aber insgesamt habe ich die cilest damals besser vertragen, hab halt nur ziemlich zu genommen. Da werde ich mir entweder ein starkes Schmerzmittel besorgen müssen oder die Pille einfach durchnehmen bis zu dem Termin..mal sehen.

    Danke für deine Antwort :smile:
     
    #3
    klatschmohn, 17 März 2008
  4. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Ich glaube, ob teuer oder nicht ist völlig nebensächlich. Manche vertragen gewisse Dosierungen besser, andere weniger gut. Hattest du mit der Cilest gar keine NW, ausser eben der Gewichtszunahme? Die ist ja eher hoch dosiert, ähnlich wie die Diane, bei der Aida weiss ich es jetzt grad nicht - muss ich nachsehen. (Ich sag das deshalb, weil ich hier auch schon von FAs gelesen habe, die ihren Patienten ne Pille verschreiben, die angeblich tief dosiert ist und dann hats überhaupt nicht gestimmt...). Zeigt einfach mal wieder, dass man leider bei Pillen echt nichts pauschalisieren kann und jede Frau völlig anders reagiert...

    Das mit dem Menstruationsschmerzen ist natürlich krass, ich hatte das damals auch, konnte teilweise kaum noch gehen, weil die Schmerzen so extrem waren und solche Probleme hatte ich vorher NIE. Eben, ein bisschen abwarten kannst du ja noch, aber wenn die NW so schnell derart krass sind, bezweifle ich, dass sich da gross was bessert... :frown:

    Edit. Hab die Dosierung gefunden, 0.02mg Ethinylestradiol (Östrogen) und 3 mg Drospirenon (Gestagen). Zum Vergleich die Cilest: 0,035 mg Ethinylestradiol (Östrogen) und 0,25 mg Norgestimat (Gestagen). Hm naja gut, das nützt dir jetzt eigentlich nichts (hat mich grad auch selber interessiert) :grin: Weil eben, wenn du sie nicht verträgst, ist es einfach so...
     
    #4
    Samaire, 17 März 2008
  5. klatschmohn
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.585
    133
    75
    Single
    Nein, bei der Cilest ging es mir, abgesehen von der Gewichtszunahme ziemlich gut, keinerlei Nebenwirkungen.Aber ich habe gerade mühsam einige Kilos runter bekommen und mag sie ungern wg der Pille wieder drauf haben :-(..das habe ich auch meiner FÄ gesagt und daraufhin hat sie mir die Aida verschrieben weil sie meinte, dass sie eben niedriger dosiert ist.

    Danke für deine Mühen:smile:
     
    #5
    klatschmohn, 17 März 2008
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Deine Probleme scheinend ja vermehrt in der Pause aufzutreten, also warum denkst du nicht mal an einen Langzeitzyklus?
    Dann hast du nur noch alle paar Monate eine einnahmefreie Zeit.
    Bei mir klappt das mit der Aida super!
    Meine Haut ist kein bisschen trockener geworden, obwohl ich das nicht mal schlecht fände.
    Ich kann die Aida nur loben, aber das ist eben wirklich von Frau zu Frau verschieden.
    Was die Regelschmerzen und die Launenhaftigkeit betrifft, da dürfte der LZZ wirklich helfen. :smile:
     
    #6
    krava, 17 März 2008
  7. klatschmohn
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.585
    133
    75
    Single
    Stimmt, daran denke ich auch schon die ganze Zeit. Ich werde die Pille jetzt einfach bis zu meinem Termin durch nehmen, evtl bekomme ich ja schon eher einen Termin und das dann mit meiner Ärztin besprechen.

    Danke für eure Tips :smile: lg, Klatschmohn
     
    #7
    klatschmohn, 17 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Probleme Aida
kata123
Aufklärung & Verhütung Forum
20 August 2015
9 Antworten
tokitok
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Dezember 2014
5 Antworten
Biene24
Aufklärung & Verhütung Forum
27 Juli 2008
15 Antworten